show episodes
 
B
Black Music Special

1
Black Music Special

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Jeden Freitagabend empfiehlt es sich, zu Hause auf dem Sofa Auto-Sitz-Gurte zu montieren. Sonst kann es passieren, dass es einem beim SRF 3 Black Music Special formvollendet vom Hocker haut. Black Music braucht keine Übersetzung. Man versteht sie intuitiv. Wenn mächtige Rap-Beats wummern, reisst die schiere Energie mit. Elegante Rhythm and Blues-Klänge wecken auch im Tanzmuffel die Lust, sich zu bewegen. Und sagenhafter Soul wärmt die Seele. Ein Heimspiel für den SRF 3 Black Music Special. W ...
 
H
Houseschuh | House Music Podcast

1
Houseschuh | House Music Podcast

DJ Rewerb mit House Music im Mix mit Underground, Deep House, Soulful House, Vocal House bis Electronic und Tech House | DJ Sets von Thorsten Weber

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Im Houseschuh Podcast hörst du House Mixes mit Electro House, Deep House, Tech House bis Funky House und Vocal House sowie Soulful, Club & Progressive House Musik. Einschalten und Abonnieren, wenn du auf Club-Tracks, wie in Discos in Miami stehst, eher den Underground House Sound, wie in New Yorker Clubs bevorzugst oder ruhige Songs, wie an Ibizas Strandbars hören willst. Denn der Houseschuh Podcast spannt immer einen musikalischen Bogen, von deep und funky bis techno elektronisch. Besuche u ...
 
Expedition Leben- Du bestimmst Deinen Weg! Der Podcast für Freigeister, Soul Sisters (and Brothers), für Suchende, Reisende und alle, die ihren eigenen Weg bestimmen wollen. Jede Woche frische Inspiration mit sofort umsetzbaren Coachingtipps, Interviews, Buchempfehlungen und Meditationen von Lifecoach und Autorin Dorothee Dahl. Lies auch das neue Buch Expedition Leben- Du bestimmst Deinen Weg! (Erhältlich ab Mitte Februar 2019 überall wo es Bücher gibt, weitere Infos im Podcast)
 
Loading …
show series
 
Der südkoreanische Autor Kim Ho-Yeon Autor ist bislang vor allem mit Drehbüchern und Thrillern hervorgetreten. In seinem jüngsten Roman hat er sich nichts weniger vorgenommen als die Auseinandersetzung mit einem klassischen Stoff: „Fauster“ ist ein Hybrid aus Hommage an Goethes Tragödie und Science-Fiction-Thriller. Und Fußballnostalgiker kommen au…
 
2016 stieß ein Literaturwissenschaftler im Archiv des KGB auf ein Typoskript. Es war die Urfassung des Romans "Der Sklavenkrieg" von Arthur Koestler. Der Roman spielt im Spartakus der Antike - und diskutiert die Bedingung eines revolutionären Aufstands. Von Hans von Trotha www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
60 Jahre nach der Ermordung des haitianischen Autors Jacques Stéphen Alexis erscheint das unvollendete Manuskript seines letzten Romans in deutscher Übersetzung. „Der Stern Wermut“ setzt dem rassistischen Imperialismus den magischen Realismus entgegen. Von Cornelius Wüllenkemper www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Medikamentenschmuggel, verbotene Leidenschaft und dramatische Republikfluchtversuche: Von all dem erzählt Uwe Johnsons in seinem jetzt neu zu entdeckenden Roman „Zwei Ansichten“. Das erstmals 1965 erschienene Buch liest man heute mit Staunen und Befremden gleichermaßen. Von Katharina Teutsch www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Aud…
 
Stereo Luchs klingt auf seinem dritten Album souveräner denn je und besticht mit eigentümlicher Wortwahl, lebhaften Bildern und eingängigen Melodien. «YO.GOD!!» des Zürcher Rappers Steezo, «3ayne» von Di-Meh (GE) und «Kart Arena» der Bündner LIV & Geesbeatz runden die Sendung ab.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
In "Schreiben. Eine Soziologie literarischer Arbeit" zeichnet die Soziologin Carolin Amlinger die Entstehung des Literaturbetriebs nach. Die umfangreiche Studie verdeutlicht, wie die Logik des Marktes immer stärker zunimmt. Der Schreibprozess bleibt davon nicht unberührt. Von Heidemarie Schumacher www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link z…
 
Als ihr Mann nach jahrzehntelanger Ehe stirbt, löst das bei Michaels Großmutter keine Tränen aus, sondern Erinnerungen, die bis in die frühen Kinderjahre reichen. Andreas H. Drescher notiert in seinem Roman "Schaumschwimmerin" in eigenwilliger Sprache ein Jahrhundert Leben in einem saarländischen Dorf. Von Bettina Baltschev www.deutschlandfunk.de, …
 
Seit Pandemiebeginn wird eine ohnehin schwierige Arbeit zur maximalen Herausforderung: Die Pflege. Der Berliner Autor und Pfleger Frédéric Valin hat 21 Kolleginnen und Kollegen erzählen lassen über Verantwortung, Sinnsuche und ein kaputtgespartes Care-System. Von Jan Drees www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Frank B. Wilderson III zeichnet ein düsteres Bild von der Condition humaine Schwarzer Menschen: Er sieht sie in andauernder, struktureller Sklaverei gefangen. Zugleich aber steckt in diesem Befund eine radikale Kritik am schleppenden Fortschritt der Gleichberechtigung. Von Eberhard Falcke www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiod…
 
Ein Landaufenthalt mit Schreibhindernissen: Andrej Bitows „Leben bei windigem Wetter“ ist ironische Selbstbeobachtung, Werkstattbericht eines Schriftstellers und ein anarchischer Gegenentwurf zum sozialistischen Realismus. Von Christoph Schröder www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Gustave Flaubert ist mit „Madame Bovary“ weltberühmt geworden. Für viele ist das Buch der Durchbruch des modernen Romans überhaupt. Was Flaubert vor „Madame Bovary“ geschrieben hatte, geriet in Vergessenheit. Jetzt erscheint das Frühwerk „Memoiren eines Irren“. Es zeigt ein junges Genie auf dem Weg. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunk.de, Büche…
 
Wenn sich Kanye West, Nas und J. Cole um den Preis des «besten Rap-Albums des Jahres» streiten, kann das eigentlich nur etwas heissen: Die Grammy-Academy hat entweder nicht richtig hingehört – oder einfach bei jenen Namen ein Häckchen gesetzt, die schon seit Jahr(-zehnten) mit im Game sind. Alle Nominierten der 64. Grammyverleihungen wurden am Dien…
 
Wenn die Willkür Gestalt annimmt und eine junge Familie niederringt: In ihrem in Dänemark gefeierten Debüt beschreibt Puk Qvortrup, wie es sich anfühlt, wenn der Ehepartner plötzlich stirbt. Hamen, Samuel www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur AudiodateiVon Hamen, Samuel
 
Auf bedrängende Weise erzählt die Norwegerin Gine Cornelia Pedersen in ihrem Debütroman „Null“ von einem jungen Mädchen, das versucht, einen Platz in der Welt zu finden. Und das eigene Ich. Nach wenigen Seiten schon stürzt die Jugendliche in eine Psychose. Von Jörg Plath www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
30. Januar 1933: Hitler wird Reichskanzler und die Nazis schaffen es, die Demokratie in nur sechs Wochen abzuschaffen. Uwe Wittstock erzählt von diesem rasanten Absturz in die Diktatur aus der wechselnden Sicht prominenter Autoren und Autorinnen. Für sie alle wird der Februar entscheidend. Von Gisa Funck www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login