show episodes
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
Willkommen zu „Folgewirkung“: dem neuen Podcasts des Klima- und Energiefonds. Wie der Name schon sagt, beschäftigen wir uns hier mit den Folgewirkungen des menschlichen Handelns auf Natur und Umwelt und mit den Herausforderungen einer nachhaltigen Klima- und Energiewende. Dazu interviewen wir Menschen und entdecken mit euch gemeinsam Geschichten, die den Weg zum Klimaziel „Netto-Null-Emissionen“ – also dem ambitionierten Ziel der Klimaneutralität – nicht nur spannend veranschaulichen, sonder ...
 
Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen w ...
 
53 Staaten, gut eine Milliarde Bewohner, mehr als 2000 Sprachen: Kein Kontinent ist so vielfältig wie Afrika. In den Nachrichten dominieren Krisenmeldungen, dabei lässt sich Afrika nicht auf Kriege und Katastrophen reduzieren. Wie mannigfaltig der Erdteil ist, schildern die ARD-Korrespondenten in loser Folge in ihrem Videoblog "Afrika, Afrika!". (Videoauflösung 1280x720)
 
53 Staaten, gut eine Milliarde Bewohner, mehr als 2000 Sprachen: Kein Kontinent ist so vielfältig wie Afrika. In den Nachrichten dominieren Krisenmeldungen, dabei lässt sich Afrika nicht auf Kriege und Katastrophen reduzieren. Wie mannigfaltig der Erdteil ist, schildern die ARD-Korrespondenten in loser Folge in ihrem Videoblog "Afrika, Afrika!". (Videoauflösung 512x288)
 
53 Staaten, gut eine Milliarde Bewohner, mehr als 2000 Sprachen: Kein Kontinent ist so vielfältig wie Afrika. In den Nachrichten dominieren Krisenmeldungen, dabei lässt sich Afrika nicht auf Kriege und Katastrophen reduzieren. Wie mannigfaltig der Erdteil ist, schildern die ARD-Korrespondenten in loser Folge in ihrem Videoblog "Afrika, Afrika!". (Videoauflösung 960x544)
 
Loading …
show series
 
Ein Verdächtiger schildert einen Mord, obwohl die Tat wahrscheinlich nie stattgefunden hat. Andere gestehen Verbrechen, mit denen sie gar nichts zu tun haben. In der dritten Folge der 4. Staffel von "Spurensuche" spricht stern-Crime-Reporter Bernd Volland mit der Polizeipsychologin Claudia Brockmann vom LKA Hamburg über rätselhafte Fälle, Falschges…
 
Kennst du die Frau im Spiegel? Friedas Schmetterlinge erzählt von den erschreckenden, seltsamen und kuriosen Veränderungen, die das Alter mit sich bringen kann. Vor den Augen der Ich-Erzählerin verwandelt sich die greise Mutter in ein immer ferneres Wesen, in ein Geschöpf, das zwischen Himmel und Erde schwebt. Die Wirklichkeit scheint längst wie ei…
 
Gerhard Zwerenz‘ Hörspiel basiert auf Vernehmungsprotokollen mit Otto Ohlendorf aus den Nürnberger Prozessen. Das Stück geht jedoch über eine Dokumentation hinaus und reflektiert darüber, was in diesen Prozessen zu Tage kam. Das ist zuallererst das Erstaunen der Ankläger, denen teils noch gar nicht klar war, welche Ausmaße die Massenmorde des Holoc…
 
Gerhard Zwerenz‘ Hörspiel basiert auf Vernehmungsprotokollen mit Otto Ohlendorf aus den Nürnberger Prozessen. Das Stück geht jedoch über eine Dokumentation hinaus und reflektiert darüber, was in diesen Prozessen zu Tage kam. Das ist zuallererst das Erstaunen der Ankläger, denen teils noch gar nicht klar war, welche Ausmaße die Massenmorde des Holoc…
 
