show episodes
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
"Stress dich doch nicht so!" - Schnell gesagt, leicht gesagt, aber: Wie mache ich das denn überhaupt, mich weniger zu stressen? Beruf, Familie, manchmal artet ja auch Freizeit in Stress aus und im schlimmsten Fall macht uns das krank. Im Podcast "Endlich stressfrei!" spricht Dagmar Selle mit ÄrztInnen und PsychologInnen. Sie will wissen, wie wir unseren Alltag entschleunigen können, was gegen Stresskrankheiten wie Burn Out, Tinnitus oder sogar Angst- und Panikattacken hilft und was es für Th ...
 
Loading …
show series
 
Was mit dem Klima-Skeptiker und dem Impf-Skeptiker begann, setzt sich mit dem Corona-Skeptiker konsequent fort. Ein eigentlich positiv konnotierter Begriff, der aufklären will - die Skepsis als Tugend -, wird für eigene Belange und Interessen besetzt. Vom Verschwörungstheoretiker bis hin zum Rechtsextremen. Bernhard Pörksen plädiert dafür, die bunt…
 
Es ist derzeit ein großer Trend in der Musik, mit Künstlicher Intelligenz zu experimentieren. Die neue Technologie wird mit Sounds und Stilen gefüttert – und kreiert etwa eigene Popsongs. Doch die Spannweite der Experimente ist weit – so entstehen zum einen reizvolle Klangexperimente, aber auch Song-Ergebnisse, die ethisch fragwürdig sind. Etwa wen…
 
Der portugiesische Schriftsteller Fernando Pessoa schrieb fast sein Leben lang für die Truhe – dort fand man nach seinem Tod ein faszinierendes Werk. Hörspielregisseur Kai Grehn hat kurze Texte, Gedichte und einzelne Sätze vom Schauspieler Robert Gwisdek sprechen lassen und mit Musik und Geräuschen aus Lissabon verbunden. Entstanden ist eine phanta…
 
Neue Erfindungen – neue Begriffe. Seit wir in den Straßen Elektrorollern begegnen, gibt es den Juicer. Dieser nachtaktive Mensch sammelt die Elektroroller ein, lädt sie auf und verteilt sie wieder in der Stadt. „Juice“ steht hier tatsächlich für Saft, also Strom – aber ob Juicer wirklich ein englisches Wort ist oder eher eine verunglückte Übertragu…
 
Erdige Folkmusik, handgemacht und dennoch stilistisch auf der Höhe der Zeit. Dafür steht die Mainzer Band Hanne Kah. Anders als viele andere Musiker haben sie sich im Corona-Jahr zwar im Proberaum eingeschlossen, von dort aus aber die Kontakte in die Musikszene ihrer Stadt vertieft. So sind die Online-Kulturplattform „Y-Culture“ und auch musikalisc…
 
Mit dreizehn Jahren wurde Frank Goosen ein Fan der Beatles – eine Leidenschaft, die ihn sein Leben lang nicht mehr losgelassen hat, ähnlich wie seine Liebe zum Ruhrgebiet oder zum Fußball. Gründlich hörte er sich in seiner Jugend durch das Gesamtwerk. Jetzt erzählt Frank Goosen mit gewohnter Leichtigkeit von seiner ersten Begeisterung für „Lucy in …
 
Sie klingen wie aus den 60ern, aber die Band wurde erst 2011 gegründet: Vulfpeck. Bekannt wurden sie auf Youtube und mit einem genialen Trick, einem Album ohne Musik, finanzierten sie sich eine ganze Tour über die Streaming-Plattform Spotify. Die Jungs aus Michigan wissen, was sie wollen und das ist hauptsächlich klarer und schlichter Funk. Eine Ho…
 
Paul Celans Leben und Werk ist vom Holocaust geprägt. Er stammte aus einer deutschsprachigen jüdischen Familie in Rumänien, überlebte das Ghetto in Czernowitz und nahm sich im Pariser Exil 1970 das Leben. Bis heute zählt Paul Celan zu den bedeutendsten deutschsprachigen Dichtern. Zu seinem Gedächtnis ist im Hörverlag eine CD mit Originaltönen ersch…
 
