show episodes
 
Loading …
show series
 
Im 32. Jahrhundert werden die Karten für Star Trek: Discovery neu gemischt – oder doch nicht? Das Trekcast-Trio entdeckt in der 3. Staffel der Serie Licht und Schatten. Und wie geht es wohl in Staffel 4 weiter? Themen in dieser Ausgabe: Analyse der gesamten dritten Staffel von Discovery Höhepunkte und Tiefpunkte Wie steht es um das Teambuilding? Ha…
 
Burnham und die Discovery fallen mal wieder mit der Tür ins Haus. Daran ändert auch die 3. Staffel und der Sprung in eine ferne Zukunft nichts. Also alles beim Alten? Nun, nicht ganz. Themen in dieser Ausgabe: Analyse der ersten drei Folgen der dritten Staffel Star Trek: Discovery Neue Charaktere Die Handlung Ist das die Zukunft? Wie gewohnt, gibt …
 
Ist Star Trek: Picard das schlimmste Star Trek seit Ende der TNG-Ableger-Serien? Nach dem vielversprechenden Auftakt hat die neue Serie für einige Diskussionen gesorgt. Für diesen Trekcast haben wir uns die 10 Folgen genau angesehen. Funktioniert das Zusammenspiel der alten und neuen Charaktere? Wie ist das Wiedersehen mit bekannten Figuren? Funkti…
 
Ist Star Trek: Picard das beste Star Trek seit Ende der TNG-Ableger-Serien? Während Discovery und die Abrams-Filme polarisieren, gibt es bei der neuen Star Trek-Serie mit Patrick Stewart eine allgemein positive Tendenz in der Bewertung. In diesem Trekcast schauen wir uns die ersten drei Folgen genauer an. Wie sind die Charaktere? Wie gefällt uns de…
 
Die roten Signale haben auch den Trekcast alarmiert: In dieser Folge besprechen wir die restliche zweite Staffel von Star Trek: Discovery, nachdem wir in Trekcast #071 bereits den Auftakt betrachtet haben. Wir sprechen über die Storybögen (Roter Engel, Spock, KI aus der Zukunft, Sektion 31), die Charaktere (u.a. Pike, Burnham, Saru, Spock, Leland) …
 
Die zweite Staffel von Star Trek: Discovery macht einiges anders. Es gibt nicht nur neue Charaktere, sondern auch einen neuen Erzählstil. Der Trekcast macht deshalb eine kurze Pause von seiner Pause und steigt in die Besprechung ein. Wir gehen auf die ersten vier Folgen von Staffel 2 ein.Von Trekcast.de
 
Nun ist es also tatsächlich 2018 geworden bis zur neuen Folge. Also besser nicht viele Worte verlieren - daran können wir ja jetzt eh nichts mehr ändern! Das Jahr ist noch jung und wir sind voller guter Vorsätze (zum Beispiel die nächste Folge nicht erst 2019 zu veröffentlichen).Wir hoffen ihr habt viel Spass mit unserem Durchmarsch durch Staffel V…
 
Treffen der Generationen im Trekcast: Sebastian und Andreas vom Discovery Panel statten Yann, Thorsten und Malte einen Besuch ab. Gemeinsam wird Rückschau auf die erste Staffel von Discovery gehalten. Vor allem aber richtet sich unser Blick auf die Zukunft mit dem ersten Trailer zur zweiten Staffel. Gute Unterhaltung, einige Anekdoten und viele wit…
 
Die zweite Staffel von Voyager gehörte nicht zu den Sternstunden der Serie. Woran lag das? Und hatte sie vielleicht doch ihre Qualitäten? Diesen Fragen gehen wir in der 68. Folge des Trekcasts nach. Wie immer haben wir drei Folgen ausgesucht, die stellvertretend für Vorzüge und Probleme der Staffel stehen. Links zur Sendung DSi Episodenguide: 1.19 …
 
Die dritte Staffel von Deep Space Nine markierte einen Umbruch. Die Gründer des Dominions bekamen ein Gesicht und die DS9-Crew erhielt mit der Defiant ein Schiff. Hinzu kamen vielfältige Verstrickungen im Alphaquadranten. Am Beispiel von drei Folgen analysieren wir diese Staffel. Links zur Sendung DSi Episodenguide: DS9, Staffel 3 mgpharmacie.com…
 
