show episodes
 
«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Die Sendung liefert die wichtigsten News aus der Schweiz und aus aller Welt. «Heute Morgen» berichtet über relevante Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, ordnet ein und zeigt Hintergründe auf. Wer die Sendung hört, weiss was in der Nacht passiert ist und was sich am Tag abzeichnen wird. Die Frühinformationen von Radio SRF von Montag bis Freitag ab 6 Uhr auf SRF 1, SRF 2 Kultur, SRF 4 News, SRF Musikwelle und jederzeit al ...
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Eine halbe Stunde lang setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und um 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Her ...
 
«Musik für einen Gast» – die besondere Talkshow auf SRF 2 Kultur: Ein Mensch und seine Musik. Persönlichkeiten – ob aus Kultur, Wissenschaft, Sport, Politik oder Wirtschaft – erzählen über ihr Leben, ihren Beruf, ihre Träume und Visionen und vor allem über die Musik, die sie geprägt hat und ihnen wichtig ist. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Hannes Hug, Röbi Koller, Michael Luisier, Eva Oertle (Fachführung) Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir reden mit den Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und werfen ein Streiflicht auf aktuelle Entwicklungen. Wir geben zudem einen kompakten Eindruck von der beliebten «Diskothek» auf SRF 2 Kultur und weisen im «Swiss Corner» auf neue Schweizer Produktionen hin. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Annelis Berger, Florian Hauser, Benjamin Herzog, Andreas Müller-Crepon (Fachführu ...
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
Hörbücher von SRF – wann und wo Sie wollen. Erzählungen, Romane, Novellen. Gelesen von bekannten SchauspielerInnen und neuen Stimmen. Wenn Sie die Augen woanders haben müssen … Literatur gibt’s bei uns auf die Ohren! Klassiker und spannende Neuerscheinungen, aus der Schweiz und der ganzen Welt. Nach einer Pause produziert SRF Hörspiel in unregelmässigem Rhythmus wieder neue Lesungen und fischt Perlen aus dem Lesungs-Archiv.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). «Eco Talk» reflektiert und vertieft die wirtschaftliche und berufliche Wirklichkeit eines wirtschaftsinteressierten Publikums mit überraschenden Gesprächsgästen. Der Talk bildet das gesamte Spektrum der Wirtschaftswelt mit spannenden Persönlichkeiten ab. Kurze Zuspielelemente animieren das Gespräch. Das Publikum wird über Social Medi ...
 
Leichter und günstiger als jedes Champagner-Frühstück, aber gleichwohl reichhaltig und wohltuend für die Seele: Die «Früh-Stücke» morgens nach 6 Uhr sind kurze Auftritte von Autorinnen, Komikern, Kabarettisten und Slam Poetinnen im Programm von Radio SRF 2 Kultur.
 
Der HörPunkt von SRF 2 Kultur steht für Geschichten, die das Leben schreibt. Ungeschminkt, direkt erzählt, immer monatlich zu einem Thema. Menschen, die erzählen, von Schicksalen, vom Glück, von Brüchen und von den Ereignissen der Zeit – authentisch, nah. Immer am zweiten des Monats sind die Geschichten auch am Radio zu hören – dann wird das Erzählte diskutiert, besprochen, in einen Zusammenhang gesetzt. Sechs Stunden lang. Die feine Kunst des Erzählens und der Themenschärfung zugleich, dami ...
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die Reportagen rücken Menschen ins Zentrum. Gezeigt werden deren Schicksale und Abenteuer.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Forscher schlagen sich die Nächte im Labor um die Ohren, Forscherinnen klettern auf Gletscher und Gipfel. Dank ihnen verstehen wir das Klima besser, bekommen immer schnellere Computer und müssen uns überlegen, ob wir wirklich Gentechbabies wollen. Das Wissenschaftsteam von Radio SRF taucht in die Welt der Forscherinnen und Forscher ein und bringt ihre Geschichten mit: einfach erzählt, Neugier genügt.
 
