show episodes
 
A
AntikenCast Trier

1
AntikenCast Trier

Rheinisches Landesmuseum Trier

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
Der Podcast des Rheinischen Landesmuseums Trier und der Trierer Römerbauten. Wir bieten euch spannende Einblicke hinter die Kulissen des ‚Zentrums der Antike‘. Welche Aufgaben, Themen und Forschungsfragen beschäftigen uns? In jeder Folge des Museumspodcasts stehen Kolleginnen, Kollegen sowie externe Gäste Rede und Antwort und berichten über ihren Arbeitsalltag, Ausstellungsprojekte, archäologische Grabungen oder neueste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung. Geschichte zum Hören - von de ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Gesunde Ernährung ist keine Raketenwissenschaft, denn schon unsere Vorfahren aus der Steinzeit haben es instinktiv richtig gemacht. Sie haben sich ausschließlich von natürlichen und unverarbeiteten Lebensmitteln ernährt. Regional, saisonal und stets frisch auf den Teller. Der Paleo Lounge Podcast mit Sascha Röhler orientiert sich an den Lehren des Begründers, der modernen Paleo Ernährung, Dr. Loren Cordain. Jede Woche bekommst du viele wertvolle Informationen und Tipps zu den Themen: Gesunde ...
 
Hier geht's um Kunst und Fragen mitten aus der Gesellschaft. Heute hat sich die Kunst neue Räume erobert, in denen sich auch die Gesellschaft bewegt – ob Social Media, Virtual Reality oder digitale Kunst in Form von NFTs. Die Kunst ist ständiger Begleiter der Gesellschaft und verbildlicht ihre Fragen und Debatten. Die Fragen, die wir uns hier stellen, sind impulsiv, aktuell und ohne Konventionen: das, was uns wirklich beschäftigt, kommt ungeschönt auf den Tisch und kann mit allen Menschen de ...
 
Loading …
show series
 
Vor einhundert Jahren wurde das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen gegründet. Heute erzählen 23 Holzhäuser von der Stein- und Bronzezeit. Die Bewohner konnten damals mit ihrem Einbaum bequem von einem Punkt im Bodensee zum anderen kommen – ohne sich durch den Uferwald schlagen zu müssen. Der See als Autobahn der Steinzeit. In den Häusern sind Schmuck, W…
 
In Mitteleuropa – und damit ebenso auf tschechischem Boden – dürften sie die ersten Monumentalbauten gewesen sein. Die Rede ist von sogenannten Kreisgrabenanlagen. Sie stammen aus der mittleren Jungsteinzeit, als die Menschen in den hiesigen Breiten begannen, sesshaft zu werden. Die riesigen Bauwerke geben den Forschern allerdings weiterhin Rätsel …
 
#diepodcastin: Isabel Rohner & Regula Stämpfli zu Yoko Ono -Liebe, Hanser-Kotz, sexistische Enteignung, Steinzeit, WEISE von Willendorf and the great Huschke Mau. Good News: laStaempfli bringt Yoko Ono: Kunstmuseum Zürich besuchen, alle Folgen von #diepodcastin zu Frauen und Kunst hören und Pipilotti Rist geniessen – Pixelwald Turicum 2021. Womit w…
 
Aufgewachsen ist der 1951 geborene Autor Hanns-Josef Ortheil in Köln und in dem kleinen Ort Wissen an der Sieg im Westerwald, den er die Urlandschaft seines Lebens nennt: „Dieser nördliche Teil des Westerwaldes ist insofern die Urlandschaft, als da meine Urahnen noch herkommen. Also ich kann mich im Westerwald zurückverfolgen bis zu meinen Urgroßel…
 
Zu den schlimmsten Verbrechen im Internet gehört die gezielte Kontaktaufnahme Erwachsener zu Minderjährigen in der Absicht, sie sexuell zu missbrauchen. Diese spezielle Form der Pädokriminalität wird Cyber-Grooming genannt. Was sich genau hinter der Wortgenese verbirgt, erklärt Annette Klosa-Kückelhaus vom Leibniz-Institut für Deutsche Sprache in M…
 
Als Pop- oder Hip Hop-Region hat sich Rheinland-Pfalz nicht gerade einen Namen gemacht, denn die Musiker zieht es meist in die Metropolen Berlin oder Hamburg. So auch Luis Baltes, der seine Jugend in Landau in der Pfalz verbracht hat. Der inzwischen 38-jährige Rapper und Beatboxer hat sich nicht nur mit seiner Band „Luis Laserpointer“, sondern auch…
 
