Stefanie Stahl Lukas Klaschinski Audio Alliance öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Unfreiwillig Single? Frustriert in der Beziehung? Stefanie Stahl ist Psychologin und die Autorin von Bestsellern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ und „Jeder ist beziehungsfähig“. Hier beantwortet sie eure Fragen zu Beziehung und Selbstwert. In jeder Folge spricht sie mit Moderator Lukas Klaschinski über eine echte Frage aus ihrem Praxisalltag. Sie erklärt, warum wir uns immer wieder selbst im Weg stehen und zeigt mögliche Ansätze, wie wir uns von alten Mustern befreien können. Fundie ...
 
Loading …
show series
 
Die Beziehung zu unseren Eltern prägt uns für unser gesamtes Leben. Von den Bindungserfahrungen in der Kindheit hängt die Entwicklung vieler unserer Eigenschaften wie der Selbstwert und die eigene Bindungsfähigkeit ab. Negative Erfahrungen nehmen viele ins Alter mit, aber manchmal hilft eine erwachsene Perspektive auch, um vergangenes Verhalten der…
 
Dass eine gesunde Ernährung positive Auswirkungen auf unseren Körper haben kann, ist allgemein bekannt. Wie ist es aber mit dem Einfluss auf unsere Psyche? Dr. Bastian Willenborg ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ernährungsmediziner und hat Patienten mit Essstörungen beha…
 
Jede:r Zweite in Deutschland hatte schon mal eine Fernbeziehung, doch Liebe auf Distanz kann Probleme bereiten. Gerade wenn eine große Entfernung zwischen den Partner:innen liegt, die Zeitzonen verschieden sind oder gar die Muttersprachen unterschiedlich sind. Manche nutzen die Distanz aber auch um ihre Bindungsängste zu umgehen. Sie genießen den F…
 
Das Heimatland verlassen, den sicheren, aber zu stressigen Job kündigen oder eine Beziehung beenden - Entscheidungen über Neuanfänge begegnen uns immer wieder im Leben. Oft fällt es einem schwer, lebensverändernde Entscheidungen zu treffen, da man zu hohe Sicherheitsbedürfnisse hat. Dabei können Neuanfänge hilfreich sein, um aus negativen Situation…
 
Mimik und Körpersprache sind wichtige Kommunikationstools, doch häufig wissen wir nicht, wie wir sie richtig auswerten. Stimmt es wirklich, dass mein Gegenüber lügt, wenn die Person nach rechts oben schaut? Sind verschränkte Arme ein schlechtes Zeichen? Kann ich anhand der Mimik erkennen, ob mein Date sexuelles Interesse an mir hat? Diese Fragen un…
 
Bei Diskussionen lieber nachgeben und am besten gar nicht erst zum Streit kommen lassen: Besonders harmoniebedürftige Menschen sind konfliktscheu und wollen einfach nur gemocht werden. So auch der Comedian und Autor Atze Schröder. Wir kennen ihn am besten als den derben Ruhrpottler, der immer einen flotten Spruch auf den Lippen hat. Doch auch Atze …
 
Stress. Ein Gefühl, das wir vor allem im Arbeitskontext sehr viel spüren. Dabei ist es nicht darauf beschränkt: Stress in Beziehungen, Freizeitstress. Es ist immer ein unangenehmes Gefühl und macht, wenn es dauerhaft anhält, sogar richtig krank! Wenn wir aber über Stress sprechen, meinen wir oft nur den negativen Stress. Es gibt auch positiven Stre…
 
Beziehungen zu beenden ist immer schwer und tut weh. Manchmal gibt es einen konkreten Grund dafür: Der oder die Partner:in hat etwas gemacht, was unverzeihlich ist. Fremdgehen ist dabei der Klassiker. Es kommt aber auch oft genug vor, dass es keinen bestimmten Grund gibt und trotzdem kann die Beziehung nicht weitergeführt werden. Weil beide sich pe…
 
Wie peinlich, hoffentlich hat das niemand gesehen! Wie oft geht euch dieser Gedanke im Alltag durch den Kopf? Scham ist ein Gefühl, dass wir alle kennen von Kindesbeinen an. Dabei ist das Schambewusstsein unterschiedlich ausgeprägt. Manchen von uns ist gefühlt alles sofort peinlich, andere sind total abgebrüht. Warum ist das so? Warum schämen wir u…
 