1. Die «Wirtschaftswoche» auf Radio SRF4 News blickt auf die die wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen der Woche zurück. 2. Drei Kolumnistinnen und Kolumnisten wechseln sich wochenweise ab; sie erläutern und analysieren die wichtigsten und bemerkenswertesten Ereignisse aus der Wirtschaftswelt im In- und Ausland. 3. Die Gesprächspartner sind: Cornelia Meyer (Wirtschafts- und Energieberaterin), Klaus Wellershoff (Unternehmensberater und ehemaliger Chefökonom der UBS) und Rudolf ...
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Das Format zeigt die Schweiz in ihrer gesamten Vielfalt. Aktuelle, kontroverse und gesellschaftlich relevante Geschichten stehen im Zentrum.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Viele junge Menschen wollen Schauspieler werden. Doch der Weg dorthin ist hart. SRF begleitet drei Jahre lang Schauspiel-Studierende an der Zürcher Hochschule der Künste.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Schweizer Auswanderer, die ihr Glück in der Ferne suchen. Sie erleben Hindernisse und Abenteuer in der neuen Heimat.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Das Westschweizer Satireformat «26 minutes» mit den beiden Satirikern Vincent Veillon und Vincent Kucholl. Ein satirischer Blick auf den Lauf der Welt.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die zehnteilige Reihe begleitet Monika Fasnacht und ihren Hund Filou auf der Suche nach den schönsten, berührendsten und spektakulärsten Tiergeschichten der Schweiz.
 
Loading …
show series
 
Unter dem Motto «New Horizons» befasst sich das diesjährige Swiss Economic Forum in Interlaken mit den Chancen, welche sich aus der Pandemie ergeben haben, und den Herausforderungen, die das kommende Jahrzehnt mit sich bringen wird. SRF berichtet live, fragt nach und liefert Analysen und Hintergründe. Entwickeln wir Neues oder setzen wir auf Bewähr…
 
Russland ohne Vladimir Putin ist eine Vorstellung, die vielen Russinnen und Russen undenkbar scheint: Seit über 20 Jahren steht er an der Spitze des russischen Staates. Auch jetzt, vor den Parlamentswahlen, die am Freitag beginnen, sieht es danach aus, als würden sich die Machtverhältnisse in den kommenden fünf Jahren nicht verändern. Denn es ist e…
 
3934 Franken – so viel will die Gemeinde Zeneggen für jedes Schulkind bezahlen, das mit seiner Familie ins Dorf zieht. Sie will so die Schliessung der Oberstufe verhindern. Weiter in der Sendung: * Die Berner Gemeinden haben keine Freude, dass ihnen der Kanton künftig eine Videoüberwachung im öffentlichen Raum vorschreiben darf.…
 
Die Schweiz sucht den gescheiten Weg, mit Covid-Zertifikaten aus dem Ausland umzugehen. Bisher sind nur solche aus der EU anerkannt. Der Bundesrat will neu solche aus anderen Ländern akzeptieren, je nach Impfstoff. Nun sprechen sich auch die Kantone dafür aus, doch es bleiben Vorbehalte. Weitere Themen: * der Prozessauftakt zum Flugunfall an der Sk…
 
Musil, Musil, Musil, wo hast du dich da nur wieder reingeritten? Russische Ölbarone, Zürcher Finanzdirektoren und natürlich Polizeileutnant Linder machen ihm das Leben schwer. Wegen einer Frauenleiche! Doch zum Glück bekommt Züris grösste Schnurre weiblichen Beistand – mit Tessiner Akzent ... (02:32) Beginn Hörspiel (01:23:50) Gespräch über Musils …
 
Ihr Vermögen: Legendär. Ihre Schrullen: Kaum auszuhalten. Ihr Ableben: Lässt meist auf sich warten. Die reiche Erbtante ist Synonym der Hoffnung auf ein sorgenfreies Leben. Doch meist bereitet sie nur Sorgen. Denn zur grundlegenden Charaktereigenschaft einer Erbtante zählt das Nichtsterben-Wollen. Sprecher: Herbert Schäfer SRF 2011…
 
Erbschleicherei ist kein leichtes Geschäft. Denn entweder will die Erbtante einfach nicht sterben – oder es wartet eine böse Überraschung auf die Erben. Bei Tante Nanny beispielsweise taucht nach ihrem Tod plötzlich ein Ex-Mann auf, der das komplette Erbe für sich beansprucht. Pech für den Neffen. Sprecher: Herbert Schäfer SRF 2011…
 
Erich Mühsam beschreibt anschaulich an 25 Fallbeispielen, wie Erbschleichende meist erfolglos versuchen an das Vermögen von reichen Erbtanten zu gelangen. Tante Friederike zum Beispiel war Hobbydichterin und verknüpft ihr Erbe an eine exklusive Veröffentlichung ihrer Reime. Sprecher: Herbert Schäfer SRF 2011…
 
Die reiche Erbtante ist Synonym der Hoffnung auf ein sorgenfreies Leben. Doch in Wahrheit bereitet sie nur Sorgen. Mit seiner scharfsinnigen Satire (1905) zeigt Erich Mühsam an konkreten Fallbeispielen, von A wie Amalia bis Z wie Zerlinde, in welcher Art und Weise man an das Geld der Erbtante kommt. Sprecher: Herbert Schäfer SRF 2011…
 