Carl Zuckmayer wurde in Nackenheim in Rheinhessen geboren und wuchs ab 1900 in Mainz auf. Damals gab es das Land Rheinland-Pfalz noch nicht und als es vor 75 Jahren gegründet wurde, war Zuckmayer schon längst emigriert. Erst nach Österreich, dann in die USA und schließlich in die Schweiz. Dennoch hat er sich sein Leben lang nach seiner Heimat zurüc…
 
Greta wächst bei der Winzerfamilie Hellert in der Pfalz auf. Ihre Mutter ist gestorben, der Vater unbekannt. Obwohl Greta eine große Hilfe ist, behandeln die Hellerts sie wie ein unerwünschtes Kuckuckskind. Eigentlich würde der Teenager gerne das Abitur machen und studieren, doch Greta beugt sich dem Willen der Familie und sucht sich zwischen Weinb…
 
Margartet Thatcher, Michael Gorbatschow, Francois Mitterrand oder Ronald Reagan wurde er serviert: der Saumagen. Jene Spezialität, auf die der ehemalige Bundeskanzer und Pfälzer Helmut Kohl bei Staatsbesuchen nicht verzichten wollte. Ob seine Gäste ihn nur aus Höflichkeit aßen, darüber ist viel spekuliert worden. Thatcher soll beeindruckt gewesen s…
 
Nach dem Zweiten Weltkrieg lernte der junge Franz Wosnitza durch die in Rheinland-Pfalz stationierten Amerikaner den Jazz kennen. Auf der Airbase Ramstein besuchte er Konzerte unter anderem von Count Basie, Chet Baker und Ella Fitzgerald. Fasziniert von deren Musik gründete er später ein eigenes Orchester, die Unnahaus Jazzband, und einen Musik-Clu…
 
In seinem nun preisgekrönten Lyrikband „Mein Prinz, ich bin das Ghetto“ (Elif Verlag) versammelt Dinçer Güçyeter ganz unterschiedliche Gedichte: mal sind es eher Dialoge, mal Texte, die versetzt sind mit gesellschaftspolitischen Positionen zu den Themen Migration und Integration. Oft sind darin auch die Stimmen seiner Großmutter und seiner Eltern z…
 
#diepodcastin im feministischen wochenrückblick mai 2022: Isabel Rohner & Regula Stämpfli mit sprechenden Denken über Werbung, Denkmäler, Podcastpreis, Relevanz oder Berühmt für Nichts. Die Rohnerin hat heute viel Positives im Gepäck: – Der Herstory-Podcast von Jasmin Lörchner wurde für den Deutschen Podcastpreis nominiert! Wir finden das großartig…
 
Die Bronzezeit bildet mit etwa anderthalb Jahrtausenden eine wichtige Phase der Urgeschichte auf tschechischem Gebiet. Sie beginnt mit der Únětická kultura, zu Deutsch Aunjetitzer Kultur – benannt nach dem Ort Únětice am Nordrand von Prag, in dem vier bedeutende Körpergräber gefunden wurden. Heute ist das Dorf ein beliebtes Ausflugsziel vor allem w…
 
Er war ab 1918 der erste diplomatische Vertreter Österreichs in der Tschechoslowakei. Und er erneuerte hierzulande auch die Tätigkeit der österreichischen Botschaft nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Rede ist von Ferdinand Marek, einem gebürtigen Prager, der aber in den Diensten Österreichs stand. Er starb vor 75 Jahren, und deswegen wurde vergangene …
 
Schon im antiken Griechenland und bei den alten Römern gab es Verehrungsrituale für Mütter, bei uns hingegen wird der Muttertag am zweiten Sonntag im Mai erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts gefeiert. An die Mutter zu denken, ihr vielleicht sogar zu danken, das ist aber nicht an einen festgelegten Tag im Jahr gebunden, das kann man jederzeit und i…
 
Sie wachsen an den Hängen nördlich von Nizza und gelten als die besten ihrer Art: Die Zitronen aus Menton sind nur mild sauer und können fast als Obst gegessen werden. Da sie wegen der gebirgigen Landschaft nur in geringer Menge angebaut werden können, sind sie selten, aber als echtes Handwerksprodukt von sehr guter Qualität. Verwenden kann man all…
 
Ein Feuerwerk – das ist großes Oh und Ah, aber nur für einen Augenblick. Der Song „Fireworks“ von Drake war einer der erfolgreichsten seines Debutalbums „Thank me later“, auch einer mit biographischem Hintergrund: Drake erzählt darin von den Problemen, die der Ruhm mit sich bringt, seiner Flüchtigkeit und der Bedeutung von Freundschaft und Liebe. D…
 
