Solidaritat öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Radio Stimme - Die Sendung der Initiative Minderheiten Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten - Mehrheiten - Machtverhältnisse Kontakt: radio.stimme@initiative.minderheiten.at | https://www.facebook.com/radiostimme Newsletter: news-radiostimme-subscribe@lists.initiative.minderheiten.at Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden zweimal im Monat Live-Studiogespräch ...
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit.
 
Im “Fever Pit’ch”-Podcast spielen der renommierte Sportjournalist Pit Gottschalk und meinsportpodcast.de den verbalen Doppelpass. Gemeinsam verlängern sie seinen werktäglichen “Fever Pit’ch”-Newsletter um eine Audio-Variante. In seinem Newsletter kommentiert Pit werktäglich um 6.10 Uhr pointiert in einem Leitartikel das Fußballthema des Tages und liefert euch Links zu den besten Fußballgeschichten national und international. Und genau das macht Pit gemeinsam mit Malte Asmus jetzt auch immer ...
 
Der Podcast beleuchtet das Generalthema Arbeit & Sinn aus unterschiedlichen Perspektiven, die uns in der Gesellschaft und der sozialen Marktwirtschaft beschäftigen. Unsere Gäste gewähren uns spannende Einblicke in die Herausforderungen und Möglichkeiten des Bildungssystems, die Kraft und Notwendigkeit von Innovationen oder Glück als wichtigste Komponente der Arbeit. Freiheit, Ehrlichkeit, Chancengerechtigkeit, Solidarität und Verantwortung sind jene Werte, die die Arbeit der Julius Raab Stif ...
 
Der Bewegungspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Demos zum Nachhören, mit Amina Aziz und Florian Brand. Das Ende der Geschichte ist vorbei. Es wird wieder demonstriert, protestiert, blockiert. Eine Protestgeneration entsteht, die sich nicht mit dem Klimawandel abfinden will. Aber auch steigende Mieten, Antifeminismus und der globale Rechtsruck führen zu einer Politisierung und Polarisierung der Gesellschaft. Wenn der Staub der Straße sich legt, wollen wir die offenen Fragen aufgreifen und z ...
 
Parallel dazu ist eine Community von BPoC in Hamburg, die Lust haben ihre Perspektiven auf gesellschaftliche Verhältnisse, politische Bedingungen und ihr Leben hörbar zu machen und mit anderen zu teilen. Unsere Selbstbezeichnungen sind dabei zum Beispiel: Schwarz, Person of Color, Kanak*in, Ausländer*in, Muslim*in, Arbeiter*innenkind, Queer und vieles mehr. In vielen Themen haben wir unterschiedliche Meinungen, verschiedene gesellschaftliche Positionierungen und unterschiedliche politische H ...
 
Moderation/Gestaltung: Bianca Ludewig Inhalte: IVE, Dr. Ursula Hemetek Das Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie (IVE) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien beschäftigt sich in erster Linie mit Volksmusik im weitesten Sinne des Wortes, also mit einer Musikvielfalt reich an regionalen und ethnischen Stilen, authentisch, virtuos, berührend und faszinierend. Diese musikalische Vielfsprachigkeit über das Medium Radio zu transportieren, soll eine Aufgabe von EIG ...
 
Besondere Referenten und besondere Themen am Sonntagabend. Führende Persönlichkeiten und Spezialisten Ihres Fachgebiets aus Kirche und Gesellschaft halten ein Impulsreferat und stellen sich dem Gespräch und der Diskussion mit dem Moderator und den Zuhörern.
 
Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung. So schrieb es einst der griechische Philosoph Heraklit. Der Wandel ist das verbindende Glied der Fragmente, die sich zu unserem Leben zusammensetzen. Ein dynamischer Prozess, den wir jeder selbst mitgestalten. Der Podcast ist ein Versuch und zugleich ein Wunsch, dazu anzuregen, sich auf neue Perspektiven einzulassen, um gemeinsam Zukunft zu gestalten. Neben persönlichen Eindrücken erhält die Zuhörer*in Impulse aus Gesprächen, die Marilena B ...
 
Wir wollen mit der gesamten Leipziger Szene die Köpfe zusammenstecken, der gegenseitigen Solidarität einen erlebbaren Erfahrungsraum zurückgewinnen und dem Stellenwert der Kultur ausreichend Gehör verschaffen. Deshalb starten wir am kommenden Freitag in Kooperation mit Radio Blau das Radiofeature #kulturrelevant. Das einstündige Programm beinhaltet neben Gesprächen mit betroffenen Künstler*innen-Gruppen aus der Reihe der „Freitags-Interviews“ und einigen musikalischen Extras, eine moderierte ...
 
Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle. Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woc ...
 
Loading …
show series
 
mit Heinrich Bergstresser und Tomisin In Nigeria protestieren Menschen gegen anhaltende Polizeigewalt und im speziellen gegen die (inzwischen abgeschaffte) Special Anti-Roberry Squad, kurz SARS. Doch die Proteste gehen noch weiter. Junge Menschen wollen, dass die Korruption generell ändert und gesellschaftliche Teilhabe aber auch, die Chance in Nig…
 
In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 2 verbirgt sich „I morgen og i dag“ der Dänen Frida Hilarius und William Rordam. Von Gerd Brendel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Hören bis: .. Direkter Link zur AudiodateiVon Brendel, Gerd
 
In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 2 verbirgt sich „I morgen og i dag“ der Dänen Frida Hilarius und William Rordam. Von Gerd Brendel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Hören bis: .. Direkter Link zur AudiodateiVon Brendel, Gerd
 
Lösungen für die großen Herausforderungen unserer Zeit zu finden, hängt nicht nur von unsererm Können ab, sondern auch an der Art wie wir Denken, meint der Philosoph Hans Rusinek. Oft würde uns das Festhalten an starren Denkmustern davon abhalten, die Zukunft erfolgreich zu bewältigen. Wie uns ausgerechnet ein impressionistischer Maler dabei helfen…
 
Lösungen für die großen Herausforderungen unserer Zeit zu finden, hängt nicht nur von unsererm Können ab, sondern auch an der Art wie wir Denken, meint der Philosoph Hans Rusinek. Oft würde uns das Festhalten an starren Denkmustern davon abhalten, die Zukunft erfolgreich zu bewältigen. Wie uns ausgerechnet ein impressionistischer Maler dabei helfen…
 
Probleme wie den Klimawandel werden wir nicht lösen können, wenn wir uns nicht von erstarrtem Denken verabschieden, meint der Philosoph Hans Rusinek. Wie wir die Welt als Werdendes und Fließendes sehen können, könne uns der Maler Cézanne lehren. Ein Einwurf von Hans Rusinek www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 …
 
Entweder skandinavisch zurückhaltend oder verspielt und bunt mit Törtchen und knalligen Christbaumkugeln – das sind die Trends für die Weihnachtsdeko 2020. Die First Lady hat im Weißen Haus schon mal unter dem Motto "Amercia the Beautiful" vorgelegt: klassisch, mit viel Rot und typisch amerikanischen Motiven.…
 
Die CDU-Fraktion im Bundestag zeigt Frustration angesichts der ungleichen Verteilung der Corona-Belastungen zwischen Bund und Ländern. Sie fordert eine bessere Verteilung - und rechnet vor, dass die Länder sogar mehr in den Kassen haben als im Vorjahr. Von Theo Geers www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login