Die zweite Hälfte der ersten Staffel von Star Trek: Discovery geht rasant weiter, doch am Finale scheiden sich die Geister. Und wie könnte es überhaupt weitergehen mit der Serie? Fragen über Fragen, denen wir in dieser Trekcast-Folge nachgehen. Links zur Sendung DSi Episodenguide: Discovery, Staffel 1 Hörerlinks Stage 9: Virtueller Nachbau der Ente…
 
Die Klingonen und Discovery: Dies ist einerseits ein Reizthema. Andererseits beweisen die Macher der neuen Star Trek-Serie eine große Liebe zum Detail, was die klingonische Sprache angeht. Wer kann das besser beurteilen als Klingonischlehrer Lieven L. Litaer. Im Gespräch mit dem Trekcast spricht er unter anderem über seine Meinung zu den Klingonen …
 
Halbzeit in der ersten Staffel von Star Trek: Discovery: Nach der Erstausstrahlung analysieren Yann, Thorsten und Malte, wie es nach dem Pilotfilm weitergeht. Die neue Serie hat weiterhin flammende Befürworter und erbitterte Gegner. Was sorgt dafür, dass sie so polarisiert? Und wie gut ist das bislang Gezeigte? Außerdem: Ein Wiedersehen mit TNG-Sta…
 
Die neue Star Trek-Serie ist da! Mit Star Trek: Discovery gibt es nach vielen Jahren Pause endlich wieder Nachschub für Serienfans. Doch schon vor der Erstausstrahlung polarisierte Discovery erheblich. Die Gräben gehen auch durch den Trekcast. In dieser Folge sprechen wir über die ersten beiden Folgen und werfen auch einen Blick auf die Serie im [……
 
Der achte Star Trek-Kinofilm, Star Trek: First Contact (Der erste Kontakt), war kommerziell erfolgreich – aber war er auch gelungen? Auf diese Frage gibt es keine einfache Antwort, wie dieser Trekcast zeigt. Wir analysieren die einzelnen Hauptcharaktere, schauen uns die Nebenfiguren an und sprechen natürlich über die Handlung, das neue Raumschiff, …
 
Star Trek Bücher lesen ist nicht schwer – sie zu schreiben dafür umso mehr. In dieser Folge haben wir Schriftsteller Bernd Perplies in die Sendung eingeladen. Er hat zusammen mit Christian Humberg die Star Trek Prometheus-Trilogie geschrieben und ist zudem Autor vieler anderer Romane. Zuvor und weiterhin übersetzt er außerdem Bücher vom Englischen …
 
Das erste Jahr von Star Trek: Voyager war neben dem Beginn der Heimreise vor allem davon geprägt, dass die Crew aus Föderations- und Maquis-Mitgliedern zueinander finden musste. Die Meinungen über die Serie gehen weit auseinander. Voyager sollte sich mit neuen Aliens und einer komplett anderen Umgebung von den Fesseln von TNG und DS9 frei machen. […
 
Die erste Staffel von Star Trek begann kurios – aber sie war der Wegbereiter für mehrere weitere Serien und viele Filme. In diesem Trekcast widmen wir uns den Anfängen, wir besprechen die erste Hälfte der ersten Staffel von The Original Series (TOS), der Classic-Serie. Wie gut waren die Charaktere am Anfang der Serie schon entwickelt? […]…
 
Star Trek Liverollenspiele sind faszinierend: Eine größere Zahl von Menschen spielt mehrere Tage in liebevoll gestalteten Kulissen. Die Geschichte wird von einer Spielleitung vorgegeben und begleitet. Für die Rollenspieler gilt es zu improvisieren. Alex Kalcher und Frank Borina stehen uns in dieser Folge Rede und Antwort über dieses interessante Ho…
 
Der geheimnisvolle Garak war eine Doppelfolge in der dritten Staffel von Star Trek: Deep Space Nine, die für die Entwicklung der Serie von großer Bedeutung war. Der Erzählstil in großen Zusammenhängen kommt hier so richtig in Fahrt, es gibt beeindruckende Raumschiff-Ansichten und interessante Charakterentwicklungen. Vor allem aber lernen wir eine M…
 