Um Zerstörung geht es häufig in Computerspielen, aber dass es dabei nicht immer brachial zugehen muss, zeigt „Teardown“. Statt roher Gewalt ist hier kreative Planung und Präzision gefragt. Man muss die Umgebung, die es zu verändern gilt, erst einmal genau kennenlernen und das kann ganz schön kniffelig sein. Kein actiongeladenes Spiel also, aber tro…
 
Den Alltag einer Landwirtin zu zeigen und damit auch mit so manchem Vorurteil aufzuräumen waren Bettina Hueskes Ziele für ihren Instagram-Account. Über 20.000 Follower sehen bereits ihre Fotos von Kühen und Kälbchen. Für Bettina Hueske eine gute Plattform, um zu erklären, dass sich in der Landwirtschaft vielleicht Einiges ändern muss, dass das aber…
 
Eigentlich kennt man sie durch ihre Gedichte, doch nun hat Eva Christina Zeller einen ersten Roman vorgelegt. 61 Episoden, der eigenen Lebensgeschichte auf der Spur, ein mutiger Versuch, sich den eigenen Verletzungen, aber auch der eigenen Schuld zu stellen. „Die Geschichten sind wahr, aber nicht immer richtig“, betont die Autorin, die in sehr verd…
 
Wer hat welche Privilegien in unserer Gesellschaft? Das ist eine Debatte, die auch in sozialen Medien engagiert geführt wird. Der Appell „Check your privilege“ beinhaltet die Aufforderung, sich die eigenen Privilegien aufgrund von Hautfarbe oder der Herkunft in einer ungleichen Gesellschaft bewusst zu machen und an jene zu denken, die benachteiligt…
 
Ulrich Land sammelt Geschichten, seit über 35 Jahren. Über das Wetter, die Stille, Autobahnen, Kirchenschwund. Er reist viel, lässt Menschen erzählen oder erzählt selbst. Daraus macht er Features, lange Sendungen für den Hörfunk. Manchmal auch Hörspiele. Oder er verpackt scheinbar verrückte Ideen über das Ableben berühmter Dichter in Buchform. Astr…
 
Die Iglhaut hat ihre Werkstatt unten im Hof, wo alle mal vorbeikommen: Zum Rauchen, auf dem Weg zum Fahrrad oder weil sie tatsächlich was zu reparieren haben. Eigentlich will die Iglhaut ihre Ruhe, aber ständig wird sie in die Angelegenheiten der anderen hineingezogen. Anna Schudt liest dieses Porträt einer liebenswert-skurrilen Nachbarschaft mit g…
 
#diepodcastin gutgelaunt & debattenfreudig: Isabel Rohner & Regula Staempfli über Skandalon SRF, Strack-Zimmermann, ein Hoch aufs Kopftuchverbot, Deutschlandversion von Roe vs Wade. laStaempfli bringt: “Ich hab ja keinen Bock mich mit der BILD-Zeitung anzulegen, aber man muss auch mal Grenzen ziehen.“ Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Freude der Woche…
 
Während des Zweiten Weltkriegs haben die Nazis auf dem Gebiet des heutigen Tschechiens eine große Zahl an Lagern betrieben. Es waren Außenstellen der KZs, Lager für Kriegsgefangene oder für Zwangsarbeiter. An viele dieser Stätten erinnert heute nichts mehr. Deswegen haben sich tschechische Archäologen auf die Suche nach Überresten gemacht. Was sie …
 
Wer war der Mann mit dem gezwirbelten Schnurrbart und dem Haarstreifen über der Stirn? Seit fast 80 Jahren versuchen Archäologen, diese Frage zu beantworten. Es geht um den Steinkopf von Mšecké Žehrovice / Kornhaus Scherowitz, das einzige Beispiel einer keltischen Monumentalskulptur hierzulande.
 
