show episodes
 
Der Podcast für Angehörige von suchtkranken Menschen. Hier findest du Hilfe zur Selbsthilfe, wie du leichter mit dieser belastenden Situation umgehen kannst, wie du ein co-abhängiges Verhalten erkennst und Möglichkeiten findest, die wirklich helfen. Weiter bekommst du Fakten zum Thema Sucht, Interviews mit Fachleuten und Tipps und Tricks aus dem Mentaltraining.
 
Loading …
show series
 
Interview geführt: Dienstag, 2. Februar 2021 Interview ausgestrahlt: Freitag, 26. Februar 2021 „Totaler Optimist“ Heute zu Gast ist Peter Hacker: der amtsführende Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport in Wien. Mit negativem Test, gutem Sicherheitsabstand und desinfiziertem Podcast-Equipment, haben wir es uns im Rathaus – in seinem großen, hel…
 
Interview geführt: Dienstag, 2. Februar 2021 Interview ausgestrahlt: Freitag, 12. Februar 2021 “Die Schulsozialarbeit lebt von den persönlichen Kontakten.“ Innerhalb der letzten Jahre ist die Schulsozialarbeit in Österreich als eigenständiges Handlungsfeld im Bereich der Sozialen Arbeit entstanden und befindet sich seither in fortlaufender Entwickl…
 
Interview geführt: Freitag, 22. Jänner 2021 Interview ausgestrahlt: Freitag, 29. Jänner 2021 Hallo und herzlich willkommen im neuen Jahr 2021 und nach einer kleinen Sozial Pod Staffel Pause. Der Sozial Pod ist aber jetzt wieder frisch zurück, denn es gibt viel, viel, viel zu besprechen! Über die Weihnachtsfeiertage hat viel Brainstorming bei mir st…
 
Heute zu Gast ist Roland Reithofer, wir sind wieder einmal – coronabedingt – über den Laptop miteinander verbunden. Roland Reithofer ist, neben Sonja Grabenhofer, der Geschäftsführer der Suchthilfe Wien. Die Suchthilfe Wien ist eine gemeinnützige GmBH und gehört zur Sucht- und Drogenkoordination in Wien. Sie betreibt Drogenhilfseinrichtungen und Ge…
 
Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Podcastfolge im Sozial Pod. Heute zu Gast ist das Team von Big Brothers Big Sisters Österreich. Was steckt genau dahinter? Es geht um 1 zu 1 Mentoring. 1 erwachsene Person (ein*e Mentor*in) wird mit einem Jugendlichen zusammengebracht. Diese Mentoring-Beziehungen werden vom Verein professionell begleitet…
 
„Wir Alten haben auch noch was zu sagen.“ Sozial Pod Vorort, oder auch nicht ganz Vorort. Corona testet auch uns Podcaster & Podcasterinnen, wir nehmen also wieder Remote auf. Im Bildschirm gegenüber von mir sitzt Monika Zeisenböck, eine Bewohnerin des Caritas Altersheim St. Barbara, eine Einrichtung der Wiener Caritas im 23. Bezirk. Außerdem sitzt…
 
An die 24. Sozial Pod Folge anschließend, in dem ich ein Interview mit einem Mitarbeiter der Gebietsbetreuung Stadterneuerung Wien geführt habe, gibt es nun heute den ganzen Live Mitschnitt zur Abschlussveranstaltung “Die Grätzlheld*innen”. Weitere Informationen zum Grätzlheld*innen-Projekt und zur Arbeit der Gebietsbetreuung findet ihr hier. Und a…
 
Heute gibt’s eine spezielle Folge, die ich in Kooperation mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung in Wien, im Zuge des wunderbaren Projekts „Grätzlheld*innen“ produzieren durfte. Zu Gast ist Markus Steinbichler, er ist stellvertretender Projektleiter der GB* Stadterneuerung in mehreren Wiener Bezirken. Er wird uns heute unter anderem erzählen, war…
 
Heute geht’s um den 24-Stunden Frauennotruf: 01/71 71 9 Zu Gast ist heute Anita Pajic. Ihr kennt sie vielleicht schon, sie war bereits vor 2 Jahren – zum Beginn des Wiener Sozial Pod’s – zu Gast. Damals hat sie noch bei der Rückkehrhilfe der Caritas gearbeitet. Seit 1,5 Jahren ist sie nun beim 24-Stunden Frauennotruf tätig. „Fast ein Viertel der An…
 
… nach der kleinen Sozial-Pod Sommerpause geht’s nun weiter, mit meinem nächsten Gast: Siaka Jinadou. Er arbeitet als Bewährungshelfer bei NEUSTART. Über die Organisation: Neustart ist ein Verein zur Bewährungshilfe und Konfliktregelung von straffällig gewordenen Menschen. Den Verein gibt es nun seit über 60 Jahren und leistet viel im Bereich der S…
 
Mein heutige Gast ist Martin, ein Tourguide von SUPERTRAMPS. Supertramps kennt ihr vielleicht bereits aus meinem vorherigen Podcast – dem Wiener Sozial Pod (Folge #29). SUPERTRAMPS ist ein Sozialprojekt, das alternative Stadtführungen in Wien anbietet. Ehemals obdachlose Menschen zeigen als wahre Stadtexpert*innen die Stadt von einer ganz anderen S…
 
Heute zu Gast sind 2 engagierte Mitarbeiter*innen von Queer Base: Cécile Balbous & Fedaa Alarnaout „Seit den 80er Jahren ist es möglich in Österreich Asyl aufgrund seiner sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität zu stellen. Über die Organisation: Queer Base ist eine Beratungsstelle für geflüchtete Menschen, die aufgrund ihrer Sexualität ode…
 