Worin liegt der Unterschied zwischen weiblichem und männlichem Narzissmus? Um diese Frage zu beantworten, reden wir in dieser Folge mit Dr. Bärbel Wardetzki, die Expertin für das Thema des weiblichen Narzissmus ist. Was sind Anzeichen für weiblichen Narzissmus oder auch vulnerablen Narzissmus und wieso äußert er sich so anders als der männliche bez…
 
"Don't worry, be happy, "Positive Vibes only","Anderen geht es viel schlechter als dir" oder "Das ist doch nur ein Luxusproblem" - Sätze, die toxisch positive Menschen gerne verwenden. Doch auch wenn der Anschein entstehen könnte, dass das Betrachten von Problemen mit einer positiven Sichtweise ja erst mal nichts Verwerfliches ist, verbergen sich d…
 
Entscheidungen begegnen uns jeden Tag: Welche Klamotten ziehe ich an? Was will ich zu Mittag essen? Während wir uns bei diesen kleinen Fragen leicht entscheiden können, stellen uns große Entscheidungen oft vor Herausforderungen. Nicht selten enden wir in ewigen Gedankenschleifen, weil wir einfach nicht wissen, für was wir uns entscheiden sollen. In…
 
Das Vergeben von eigenen Fehlern fällt vielen schwer. Selbst Dinge, die wir in der Kindheit vermeintlich falsch gemacht haben, können uns bis in das Erwachsenenalter verfolgen. So fügen wir uns mitunter immer wieder neuen Schmerz zu, mit einer Tat, die nicht mehr zu ändern ist. Doch wie kann man lernen, sich selbst zu vergeben und welche positiven …
 
Was ist ein Trauma? Ab wann merke ich, dass ich tatsächlich traumatisiert bin, und wie finde ich den Weg aus einer traumatischen Erfahrung? Diesen Fragen gehen Steffi und Lukas mit der auf Trauma spezialisierten psychologischen Psychotherapeutin Helena Muser auf den Grund. Helena erklärt, was ein Trauma mit uns macht und wie nachhaltig eine traumat…
 
In dieser Folge haben Steffi und Lukas Star-Autor Sebastian Fitzek zu Gast, der zahlreiche Psychothriller-Bestseller veröffentlicht hat. Fitzek berichtet von seinen Vorgehensweisen, um die menschliche Psyche in seine Figuren zu integrieren. So hat er für sein neuestes Werk analysiert, was die Mimik von Menschen ausdrücken kann, welche falschen Myth…
 
Schmerzhaft, verletzend und ein ungeheurer Vertrauensbruch - der Seitensprung. Woran liegt es, dass einige Menschen nicht treu sein können? Die Gründe dafür können vielfältig sein. Mal ist es die Wut auf den Partner oder die Partnerin, ein anderer baut sich mit einer Affäre einen Puffer zur Hauptbeziehung, um nicht zu sehr von dieser abhängig zu se…
 
Eine Situation, die einigen bekannt vorkommen dürfte: Man ist schon länger in einer Beziehung, die rosarote Brille wurde abgesetzt, da die Verliebtheitsphase vorbei ist und was kommt nun? Die Sexflaute. Doch was kann man dagegen tun, wenn der Partner oder die Partnerin kein Verlangen mehr nach Sex oder umgekehrt, man selber die Lust im Schlafzimmer…
 
Wir reden oft über Selbstwert und Selbstsicherheit, doch die Basis dafür ist meist das Selbstmitgefühl. Guten Freunden oder Familienmitgliedern schenken wir gerne viel Mitgefühl, doch wenn es um eigene Bedürfnisse geht, bringen wir meistens weitaus weniger Fürsorge für uns selbst auf. Dabei sollten wir uns selber ebenso gut behandeln, wie wir es au…
 
Zu akzeptieren, dass man gut ist, so wie man ist - das fällt vielen schwer. Oft ist man getrieben vom Perfektionismus am eigenen Selbst. Es kann zu Problemen in Beziehungen kommen, wenn man dauerhaft egozentriert ist und seinem Gegenüber nicht genug Aufmerksamkeit schenken kann. Doch warum gehen viele mit sich selbst viel härter ins Gericht, als si…
 