Schon als Kinder zündeln wir gern, in der Jugend singen wir Lieder zur Gitarre am Lagerfeuer und für die Romantik zünden wir eine Kerze an. Das Feuer begleitet uns ein Leben lang. Eigentlich hat es uns überhaupt erst zum heutigen Menschen gemacht: Vom Garen der ersten Mahlzeiten über die wohlige Wärme im Winter bis hin zum Verbrennungsmotor. Doch a…
 
Mit 96 Jahren hat sich die Auschwitz-Überlebende Zilli Schmidt ein Herz gefasst und von ihren Erfahrungen erzählt: von einer glücklichen Zeit, als die Sinti-Familie mit einem Wanderkino von Dorf zu Dorf zog. Mit der Machtübernahme der Nazis werden sie als „Zigeuner“ schikaniert, verfolgt und schließlich ins Vernichtungslager Auschwitz deportiert. D…
 
„Farbnamen sind impressionistisch“, sagen die Musiker Brian und Roger Eno. Deshalb benannten sie die Stücke auf ihrem Album „Mixing Colours“ nach Farben. Und sie starteten einen Videowettbewerb im Netz. Überall auf der Welt drehten Menschen kurze Filme zu den musikalischen Farbmischungen der Enos. Die diskreten Ambient Musikvideos sind eine angeneh…
 
Federleichter Schmuck, extravagante Strickkunst, reich verziertes Besteck: Die heute 88-jährige Keramikerin Lotte Reimers aus Deidesheim hat Zeit ihres Lebens modernes Kunsthandwerk gesammelt – auch um ihre Kolleginnen und Kollegen finanziell zu unterstützen. Nun hat sie der Pfalzgalerie Kaiserslautern 132 Objekte geschenkt. Das Museum ist hocherfr…
 
Themen: Boom der Verschwörungstheorien; Mediennutzung von Migranten; Corona-Berichterstattung für Zuwanderer; Wird "Facebook-News" zur Fake-Schleuder?; Preisgekrönte Wuhan-Reportagen; Rundfunk-Unterstützung für Musikszene; Medienschelte: Viel Lärm um "Besondere Helden"; Moderation: Sebastian SonntagVon WDR 5
 
Kontaktsperre, Quarantäne und mancherorts sogar Ausgangssperre. Von geplatzten Urlauben gar nicht zu reden. Fernweh macht sich breit, auch bei denen, die bisher gar nicht weg wollten. Jeden Tag ein anderes Land, eine andere Stadt bereisen? Virtuell ist das möglich. Vom Sofa aus in die entlegensten Winkel der Welt. Per Mausklick. „Radio aporee maps”…
 
Im 28. WildMics-Special hatte Tommy Krappweis die Idee, sich euren Fragen zu stellen. Fast drei Stunden beantwortete das inzwischen eingespielte „Kernteam“ der Ferngespräche bestehend aus Lydia Benecke, Bernd Harder, Holm Hümmler und Martin Moder Fragen. Zum HOAXILLA Mechandise geht es hier. Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns unterstützen…
 
Der Nachrichtendienst „Discord” kommt nicht im Gewand moderner Mainstream-Medien daher. Viel eher erinnert er an ein altmodisches Forum aus den frühen 2000er Jahren. Doch das stört offenbar die Musik-Comunity nicht, es macht vielleicht ja gerade den Reiz aus. Inzwischen tauschen sich immer mehr Künstler über das Kommunikationsmedium aus. Das britis…
 
Was genau versteht man eigentlich unter Fake News? Muss man überhaupt dagegen vorgehen? Und könnten Fake News eventuell sogar eine Gefahr für die Demokratie sein? Das war das Thema dieses WildMics-Specials, zu dem Tommy Krappweis eingeladen hatte. Diskutiert haben wir mit Nana Walzer, Florian Aigner, Bernd Harder, Holm Hümmler und Martin Moder. Die…
 
Tommy Krappweis kannte das Wort Kreationismus und hatte auch eine Ahnung, was es bedeutet. In diesem WildMics-Special wollte er es aber genauer wissen. Deshalb sprachen wir mit Annika Brockschmidt, Anna Beniermann und Martin Moder über genau dieses Thema. Zum HOAXILLA Mechandise geht es hier. Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns unterstütze…
 
Mit unserem Freund dem Archäologen Mirko „Der Buddler&ldquo Gutjahr sind wir auf Spurensuche nach dem wahren Dr. Faust gegangen. Welche Quellen gibt es, die die Existenz eines realen Dr. Faust nahelegen und hat man unter Umständen sogar sein Alchemistenlabor gefunden? Im zweiten Teil der Folge führen als Bonus ein spannendes Interview mit dem Autor…
 
