show episodes
 
K
Kontext

1
Kontext

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur setzt «Kontext» eine halbe Stunde lang einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, ...
 
Willkommen bei Bum Zack! Dem Podcast, rund um die Welt der Musik, des Schlagzeug spielens, Rock'n'Roll und Lebens. Ich bin Andreas Schneid, Schlagzeuger, Lehrer, Autor und Podcaster. Ich möchte mit Euch alle meine Erfahrungen teilen, die man auf und hinter der Bühne oder im Proberaum erlebt. Gerüchte und Kuriositäten rund um die Musiker*innenwelt aufecken und Euch möglichst viele Tipps für dieses wunderbare Instrument vermitteln. Schön, dass Du mich hier gefunden hast. Ich wünsche Dir beste ...
 
Q
Queer As Berlin

1
Queer As Berlin

Michael Meyer - PODCAST.EINS

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Zur Show “Queer as Berlin” ist der Diversity Podcast aus der Hauptstadt, der interessante Gäste und Themen präsentiert. (Sub-) Kultur, Politik, Unterhaltung, Musik, Wirtschaft, Gesellschaft – alles aus der Diversity Perspektive kann hier Thema sein. In Deutschland leben ca. 8-10 Millionen schwule, lesben und diverse Menschen (LGBT), davon allein 400 000 in Berlin. Dabei soll es durchaus auch um Themen gehen, die über den BerlinerTellerrand hinaus interessant sind. www.podcast-eins.de Zur Per ...
 
Dies ist der Kwerfeldein Fotopodcast, in welchem es rund um das Thema Fotografieren Lernen geht. Überlicherweise werden hier alle Videos, Screencasts und Tutorials gesammelt, die auf kwerfeldein.de veröffentlicht werden. Themen sind Bildbearbeitung in Lightroom & Photoshop, Bildvorstellungen, Kontroverse Themendiskussionen, allgemeine Tipps zur Fotografie und und und. Ich freue mich auf Eure Reaktionen und hoffe, dass der Podcast Euch weiterhilft!
 
Loading …
show series
 
Das Mittelmeer austrocknen? Durch gigantische Wasserkraftwerke die Energie- und Landprobleme Europas lösen? Dabei völkerverbindend sein? Einen neuen Krieg verhindern? Das Projekt Atlantropa des Münchner Architekten Herman Sörgel wollte es möglich machen. Was in den 1920er Jahren in Schwung kam und nach Sörgels Tod 1952 versandte, war weit mehr als …
 
Frederic Lardinois Twitter Facebook Website Mustafa Isik Twitter Homepage Facebook Linkedin GeekWeek #409 haben wir am 27. Juni 2021 veröffentlicht … wollten uns eine kleine Sommerpause gönnen … und dann ist LEBEN passiert. Dazu mehr am Ende dieser Episode. Unsere Themen heute Apple und die Chip-Knappheit: Mustis neues iPhone 13 Pro hat 1TB Speiche…
 
Worin liegt der Unterschied zwischen Konzentration und dem Fokus auf eine spezielle Sache? Warum ist es meiner Meinung und Erfahrung nach viel effizienter, sich auf eine Herausforderung zu fokussieren, als sich relativ allgemein (auf das Spielen) zu konzentrieren? Darum geht es in dieser Folge. Viel Spaß…
 
Erst 1994 wurde der berüchtigte Paragraph 175 in der Bundesrepublik endgültig abgeschafft. Nun greift erstmals ein Kinofilm das Thema auf, "Große Freiheit" heißt er, und ist wohl der wichtigste deutsche queere Film des Jahres. Der Film begleitet den Häftling Hans Hoffmann, gespielt von Franz Rogowski, durch die Jahrzehnte. Gleich mehrfach wurde er …
 
Wie verwurzelt uns der Blick in die Kino-Vergangenheit? Was macht James Bond zum Familienmitglied und die weiten Landschaften des Westerns zum eigenen Wunschgarten? Aufgewachsen ist Nicole Reinhard in der Innerschweiz. Aber zuhause ist sie fast überall – dank ihrer Begeisterung für das Kino. Die Welt des Films ist ihre Heimat, und deren Vorzüge wei…
 
