Sibel Schick öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Sibel Schick wurde 1985 in Antalya, Türkei, geboren, und zog 2009 nach Deutschland. Sie arbeitet als Autorin, Journalistin, Speakerin und Social-Media-Redakteurin, und studiert Soziologie an der Universität Leipzig. In Ihrem Podcast "Scharf mit alles" nimmt sie gesellschaftliche Machtverhältnisse auseinander.
 
Loading …
show series
 
Heute spricht Felicia mit Freddy Mo Wenner über das am 30. Juni von FDP und Grünen vorgestellte Eckpunktepapier zum Selbstbestimmungsgesetz. Freddy berät seit 2011 Menschen in verschiedenen Kontexten, moderiert Gruppen und Gespräche und leitet Seminare und Workshops zu Queerpolitik. Welche Punkte sind im Papier enthalten? Freuen wir uns über die Vo…
 
In dieser Folge müssen die Taschentücher bereitgehalten werden. Sibel kündigt ihren Abschied vom Podcast an. Nach 20 wichtigen, lustigen, ernsten und auch manchmal traurigen Folgen übernimmt Felicia den Podcast alleine. Heute sprechen beide über die Pandemie, obwohl sie das niemals vorhatten und über jeweils zwei Episoden, die ihnen besonders wicht…
 
Wut ist eine wichtige Emotion. Wut dient wie eine Energiequelle, um gegen Ungerechtigkeit zu kämpfen. Doch wird diese Emotion nicht allen erlaubt – vor allem wird marginalisierte Wut sanktioniert. Dabei geht es darum, vorhandene Machtverhältnisse aufrechtzuerhalten. Indem die Wut sanktioniert wird, werden gesamte Gruppen zum Schweigen gebracht. Wäh…
 
In der heutigen Folge sprechen Sibel und Felicia mit Ravna Marin Siever über sien neu erschienenes Buch »Was wird es denn? Ein Kind! - Wie geschlechtsoffene Erziehung gelingt«. Darin werden Fragen zum grundsätzlichen Umgang mit Geschlechternormen und Stereotypen aufgeworfen. Grade auch in Bezug auf die geschlechtliche Zuweisung bei der Geburt. Es s…
 
Klassismus ist die Diskriminierung und Unterdrückung von Menschen aufgrund ihres vermuteten oder tatsächlichen sozialen und ökonomischen Status. Klassismus demütigt und er behindert die gesellschaftliche Teilhabe und Teilnahme von bestimmten Gruppen. Darüber schreibt Francis im grade erschienenen Buch »Zugang verwehrt: Keine Chance in der Klassenge…
 
Im Rahmen des 8. März, des feministischen Kampftages befasst sich Felicia diesmal mit einem gewichtigen Thema: Es geht um Schwangerschaftsabbrüche und die rechtliche Situation in Deutschland. »Eine Abtreibung ist kein Mord« sagt Laura Dornheim in der aktuellen Episode. Doch werden Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland weiterhin nach dem Strafgese…
 
Im Zuge der Bundestagswahlen und der Ernennung Annalena Baerbocks zur Bundesaußenministerin, wird der Begriff »Feministische Außenpolitik« medial immer häufiger aufgegriffen. In dieser Folge spricht Felicia mit der Politikwissenschaftlerin Kristina Lunz über das Thema. Sie ist Mitbegründerin des Center for Feminist foreign policy. Hierin wird unter…
 
In dieser Folge sprechen Sibel und Felicia über die Comedyserien »Superstore« und »Die Discounter«. Sie zeigen die unterschiedlichen Perspektiven auf die in den Serien wert gelegt wird, sowie welche sozialen und wirtschaftlichen Phänomene aufgegriffen und verarbeitet werden. Sowohl Umgang mit Kund*innen, Auseinandersetzung mit Kapitalismus als auch…
 