Steffi und Lukas haben sich Paartherapeut Christian Hemschemeier zurate gezogen und reden über sieben Tipps für eine glückliche Beziehung. Christian berichtet dabei von seinen Erfahrungen aus über 1000 durchgeführten Paartherapien und auch Steffis eigenes Liebesleben bietet so einige Erkenntnisse. Es wird schnell klar, dass man bereits am Anfang be…
 
Oft daten wir Menschen, mit denen es nie zu einer Beziehung kommt. Die Gründe dafür sind natürlich vielfältig, aber eine Sache wird gerne schnell attestiert: Beziehungsangst. Häufig weisen beide ein unausgewogenes Verhältnis zwischen dem Wunsch nach Bindung und der Angst vor Beziehung auf. Um das Gleichgewicht wieder herzustellen fragen Steffi und …
 
Fast jeder hat sie schon einmal erlebt oder wird sie noch erleben - eine Trennung. Schmerzhaft und ein krasser Kontrollverlust, doch wir können auch aus ihr lernen. Trotzdem ist die Verarbeitung einer Trennung von der Partnerin oder dem Partner anfangs meist nicht leicht, vor allem wenn mit einem selbst Schluss gemacht wurde. Steffi und Lukas erklä…
 
Wann ist vergeben sinnvoll und wann nicht? Wann ist es zu früh, und wie gefährlich ist das Vergeben in toxischen Beziehungen? Und: Bedeutet vergeben auch vergessen? Darüber sprechen Steffi und Lukas in dieser Folge. +++ Achtung: Wir haben eine neue email Adresse: Schreibt uns eure Fragen ab jetzt an sobinicheben@auf-die-ohren.com +++ Auf Sinnsucher…
 
Verhaltensketten sabotieren uns, ohne dass wir es merken. Ob gute oder schlechte Angewohnheiten, der Mechanismus im Kopf ist der Gleiche. Allerdings helfen uns diese Muster auch, Energie zu sparen, denn von Natur aus sind wir erstmal faul. Ihr hört in dieser Ausgabe, wie ihr eure Verhaltensmuster verändern könnt und was Sex damit zu tun hat. +++ Un…
 
Muss man immer die Wahrheit sagen? Oder ist eine Lüge manchmal angebrachter als pure Ehrlichkeit? Steffi und Lukas besprechen, wo eine Lüge anfängt und was unsere Werte damit zu tun haben. Und wie jahrelanges angelogen werden die Wahrnehmung verändern kann. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-allian…
 
Am liebsten wäre uns, wir könnten angenehme Gefühle voll ausleben und die unangenehmen vermeiden. So einfach ist es natürlich nicht. Steffi und Lukas besprechen, warum es sich lohnt, auch unangenehme Gefühle zuzulassen und wie wir konstruktiv mit ihnen umgehen können. Außerdem berichtet Lukas von seinem Aufenthalt in einem Dunkelkloster – was da an…
 
Vielen von uns fällt es schwer, uns unseren Partnern, Freunden oder Kolleg*innen gegenüber verletzlich zu zeigen. Oft geschieht dies aus der Angst heraus, auf Ablehnung zu stoßen. Verletzlichkeit ist aber ein wichtiger Schlüssel, wenn es darum geht, ein erfülltes Leben zu führen. Daher kommt heute: Ein Plädoyer für die Verletzlichkeit. Den erwähnte…
 
Freundschaften sind ein wichtiger Bestandteil unseres sozialen Lebens. Die einen bezeichnen ihre Freunde als „Wahlfamilie“, in der sie sehr enge Bindungen aufbauen. Andere haben viele Bekannte, aber kaum tiefe Freundschaften. Was jeder und jede in einer Freundschaft erwartet und zu geben bereit ist, kann also sehr unterschiedlich sein. Steffi und L…
 
Nach der ersten Folge zu Panikattacken haben uns noch viele weitere Fragen erreicht, daher gehen Steffi und Lukas noch einmal näher auf das Thema ein: Wie hängt Panik mit tieferliegenden Ängsten zusammen und wie kann ich mich im Ernstfall selbst beruhigen? Außerdem berichtet Steffi von einer Panikattacke, die sie selbst vor ein paar Wochen beim Wan…
 