Die Xiongnu waren ein antikes Reitervolk an den Grenzen Chinas. Ihr westlicher Name ist aber bekannter: Die Hunnen. Wenn's denn stimmt ... China hatte in seiner mehrere tausend Jahre langen Geschichte immer dasselbe Problem: Die Steppe jenseits ihrer nordwestlichen Grenzen. Immer wieder haben sich dort Steppenreiche von diversen Reitervölkern zusam…
 
Wasserstoff: Vom Urknall bis zur Brennstoffzelle Warum hat Wasserstoff das Potential unser Energiesystem zu revolutionieren? Und was hat das alles mit einem Moped in Wien zu tun? Um das zu beantworten, reisen wir durch Zeit und Raum. Dabei besuchen wir Anne Ebert im Technischen Museum im 14. Wiener Gemeindebezirk und sprechen mit Manfred Schrödl vo…
 
Ausgezeichnet mit dem Wortmeldungen-Literaturpreis 2020! Kathrin Röggla blickt in Werner Tübkes monumentales Bauernkriegspanorama und sieht: die Gegenwart. Rechtsruck, Hetze und Menschenhass, Geschichtsklitterung, Ironie auf verlorenem Posten - aus Momentaufnahmen gesellschaftlichen Unfriedens entsteht ein neues Panorama. Dieses dynamische Portrait…
 
Ausgezeichnet mit dem Wortmeldungen-Literaturpreis 2020!Kathrin Röggla blickt in Werner Tübkes monumentales Bauernkriegspanorama und sieht: die Gegenwart. Rechtsruck, Hetze und Menschenhass, Geschichtsklitterung, Ironie auf verlorenem Posten - aus Momentaufnahmen gesellschaftlichen Unfriedens entsteht ein neues Panorama. Dieses dynamische Portrait …
 
Kennst du die Frau im Spiegel? Friedas Schmetterlinge erzählt von den erschreckenden, seltsamen und kuriosen Veränderungen, die das Alter mit sich bringen kann. Vor den Augen der Ich-Erzählerin verwandelt sich die greise Mutter in ein immer ferneres Wesen, in ein Geschöpf, das zwischen Himmel und Erde schwebt. Die Wirklichkeit scheint längst wie ei…
 
Eine erstochene Frau. Ein Tatort, an dem es von Spuren nur so wimmelt. Ein Umfeld, in dem viele etwas zu verbergen haben. Und ein Täter, der seine Waffe immer bei sich trägt. In der zweiten Folge der 4. Staffel von "Spurensuche" spricht stern-Crime-Reporter Bernd Volland mit dem ehemaligen Leiter der Gifhorner Mordkommission Jürgen Schmidt über den…
 
Diesmal geht es bei "So geht Rheinisch", dem GA-Podcast zur rheinischen Alltagssprache, um das erste Karnevalskostüm überhaupt, den Äezebär. Außerdem erklärt GA-Regionalressortleiter Jörg Manhold den rheinischen Fächer und kocht sich einmal quer durch den Garten.Von General-Anzeiger Bonn
 
Die Normannen machten im Europa des 11. Jahrhunderts gewaltig von sich hören. Berühmt und berüchtigt wurden sie vor allem durch die Eroberung Englands im Jahr 1066. Und doch spielte sich zur selben Zeit viel weiter südlich nicht minder folgenreiche Geschichte ab. Nachkommen von Wikingern ließen sich da nämlich in Italien nieder und sollten bald gan…
 
Abraham Lincoln, der 16. Präsident der USA, gilt den Amerikanern als Verkörperung der besten Eigenschaften ihrer Nation. Als er 1865 von dem Fanatiker Booth in einer Theaterloge erschossen wurde, ging eine Welle von Entsetzen und Trauer durch das Land. Bereits unmittelbar nach seiner Ermordung wurde ihm eine bis zur Verklärung reichende Verehrung z…
 
Abraham Lincoln, der 16. Präsident der USA, gilt den Amerikanern als Verkörperung der besten Eigenschaften ihrer Nation. Als er 1865 von dem Fanatiker Booth in einer Theaterloge erschossen wurde, ging eine Welle von Entsetzen und Trauer durch das Land. Bereits unmittelbar nach seiner Ermordung wurde ihm eine bis zur Verklärung reichende Verehrung z…
 
