show episodes
 
einbiszwei ist der Podcast über Sexismus, sexuelle Übergriffe und sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. einbiszwei? Ja genau – in jeder Schulklasse in Deutschland gibt es ein bis zwei Kinder, die sexueller Gewalt ausgesetzt sind. Wieso das so häufig passiert und was man gegen sexuelle Übergriffe tun kann – darüber spricht Nadia Kailouli bei einbiszwei mit Kinderschutzexpert:innen, Ärzt:innen, Betroffenen, Polizist:innen, Forscher:innen, Journalist:innen oder Erziehungsprofis. Bei ein ...
 
Mit diesem Podcast breche ich eines der größten Tabus in unserer Gesellschaft: über sexuellen Missbrauch zu sprechen. Siebzehn Jahre habe ich darüber geschwiegen, dass ich sexuell missbraucht worden bin. Ich habe mich dafür geschämt. Ich habe mich furchtbar einsam und alleine mit diesem dunklen Geheimnis gefühlt. Dann kam 2016 die weltweite #metoo Bewegung und plötzlich war alles anders. Jede 3. Frau erlebt in ihrem Leben sexuelle und/oder körperliche Gewalt. WTF? Das ist viel, viel, viel zu ...
 
Not your Opfer – das sind Birte, Jule und Lilly. Uns eint der Aktivismus gegen sexualisierte Gewalt und der Glaube daran, dass selbstbestimmtes Sprechen über sexualisierte Gewalt notwendig ist, um patriarchale Normen, Vergewaltigungsmythen und schädliche Erwartungen an Betroffene wirksam bekämpfen zu können. Daher melden wir uns mit dem Podcast zu Wort! Wir wollen Betroffene unterstützen und Empowermentstrategien teilen, Informationen für alle (anderen) zur Verfügung stellen und deutlich mac ...
 
Das ist der ultra ehrliche Männerpodcast. Zwei, die so über Liebe, Sex und Partnerschaft reden, als wären sie nur zu zweit. Bei Max & Jakob geht es um Seelenficker, Traumfrauen, Zusammenziehen, Fremdgehen, den besten Sex, One-Night-Stands und alles drum herum. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, bleiben sie so scheiße, wie sie sind. Ihr findet uns auf Instagram unter @bestefreundinnen_podcast
 
Macht über andere Menschen ausüben ist die zentrale Logik von sexueller Gewalt. Und wo es Machtgefälle gibt, gedeiht sexuelle Gewalt. Es reicht deshalb nicht, auf einzelne Täter*innen zu zeigen. Wir müssen das große Ganze in den Blick nehmen. Dieser Podcast stellt die Machtfragen der sexuellen Gewalt: Wie ermöglicht unsere Gesellschaft sexuelle Gewalt? Was macht das Gefühl von Machtlosigkeit mit Betroffenen? Wie können wir uns selbst und Betroffene ermächtigen? Die Vorträge finden bei Allerl ...
 
Ein Podcast von Leser*innen für Hörer*innen. Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser*innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Eine Auswahl gibt es mehrmals wöchentlich als Podcast.
 
"
"Viele-Sein"

1
"Viele-Sein"

Hannah C. Rosenblatt und Renée Wagener

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Hannah C. Rosenblatt und Renée Wagener sprechen in diesem Podcast über ihre Er-Lebensrealität mit dissoziativer Identitätsstruktur (DIS) Wir versuchen anhand unserer Er-Lebenswege, Ideen und Erkenntnisse andere Menschen teilhaben zu lassen und Impulse zur Reflektion und Überprüfung eigener An.Sichten auf die Thematiken rund um Traumatisierungen, Traumafolgen, Gewalt und auch den gesamtgesellschaftlichen Umgang damit zu geben.
 
Im desired-Podcast lassen wir uns von starken Frauen, Experten, Promis und anderen Gästen ihre Sicht auf die Welt erklären. Egal, ob es um Rollenbilder in Beziehungen, Selbstbewusstseinsprobleme, Hautpflegetipps oder schonungslos ehrliche Schwangerschaftserfahrungen geht, hier lernst du auf jeden Fall etwas dazu. Du möchtest, dass dein Thema von uns besprochen wird? Schreib uns an podcast@desired.de!
 
Am Frühstückstisch oder unterwegs zur Arbeit: Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand und bieten Ihnen Interviews mit Spitzenpolitikern zu den aktuellen Topthemen, spannende Berichte aus dem In- und Ausland sowie erstklassige Reportagen aus NRW. Das WDR 5 Morgenecho informiert, analysiert und bewertet - mit interessanten Hintergrundbeiträgen und meinungsstarken Kommentaren.
 
G
Gewalt an Kindern

1
Gewalt an Kindern

Institut für Erziehungswissenschaft

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Bis in die jüngste Vergangenheit war der Öffentlichkeit kaum bekannt, dass in den ersten Jahrzehnten nach 1945 Tausende Kinder in öffentlichen und privaten Erziehungsheimen Österreichs lebten. Noch weniger bekannt war, dass sie diesen Anstalten auf eine Weise ausgeliefert waren, die heute kaum noch vorstellbar ist. Dass darüber nun ansatzweise Informationen vorliegen, ist einer neuen politischen und wissenschaftlichen Aufmerksamkeit und einem neuen Mut zur Aussage geschuldet – gerade au ...
 