Die Freude an der Arbeit verschwand. Morgens tat sich Urs Meier (49) schwer, an die Tätigkeit zurückzukehren, die er seit Jahren engagiert und gerne ausführte. Manchmal sass er weinend auf dem Bett. Er war erschöpft und leer. Der Befund "Burnout" gab seinem Zustand einen Namen. Der Kommunikationsfachmann berichtet in "Kontext" vom Burnout, den er 2…
 
Die Pianistin Gabriela Montero setzt sich auf und neben der Konzertbühne dafür ein, dass die Welt von den Menschenrechtsverletzungen in ihrem Heimatland Venezuela erfährt. Nur wenige Musiker der Klassik-Szene äussern sich öffentlich zu politischen Themen. Warum eigentlich? Gabriela Montero hat sich die Rolle als politische Aktivistin für ihr Heimat…
 
Der Tod einer geliebten Person ist ein Bruch im Leben der Hinterbliebenen. Nichts ist wie zuvor. Davon erzählt die Trauerrednerin Louise Brown in ihrem Buch «Was bleibt, wenn wir sterben». Auch die Formen des Abschieds sind vielfältiger geworden – Theologen sprechen von «weltlicher Konkurrenz». Louise Brown hat innerhalb von drei Monaten beide Elte…
 
Ende Oktober erscheinen die Tage- und Notizbücher der US-amerikanischen Autorin Patricia Highsmith in sieben Ländern. Eine Weltpremiere. Highsmiths langjährige Lektorin Anna von Planta hat die rund 8000 Seiten gesichtet und geordnet. Und überraschende Einblicke in Highsmiths Leben bekommen. Highsmith – unter anderem Meisterin des psychologischen Th…
 
Er ist Journalist, Autor, Reporter, Podcaster und gefühlt derzeit überall zu hören und zu sehen: Malcolm Ohanwe. Malcolm schreibt über Rassismus, Sexismus, über Minderheiten, aber einfach auch über gesellschaftliche Themen, wie schlecht etwa Arbeiter im ärmsten Land der EU, Bulgarien bezahlt werden. Malcolm ist eine wichtige queere Stimme, hat viel…
 
40 Jahre «Pankow». Zum Jubiläum der ostdeutschen Rockband «Pankow» schauen wir mit dem Sänger und Schriftsteller André Herzberg auf die aussergewöhnliche Geschichte seiner Band zurück und stellen uns die Frage, was es bedeutet, Künstler in einer Diktatur gewesen zu sein. André Herzberg, Sänger, Schriftsteller und Autor der eben erschienen Bandbiogr…
 
Grosses Schweigen herrscht bis heute in manchen Familien vor, wenn es darum geht, über die nationalsozialistische Vergangenheit der Grosseltern-Generation zu sprechen. "Gäll, dini Eltere sind Nazis?" Diese Frage wurde Barbara Bonhage als Kind deutscher Eltern im Kindergarten gestellt. Als Historikerin hat sie 2001 in der Bergier-Kommission die Herk…
 
Ein Bauer im Niger, der dank dem Schmerzmittel Tramadol nicht mehr müde ist. Die Schülerin in den USA, die dank Adderall besser lernen soll. Der italienische Berufs-Gigolo, der dank Potenzmitteln stets seinen Mann steht. Wann hört die Medizin auf und wann geht es darum, die Leistung zu steigern? Während fünf Jahren haben der Westschweizer Journalis…
 
Ob in Serien, Podcasts oder Bücher – Erzählungen über wahre Verbrechen boomen. True Crimes setzen reale Täter und Opfer in Szene und verursachen dadurch umso mehr Gänsehaut. Dies wirft moralische Fragen auf, die sich auch die erfolgreiche Schweizer Bestsellerautorin Christine Brand stellt. True Crimes seien ein wichtiges Mittel, um über das Verbrec…
 