Christian Bock beklagt in seinem 1958 im Hessischen Rundfunk urgesendeten Hörspiel "Am Rande der Zukunft" einen zunehmenden Zynismus und eine aufkommende Gleichgültigkeit in der Gesellschaft gegenüber dem Tod - denn was sonst könnte eine junge Frau veranlassen, als Gesellschaftsspiel für gelangweilte, übersättigte Partygäste "Russisches Roulette" v…
 
Christian Bock beklagt in seinem 1958 im Hessischen Rundfunk urgesendeten Hörspiel "Am Rande der Zukunft“ einen zunehmenden Zynismus und eine aufkommende Gleichgültigkeit in der Gesellschaft gegenüber dem Tod - denn was sonst könnte eine junge Frau veranlassen, als Gesellschaftsspiel für gelangweilte, übersättigte Partygäste "Russisches Roulette" v…
 
Das Hörspiel "Vom Gauner persönlich" nach der gleichnamigen Inszenierung von Martha Kottwitz am Schauspiel Frankfurt widmet sich dem bewegten Leben des Schriftstellers Henry Jaeger. In seinen Texten nimmt er uns mit auf die Dächer Frankfurts und lässt uns an den waghalsigen Einbrüchen und Überfällen der Jaeger-Bande teilhaben, die für ihn in mehrjä…
 
Das Hörspiel "Vom Gauner persönlich" nach der gleichnamigen Inszenierung von Martha Kottwitz am Schauspiel Frankfurt widmet sich dem bewegten Leben des Schriftstellers Henry Jaeger. In seinen Texten nimmt er uns mit auf die Dächer Frankfurts und lässt uns an den waghalsigen Einbrüchen und Überfällen der Jaeger-Bande teilhaben, die für ihn in mehrjä…
 
Im Herbst 336 v. Chr. wird Philipp II. von einem Attentäter erdolcht. Ohne zu zögern, übernimmt der junge Alexander die Macht. Hat er den Anschlag auf seinen Vater womöglich selber in Auftrag gegeben? - Werbung - Kommen wir zu unserem Partner Netflix. Mit BARBAREN startet am 23. Oktober das erste deutsche Historiendrama von Netflix. Schauplatz der …
 
Er spionierte seine Opfer lange aus, dann kam er nachts meist über die Balkone oder durch ein Fenster in die Wohnungen, überfiel und missbrauchte alleinlebende Frauen. In der ersten Folge der 4. Staffel von "Spurensuche" geht es um Sex als Triebfeder bei extremen Verbrechen. Der Rechtsmediziner Klaus Püschel erzählt im Gespräch mit Giuseppe Di Graz…
 
Diese Episode unseres Podcasts "So geht Rheinisch" zur rheinischen Alltagssprache ist eine Sonderausgabe: Der Chef der Sprachabteilung des LVR (Landschaftsverband Rheinland), Dr. Georg Cornelissen erläutert anhand einer aktuellen Untersuchung, wie sich der rheinische Dialekt in den letzten 1250 Jahren entwickelt hat.…
 
Am 10. Oktober jährte sich zum hundertsten Mal die Kärntner Volksabstimmung von 1920. In dieser Abstimmung konnte die Bevölkerung im Süden Kärntens darüber entscheiden, ob sie zu Österreich oder zum jugoslawischen SHS-Staat gehören wollten. Mit einem knappen Ergebnis von etwa 59 Prozent für Österreich bildet der Ausgang dieser Abstimmung bis heute …
 
Mindestens bis ins 18. Jahrhundert zurück reichen die Wurzeln der chinesischen Geheimgesellschaften, in denen sich anfangs Arme und Schwache zusammengeschlossen hatten, die aber schon bald kriminell werden - als Schmuggler, Räuber und Erpresser. Eine der mächtigsten Triaden ist die „Grüne Bande“. Die Triade kontrolliert um 1927 die Bordelle, Opiumh…
 