Dreifache Bedrohung: In dieser Folge haben Felicia Ewert und Sibel Schick ein Special Guest. Aktivist*in und Student*in Jorinde Wiese spricht über Comedy und Satire, Meinungs- und Kunstfreiheit. Auf verbale Kritik zu Comedy und Satire folgen oft unverhältnismäßige Reaktionen. Diese reichen von Verteidigung von Diskriminierung bis hin zur Verharmlos…
 
Ein Jahr »Unter anderen Umständen«! In dieser Jubiläumsfolge sprechen Felicia und Sibel über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Podcast, grundsätzlich über das Medium und welche Rolle es in der Medienlandschaft spielt. Warum hören Menschen Podcasts, was hat das mit Lesen zu tun und wie ist das Verhältnis in der Türkei im Vergleich zu Deutschland…
 
Die Themen der Folge zum Nachlesen: »Papier für Ampel-Koalition. Worauf sich die Sondierer geeinigt haben« (Tagesschau) »Sondierungspapier - Das will die Ampel für Deutschland« (Focus) »Hartz 4: Robert Habeck sorgt mit Unterstellung für Empörung« (Der Westen) Große Mehrheit gegen Wählen ab 16 - Mehr als zwei Drittel der Deutschen lehnen eine Absenk…
 
In dieser Folge sprechen Sibel und Felicia über Kinderschutz und Kinderrechte. Hierbei geht es um einen speziellen Blick auf die Situation während der Pandemie, jedoch auch abseits davon sind Gewalt gegen Kinder und häusliche, bzw. Beziehungsgewalt gravierende gesellschaftliche Probleme, die sich aktuell verstärken. Mit Hinblick auf die Pandemie er…
 
In der heutigen Folge sprechen Sibel und Felicia über die Bundestagswahl am 26. September. Sie diskutieren die Problematiken, die besonders mehrfach marginalisierte Personen betreffen. Zum einen, dass essentielle Teile der eigenen Lebensrealität oftmals nicht durch Parteiprogramme repräsentiert sind. Zum anderen das bestehende Problem, dass 14% der…
 
Black Widow (9. Juli 2021) ist der neue Avengers-Film aus dem Marvel-Universum. Er liefert Einblicke in die Vergangenheit von Natasha Romanoff aka Black Widow, gespielt von Scarlett Johansson. Sie, ihre Schwester und Mutter rächen sich an einem gemeinsamen Feind. The Tomorrow War erschien am 2. Juli 2021. Es handelt sich um einen Action- bzw. Scien…
 
In dieser Folge beschäftigen sich Sibel und Felicia mit dem Thema digitale Gewalt. Hierin gehen sie auf Relativierungen und Verantwortungsumkehr bei erlebter Gewalt ein, kritisieren die gemachte Aufteilung in »Internet versus reale Welt« und zeigen, nach welchen Strategien diese Gewalt ablaufen kann. Es wird hierin keine individuellen Erfahrungsber…
 
Felicia und Sibel sprechen über das neue Gesetz in dem US-Bundesstaat Arkansas, das medizinische Behandlungen an trans Kinder und Jugendliche verbietet. Mediziner*innen dürfen keine trans Menschen unter 18 Jahren behandeln. Diejenigen, die sich übers Verbot hinwegsetzen, machen sich strafbar. Der Gouverneur von Arkansas, Asa Hutchinson, stellte sic…
 
»Sprache ist im Wandel« ist ein vielgesagter Satz. Doch wandelt sie sich nicht von selbst, sondern wird von Menschen gewandelt. So wie im Fortschritt der Technik bestimmte Begriffe wie Diskette oder Lochkarte aus dem Sprachgebrauch verschwinden, so wird Sprache auch aufgrund sozialer Entwicklungen verändert. Begriffe werden als diskriminierend, ode…
 
In der aktuellen Episode setzen sich Sibel und Felicia mit Vorwürfen gegen ihre politische Arbeit auseinander. Nicht von Leuten, die offene Feindlichkeit zeigen, sondern von Personen, die sich selbst häufig den Titel »Ally« bzw. Verbündete:r verliehen haben. Hierbei zeigen sich häufig Verhaltensweisen von Distanzierung. Menschen fühlen sich bei Kri…
 