Ob wir eher introvertiert oder extravertiert sind, ist ein grundlegendes Persönlichkeitsmerkmal, das die uns in vielen Situationen begleitet. Und weil wir die Welt nur durch unsere eigene Brille wahrnehmen, kommt es zwischen diesen Intros und Extras öfters mal zu Missverständnissen. Steffi und Lukas besprechen, wo ihre jeweiligen Stärken liegen und…
 
Wir haben nicht immer die Möglichkeit, uns aus unangenehmen Situationen herauszuziehen oder schwierige Menschen zu vermeiden. Umso wichtiger ist es in diesen Fällen, dass wir uns von Druck oder emotionalen Stress nicht vereinnahmen lassen. Nur wie? Das besprechen Steffi und Lukas in dieser Folge und geben hilfreiche Tipps, wie wir auch in verfahren…
 
Früher musste man als Single ständig auf Achse sein, wenn man einen Partner oder eine Partnerin finden wollte. Heute gibt es dank Onlinedating auch die Möglichkeit, andere Singles von der Couch aus kennenzulernen. Aber sind damit alle Probleme gelöst oder ergeben sich durch das digitale Dating auch neue Herausforderungen? Das werden sich Steffi und…
 
Heute widmen sich Steffi und Lukas dem Thema Sucht und Abhängigkeit. Dabei geht es sowohl um die Betroffenen selbst als auch um ihre Partner*innen und Familien. Steffi und Lukas besprechen, welche Wege es geben kann, um sich aus einer Sucht zu befreien – und was ich als Partner*in oder Angehörige tun kann, um einen süchtigen Menschen zum Aufhören z…
 
In seinen Bestsellern „Das Café am Rande der Welt“ und „The Big Five for Life“ geht John Strelecky den großen Lebensfragen auf den Grund: Warum bin ich hier und wie kann ich ein erfülltes Leben führen? Das wollen wir natürlich unbedingt wissen – und Lukas und Steffi fragen gerne für uns nach. Hier noch ein kleiner Hinweis: Das Gespräch mit John ist…
 
Depressionen und depressive Verstimmungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Steffi und Lukas erklären typische Symptome und Anzeichen einer Depression. Sie besprechen, was wir tun können, wenn wir uns selbst in einer depressiven Verstimmung befinden und zeigen Wege, wie wir Menschen in unserem Umfeld unterstützen können, die an De…
 
Ghosting: So nennt man es, wenn sich ein Partner oder eine Freundin ohne Angabe von Gründen komplett aus der Beziehung zurückzieht. Wer Ghosting schon einmal erlebt hat, weiß, wie schwer es ist, mit dieser Art des Beziehungsabbruchs umzugehen. Daher wollen wir uns das Thema heute einmal näher ansehen: Warum ghosten Menschen denn – und wie kann ich …
 
Unser Leben ist oft hektisch und fordernd. Da ist es wichtig, dass wir uns auch Auszeiten nehmen, in denen wir zur Ruhe kommen. Aber was, wenn uns eine innere Anspannung oder Gedankenkreisel von dieser Entspannung abhalten? Steffi und Lukas geben Tipps, was wir tun können, wenn unser unruhiger Geist nicht aus dem Grübeln herauskommt. +++ Unsere all…
 
Wann ist eine Beziehung wirklich toxisch? Und wie kann ich mich daraus befreien? Steffi und Lukas sprechen mit dem Psychologen und Beziehungscoach Christian Hemschemeier darüber, warum es so schwer sein kann, sich aus toxischen Beziehungen zu lösen – und wie wir es dennoch schaffen können. Christians Buch „Vom Opfer zum Gestalter - Raus aus toxisch…
 
Dr. Eckart von Hirschhausen ist ein Multitalent: Er ist Arzt, Bestsellerautor, Kabarettist und Wissenschaftsjournalist und eigentlich ständig auf Tour. Mit Steffi und Lukas spricht er darüber, ob Lachen wirklich die beste Medizin ist, wie er mit dem Thema Tod und Endlichkeit umgeht, warum er sich so vehement für den Klimaschutz einsetzt und wie er …
 
