show episodes
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen w ...
 
Der 25. April 1983 ist einer der dunkelsten Tage der deutschen Pressegeschichte. Der stern stellt die Hitler-Tagebücher vor. Der GAU: Statt einer Weltsensation stellen sich die Bücher als Fälschung heraus. 35 Jahre später wird der Skandal nun erneut aufgerollt - mit noch nie zuvor gehörten Originaltonbandaufnahmen aus den 80er Jahren zwischen dem Journalisten Gerd Heidemann und dem Fälscher Konrad Kujau. Eine spannende, groteske und aberwitzige Geschichte, die schnurstracks ins Verderben füh ...
 
Wenn Ärzte zu Detektiven werden: Im stern-Podcast "Die Diagnose" klären Mediziner die spannendsten Krankheitsfälle ihrer Patienten auf. So kann eine Frau kaum noch laufen und stolpert andauernd. Jahrelang finden die Mediziner keine Antwort – doch ein zufällig gelesener Magazinartikel führt zur Lösung. Ein anderer Fall: Ein Mann bekommt starkes Fieber. Augen, Ohren und Herz werden immer schwächer. Erst ein Gespräch mit seiner Ex-Frau bringt die späte Rettung. Keine der Ursachen liegt zunächst ...
 
Loading …
show series
 
Ägypten um 1330 v. Chr.: Nach dem Tod des »Ketzerpharao« Echnaton kommt es am Hof zu tödlichen Verwicklungen. In einem Brief fleht eine Pharaonenwitwe den Herrscher der kleinasiatischen Hethiter an, ihr einen Sohn als Gemahl zu schicken. Wer ist die Frau, welche Motive treiben sie? Vor allem aber: Gibt jemand den Auftrag, den fremden Prinzen, der s…
 
Florenz im 15. Jahrhundert: Schon als Zehnjähriger wird Lorenzo de' Medici dazu erzogen, einmal eines der größten Bankhäuser Europas zu führen und die Politik der Stadt am Arno zu bestimmen. Geschickt nutzt er später diese Macht – doch nicht geschickt genug. Denn am 26. April 1478 sammeln sich Verschwörer zum Attentat gegen das Haupt der Medici. Un…
 
In dieser Sonderfolge, die im Anschluss an die Crime Night im Autokino Köln aufgezeichnet wurde, stellten sich Gefängnisarzt und Tatort-Schauspieler Joe Bausch, der Kollege Philipp Fleiter (Host des Podcasts "Verbrechen von nebenan") und stern-Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia den Fragen der Besucher. Vor allem wollten sie wissen, wie die R…
 
Der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nord- und Südstaaten traumatisiert eine ganze Generation. Nach seinem Ende 1865 finden einige der Kämpfer nicht wieder in die Normalität zurück. Als Outlaws stellen sie sich bewusst außerhalb des Rechts, stehlen, rauben, morden. Jesse James ist einer von ihnen. Doch neben dem Traum von Reichtum und Freiheit tr…
 
Joe Bausch war über drei Jahrzehnte Arzt in Deutschlands härtestem Knast. Er wurde oft bedroht, er war aber auch so etwas wie eine Vertrauensperson für diese Menschen, manchmal auch ein Beichtvater. Was hat er alles erlebt? Was hat das mit ihm gemacht? Ein persönlicher Blick zurück in eine Welt hinter Gittern – und ein Blick nach vorn auf ein Leben…
 
Sie quälen, sie missbrauchen, sie filmen ihre Taten – und sie empfinden dabei Lust. Sexualisierte Gewalt wird auch von Frauen ausgeübt, doch selten kommt es zu entsprechenden Verurteilungen. In dieser Folge spricht stern-Crime-Reporterin Silke Müller mit der forensischen Psychiaterin und Expertin für kriminalpsychologische Tatortanalyse Sigrun Roßm…
 
Als Schwimmer im Sommer 2018 in einem Baggersee bei Leipzig einen weiblichen Torso fanden, ging in der Stadt die Angst um. Es war der zweite Frauenmord innerhalb eines Jahres, bei dem die Leiche grausam zugerichtet worden war. Doch dann tauchte ein männlicher Rumpf auf – und ein Koffer voller Maden. In dieser Folge spricht stern-Crime-Reporterin Si…
 
Die meisten Morde sind Beziehungstaten. Doch im persönlichen Umfeld der Berliner Social-Media-Beraterin Melanie Rehberger war kein Konflikt zu erkennen, der auf ein solches Motiv hingedeutet hätte. Der Tod der 30-Jährigen erschütterte die Stadt im Mai 2018 und schürte Ängste angesichts eines Täters, der scheinbar völlig unbehelligt tagsüber zuschlä…
 
Es gibt Verbrechen, die kommen wie aus dem Nichts. Etwas Furchtbares geschieht und es scheint keine vernünftige Erklärung dafür zu geben, warum es passiert ist. In dieser Folge spricht stern-Crime-Reporter Bernd Volland mit dem Kommissar Gerhard Starke über einen solchen Fall. Er beginnt mit einer sonderbaren Beobachtung, die Fußgänger machen. Und …
 