Der Satz lässt eine Vielzahl an Deutungen zu und bietet eine schier unerschöpfliche Zahl an Einsatzmöglichkeiten: „Do häst do de Ühl om Dach“, auf Hochdeutsch: „Da hast Du die Eule auf dem Dach.“ Tatsächlich wird er aber stets in einem bestimmten Zusammenhang vorgebracht. Den erklärt Regionalressortleiter Jörg Manhold in dieser Episode des GA-Podca…
 
Die Volksrepublik Rumänien, wie alle ehemaligen kommunistischen Staaten des Ostblocks, war ein von Männern dominiertes Land. Insbesondere der letzte Herrscher und Diktator, Nicolae Ceaușescu, erlangte dabei traurige Berühmtheit. Nicht ohne Grund war er auch der einzige Staatschef, der seinen Tod im Dezember 1989 in einer Hinrichtung fand. Aber bei …
 
Hartmann, der ehemalige Superbulle, ist nach einer eskalierten Geiselbefreiung angezählt. Nach dem Wechsel ins Drogendezernat hat er nach einer verbockten Razzia - bei der sich vermeintliche Dealer als Rosenverkäufer herausstellten - nicht die erhoffte Beförderung auf dem Tisch, sondern die Suspendierung. Was Hartmann allerdings nicht davon abhält,…
 
Hartmann, der ehemalige Superbulle, ist nach einer eskalierten Geiselbefreiung angezählt. Nach dem Wechsel ins Drogendezernat hat er nach einer verbockten Razzia - bei der sich vermeintliche Dealer als Rosenverkäufer herausstellten - nicht die erhoffte Beförderung auf dem Tisch, sondern die Suspendierung. Was Hartmann allerdings nicht davon abhält,…
 
Schon vor 18 Jahren schlugen LIGNA mit ihrem Radioballett vor, im öffentlichen Raum verteilt Bewegungsanweisungen über das Radio bzw. über Kopfhörer zu empfangen, um so die Kontaktmöglichkeiten, die das Radio schafft, für gemeinsame Bewegungen - heute würde man Flashmobs sagen - zu nutzen. Da durch Corona die Normalität der zwischenmenschlichen Beg…
 
Schon vor 18 Jahren schlugen LIGNA mit ihrem Radioballett vor, im öffentlichen Raum verteilt Bewegungsanweisungen über das Radio bzw. über Kopfhörer zu empfangen, um so die Kontaktmöglichkeiten, die das Radio schafft, für gemeinsame Bewegungen - heute würde man Flashmobs sagen - zu nutzen. Da durch Corona die Normalität der zwischenmenschlichen Beg…
 
Eine Dreiecksgeschichte und Identitätssuche der besonderen Art. Die Erzählerin lebt mit Malina, liebt aber Ivan. Anders als in einer klassischen Dreieckbeziehung ist man sich bei Bachmann aber nie sicher, wer eigentlich wer ist. Immer wieder versucht die Erzählerin, im Hörspiel gesprochen von Nina Kunzendorf, ans Licht zu bringen, wer das erzählend…
 
Eine Dreiecksgeschichte und Identitätssuche der besonderen Art. Die Erzählerin lebt mit Malina, liebt aber Ivan. Anders als in einer klassischen Dreieckbeziehung ist man sich bei Bachmann aber nie sicher, wer eigentlich wer ist. Immer wieder versucht die Erzählerin, im Hörspiel gesprochen von Nina Kunzendorf, ans Licht zu bringen, wer das erzählend…
 
Ägypten um 1330 v. Chr.: Nach dem Tod des »Ketzerpharao« Echnaton kommt es am Hof zu tödlichen Verwicklungen. In einem Brief fleht eine Pharaonenwitwe den Herrscher der kleinasiatischen Hethiter an, ihr einen Sohn als Gemahl zu schicken. Wer ist die Frau, welche Motive treiben sie? Vor allem aber: Gibt jemand den Auftrag, den fremden Prinzen, der s…
 