Es ist geschafft! Gerade noch rechtzeitig (wie versprochen!) bringen wir unsere vierte Folge, in der wir feststellen, dass die vierte Staffel zwar noch gar nicht so viel zusammenhängende Handlung hat wie wir dachten - dafür aber sehr viele interessante Einzelfolgen. Und deswegen mussten wir auch sehr lange reden. Aber das kann man schon mal machen,…
 
Star Trek Beyond ist der dritte Film im Abrams-Universum und der erste, bei dem Justin Lin Regie führte. Einige Fans entdeckten im Jubiläumsjahr viele Bezüge und freuen sich. Andere sehen sich eher in dem Irrweg bestätigt, den sie Star Trek unterstellen. Thorsten, Yann und Malte haben den Film mit sehr unterschiedlichen Gefühlen betrachtet. In dies…
 
Star Trek und die Medien – dies ist ein zuweilen schwieriges Verhältnis. Conventionbesucher belächelnde Fotos und Berichte stehen anerkennenden Artikeln über die lange Historie und Bedeutung von Star Trek gegenüber. In letzter Zeit ist es aber sehr ruhig um Star Trek geworden. Star Wars dagegen erscheint allgegenwärtig. Warum eigentlich? Benedikt S…
 
In der 2. Staffel geht es bei Deep Space 9 in die Vollen: die Aufarbeitung der Cardassianischen/Bajoranischen Vergangenheit sorgt beständig für neue Handlungsstränge und Folgen, der Maquis betritt das Spielfeld als inter-serielles Verbindungsstück zwischen TNG, DS9 und Voyager, zwischendurch sehen wir Chief O’Brien leiden (und es wird nicht das let…
 
Der Voyager Rewatch Podcast geht in seine finale Folge. Das geht nicht ohne ein wenig Pathos! In epischen drei Stunden widmen wir uns der siebten Staffel, den Bewohnerinnen und Bewohnern der Voyager, ihren Triumphen, Niederlagen und ihrer langen Odyssee durch sieben Jahre TV-Entwicklung. Mit dabei: der Kampf für Holo-Rechte, Designer-Babies (fast),…
 
In Staffel VI versucht sich niemand mehr an großen Handlungsbögen - dafür sind die Einzelfolgen aber gar nicht mal so schlecht. Es geht viel ums Geschichten erzählen und Geschichte machen: wenn etwa durch Zeitanomalien ganze Zivilisationen im Schatten von Voyager entstehen, die Crew und ihre Geschichte zum Stoff griechisch-antik anmutender Theaters…
 
Der siebte Star Trek-Kinofilm, Treffen der Generationen (engl. Generations), markierte den Übergang von der TOS- zur TNG-Crew. Zugleich war er Auftakt einer ganzen Reihe von TNG-Kinofilmen, die in der Bewertung und im Erfolg immer mehr nachließen. Sind die Ursachen dafür in diesem Film zu suchen? Schon Generations selbst stieß auf ein geteiltes Ech…
 
Nun ist es soweit – Iris und Lucie sind zurück mit einer neuen Staffel des Rewatch-Podcast! Den haben wir, wie ihr seht, “umgebrandet”. Wir sind jetzt ganz allgemein der Rewatch-Podcast, bereit, in viele neue Serien-Universen vorzudringen.Und, für viele vielleicht nicht mehr so überraschend: in dieser Staffel werden wir uns einer weiteren Star Trek…
 
In der zweiten Staffel von Star Trek: Deep Space Nine war die Serie am Scheideweg. In sich geschlossene Einzelfolgen und Mehrteiler gaben sich die Klinke in die Hand. Am Ende setzte sich die durchgängige, mehrschichtige Handlung durch. Wie kam es dazu? In dieser Folge betrachten wir exemplarisch drei ausgewählte Folgen der zweiten Staffel, sprechen…
 