Der Kanton Bern soll künftig die Videoüberwachung an neuralgischen Stellen anordnen können, wenn dies die betreffende Gemeinde nicht von sich aus tut. Das fordert der Grosse Rat. An Orten, wo es Diebstähle, Drogenhandel oder Sachbeschädigungen gibt, soll so die Sicherheit gesteigert werden. Weiter in der Sendung: * Die Berner Kantonsregierung organ…
 
Vom kleinen Startup zum Milliardenkonzern: Heute geht der Schweizer Sportschuhhersteller On in New York an die US-Börse. Was sind Chancen und Risiken des Börsengangs? Gast im «Tagesgespräch» ist Börsenexperte Jens Korte. Grosser Tag für den Schweizer Laufschuhhersteller On: Das Unternehmen mit Sitz in Zürich nimmt heute den Börsenhandel an der Wall…
 
Die Berufswelt verändert sich, und so auch die Berufsschulen. Der Kanton Bern hat die Situation der Berufsschulen nun analysiert und schlägt eine Neuorganisation vor. Das Konzept dürfte durchaus für Diskussionen sorgen in der Berner Bildungslandschaft. Weiter in der Sendung: * Schülerinnen und Schüler an Mittel- und Berufsschulen im Kanton Bern müs…
 
Niemand weiss, wer Nick ist, woher er kommt oder wo er wohnt. Hinten im Tösstal erzählt er seine verrückten Abenteuer mit der Ziege Hörnli. Wie sie sich kennenlernen, wie er in die Hände von Räubern kommt und ihn sein Hörnli rettet. Lust auf mehr Kinderhörspiele und Geschichten? www.srf.ch/kids/hoerspiele Autor: Peter Niklaus Steiner Mit: Peter Nik…
 
YB schafft die Sensation und bezwingt Favorit Manchester United mit 2:1. Sibatcheu schoss das Siegestor in der fünften Minute der Nachspielzeit. Die Fans im Stadion tobten. Weitere Themen: * Wegen Covid-Zertifikat: Es braucht mehr Security-Personal. * Wegen Fachkräfte-Mangel in den Spitälern: Der Kanton Bern unterstützt QuereinsteigerInnen.…
 
In 11 Tagen stimmen wir ab. Und jetzt zeigt die letzte GFS-Trendbefragung im Auftrag der SRG: Die so genannte 99-Prozent-Initiative wird wahrscheinlich abgelehnt. Und - auch wenn der Nein-Anteil wächst: die Ehe für alle hat gute Chancen angenommen zu werden. Weitere Themen: * neue Erkenntnisse nach der Ermordung des Präsidenten in Haiti * der Sieg …
 
Seit Montag gilt etwa in Restaurants, Hallenbädern oder Bibliotheken eine Covid-Zertifikatspflicht. Kontrolliert wird dies von Mitarbeitenden, oft aber auch von privaten Sicherheitsdiensten. Diese haben zur Zeit alle Hände voll zu tun – und müssen sogar Aufträge ablehnen. Weiter in der Sendung: * Auch an der Universität Freiburg gilt ab Montag eine…
 
Die Pandemie hat den Tourismus noch immer fest im Griff; die Folgen sind verheerend fürs Reisegeschäft, denn es generiert wenig Umsatz und leidet unter hohen Zusatzkosten. Doch: Bietet die Krise der Branche auch die Chance zur nachhaltigen Veränderung? Wir fragen im «Tagesgespräch» zwei Experten. Die Covid-Pandemie hat dem Reisebusiness eine Zwangs…
 
Die Spitäler im Kanton Bern stehen derzeit noch gut da. Doch die finanziellen Aussichten sind schlecht, das steht im Spitalbericht der Berner Kantonsregierung. Die Spitalregionen sollen deshalb neu organisiert werden. Das Parlament stellt sich nun hinter diesen Vorschlag. Weiter in der Sendung: * Hohe Nachfrage nach Terminen: Das Impfzentrum im Kul…
 
Wo soll dereinst eine neue BLS-Werkstätte gebaut werden? In Bern wehren sich die Anwohnerinnen und Anwohner. Gleich ennet der Kantonsgrenze hingegen, in Flamatt, würden die Behörden die neue Werkstätte und vor allem die damit verbundenen Arbeitsplätze gerne ansiedeln. Weiter in der Sendung: * Immer mehr Hochschulen verlangen nun auch ein Covid-Zert…
 