Der barocke Dichter Johann Christian Günther galt bereits zu seinen Lebzeiten im 18. Jahrhundert als „deutscher Ovid". Sogar Goethe bewunderte seine Oden. Günther hätte gern ausschließlich als Lyriker gelebt, doch sein strenger Vater zwang ihn dazu, Arzt zu werden. Es kam zum Zerwürfnis. Johann Christian Günther starb mit nur 27 Jahren mittellos an…
 
Carl Achleitner hat als Schauspieler Karriere gemacht, im Theater sowie in Kino- und Fernsehfilmen. Seit acht Jahren aber ist er außerdem mit großer Passion Trauerredner. In seinem Buch „Das Geheimnis eines guten Lebens - Erkenntnisse eines Trauerredners” erzählt er davon.
 
Seit langem beschäftigt sich der Komponist Florian Käppler mit der Erfindung von Klängen. Mit seinem Unternehmen Klangerfinder arbeitet er sehr erfolgreich für große Museen, Weltausstellungen aber auch internationale Unternehmen. Sein Wissen gibt er als Professor an der Hochschule für Musik in Trossingen weiter. Käpplers Ziel ist es, unsere Umwelt …
 
Politik drückt sich immer auch durch Mode aus. Deswegen sorgt der Auftritt der designierten US-Vizepräsidentin Kamala Harris im weißen Zweiteiler weltweit für Aufsehen. Weiß ist die Farbe der Suffragetten, die vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht erkämpften. Und Anfang Februar, als Präsident Trump seine Rede zur Lage der Nation hielt, hatten sich im …
 
Paul Hansen war fast dreißig Jahre lang der patente und allseits beliebte Hausmeister einer Wohnanlage. Nun sitzt er im Gefängnis und sein altes Leben gibt es nicht mehr. Seine Zeit verbringt Paul mit Erinnerungen, allerdings ohne der Frage nachzugehen, wie es so weit kommen konnte. Denn das weiß er ganz genau. Torben Kessler gibt dem Text eine gro…
 
Alicia Keys ist eine mehrfach ausgezeichnete Songwriterin, Sängerin und klassisch ausgebildete Pianistin. Bereits mit 12 Jahren fing sie an, Songs zu schreiben. Die Jazz-Soul-Ballade „If I Ain’t Got You” aus dem Jahr 2003 war ein sensationeller Erfolg für sie. Alicia Keys steht für ein neues Frauenbild in einer von Männern dominierten Hip-Hop-Welt …
 
In einer Burg im Rheingau lebt zurückgezogen der Künstler KD Pratz. Er gilt zwar als schwierig im Umgang, aber auch als der berühmteste Künstler der Gegenwart. Als ihm das Museum Wendevogel aus Frankfurt einen eigenen Bau widmen will, muss nur noch der Förderverein des Museums dem Deal zustimmen. Deswegen begibt sich eine Reisegruppe in den Rheinga…
 
Themen: Auf Corona-Demo als Reporter unterwegs; Eingeschränkte Pressefreiheit auf Demos; Dr. Google hilft bei Covid-19-Fragen; Streamingdienste entdecken das Fernsehen; Ringen um den Rundfunkbeitrag; Mehr Programme auf DAB+; "Berichten, was funktioniert"; Medienschelte: Das freudige Nichtereignis: Moderation: Steffi Orbach…
 
Amerika hat gewählt – ein neues Team wird ins Weisse Haus einziehen. Doch können Joe Biden und Kamala Harris das gespaltene Land wirklich vereinen? Hat der abtretende Donald Trump die amerikanische Demokratie beschädigt? Und lässt sich der Trumpismus überhaupt stoppen? Mit Moderator Peter Hossli diskutieren: - Claudia Franziska Brühwiler Häusermann…
 
Amerika hat gewählt – ein neues Team wird ins Weisse Haus einziehen. Doch können Joe Biden und Kamala Harris das gespaltene Land wirklich vereinen? Hat der abtretende Donald Trump die amerikanische Demokratie beschädigt? Und lässt sich der Trumpismus überhaupt stoppen? Mit Moderator Peter Hossli diskutieren: - Claudia Franziska Brühwiler Häusermann…
 