M
Mittag`s bei Henning

1
Mittag`s bei Henning

Anja Mittag & Josephine Henning

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die zwei ehemaligen Fußball Nationalspielerinnen Anja Mittag und Josephine Henning nehmen euch mit in ihre Welt. Sie berichten von eigenen Erfahrungen und plaudern hier und da ein bisschen zu viel aus dem Nähkästchen. Die beiden bringen für euch Gäste aus dem Profisport an den Mittagstisch, um ehrlich und offen Sinnfreies zu bequatschen und Tiefgründiges zu ignorieren - oder manchmal auch andersrum.
 
Die vegane Köchin/ Autorin Sophia Hoffmann spricht mit tollen Frauen über Kulinarik, Karriere und Nachhaltigkeitsthemen. Basierend auf ihrem 2016 erschienenen gleichnamigen Kochbuch ( Vegan Queens, Edel Books), das speziell Frauen aus der Gastronomie porträtiert, öffnet Sophia ihre Welt noch ein Stückchen weiter und stellt Unternehmerinnen vor, die sich engagieren, etwas schaffen und andere damit inspirieren. Es geht genauso um Scheitern, Ängste und Burnout wie um Lieblingsessen, kulinarisch ...
 
Loading …
show series
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Emma wurde von ihrem Fahrlehrer sexuell belästigt. Ein strukturelles Problem: Der geschlossene Raum ohne etwaige Zeug:innen begünstigt Übergriffe. taz-Leserin Sibyll liest den Text “In der Falle” von Nele Karsten über sexualisierte Gewalt in der Fahrschule. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug u…
 
Seit Samstag, den 22. Januar findet in Nürnberg wieder die Lateinamerikawoche statt, so zum 20. Mal mit einem vielfältigen Programm, live vor Ort in der Villa Léon, aber auch mit der Möglichkeit online teilzunehmen über Zoom. Auch heute am Montag gibt es einige Veranstaltungen, unter anderem spricht Terre de femmes über Femizide.…
 
Durch die Corona-Pandemie ist das Problem häusliche Gewalt zwar verstärkt medial in den Fokus gerückt worden, Lösungen und innovative Hilfsangebote sind jedoch nach wie vor Mangelware. Isabel Henschen, CEO und Gründerin von „Lou&You“ will das ändern: Das digitale Tool soll Betroffenen von sexualisierter und häuslicher Gewalt neben psychologischer H…
 
Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde durch eine Reportage aufgedeckt, dass ein Mitarbeiter auf dem linken Festival Monis Rache heimlich Kameras in den dortigen Dixie-Toiletten installiert und Videos von von ihm als weiblich gelesenen Personen verkauft hat. Nach dem Bekanntwerden dieses massiven Falls von sexualisierter Gewalt folgte eine Welle an w…
 
Viele Sportlerinnen und Sportler erleben sexualisierte Gewalt - oft durch Trainer, die auf Kumpel machen. Viele Fälle sind von außen oft nur schwer zu erkennen. Sportverbände sind sensibilisiert. Die meisten Vereine aber könnten viel mehr tun. Von Marcus Schwandner (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/sexualisierte-gewalt | H…
 
Viele Sportlerinnen und Sportler erleben sexualisierte Gewalt – oft durch Trainer, die auf Kumpel machen. Viele Fälle sind von außen oft nur schwer zu erkennen. Sportverbände sind sensibilisiert. Die meisten Vereine aber könnten viel mehr tun. Von Marcus Schwandner (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/sexualisierte-gewalt | H…
 
Heute haben wir eine Hörermailfolge. Marie erzählt uns, dass sie vergewaltigt wurde. Das wird ihr aber erst viel später nach einem intensiven Austausch mit einer Freundin bewusst. Außerdem sprechen wir mit Claudia Winker vom Verein Frauenhorizonte, die nicht nur "Überlebenden", sondern auch Angehörigen hilft, mit solchen Erfahrungen umzugehen. Hilf…
 
"Lass mich in Ruhe!" Kinder müssen lernen, sich selbst zu behaupten. Nicht nur Lesen, Schreiben und Rechnen sollte in der Schule beigebracht werden - idealerweise auch soziales Miteinander und Selbstvertrauen. Externe Trainer*innen können Schulen und Kitas dabei unterstützen. Aber ist die Prävention wirksam? Von Franziska Hochwald. (SWR 2022) | Meh…
 
„Lass mich in Ruhe!“ Kinder müssen lernen, sich selbst zu behaupten. Nicht nur Lesen, Schreiben und Rechnen sollte in der Schule beigebracht werden – idealerweise auch soziales Miteinander und Selbstvertrauen. Externe Trainer*innen können Schulen und Kitas dabei unterstützen. Aber ist die Prävention wirksam? Von Franziska Hochwald. (SWR 2022) | Meh…
 
