show episodes
 
Loading …
show series
 
Der Kanton Solothurn erhält ein neues Polizeigesetz: 73 Prozent der Stimmberechtigten nehmen die Vorlage an. Damit war sie weitaus weniger umstritten, als im Vorfeld vermutet. Mit dem neuen Gesetz erhält die Polizei mehr Möglichkeiten, schwere Straftaten zu verhindern. Weitere Themen: * Über 90 Prozent der Aargauer Stimmberechtigten haben die Anpas…
 
Die meisten Weihnachtsmärkte in der Region wurden wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Eine der wenigen Ausnahmen ist das Cordula-Dörfli in Baden. Dort können die Besucher auch in diesem Jahr Glühwein trinken. Ganz normal ist die Veranstaltung aber trotzdem nicht. Weitere Themen: * «Ja» und «Nein» zum Steuerfuss 127 Prozent * Kölliken will den Klima…
 
Wegen der Corona-Pandemie ist es im Aargau in diesem Jahr möglich die Steuern etwas später zu bezahlen und zwar ohne, dass man Verzugszinsen zahlen muss. 41'000 Haushalte erhalten in diesen Tagen nun aber trotzdem Steuer-Mahnungen mit einer Gebühr von 35 Franken. Wie passt das zusammen? Weitere Themen: * In Olten überfielen am Morgen zwei Männer ei…
 
In Küttigen wurde in der Nacht ein Bancomat in die Luft gesprengt. Der Sachschaden ist gross, der Eingang zur Bank komplett verwüstet. Ob es einen Zusammenhang zu anderen Bancomat-Sprengungen gibt, ist nicht klar. Weitere Themen: * In Olten wurde am Vormittag ein Geldtransporter überfallen. Die Polizei fahndet mit einem Grossaufgebot nach den Täter…
 
In Zukunft kommen Kleinbrote wie Weggli oder Silserbrötli der Migros aus Gränichen. Ihre Tochterfirma Jowa hat die Bewilligung erhalten, eine Produktionslinie für Kleinbrote zu bauen. 30 Millionen Franken kostet die Anlage. Sie läuft praktisch vollautomatisch, zusätzliches Personal braucht es nicht. Weiter in der Sendung: * Dottikon ES: Der Pharma-…
 
An der Strasse aufs Benkerjoch in Küttigen installiert der Kanton Aargau eine elektronische Warntafel gegen Lärm. Diese Anlage reagiert auf laute Motorengeräusche und mahnt dazu, leiser zu fahren. Die gleiche Anlage wurde vom Bund im Kanton Solothurn auch schon getestet – erfolglos. Weiter in der Sendung: * Tierschutz: Die Kantone Aargau und Soloth…
 
Was tun, wenn man mit dem Auto ein Reh oder ein anderes Wildtier anfährt? Besser als die Polizei anzurufen ist es, wenn man direkt den Wildhüter alarmiert. Doch wie findet man ihn? Im Aargau ist man dank einer App per Knopfdruck mit der richtigen Person verbunden. Die App bewährt sich offenbar. Weitere Themen * Schneisingen: Die Gemeinde ruft dazu …
 
Eigentlich müsste er die Schweiz schon längst verlassen haben. Aber ein abgewiesener Flüchtling aus Äthiopien wehrt sich mit allen Mitteln gegen die Ausschaffung. Der Kanton setzte ihn in Durchsetzungshaft. Das sei richtig gewesen, sagt nun das Verwaltungsgericht und weist eine Beschwerde ab. Weiter in der Sendung: * Corona-Hilfe für die Kultur: Im…
 
Die Barmelweid bei Aarau umsorgt momentan viele Corona-Patienten mit schweren Krankheitsverläufen. Diese sind sehr lange in Isolation. Der Grund: Man will unbedingt verhindern, dass sich das Virus ausbreitet. Denn die Klinik betreut Menschen mit Lungenproblemen, die besonders gefährdet sind. Weiter in der Sendung: * Brugg/Villnachern: Die Schacheni…
 
Aargauer Gemeinden sacken systematisch Altersguthaben von Sozialhilfebezügern ein. Gemeinden drängen Einwohner zur Frühpensionierung und behalten dann einen Teil des Geldes als Rückzahlung für die bezogene Sozialhilfe. Der Aargauer Sozialdirektor denkt nun über eine Änderung des Gesetzes nach. Weitere Themen in der Sendung: * Ein Tunnel im Gäu? Pol…
 
Ein Bewohner der Asylunterkunft in Möhlin wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Alle dort untergebrachten Personen stehen deshalb für zehn Tage unter Quarantäne. Die Gemeinde liess einen Zaun um die Unterkunft errichten. Weitere Themen: * In Spreitenbach soll der Gemeindepräsident weniger zu sagen haben * Der «Umbau» der Emme für fast 100 Mi…
 
Das Aarauer Stadtparlament will eine grünere Stadt. Ob mehr Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder weniger geteerte Flächen: Das Parlament hat gleich mehreren Vorstössen zugestimmt. Selbst die Parteien auf der rechten Ratsseite waren mit der Stossrichtung einverstanden. Weitere Themen: * Auch Aargauer Apotheken bieten nun Corona-Schnelltests an * …
 
Die Stadt Aarau scheint Mühe zu haben mit dem Fussballsport. Neben der langen Leidensgeschichte um das neue Stadion, führt auch die Sanierung des Fussballplatzes im Stadtteil Rohr zu Diskussionen im Einwohnerrat. Bereits zum dritten Mal. Weitere Themen: * In Neuenhoft hat die Gemeindeversammlung dem Verkauf der Villa Ermitage zugestimmt. Die Gemein…
 
Wer aus einem Corona-Risikoland in die Schweiz einreist, muss sich beim Kanton melden, damit man die Quarantäne überprüfen kann. Bei Flugpassagieren stützt sich der Aargau dabei auf Listen, die der Kanton Zürich erstellt. Doch diese sind so mangelhaft, dass die meisten Verfahren eingestellt werden. Weiter in der Sendung: * Twerenbold: Das grosse Ba…
 
«Das war ein schönes Erlebnis. Alle fragten sich: Was ist mit dem Jungen geschehen? Viele Leute ermittelten international. Und als man den Jungen nach ein paar Wochen finden und heimbringen konnte war das ein Super-Gefühl.» Wie löst man einen solchen Fall? Dazu braucht es Mitdenker wie Christoph. Er erzählt von der Faszination Polizei. Hat Christop…
 
«Wenn über mehrere Stunden alle Notruflinien klingeln und alle irgendwo Hilfe brauchen, ist man am Rudern und Schwimmen und versucht, das Mögliche zu tun. Das ist schon sehr eindrücklich.» Simone arbeitet auf der Alarmzentrale der Kapo Solothurn. Sie hat aber auch schon andere Stationen durchlaufen, denn sie ist eine Allrounderin. Hat Simone dein I…
 
«Die Ausbildung geht an die Grenzen. Aber das finde ich auch gut!» Janick ist ein Durchstarter. Er erzählt, wie er als ehemaliger «Töfflibueb» zur Polizei kam, wie er die Ausbildung erlebte und wie er seine Arbeit bei der mobilen Polizei begann. Hat Janick dein Interesse an der Ausbildung bei der Kapo Solothurn geweckt? Dann findest du hier mehr In…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login