Ein Hochhaus im Westen der Türkei. In neun Episoden erzählen neun Bewohnerinnen und Bewohner von ihrem Schicksal. Niemand will dort bleiben, sie alle sind auf der Flucht vor Gewalt. Autorin Cemile Sahin erzählt in kurzen, schlichten Sätzen von Angst, Leid und dem Versuch, sich zu befreien. Der gefasste Ton von Schauspielerin Maryam Zaree verleiht d…
 
Im Duden steht dieser Begriff (noch) nicht: „Cancel Culture" ist ein recht junger, politischer Ausdruck, der aus den USA nach Deutschland gekommen ist. Damit kann ein Online-Boykott bestimmter Menschen aus Politik und Kultur gemeint sein, aber auch das Entfernen von Statuen und Denkmälern im öffentlichen Raum oder auch die Absage einer Kulturverans…
 
Im Oktober 2020 ist Gitarrenlegende Eddie van Halen verstorben. Mit seiner ganz besonderen Spielweise, dem Tapping, wurde er zum Vorbild für Gitarristen. Er war zudem einer der ersten, der sein Instrument einen Halbton tiefer stimmte und damit ein kleines Erdbeben in der Musikwelt bewirkte. Der Titel „Ain't Talkin' 'Bout Love" zeugt von diesem unve…
 
Es ist ein deutschlandweit wohl einzigartiges Programm, das der Verleger Christian Weiß in den letzten knapp 20 Jahren zusammengestellt hat: Romane, Erzählungen, Lyrik übersetzt aus indischen Sprachen wie Hindi, Bengali, Tamil oder Malayalam, die einen sehr detailreichen Innenblick der unterschiedlichen Kulturen des Landes vermitteln. Für dieses au…
 
Jenseits des üblichen Mainstream- und Serienprogramms hat die Filmgalerie 451 ihr ganz eigenes Profil entwickelt. Im Angebot finden sich Filme, die sich kompromisslos und anspruchsvoll geben, Außenseiter des kommerziellen Kinos und Produktionen an der Schnittstelle von Kino, Kunst und Theater. Mit ihrem Logo erinnert die Galerie an den Science Fict…
 
Seine Fotos für die Marlboro-Werbekampagne haben ihn weltberühmt gemacht: der Wilde Westen, stahlharte Cowboys auf ihren Pferden, gigantische Aufnahmen aus dem Helikopter. Nicht weniger spektakulär Blums Ballett-Bilder. Die Stars der Szene, nackt in einer perfekten Tanzbewegung. Fotos, die Geschichte geschrieben haben und die aktuell in der Leica-G…
 
Vor fünf Jahren hat Regisseur und Schauspieler Oliver Grabus in Neuwied ein neues theatrales Projekt mit Gruselfaktor aus der Taufe gehoben. 66 Minuten heißt es. Es ist eine Art Schnitzeljagd mit modernen technischen Mitteln. Das Theaterabenteuer für kleine Gruppen, das an Escape Room Spiele erinnert, will Grabus coronabedingt bald auch online anbi…
 
Unter dramatischen Umständen ist der Dichter Friedrich Hölderlin 1806 nach Tübingen zurückgekehrt. Aufgrund seiner politischen Äußerungen und Kontakte musste er mit einer Anklage wegen Hochverrats rechnen. Ob er sich deswegen in „Raserei“ flüchtete, wie es sein Freund Sinclair vermutete, ist unklar.Tatsache ist, dass Hölderlins Mutter die Einweisun…
 
Themen: Trumps Stresstest für die US-Medien; Redaktionen im Ausnahmezustand; Netzdenker: Umgang mit Augenzeugenvideos; Journalistenattacken in den Niederlanden; Digitale Medienkompetenz an Schulen; Keine Spur vom "Digitalpakt Schule"?; Ein Leben für den Fotojournalismus; Medienschelte: Der Ärmel will Texas; Moderation: Sebastian Sonntag…
 
Amerika wählt. Der Wahlkampf war geprägt von drei schweren Krisen: Corona, einem wirtschaftlichen Abschwung und gewalttätigen Protesten auf den Strassen. Kann US-Präsident Donald Trump dies nutzen, um vom Stimmvolk eine zweite Amtsperiode zu erhalten? Oder wollen die Amerikanerinnen und Amerikaner eine Veränderung im Weissen Haus und wählen Joe Bid…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login