Wer Berufsmusiker:in in einem Orchester oder Solist:in werden möchte, muss von Kindesbeinen an viel üben. Doch im Jugendalter ist die Doppelbelastung von Schule und Musikausbildung immens hoch. Manche scheitern daran. Fast wäre es der Basler Geigerin Anna Schultsz auch so ergangen. «Ich war überfordert», erzählt Anna Schultsz vom ersten halben Jahr…
 
An der Geberkonferenz für Afghansitan kommt mehr Geld zusammen als erhofft. Aber: die Geberstaaten knüpfen das Geld an Bedingungen. Die weiteren Themen: * Trotz Frauenförderung: die Führungsetagen bleiben Männer-dominiert. Das zeigt eine neue, grossangelegte Studie. * Machtwechsel in Norwegen. Rotgrün gewinnt die Wahlen – die Bürgerlichen gestehen …
 
Coronavirus, polarisierte Gesellschaft, aggressives China: Das Überleben der Marktwirtschaft sei in grosser Gefahr, schreibt der liberale Ökonom Thomas Straubhaar in seinem neuen Buch. Doch es gebe eine Rettung: das bedingungslose Grundeinkommen. Nun sei der beste Zeitpunkt, es einzuführen. Die einflussreiche Ökonomin Monika Bütler sieht das ganz a…
 
Pierre Alain Schnegg weist die Vorwürfe zu falschen Zahlen bei den Massentests von Berner Schulen zurück. Er spricht von einem Sturm im Wasserglas. Weiter in der Sendung: * Kanton Freiburg meldet Interesse an neuem Standort der BLS-Werkstätte an. * Zertifikatspflicht in Restaurants: Reportage aus Interlaken.…
 
Lassen sich humanitäre Hilfe für Afghanistan mit Bedingungen an die Taliban verknüpfen? Vor dieser Frage steht die internationale Gemeinschaft. Der Journalist Franz J. Marty in Kabul ordnet im «Tagesgespräch» die Verhandlungsbereitschaft der Taliban ein und beschreibt das Leben unter den Taliban. Knapp ein Monat ist vergangen, seit die Taliban in A…
 
Der mit 250'000 Franken dotierte Schweizer Wissenschaftspreis «Marcel Benoist» geht in diesem Jahr an den Berner Psychologen Thomas Berger. Berger gilt als Pionier der Online-Psychologie. Er untersucht, wie Apps und Internetseiten dabei helfen können, psychische Probleme zu behandeln. Weiter in der Sendung: * In der Stadt Biel sollen künftig mehr F…
 
Wie können Passagiere gerettet werden, wenn im Simplon Bahntunnel ein Unfall passiert? 400 VertreterInnen der Rettungsdienste vom Kanton Wallis und von Italien haben das geübt. Der Tunnel sei hundert Jahre alt und eng, so die Verantwortlichen. Aber die Rettungsdienste hätten das sehr gut gemeistert. Weitere Themen: * Der FC Sion spielt auswärts 1:1…
 
Wer nicht geimpft, getestet oder genesen ist, darf ab heute nicht mehr in Restaurant, Fitnesscenter, Kino etc. Wer sich darüber hinwegsetzt, dem drohen Bussen. Aber wie sollen die Gäste überhaupt kontrolliert werden? Zuständig sind die Kantone. Weitere Themen: * Seit Freitag hat der Libanon wieder eine Regierung. Und die ist gefordert: Das Land ver…
 
Für ihn sind Trainings nie eine Qual – höchstens die Wettkämpfe: Heinz Frei sieht im Sport auch nach 40 Jahren Spitzensport immer noch ein Spiel. Ihn treibt die Freude an der Bewegung an. Wirklich wichtig sind ihm andere Dinge im Leben – davon erzählt er als Sonntagsgast. Weitere Themen: * Schönes Herbstwochenende: Töff-Unfälle auf Passstrassen for…
 
In einem Mix aus Michael Jackson und Alice Cooper tanzt Martin Zimmermann den «Danse Macabre» auf Schweizer Bühnen. Wie der preisgekrönte Bühnenkünstler zu seiner Passion fand und weshalb das ohne Musik unmöglich wäre, verrät er in «Musik für einen Gast». Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Zürcher Oberland träumt sich Martin Zimmermann auf die B…
 
