Stichtag öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Der Duisburger Hafen ist der größte Binnenhafen der Welt - und mit seinen Schiffen sozusagen mitgewachsen. In den 50ern hat man unter ihm Kohle abgebaggert, so dass sich die Hafenbecken senkten und die ganz großen Schiffe Tiefgang behielten. Aber als Kohle und Stahl immer weniger wurden, musste etwas passieren.…
 
Barbarossa kennen wir alle, den Rotbart. Sein Enkel Friedrich II. gilt als einer der ersten modernen Menschen. Friedrich fragte sich, warum Vulkane Feuer speien und sezierte Vögel. Sein Staatswesen und Volk waren multikulturell. Heute vor 800 Jahren wurde er zum Kaiser gekrönt.Von Heiner Wember
 
Die Digitalisierung der Schulen fordern nicht nur Bildungspolitiker hierzulande schon seit langem. Eine gemeinnützige Initiative wollte genau das international schaffen. Und insbesondere Kinder in armen Ländern mit Geräten ausstatten. Heute vor 15 Jahren wurde der 100 Dollar Laptop vorgestellt.Von Ralf Gödde
 
Selbst jener Roman, der 1967/68 in Deutschland zum Bestseller wurde, war in seinem Heimatland ein völliger Misserfolg. In England kennt deshalb kaum jemand Eric L. Malpass. Doch der Titel seines Bestsellers ist bis heute ein geflügeltes Wort: "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung".Von Wolfgang Meyer
 
Vor 50 Jahren hat Deutschland den ersten SPD-Kanzler, Willy Brandt. An seiner Seite die FDP. Vielen Liberalen ist die neue Ostpolitik nicht geheuer, sie steigen aus und sammeln sich in der Nationalliberalen Aktion, der NLA. Der FDP-Abgeordnete Karl Geldner scheint der nächste Abtrünnige zu sein. Am 13. November 1970 lässt er eine Bombe platzen.…
 
Verteidigungsminister Theo Blank sprach ein paar mahnende Worte. Rund 100 Männer, zumeist in dunklen Anzügen standen eher verloren in der Großgarage einer Bonner Kaserne. Dabei waren sie die ersten Soldaten der damals noch jungen Bundesrepublik, die am 12. November 1955 ihre Ernennungsurkunde erhielten.…
 
Manchmal ist Unglück inspirierend. Große Katastrophen können Menschen dazu bringen, Geschichte zu schreiben und Geschichte zu verändern. Heute vor 140 Jahren, am 11. November 1880 kam ein Mann zur Welt, der Alexander Behm hieß, und später - nach einem Unglück - mit seiner bahnbrechenden Erfindung viele Dinge ins Lot gebracht hat.…
 
Wenn der Name Helmut Schmidt fällt, dann sieht sofort jeder eine Wolke von Zigarettenrauch aufsteigen. Der Altkanzler rauchte allen Verboten zum Trotz - in Talksendungen, auf Theaterbühnen. Geschadet hat es ihm nicht, weder im Ansehen noch körperlich - 96 Jahre alt ist er geworden, am 10. November 2015 ist er gestorben.…
 
In zwei Weltkriegen hatte er als General gegen die sogenannten "deutschen Erzfeinde" gekämpft. Doch 17 Jahre nach der Kapitulation Nazi-Deutschlands hielt er Bundeskanzler Adenauer die Hand zur Versöhnung hin. Heute vor 50 Jahren, am 9. November 1970, starb der französische Staatspräsident Charles de Gaulle.…
 
Als Schauspieler hatte er seine große Zeit in den 1960er Jahren. Die Rolle in dem Film "Der eiskalte Engel" gibt ihm das Image des schönen Bösewichts. Alain Delon war nie ein quirliger Belmondo oder ein cholerischer Louis de Funès, sondern dreht von Beginn an Filme mit Tiefgang. Heute feiert er seinen 85. Geburtstag.…
 
Elektrizität ist heute für uns etwas ganz Alltägliches. Als die Elektrizität entdeckt wurde, da dachte kein Mensch daran, dass sich damit einmal Maschinen, Gerätschaften wie zum Beispiel das Radio, betreiben lassen könnten. Sie galt als Schlüssel zu einer anderen Welt! Vielleicht sogar zum größten Geheimnis der Menschheit...…
 
Ich habe kein Gefühl der Rache, zu groß sind mein Schmerz und mein Verlust. Mit diesen Worten rührte Yitzhak Rabins 19-jährige Enkelin beim Staatsbegräbnis ihres Großvaters die Welt zu Tränen. Ein rechtsextremer, ultraorthodoxer Jude hatte Israels Premier am 4. November 1995 erschossen - auf einer Friedensdemonstration. Der Prozess einer Versöhnung…
 
Die Idee kam aus Paris. Dort gab es seit 1974 die Librairie des femmes, eine Frauenbuchhandlung. Das wollen wir auch, dachten sich sechs Münchnerinnen und folgten dem Beispiel ihrer französischen Schwestern. Am 3. November 1975 eröffneten sie in Schwabing Lillemors Frauenbuchladen.Von Heide Soltau
 
!Das Gemetzel, das wir Verkehr nennen", titelt seinerzeit das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Die Zahl der Verkehrstoten ist mit rund 20.000 im Jahr 1970 so hoch wie nie. Fast eine halbe Million Schwerverletzte gibt es auf Deutschlands Straßen. Schnelle Hilfe sollte nun aus der Luft kommen. Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1.…
 
Selbst zur Trauerfeier seiner Frau erschien Goethe nicht - er hasste Beerdigungen. An einer kam auch der Dichterfürst nicht vorbei: seiner eigenen. Seitdem liegt er in einer Gruft in Weimar. Aber weil er eben Goethe ist, darf er nicht vermodern. Heute vor 50 Jahren stellte man bestürzt fest: tut er doch!…
 
Beidfüßig torgefährlich, ein begnadeter Techniker und Stratege auf dem Platz: Fritz Walter. In den 1950er Jahren zwei Mal Deutscher Meister mit den "Roten Teufeln" vom Betzenberg, Spielführer der 54-Weltmeister-Mannschaft. Das große Geld im Ausland interessierte den "Pälzer Bub" nicht. Am 3. Oktober 1920 - heute vor 100 Jahren - wurde Fritz Walter …
 
Seit zwei Jahren gibt es in Deutschland keine Steinkohlenzeche mehr. Geblieben sind im Ruhrgebiet noch viele Fördergerüste, an deren Seilen früher die Kohle ans Tageslicht geholt wurde. Diese Technik geht im Wesentlichen zurück auf einen Industriepionier, der heute vor 135 Jahren starb. Geboren wurde er aber nicht etwa in Datteln oder Dorsten, sond…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login