Nicole Vogel ist Informatikerin, Ende 40, naturverbunden – und sie isst kein Fleisch. Doch seit Anfang Jahr lässt sie sich in einer Jagdgesellschaft im Kanton Baselland zur Jägerin ausbilden. Eine Öko-Jägerin im Revier der traditionellen Jäger-Platzhirsche – vertragen sich die beiden Welten? Kaum eine Freizeitbeschäftigung ist derart von Traditione…
 
Schlüssel verlegt, Handtasche unauffindbar – in solchen Fällen können Bluetooth-Tracker eine wertvolle Hilfe sein. Das sind kleine technische Geräte, die an Wertgegenständen befestigt werden und über eine Funkverbindung mit dem Handy deren Standort ermitteln können.Von Peter Kuttler
 
«Im Zwingli-Staat war alles verboten», sagt DJ-Pionier Oliver Stumm über die Anfänge der Partykultur in den 1980er Jahren. Clubs waren ein Ventil, ein Ort, an dem die Jugend rebellieren konnte. Ihre Partys in schummrigen Kellern haben die Gesellschaft in der Schweiz verändert und nachhaltig geprägt. Ab 1984 organisierte Oliver Stumm mit Freunden il…
 
Schmerzen, Erschöpfung, Depression - die Symptome sind diffus, die Forschung weiss erst wenig. Manchmal Wochen, oft noch Monate nach ihrer Infektion mit dem Sars-Cov-2 Virus leiden Menschen an Long-Covid, über 200'000 sind es in der Schweiz.Eine von ihnen ist Spitzensportlerin Selina Rutz-Büchel. Ihr halbes Leben trainiert Selina Rutz-Büchel intens…
 
Ob und wie Mumien und menschliche Überreste in Museen gezeigt werden, wird immer wieder heiss diskutiert. Ein neuer Leitfaden bietet Orientierung. Bis vor Kurzem noch galt gemein hin, dass nach vier bis fünf Generationen die Erinnerung an einen Menschen aus ethnologischer Sicht verblasst und daher nach 125 Jahren menschliche Überreste gezeigt werde…
 
Hanan Osman aus St. Gallen ist eine Hijabista, eine Influencerin mit Kopftuch. Auf ihrem Instagram-Account @whoisshadia und als Model zeigt die Muslimin, dass islamische Mode modern sein kann. Und hat gerade ein Modegeschäft für «modest fashion» eröffnet. Seit drei Jahren trägt Hannan Osman alias Shadia Black «modest fashion» und ein Kopftuch. Der …
 
Die Bundestagswahl und die Berlin- Wahl stehen vor der Tür. Doch was soll die LGBTIQ - Community wählen? Der LSVD hat im Internet eine Liste von 23 Punkten veröffentlicht, die bislang kaum oder gar nicht von der Politik verbessert wurden. Mit Rene Mertens, Referent beim LSVD sprechen wir über diese "Wahlbausteine", worauf sollte man achten, und was…
 
Wieviele Mikrofone brauche ich um eine halbwegs gute Aufnahmequalität zu bekommen. Was benötige ich sonst noch ausser einen PC und ein paar Kabel? Wie ist eigentlich mit dem Raum in dem ich aufnehmen? Und muss ich ein Spezialist ist Sachen Aufnahmesoftware sein....viele Fragen und noch mehr Antworten. Viele Spaß beim hören. Euer Andy…
 
Wer Berufsmusiker:in in einem Orchester oder Solist:in werden möchte, muss von Kindesbeinen an viel üben. Doch im Jugendalter ist die Doppelbelastung von Schule und Musikausbildung immens hoch. Manche scheitern daran. Fast wäre es der Basler Geigerin Anna Schultsz auch so ergangen. «Ich war überfordert», erzählt Anna Schultsz vom ersten halben Jahr…
 
Die islamistischen Anschläge auf das World Trade Center haben das Leben der amerikanischen Muslime verändert. Obwohl die Attentäter aus dem Ausland kamen, standen plötzlich alle Angehörigen der islamischen Religion in den USA unter dem Generalverdacht, mit den Terroristen zu sympathisieren. Seit dem Anschlag auf das World Trade Center vor 20 Jahren…
 