In dieser Folge geht es um den Pilotfilm von Star Trek: Voyager. In „Der Fürsorger“ entschied sich – verglichen mit den anderen Star Trek-Serien – schon sehr früh, wohin die Reise geht: In den Deltaquadranten. Dabei stieß das eigenmächtige Handeln von Captain Kathryn Janeway nicht bei allen Fans auf Begeisterung. Sieben Jahre lang kämpften die […]…
 
Tele 5 hat zum 50. Jubiläum der Serie das Star Trek-Jahr ausgerufen: Erstmals sind alle fünf Serien auf einem Fernsehsender zu sehen, neu sind dabei auf Tele 5 die Original Series (TOS) ab dem 16. Juli und The Animated Series (TAS) zu sehen. Zudem gibt es zu TOS ein Fan-Voting, bei dem aus 30 Vorschlägen […]…
 
Nach einer viel zu langen Pause haben wir uns endlich zur Besprechung der 3. Staffel zusammengefunden! Und da gab es einiges zu reden, werden doch in dieser Staffel diverse wichtige Erzählstränge aufgebaut, weitergeführt oder erweitert. Mit dem Ende der 2. Staffel und dem Auftritt des Dominion bewegen wir uns weg vom Fokus auf bajoranisch-cardassia…
 
Wissenschaftler an der Uni Jena haben es geschafft: Sie haben in einem Experiment erfolgreich gebeamt. Was es damit auf sich hat, was genau teleportiert wurde, wie es dazu kam und wie es weitergeht, verrät uns Prof. Dr. Alexander Szameit von der Universität. Star Trek hat die Forschung beeinflusst. Waren die Autoren der Serien und Filme […]…
 
Der DS9-Mehrteiler „Der Kreis“ beschäftigte sich erstmals intensiv mit der politischen Lage auf Bajor. Eine Intrige mit Religion, den Cardassianern und Fremdenhass erschüttert die Station und sorgt für einen turbulenten Start in die zweite Staffel. Dem großen Auftakt folgten im weiteren Verlauf aber immer weniger Folgen über Bajor. Woran lag es, da…
 
Die erste Staffel von Star Trek: Deep Space Nine präsentierte sich mit Höhen und Tiefen. Mit dieser Folgen starten wir in die regelmäßige Serienbesprechung der „Seifenoper im All“. Anhand von drei Episoden sprechen wir über Stärken und Schwächen. Was zeichnet diese Staffel insgesamt aus? Und wie stark benötigte DS9 den so genannten Star Trek-Bonus?…
 
Die 47 ist eine magische Zahl in Star Trek. Seit The Next Generation taucht sie immer wieder unvermittelt auf: Auf Displays, Padds, Raumschiffen und natürlich im gesprochenen Wort. Für Ausgabe 47 des Trekcasts führte also kein Weg an dieser Zahl vorbei. Doch was hat es mit der 47 auf sich? Wer hat sie eingeführt? Und […]…
 
Das Jahr 2016 ist Star Trek-Jubiläumsjahr: Seit 50 Jahren gibt es die Kultserie, die Ausgangspunkt für weitere Serien, Filme und Bücher war. Mit einem Star Trek-Quiz stellen die drei Trekcaster ihr und Euer Wissen auf die Probe. Wie gut kennen wir uns im Star Trek-Universum aus? Ein lustiger Spaß zum Miträtseln. Die Fragen kommen übrigens […]…
 
Der sechste Star Trek-Kinofilm war der Abschied von der Classic-Crew. Ein letztes Mal rettete die alternde Besatzung der Enterprise um Captain James T. Kirk die Föderation vor großem Unheil. Ohne Zweifel ist „Star Trek 6: Das unentdeckte Land“ (Original: „The Undiscovered Country“) einer der beliebtesten und erfolgreichsten Star Trek-Kinofilme. All…
 
Memory Alpha ist ein Nachschlagewerk über Star Trek, das in verschiedenen Sprachen existiert. Die deutsche Fassung gehört zu den größeren – sie umfasste zum Zeitpunkt unserer Aufzeichnung über 24.000 Artikel. Alex und Jens sind Administratoren in der deutschen Memory Alpha. Sie sind in diesem Trekcast zu Gast und erzählen uns, wie die Arbeit an so …
 
