Strafverfolgung öffentlich
[search 0]
×
Die besten Strafverfolgung Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Strafverfolgung Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Die Sammlung und Verarbeitung immer gröerer Datenmengen ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern transformiert auch die Art und Weise, wie soziale und politische Angelegenheiten ausgehandelt werden. Spätestens durch Spekulationen über die Beeinflussung von Wahlen durch social bots, die über soziale Medien Meinungen bilden, ist das prekäre Verhältnis zwischen Demokratie und Digitalisierung offenkundig. Wie die Umformung der alten und der Aufbau einer neuen kulturellen Ordnung im ...
 
Die Sammlung und Verarbeitung immer gröerer Datenmengen ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern transformiert auch die Art und Weise, wie soziale und politische Angelegenheiten ausgehandelt werden. Spätestens durch Spekulationen über die Beeinflussung von Wahlen durch social bots, die über soziale Medien Meinungen bilden, ist das prekäre Verhältnis zwischen Demokratie und Digitalisierung offenkundig. Wie die Umformung der alten und der Aufbau einer neuen kulturellen Ordnung im ...
 
Loading …
show series
 
Im Juni 2016 ging vor dem Oberlandesgericht München ein großer Staatsschutzprozess los. Angeklagt sind die zehn türkische Kommunist_innen Erhan Aktürk, Sinan Aydin, Haydar B., Dilay Banu Büyükavci, Musa Demir, Müslüm Elma, Deniz Pektas, Sami Solmaz, Seyit Ali Ugur, Mehmet Yeşilçalı. Ihnen wird vorgeworfen das sogenannte Auslandskomitee der TKP/ML (…
 
In Deutschland kaum bekannt ist, dass es lange vor der Resistenza 1943-45 bereits einen bewaffneten Widerstand in Italien gab. Die „Arditi del popolo“ versuchten Anfang der 1920er Jahre, die Bevölkerung gegen die faschistischen Schlägertrupps zu verteidigen und den Aufstieg Mussolinis an die Macht zu verhindern. Nach anfänglichen Erfolgen scheitert…
 
In diesem Jahr jährt sich die Oktoberrevolution von 1917 zum hundertsten Mal. Radio Corax hat dies zum Anlass genommen, sich im Radio mit der Geschichte der russischen Revolution auseinanderzusetzen. Dabei sollen nicht nur die Ereignisse des roten Oktobers rekonstruiert werden, sondern diese Geschichtsarbeit wird auch als Teil einer politischen Aus…
 
Vor mittlerweile rund 50 Jahren hat sich in Indonesien mit den anti-kommunistischen Massenmorden eines der dunkelsten Kapitel dieses Landes ereignet. In den Jahren 1965 und 1966 wurden geschätzt zwischen 500.000 und 3 Millionen Menschen durch Militärs, lokale Milizen und Personen aus der Zivilbevölkerung ermordet. Viele weitere wurden vergewaltigt,…
 
"In Spanien standen sich während des Bürgerkrieges nicht nur verschiedene politische Ideologien gegenüber. Auch die Kirche und die Religion befanden sich im Mittelpunkt der Auseinandersetzung. Die religiöse Verfolgung im republikanischen Herrschaftsgebiet verstärkte den engen Schulterschluss zwischen der katholischen Kirche und den Putschisten um G…
 
Göttingen - eine militaristisch geprägte Stadt, die beim Nationalsozialismus vorne mit dabei war. Aber: Es gab auch antifaschistischen Widerstand. Dieser war nicht nur gewerkschaftlich und sozialdemokratisch geprägt, sondern wurde wesentlich auch von vielen KommunistInnen getragen. Um dies in der Stadt sichtbar zu machen, hat die Antifaschistische …
 
Die Veranstalung findet bewusst im Vorfeld des 9. November, dem Jahrestag des Falls der Mauer statt. Dieser hätte für die antikapitalistische Linke in Ost und West eine Chance sein können den Ballast des Marxismus-Leninismus abzuwerfen, so heißt es in der Ankündigung zur Veranstaltung. Die Chance sei vertan worden, Sprachlosigkeit herrsche, was ein…
 
"Wir walle bleiwe wat mir sin." Dieser Satz steht auf der Fassade des Café Deutsch in der Hauptstadt Luxemburgs geschrieben und diente den Siebenbürger Sachsen - eine der größten deutschsprachigen, nationalen Minderheiten Rumäniens - seit dem 19. Jahrhundert als sprachlich-kulturelle Verortungsinstanz. Heimat war dort, woher die Vorfahren vor rund …
 
"In Spanien standen sich während des Bürgerkrieges nicht nur verschiedene politische Ideologien gegenüber. Auch die Kirche und die Religion befanden sich im Mittelpunkt der Auseinandersetzung. Die religiöse Verfolgung im republikanischen Herrschaftsgebiet verstärkte den engen Schulterschluss zwischen der katholischen Kirche und den Putschisten um G…
 
Eine ruhige Kamera gleitet durch die Straßen Havannas (Kuba), fängt Stimmen, Eindrücke ein aus dem heutigen Kuba. Was ist Freiheit? Frei? Ein Wort in all der Zeit durch die Jahrhunderte gedeutet, verformt, gebraucht und benutzt. Aus dem Off sind Stimmen von Kubanern zu hören. Es werden Sätze gesprochen die so in Kuba nicht gesprochen werden dürfen:…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login