Die zentrale «Rue de Lausanne» in der Stadt Freiburg hat seit Anfang des 20. Jahrhunderts eine bewegte Geschichte erlebt. Ein Freiburger Confiseur hat diese mit Fotos und Notizen dokumentiert. Die Veränderung im Laufe der Zeit kann man nun in einer Ausstellung ansehen. Weitere Themen: * 22 Jahre nach einem Mord in Biel-Mett sitzt ein Tatverdächtige…
 
Und: Kautschuk aus Löwenzahn. Zudem: Ausgesummt. Insektenschwund in der Schweiz Forscher kämpfen für neue Gentechnik Gentechnik hat keinen guten Ruf, schon gar nicht, wenn es um Lebensmittel geht. Forscher und Forscherinnen fordern aber immer vehementer, dass man vor allem die «neue» Gentechnik, das Genome Editing, anders bewerten müsse: Sie helfe …
 
Sie ist eine der «Classical & Jazz Talents», die vom 12.-19. September auf SRF 2 Kultur ein besonderes Podium bekommen und wahrscheinlich der jüngste Gast, den wir je im Musikmagazin hatten: die Geigerin Anna Naomi Schultsz. Musikmachen ist für die Baslerin Anna Naomi Schultsz das Natürlichste der Welt. Denn auch die Mutter ist Geigerin, der Vater …
 
Kadett Pirx macht die Ausbildung zum Raumfahrer. Doch Pirx ist ein Tagträumer - und alle halten ihn für einfältig, Lehrer wie Kameraden. Als ausgerechnet Pirx für den nächsten Testflug ausgewählt wird, könnte er es nun allen zeigen. Wäre da nicht diese Fliege - eine Fliege in seinem Raumschiff! Mit dem Piloten Pirx hat Stanis?aw Lem eine literarisc…
 
Stanislaw Lem gilt als einer der größten Vordenker und Schriftsteller der Nachkriegszeit, der das Genre Science-Fiction innerhalb der Literaturwelt erst wirklich salonfähig gemacht hat. Seine Werke gehen über die üblichen Grenzen der reinen Science-Fiction-Literatur hinau. Stanislaw Lem kam am 12. September 1921 in Lemberg zur Welt und starb 2006. …
 
Seit sieben Jahren plant die Stadt Bern eine Umgestaltung des grossen Platzes in der Nähe von Reitschule und Bahnhof Bern. Und nochmal sieben Jahre wird es dauern, bis die Schützenmatte neu wird. Eine lange Zeit, für die es Gründe gibt und die auch ihre Vorteile hat. Weiter in der Sendung: * Wo sich der Mangel an Hausärztinnen und Hausärzten im Kan…
 
Während in Bern viele Menschen gegen die bundesrätliche Ausweitung der Covid-Zertikatspflicht auf die Strasse gehen, weitet US-Präsident Biden die Impflicht rigoros aus. Warum das in den USA geht, in der Schweiz aber nicht, erklärt die britisch-schweizerische Ökonomin Cornelia Meyer. Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Warum die Europäische Zentra…
 
Wir haben bei mehr als hundert Unternehmen mit einem Daten Auskunftsbegehren nachgefragt. Nutzten Schweizer Polizeikorps verbotene Software zur Gesichtserkennung? Auch darauf gibt es eine Antwort. Der ganze Podcast im Überblick: (00:01:23) Heitere - On Air statt Open Air. Was bringt das? (00:06:41) Was wissen Schweizer Firmen über uns? (00:20:29) W…
 
Die Wirtschaft hat in der Pandemie vorübergehend innegehalten, und manche meinten, nach dem schwersten Einbruch seit dem 2. Weltkrieg sei nun die Gelegenheit, das Wachstumsmodell neu zu denken. Mehr Nachhaltigkeit dank Corona? Das fragen wir im «Tagesgespräch» die Verwaltungsrätin Barbara Kux. Die Wachstumskurven zeigen schon wieder steil nach oben…
 
Situation der Hausärztinnen und Hausärzte ist weiterhin angespannt: Um die aktuelle Versorgung zu halten, brauche es bis in fünf Jahren mindestens 270 neue Grundversorger, sagt der Verein Berner Haus- und Kinderärztinnen. Besonders betroffen: die Regionen Biel und Frutigen-Niedersimmental. Weiter in der Sendung: * Biel rechnet für das Jahr 2022 mit…
 
Die islamistischen Anschläge auf das World Trade Center haben das Leben der amerikanischen Muslime verändert. Obwohl die Attentäter aus dem Ausland kamen, standen plötzlich alle Angehörigen der islamischen Religion in den USA unter dem Generalverdacht, mit den Terroristen zu sympathisieren. Seit dem Anschlag auf das World Trade Center vor 20 Jahren…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login