In der elften Folge von "Verbrechen der Vergangenheit" blicken wir hinter die Mauern der Verbotenen Stadt im Herzen von Beijing. Dort steigt Wei Zhongxian zu Beginn des 17. Jahrhunderts zum mächtigsten Eunuchen in der Geschichte Chinas auf – zum heimlichen Herrscher im Palast der Paläste, der seine Autorität nicht wie die Kaiser einem Mandat des Hi…
 
Wochen vor der Tat ruft ein Mann seine Verlobte an und teilt ihr mit, er habe etwas sehr Ernstes mit ihr zu besprechen: Ob sie es schlimm fände, wenn er einen anderen Menschen umbringen würde? Mehrfach fragt er, ob sie ihn dann bei der Polizei verpetzen werde. Anschließend versichert er ihr, dass er sie liebe, sie solle das niemals vergessen. Das…
 
Um 1930 ist Al Capone der heimliche Herrscher von Chicago – und der berüchtigste Gangster der USA. Doch dann wird er zum Risiko für die anderen Bosse der Unterwelt. - Werbung - Die heutige Folge wird von Vodafone präsentiert. Dein Leben spielt sich gerade fast ausschließlich zu Hause ab. Daher war es nie wichtiger, schnelles Internet zu haben - ob …
 
Kann jeder Mensch zum Mörder werden? Ja, ohne Ausnahme. Diese Meinung verfestigte sich bei Josef Wilfling mehr und mehr, je länger er bei der Mordkommission arbeitete. Trotzdem sträubte sich etwas in ihm, als einer seiner Kollegen verdächtigt wurde, zwei Menschen brutal getötet zu haben. Giuseppe Di Grazia spricht mit dem legendären Kommissar übe…
 
Die Hamburger Polizei sucht 1946 den Mörder einer unbekannten Frau. Kein großer Fall in einer Stadt, die ein Ruinenfeld ist. Die Ermittlung wird zur Erkundung einer Trümmergesellschaft, in der die Not und die Sehnsucht nach besseren Zeiten manchen ins kriminelle Milieu führt. - Werbung - Die heutige Folge wird von Vodafone präsentiert. Dein Leben …
 
Ist das Böse männlich? Oder ist es nur eine Frage der Wahrnehmung, dass wir so wenig über weibliche Gewalttäterinnen wissen? stern-Crime-Reporterin Silke Müller spricht mit der Psychologin und Therapeutin Lydia Benecke über einen exemplarischen Fall: Die Geschichte der Psychopathin und Mörderin Diane Downs, die als Kind von ihrem Vater missbraucht …
 
In der zweiten Folge der dritten Staffel geht es um Männer, die „Loverboys” genannt werden und die mit großem Geschick die Sehnsucht junger Frauen nach Liebe und Begehrtwerden ausnutzen, um sie für sich als Prostituierte anschaffen zu lassen. Loverboys wissen genau, was sie tun. Und bei wem sie die besten Chancen haben. Stern-Crime-Reporterin Silke…
 
Theben, 1110 v. Chr.: Immer wieder plündern Banden die Ruhestätten von wohlhabenden Bürgern und sogar Königen. Konsequenzen müssen Männer wie Amunpanefer bei ihren Beutezügen kaum fürchten. Doch dann gerät der Grabräuber in das Ränkespiel zweier mächtiger Männer.Moderation: Insa BethkeGast: Anja FriesSprecher: Peter KaempfeReportage: Ralf BerhorstR…
 
Manche Fälle begleiten Kommissare und Kommissarinnen über Jahrzehnte hinweg. Immer wieder geschieht etwas Neues. Und doch kann man den Täter nicht fassen. Stern-Crime-Reporter Bernd Volland spricht mit dem ehemaligen Mordkommissions-Chef Martin Erftenbeck über seine schwierigste Ermittlung: den Fall des Maskenmannes.…
 
Aus der Kleinstadt Corleone steigt Bernardo Provenzano zum obersten Chef der Mafia auf. Sein Imperium lenkt er mithilfe einer Schreibmaschine und Nachrichten auf klein gefalteten Zetteln. Als die Polizei ihn 2006 schließlich fasst, haust der mächtigste Verbrecher Italiens in einer Schäferhütte.Moderation: Insa BethkeGast: Lenka BrandtSprecher: Pete…
 
Um 1432 beginnt Gilles de Rais, der einst an der Seite von Jeanne d’Arc gekämpft hat, Kinder aus sadistischer Lust zu foltern. Über die Jahre quält er in seinen Burgen im Nordwesten Frankreichs weit mehr als 100 Opfer zu Tode. Und keiner der Angehörigen wagt es, sich ihm entgegenzustellen.Moderation: Insa BethkeGast: Frank OttoSprecher: Peter Kaemp…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login