Folge auf YouTube anschauen! Die Evolution Radio Show wird durch Werbepartner unterstützt. Diese Folge wird durch foryouehealth unterstützt. Selbsttests für zu Hause Das Messen von Aminosäuren, Mineralien, Vitaminen, Fettsäuren, Hormonen und Darmbakterien ist der Schlüssel zur Gesundheit. Kennst Du Deine inneren Werte, kannst Du sie gezielt optimie…
 
Sauerteigbrot ist zu Recht sehr beliebt - denn es ist lange haltbar und sein Geruch wie auch Geschmack sind verlockend. Getrockneter Sauerteig als Pulver wird mit Wasser aktiviert und erleichtert zu Hause das Brotbacken. Der Genussforscher Prof. Thomas Vilgis - bekannt für seine Experimente mit Lebensmitteln - nutzt das Pulver hingegen als ideales …
 
Ein Adler lässt sich von einer Ente nicht sagen, wie hoch er fliegen darf! – Motivationssprüche wie dieser boomen im Netz. Auf seinem Instagram-Account „Der Business-Lion“ karikiert Christopher Strutz die Sprüche der Motivationstrainer und Achtsamkeitsexpertinnen und demaskiert damit auf humorvolle Weise den Unsinn, der meist hinter den Sinnsprüche…
 
Trotz Pandemie hat Solveig Ariane Prusko eine moderne Buchhandlung mitten auf dem Land zu einem Magnet für große und kleine Leseratten etabliert: die „Wäller Buchhandlung“ in Altenkirchen im nördlichen Westerwald. Neben ihrem Cox Verlag leitet sie seit diesem Jahr auch noch die „Westerwälder Literaturtage“. Und sie hat vor einigen Wochen ein neues …
 
Sie lieben den Swing, machen aber ihr ganz eigenes Ding: Marina & The Kats aus Wien. Verantwortlich für die Songs zeichnen Marina Zettl und Thomas Mauerhofer, die Bandleader. Es ist die Ästhetik der 20er und 30er Jahre, die sie in die Sprache der Gegenwart übersetzen - Marina Zettl als Sängerin am Schlagzeug, mit Charisma und einer strahlkräftigen …
 
Als Carole King den Titel im Juni 1971 in der New Yorker Carnegie Hall sang, war dies der erste Live-Auftritt für die Singer-Songwriterin, Pianistin und Gitarristin. Erschienen ist der Song auf dem Album „Tapestry“, das sich millionenfach verkaufte und Carole King zur mehrfachen Grammy-Preisträgerin machte. Sie hatte „A Natural Woman" zusammen mit …
 
Am 2. Mai 2022 jährt sich der Geburtstag von Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg zum 250. Mal. Er war einer der bedeutendsten Dichter der Frühromantik und nannte sich selbst „Novalis“ (den Neuland Bestellenden). Als Höhepunkt seines lyrischen Schaffens gilt der Gedichtzyklus „Hymnen an die Nacht“, ein mythologisch aufgeladenes Spiel aus…
 
Ein klingendes Geschichtsbuch im besten Sinne: Der Journalist Hans Sarkowicz zeichnet in seinem ca. 24-stündigen Feature ein facettenreiches Bild nicht nur der deutschen Geschichte, sondern auch der Entwicklung der Tonaufnahmen - von der Edison-Walze über die Schellack-Platte bis zum Radio. Es ist spannend zu entdecken, wessen Stimmen wann aufgenom…
 
“Die Podcastin” Isabel Rohner und Regula Stämpfli sprechen über den Rücktritt von Bundesfamilienministerin Anne Spiegel. laStämpfli und die Rohnerin sind sich einig: Rücktritte aus politischen Ämtern sind wichtig für unsere Demokratie. Auch der Rücktritt von Spiegel war politisch richtig und notwendig. Dass in den vergangenen Monaten gleich mehrere…
 
Aus den Vereinigten Staaten wurden am Dienstag die sterblichen Überreste des Generals František Moravec nach Tschechien überführt. Er gehörte zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des tschechoslowakischen Widerstandes im Zweiten Weltkrieg und gilt als Urheber des Plans zum Attentat auf den stellvertretenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich. Morave…
 
Historische Tonaufnahmen im SWR2 Archivradio zeigen, wie um den „Südweststaat“ gerungen wurde. Radioberichte spiegeln darüber hinaus die Situation der ersten schwierigen Nachkriegsjahre, in denen Nahrungsmittel knapp waren, viele Flüchtlinge im Land versorgt werden mussten und noch jahrelang nach Kriegsvermissten gesucht wurde. Das SWR2 Archivradio…
 
Eigentlich hat sie es geschafft, die Ich-Erzählerin in Natasha Browns Roman: Ein guter Job bei einer Bank, eine schicke Eigentumswohnung, ein Freund aus gutem Hause. Und dennoch: Das Gefühl nicht wirklich dazu zu gehören lässt sich nicht abschütteln. Benita Sarah Bailey liest die Gedanken und Reflexionen der Ich-Erzählerin sehr überzeugend, immer i…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login