Ein Schauspieler aus Star Trek ist im Trekcast zu Gast – das hat es so noch nie gegeben. Mit Manu Intiraymi (VOY: Icheb) begrüßen wir erstmals einen Darsteller in unserem Podcast. Manu war bereits diverse Male in Deutschland auf Conventions zu Gast. Für den Trekcast haben wir ihn aus Los Angeles zugeschaltet. Im dem über […]…
 
Auftakt für die Besprechung einer neuen Serie im Trekcast: Mit dem Pilotfilm „Der Abgesandte“ (Emissary) steigen wir bei „Deep Space Nine“ ein. In dieser Folge beleuchten wir den Zweiteiler von Kopf bis Fuß. Wie wurden die Charaktere eingeführt, was unterscheidet die Serie von Anfang an von TNG und warum ist Captain Picard plötzlich der Buhmann […]…
 
Star Trek 5 spielt im Zentrum der Galaxie, wird aber im Titel am Rande des Universums vermutet. Ja, was denn nun? Doch wenn man genauer hinschaut, ist das beileibe nicht die einzige Ungereimtheit in diesem Regiedebüt von Kirk-Darsteller William Shatner. Das Trekcast-Trio hat sich den Film noch einmal angesehen und zerlegt ihn in der Bewertung […]…
 
Staffel III stellt eine Brücke dar zwischen Kazon-Clash in der zweiten und Borg-Business in der vierten Staffel - dafür wartet sie aber mit vielen starken Einzelepisoden auf, was sich in der neuen Podcast-Rekordlänge bemerkbar macht. Dabei geht es sehr häufig um die Frage: was passiert, wenn die Mitglieder der Voyager-Family sich auf einmal nicht m…
 
Mit leichter urlaubsbedingter Verzögerung haben wir uns zur 2. Folge und damit zur Besprechung der 2. Staffel von Star Trek - Voyager zusammengesetzt. Nachdem wir es nun mit vollen 26 Folgen zu tun haben, können wir natürlich nicht jede im Detail besprechen, aber irgendwie versuchen wir es trotzdem (fast). Die Welt des Deltaquadranten wurde etablie…
 
Es geht los! Wir (Iris und Lucie) haben uns zusammengesetzt, um über die Serie "Star Trek Voyager" zu sprechen: Warum wir es noch mal gucken, was für einen Eindruck es heute auf uns macht, was es uns früher bedeutete (oder auch nicht), warum Captain Janeway außergewöhnlich ist, was diese Serie mit den 90er Jahren zu tun hat, was das für TV-Serien h…
 
Sebastian Stoppe hat sich in seiner Doktorarbeit mit der Frage auseinander gesetzt, ob es sich bei Star Trek um einen utopischen Text handelt oder um reine Science Fiction. Dabei analysierte er auch die gezeigten politischen Systeme, darunter das der Föderation. Das Buch ist jetzt im Handel erhältlich. In dieser Folge des Trekcasts sprechen wir mit…
 
Die Hörer haben nach knapp 20 Folgen wieder das Wort: In „Frag doch mal den Trekcast, Teil 2“ haben wir Eure Fragen zu Star Trek und darüber hinaus beantwortet. Themen sind unter anderem: Star Trek-Computerspiele, Überlegungen für eine neue TV-Serie, Star Trek-Crossover-Folgen, die besten und die schlechtesten Episoden, Star Trek Renegades (das let…
 
In Staffel V setzt sich fort, was sich in der IV. schon abzeichnete - eigentlich würde man gerne grosse Fragen verhandeln, andererseits muss man damit immer innerhalb einer Folge fertig werden. Sehr viel Platz für Tiefe lässt das leider nicht (immer), und so haben wir es doch mit allerlei Monster-of-the-week-plots zu tun. Auffällig die Versuche, se…
 
Das Finale von Star Trek: The Next Generation zählt nach Meinung des Trekcast-Trios zu den besten Folgen der gesamten Serie. Das Hauptaugenmerk richtet sich deshalb auf die Faktoren, die diesen Zweiteiler zum Erfolg werden ließen. Und in welchem Zusammenhang ist das Finale zu den darauffolgenden Kinofilmen zu sehen? All Good Things erlaubt zudem ei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login