Sibel Schick schildert die Situation in der Türkei: Gibt es überhaupt Sexualkundeunterricht in den Schulen? Welche gesellschaftlichen Probleme tauchen auf? Wie werden sie gehandhabt? In türkischen Schulen wird nicht über Sexualität aufgeklärt, es werden bloß die Reproduktionsorgane oberflächlich vorgestellt. Das Wissen, das über Sexualität vermitte…
 
In der letzten Folge dieses Jahr sprechen Felicia Ewert und Sibel Schick über Weihnachten und Silvester. Was bedeuten diese Tage für sie? Was halten sie von den Forderungen für unregulierte Weihnachtsfeiern und davon, dass die Politik Menschen trotz der Ausgangsbeschränkungen dazu motiviert, einkaufen zu gehen und Verkaufshäuser zu füllen?…
 
In der ersten Podcastfolge »Unter anderen Umständen« sprechen Felicia und Sibel über das Selbstbestimmungsgesetz (SBG), welches im Juni im Bundestag sowie Anfang November im Innenausschuss des Parlaments diskutiert wurde. Das SBG soll das mittlerweile fast vierzig Jahre bestehende sogenannte Transsexuellengesetz (TSG) ablösen. Ein Schritt, der mehr…
 
Unter anderen Umständen: der monatliche Podcast von Felicia Ewert und Sibel Schick. Gespräche zwischen zwei Feministinnen über politische Ereignisse, über die sie unter anderen Umständen nicht sprechen müssten. Schonungslos intersektional. Für einen Feminismus für alle! Jeden Monat neu auf dasnd.de/umstaende oder im Podcastplayer deines Vertrauens.…
 
Polen hat Abtreibungen de facto verboten und sie USA hat eine neue ultrakonservative oberste Richterin. Wer denkt, dass diese Entwicklungen nichts mit Deutschland zu tun haben, irrt sich. Auch hier ist der Zugang zu Abtreibungen begrenzt – sie sind strafbar und nur unter bestimmten Bedingungen straffrei. Diese Podcastfolge ist als Erweiterung meine…
 
Ich habe die Kolumne von Mirna Funk vom 4. März gelesen, in der es darum geht, wie sie damit umgehen würde, wenn ein Freund einer Freundin gegenüber sexuell übergriffig wäre. Ich musste da an meine eigenen Erfahrungen mit Freund*innen denken.Wenn dir mein Podcast "Scharf mit alles" gefällt, kannst du mich einmalig oder dauerhaft unterstützen. paypa…
 
Wenn dir mein Podcast gefällt, kannst du mich über die folgenden Links unterstützen:paypal.me/sibelschickpatreon.com/sibelMusik: Arne Bense @atbenseQuellen: https://www.zeit.de/2019/51/frauenmorde-gewalt-partnerschaft-bundeskriminalamthttps://www1.wdr.de/fernsehen/menschen-hautnah/sendungen/der-ehemann-der-seine-frau-vergrub-114.htmlhttps://www.mdr…
 
Worum geht es bei der aktuellen Diskussion um die Meinungsfreiheit und woran kann man erkennen, dass es dabei nur um die Meinungsfreiheit von Rechten geht?Wenn dir mein Podcast gefällt, kannst du mich über die folgenden Links unterstützen:paypal.me/sibelschickpatreon.com/sibelMusik: Arne Bense @atbense…
 
Was ist Täter*innen-Opfer-Umkehr? Wie kommt sie zur Erscheinung? Welche gesellschaftliche Folgen hat sie? In Zeiten des rechten und Naziaufstiegs ist es enorm wichtig, dass wir es nicht zulassen, dass betroffene Menschen und Gruppen für Gewalt und Hass verantwortlich gemacht werden.Wenn dir mein Podcast gefällt, kannst du mich über die folgenden Li…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login