„Negative“ Gefühle wie Scham oder Wut haben ihre Berechtigung und Notwendigkeit – sie können uns aber auch belasten, wenn sie sich in uns verfestigen. Steffi und Lukas besprechen, wie wir erkennen, ob wir gerade in unserem Schattenkind gefangen sind oder ob es berechtigten Anlass für Enttäuschung und Wut gibt. Und wie wir anderen ihre Fehler besser…
 
Heute sprechen wir über das Thema Ernährung – und was Essen mit unserer Psyche zu tun hat. Dazu haben wir uns einen besonderen Gast eingeladen: Dr. Mareike Awe ist promovierte Ärztin und Ernährungsmedizinerin und hat mit ihrem Online-Programm bereits Tausenden von Teilnehmer zu einem befreiten Essverhalten verholfen. Ihr kennt sie vielleicht auch v…
 
Ängste können unser Leben stark einschränken. Manchmal verfallen wir schon beim Gedanken an bestimmte Situationen oder Aufgaben in Panik. Steffi und Lukas erklären, wie wir unsere Ängste zu überwinden können und was wir ganz konkret tun können, wenn wir in Panik geraten. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datensc…
 
Warum haben wir Angst vor dem Tod? Und was können wir vom Sterben über das Leben lernen? Diese Fragen besprechen Steffi und Lukas mit Johanna Klug, die sich schon viel mit dem Tod beschäftigt hat: Johanna ist ausgebildete Sterbebegleiterin und arbeitet seit ihrem zwanzigsten Lebensjahr im Hospiz- und Palliativbereich. Im Gespräch wird klar, dass au…
 
Eine feste Beziehung kann wunderbar sein – aber verpassen wir nicht etwas, wenn wir uns ganz auf einen Partner einlassen? Und wie beende ich eine Affaire, die mich eigentlich belastet? Steffi und Lukas besprechen, ob es Persönlichkeitstypen gibt, die einfach nicht für eine monogame Beziehung gemacht sind – oder ob sie es sich damit nicht zu leicht …
 
Wie weiß ich, wann ich meinem Bauchgefühl trauen kann und wann ich eine Situation aus einem negativen Muster heraus beurteile? Steffi und Lukas besprechen, wie wir uns selbst besser kennenlernen können und aus der Beobachterrolle in ein aktives Leben kommen. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-allia…
 
Warum fühlen wir uns manchmal fremd, egal wo wir sind? Liegt es am Umfeld oder auch an unseren eigenen Prägungen? Steffi und Lukas besprechen, welche inneren Hürden uns davon abhalten können, mit neuen Menschen in Beziehung zu treten und in einer neuen Heimat Wurzeln zu schlagen. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https:…
 
Unser heutiger Gast Nicole LePera ist eine bekannte US-amerikanische Psychologin mit Millionen von Followern. In dem von ihr gegründeten „Mindful Healing Center“ in Philadelphia behandelt sie Patienten mit Angststörungen, Depressionen, Burn-out und Bindungsängsten. Ihr neues Buch „Heile. Dich. Selbst.“ ist gerade auf Deutsch erschienen. Sie spricht…
 
Manchmal weiß man eigentlich, dass eine Beziehung keinen Sinn mehr macht – und schafft es trotzdem nicht, den Schlussstrich zu ziehen. Die Gründe können vielfältig sein – von finanziellen Engpässen über die Furcht vor dem Alleinsein oder der Angst, den anderen zu verletzen. Warum wir an einem bestimmten Punkt dennoch besser gehen sollten und wie wi…
 
Wir alle machen Fehler – manches sind Kleinigkeiten, anderes liegt uns noch nach Jahren schwer auf der Seele oder trübt unsere Beziehung zu anderen Menschen nachhaltig. Steffi und Lukas sehen sich heute das Thema Schuldgefühle näher an. Wie gehen wir am besten mit unseren Fehlern um – und wie können wir uns selbst verzeihen, wenn wir etwas so richt…
 
Wut ist ein wichtiges Gefühl. Sie hilft uns, uns selbst zu behaupten und abzugrenzen. Wie immer gibt es aber auch hier ein Zuviel – wenn mich z.B. schon Kleinigkeiten zum Ausrasten bringen. Steffi und Lukas besprechen, wie wir lernen, gut mit Wut und Aggression umzugehen. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datens…
 
Loading …

Kurzanleitung