Hallo und herzlich willkommen nach einer kurzen Sozial Pod Lockdown Pause. Heute bin ich aber wieder zurück, mit einer weiteren spannenden Folge. Es geht um die Organisation Hemayat und deren psychotherapeutische Unterstützung von traumatisierten Menschen. Dazu habe ich Frau Dr. Nora Ramirez Castillo zu Gast. Sie arbeitet als Psychologin bei Hemaya…
 
„Der Zwangskontext (…) hat damit zu tun, dass die Menschen Hilfe bekommen, die sie nicht freiwillig aufsuchen.“ Fragen über Fragen: Wie sieht Soziale Arbeit in einer Justizanstalt aus? Was versteht man genau unter Zwangskontext & Bewährungshilfe? Welche Erwartungen und Herausforderungen haben Sozialarbeiter*innen im Justiz-Kontext? In welchem Spann…
 
Auf unserem Sozial Pod – Instagram Kanal haben wir einen Aufruf gestartet, dass uns soziale Vereine & Organisationen schreiben sollen: denn soziale Berufe sind ebenso systemerhaltende Berufe, denen nicht nur geklatscht werden soll! Der Sozial Pod versucht diesen Vereinen eine Plattform zu bieten. Footprint war einer dieser Vereine, die sich bei uns…
 
Nach unserem Sozial Pod Aufruf auf Instagram – welche Auswirkungen die Corona Krise auf soziale Einrichtungen hat – hat sich unter anderem der Verein Sprungbrett bei uns gemeldet, denn auch hier sind die Auswirkungen groß! Von Home Office zu Home Office habe ich mit der Beraterin Katharina Grossmann ein Interview geführt. Sprungbrett? Das ist eine …
 
„Coronahelper ist praktisch diese direkte Nachbarschaftshilfe, die durch Zettelaushänge im Haus plakatiert worden ist, eben für Risikopersonen: einkaufen zu gehen, tägliche Erledigungen zu machen, einfach solidarisch zu sein und mitzuhelfen. Und Coronahelper ist das praktisch in Website-Form.„ Uns alle hat es plötzlich erreicht. Ich höre noch meine…
 
Heute zu Gast im Sozial Pod ist Claudia Stöckl, gebürtige Wienerin und vielen bekannt als die Ö3-Sonntagsstimme bei der Radiosendung „Frühstück bei mir“, wo sie seit 23 Jahren mit bekannten Persönlichkeiten über bewegende Geschichten und Erfahrungen spricht. Dass hinter Frau Stöckl noch viel mehr steckt, als DIE Sonntagsstimme, die über Frühstücksw…
 
Soziale Arbeit in Österreich wird weitergedacht… Wir blicken über den österreichischen Tellerrand hinaus… Heute versuchen wir gemeinsam mit Sophia Stanger, der Leiterin von WeltWegWeiser – ein Projekt getragen von Jugend Eine Welt – das komplexe & große Thema der Entwicklungszuammenarbeit so einfach wie möglich anzugehen und ein paar Begriffe rund …
 
Am 21. Februar 2020 war der Sozial Pod live dabei bei einem wichtigen Aktionstag im Wiener Rathaus: dem Care Day „Be The Change – Gleiche Chancen für Alle“. Die Plattform Jugendhilfe 18+, mit Beteiligung des neu gegründeten Vereins Careleaver Österreich, bringen den “Care Day” erstmals nach Österreich. Care Leaver Der Begriff bezeichnet junge Mensc…
 
Bereits in der 1. Folge zum Monatsschwerpunkt “Kinder- und Jugendhilfe” sind wir auf das Thema der Care Leaver zu sprechen gekommen. Care Leaver – zur Wiederholung – sind junge Menschen, die einen gewissen Teil ihres Lebens nicht bei ihrer ursprünglichen Herkunftsfamilie, sondern z.B. in einer Wohngemeinschaft, oder bei einer Pflegefamilie aufgewac…
 
Der neue Monatsschwerpunkt zum Thema Kinder- und Jugendhilfe startet mit der Sendereihe #Faktencheck. Dazu habe ich Gerald Herowitsch-Trinkl als Gast eingeladen. Er ist Obmann im „Dachverband Österreichischer Kinder- & Jugendhilfeeinrichtungen“ (kurz DÖJ) und arbeitet in der Praxis in einer sozialtherapeutischen Wohngemeinschaft im Burgenland. Dies…
 
— — — — — Themenschwerpunkt: Menschenrechte & Rechtsschutz Sendeformat: #Sozial Pod – Vorort Interviewpartnerin: Dina Nachbaur — — — — — — Der Sozial Pod ist wieder unterwegs und besucht unterschiedliche soziale Einrichtungen, um diese sichtbarer zu machen. Für den Monatsschwerpunkt “Menschenrechte & Rechtsschutz” habe ich den Verein “WEISSER RING”…
 
Themenschwerpunkt: Menschenrechte & Rechtsschutz Sendeformat: #Sozial Pod – Porträt Interviewpartnerin: Margit Fischer — — — — — — Wofür Margit Fischer vielen von uns wohl sehr bekannt ist, ist ihre ehemalige Tätigkeit als Bundespräsidenten-Gattin und sogenannte „First Lady“. Aber dass hinter Frau Fischer noch viel mehr steckt, als die Gattin an de…
 
Themenschwerpunkt: Menschenrechte & Rechtsschutz Sendeformat: #Sozial Pod – Faktencheck Interviewpartner: Jens Kessler (Amnesty International) — — — — — — Zum Auftakt des neuen Jahres 2020 legt der Sozial Pod einen Jänner-Schwerpunkt auf die eigenen Rechte und Rechtsschutz. In der 1. Folge #Faktencheck gibt uns ein Mitarbeiter von Amnesty Internati…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login