Eine Dreiecksgeschichte und Identitätssuche der besonderen Art. Die Erzählerin lebt mit Malina, liebt aber Ivan. Anders als in einer klassischen Dreieckbeziehung ist man sich bei Bachmann aber nie sicher, wer eigentlich wer ist. Immer wieder versucht die Erzählerin, im Hörspiel gesprochen von Nina Kunzendorf, ans Licht zu bringen, wer das erzählend…
 
Eine Dreiecksgeschichte und Identitätssuche der besonderen Art. Die Erzählerin lebt mit Malina, liebt aber Ivan. Anders als in einer klassischen Dreieckbeziehung ist man sich bei Bachmann aber nie sicher, wer eigentlich wer ist. Immer wieder versucht die Erzählerin, im Hörspiel gesprochen von Nina Kunzendorf, ans Licht zu bringen, wer das erzählend…
 
Orte erzählen Geschichte. Diese Erkenntnis ist wohl auch für dich wenig überraschend. Egal wo man lebt: Ein Spaziergang durch die eigene Stadt ist auch immer ein Spaziergang durch die Geschichte der heimischen Region. Und doch gibt es gewisse Orte, an denen im Lauf der Jahrhunderte mehr Dramatisches geschehen zu sein scheint als an anderen. Einen s…
 
Jeder Mensch, der Wert auf gute Umgangsformen legt, weiß, dass man das Aussehen des Gegenübers nicht kommentieren sollte. Jedenfalls nicht in der direkten Ansprache. Wer aber dennoch ein offenes Wort seinen Mitmenschen gegenüber pflegen möchte, der kann sich auf das Feld der diplomatisch fundierten Bewertungen verlegen. Der Dialekt bietet da eine g…
 
Frank Witzel näherte sich dem wohl rätselhaftesten deutschen Dichter auf literarischem und zugleich auf musikalischem Wege: Friedrich Hölderlin. Sein Hölderlinbild rekonstruiert den Dichter und dessen Rezeptionsgeschichte mit Fragmenten, Bruchstücken und Gedanken verschiedenster Stimmen wie Heidegger-Spezialisten Peter Trawny, Heiner Müller oder ei…
 
Frank Witzel näherte sich dem wohl rätselhaftesten deutschen Dichter auf literarischem und zugleich auf musikalischem Wege: Friedrich Hölderlin. Sein Hölderlinbild rekonstruiert den Dichter und dessen Rezeptionsgeschichte mit Fragmenten, Bruchstücken und Gedanken verschiedenster Stimmen wie Heidegger-Spezialisten Peter Trawny, Heiner Müller oder ei…
 
Florenz im 15. Jahrhundert: Schon als Zehnjähriger wird Lorenzo de' Medici dazu erzogen, einmal eines der größten Bankhäuser Europas zu führen und die Politik der Stadt am Arno zu bestimmen. Geschickt nutzt er später diese Macht – doch nicht geschickt genug. Denn am 26. April 1478 sammeln sich Verschwörer zum Attentat gegen das Haupt der Medici. Un…
 
Lachs aus dem 3D-Drucker Pflanzenbasierter Lachs aus dem 3D-Drucker? In dieser Bonusepisode gehen wir mit “Legendary Vish”-Startup-Mitgründer Robin Simsa im Haus des Meeres spazieren. Mit ihm sprechen wir über seine Vision vom Essen der Zukunft, was wir als Natürlich begreifen und wie sich ein nachgemachter “Vish” im Mund anfühlen muss, um als Fisc…
 
Den Rheinländer bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Was für manch einen beunruhigend ist, oder wenigstens ein mulmiges Gefühl verursacht, das geht der Einheimische zwischen Koblenz und südlich von Düsseldorf mit Mut an. Es gehört zu seinem Alltagsgeschäft, Unerschrockenheit zu dokumentieren. Zu dieser Grundhaltung passt sehr gut die rheinische R…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login