Weg von sportiver Akrobatik auf dem Instrument, hin zu einer Virtuosität der Herzen – dafür plädiert die Komponistin Cat Hope in ihrem «New Virtuosity Manifesto». Was ist eigentlich virtuos? Paganini, Rap oder der Jodelchor im Nachbardorf? Und wie lässt sich Virtuosität neu und inklusiv denken? In ihrem Musikstudium wurde die Australierin Cat Hope …
 
«Mir hat es einfach den Deckel gelüpft!» Solche Entschuldigungen hört Mike Mottl oft. Der Leiter des Mannebüro Züri sagt: Gewalttäter einfach als Monster abzustempeln, greife zu kurz. In uns vermeintlich Friedfertigen stecke viel mehr vom Schläger als uns möglicherweise lieb ist. Zuzuschlagen, wenn einen jemand fürchterlich aufregt – solche Phantas…
 
Arbeit mit den Händen – das ist Handwerk. Ob professionell oder zum Zeitvertreib. Handwerkliche Tätigkeiten werden auch in Workshops gepflegt. Diese haben Zulauf. Zum Beispiel der Stickereiworkshop der französischen Haute Couture-Stickerin Elisabeth Gasbarre Roulleau im Textilmuseum St. Gallen. Während die Haute Couture-Stickerin Elisabeth Gasbarre…
 
Fay wächst bei einer Pflegefamilie auf. Sie fühlt sich geborgen, durchläuft mühelos die Schulzeit, bis sie mit 18 Jahren die Familie verlassen muss. Fay bricht die Schule ab, flüchtet sich in Drogen. Nur mit Mühe und Glück findet sie den Weg wieder zurück ins Leben. Fay ist kein Einzelfall. Sie sind in Kinderheimen oder in Pflegefamilien aufgewachs…
 
Off Spaces sind Experimentierfelder für junge Kunst und junge Kurator:innen. Chri Frautschi hat ihr Potential früh schon erkannt ist einer der dienstältesten Off Space-Organisatoren der Schweiz. Die jenseits des Mainstreams angesiedelten Räume gehören inzwischen fest zur Kunstwelt. «Neugier, Selbstermächtigung, Abenteuer», das sind für Chri Frautsc…
 
Mergim Ahmeti ist in der Schweiz geboren. Als er sich entscheidet endlich auch rechtlich Schweizer zu werden und sich einbürgern will, erlebt er einen schikanösen Hürdenlauf. Das Schweizer Einbürgerungsrecht ist komplex. Sowohl Bund, Kanton und Gemeinde sind involviert. Besonders die Gemeinden haben viel Ermessenspielraum und immer wieder sorgen Fä…
 
Der Buchmarkt steckt seit Jahren in der Krise, die Konkurrenz ist gewaltig, und da kommt Jil Erdmann und gründet den feministischen Schweizer Buchverlag 'sechsundzwanzig'. Ist die junge Buchhändlerin naiv oder visionär? Und wie bringt sie 500 Leute dazu, ein waghalsiges Projekt zu finanzieren? Mitten in der Corona-Pandemie stolpert Jil Erdmann in e…
 
Die 74. Ausgabe des Filmfestivals von Locarno war die erste unter der künstlerischen Leitung von Giona A. Nazzaro. Wo steht der grösste Schweizer Kulturanlass in einer filmischen Landschaft die mehr denn je von Umbruch und Veränderung geprägt ist? Nun waren sie alle wieder da. Das Filmfestival von Locarno hat mit Giona A. Nazzaro einen neuen Direkt…
 
Vergessene Töchter, ein neu entdeckter Text und verkannte Taschen - Künste im Gespräch wirft ein Licht auf den Nachwuchs von Johann Sebastian Bach, auf ein liegen gebliebenes Manuskript aus der Stalinzeit, das unerwartet aktuell ist, und eine Ausstellung zur Kulturgeschichte der Tasche in London. Ob Designstück oder Secondhand-Beutel - in manch ein…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login