Fast jeder kennt jetzt jemanden, der an Verschwörungserzählungen glaubt. Flache Erde, 5G-Sendemasten oder auch ein bisschen aktueller: Corona gibt es nicht und die Regierung will uns unsere Freiheitsrechte wegnehmen oder uns dezimieren oder so ähnlich. Ida hat sich auf die Suche begeben, wie viel von diesem Verschwörungsglaube auch in ihr selbst st…
 
Wir hören nun ein Gespräch mit dem Innovativen Netzwerk Wohnen mit Behinderung (( https://inwob.net/ )) über die Zukunftswerkstatt (( https://inwob.net/wp-content/uploads/2021/12/Zusammenfassung-Zukunftswerkstatt-schwere-Sprache.pdf )) zum Wohnen mit Behinderung und perspektivisch zum Wohnen ohne Barrieren und Behinderungen. Hier befindet sich die …
 
Dass sich daran seit Jahren so gut wie nichts ändert, liegt aber auch daran, dass viele in der katholischen Kirche sich nicht gegen ein autoritäres System wehren, das Gläubige klein hält und Änderung von Strukturen verhindert, sagt Christiane Florin. Wir sprechen mit ihr darüber, was im Jahr 2010 passiert ist, wie die Öffentlichkeit reagiert hat un…
 
Die Briten waren Meister der Geheimsender – deutschsprachiges Radio für Hitlers Soldaten, um die NS-Streitkräfte zu schwächen und zu desinformieren. Seltene Tonaufnahmen aus dem Imperial War Museum in London geben einen Eindruck von der Radio-Propaganda. Lukas Meyer-Blankenburg im Gespräch mit der Historikerin Birgit Bernard. (SWR 2022) | Mehr zur …
 
Die Briten waren Meister der Geheimsender - deutschsprachiges Radio für Hitlers Soldaten, um die NS-Streitkräfte zu schwächen und zu desinformieren. Seltene Tonaufnahmen aus dem Imperial War Museum in London geben einen Eindruck von der Radio-Propaganda. Lukas Meyer-Blankenburg im Gespräch mit der Historikerin Birgit Bernard. (SWR 2022) | Mehr zur …
 
Wir schauen jeden Tag 500 Mal aufs Handy, streamen Serien, lesen News und gammeln auf Insta, TikTok und selten mal auf Facebook. Wir essen oft schnell und zwischendurch. Wir haben Menschen um uns herum, die uns mehr Energie kosten, als sie uns geben. All das hat einen Einfluss auf unseren inneren Garten.Es gibt nur einen, der ihn pflegen kann, aber…
 
Sie werden digital beleidigt und bedroht: Häufig sind Frauen die Opfer von Cyberstalking. Obwohl der Stalking-Paragraf verschärft wurde, ist es schwer, die Täter zu belangen. Von Eckhard Rahlenbeck. (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/cyberstalking | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twit…
 
Immer mehr Fußballklubs beschäftigen sich mit Spielern, Trainern oder Funktionären, die von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Eine Symbolfigur ist der frühere jüdische deutsche Nationalspieler Julius Hirsch. Sein Enkel Andreas hofft, dass auch der künftige DFB-Präsident Erinnerungsarbeit fördert. Andreas Hirsch im Gespräch mit Ronny Blaschke…
 
„Gira por la Vida – Reise für das Leben. Die zapatistische Bewegung und ihre Reise durch Europa“ – So heißt eine der beiden Veranstaltungen am 27.01. im Rahmen der Lateinamerikawoche in Nürnberg. Wir haben dazu mit Heike Kammer gesprochen und blicken auf die Europareise der zapatistischen Rebell*innen aus dem Süden Mexikos.…
 
Nur sechs Basis-Emotionen? Forscher*innen sagen heute, dass es weit mehr gibt als Angst, Ekel, Trauer, Ärger, Überraschung und Freude. Wie und was wir fühlen, hängt von Situation und Individuum ab. Von Martin Hubert. (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/emotionen | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folg…
 
Dena hat zwei Leben. Eines vor ihrem 25. Geburtstag und eines danach. Vorher lebt sie in der Gewissheit wertlos und hässlich zu sein, weil sie anders aussieht als die meisten in ihrem Dorf. Das wird ihr immer wieder gesagt, bis Dena fest daran glaubt. Sie durchläuft depressive Phasen und hat Probleme ihre Wut zu kontrollieren. Ihr wird eine “Border…
 
vorgelesen von taz-Leser Alexander von Preyss Joanne Herzberg möchte für ihre ermordeten Verwandten in Detmold Stolpersteine setzen lassen. Und damit beginnt ein Problem. taz-Leser Alexander von Preyss liest den Text “Verstolperte Erinnerung” von Luisa Thomé über Gedenken an Opfer des NS-Terrors. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie sc…
 
In diesem Interview berichtet Lui vom frach collective (https://frachcollective.noblogs.org/) von ihrer Arbeit. Sie fahren nach Bosnien-Herzegowina, um dort den Menschen, die die EU-Grenze überqueren möchten, zu helfen. Sie bringen ihnen Essen, Kleidung und technische Geräte. Die Lage vor Ort ist schwierig, bei illegalen Pushbacks wird routinemäßig…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login