show episodes
 
Du wünscht dir Sex, der dich wirklich erfüllt? Jeden Sonntag gibt es eine neue Folge für deine ganz persönliche sexuelle Entwicklung. Sexual Life Coach Yvonne Peglow spricht authentisch, bejahend und mit Leichtigkeit über Themen, die mehr sexuelles Selbst-Bewusstsein entstehen lassen. Du bekommst Tipps, Anregungen und Anleitungen, kannst deine Neugierde stillen, Wissenslücken schließen, reflektieren und deinen Körper neu entdecken. Ab und zu lädt sie auch spannende Gäste ein. Du kannst mit d ...
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
Ein Podcast von Leser*innen für Hörer*innen. Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte für seinen isolierten Vater vorlesen. In der taz-Community haben sich inzwischen viele, tolle Vorleser*innen gefunden, die täglich Texte aus der taz vorlesen. Eine Auswahl gibt es mehrmals wöchentlich als Podcast.
 
Wir schwitzen regelmäßig bei mikrofon-konformen 60°C bis es uns zu heiß wird! Und entgegen aller Saunaetiquetten, laden wir uns spannende Menschen für splitterfasernackte Saunagespräche ein. Wir, das sind Lea & Jutta, zwei Freundinnen aus Berlin. Unsere Idee: Wenn man schon mal alle Hüllen fallen gelassen hat, kann man auch ohne Tabus, ehrlich und echt miteinander reden. Dabei gibt es wortwörtlich keine Zeit für Ice-Breaking! Wir wollen Menschen direkt und offen begegnen, so wie sie eben sin ...
 
Junge Paare haben irgendwann in ihrer Beziehung Konflikte über Geld. Als Beziehungs-Investoren sprechen wir in unserem Podcast offen über den gemeinsamen Umgang mit Geld. Damit junge Paare ihr Beziehungsglück in vollen Zügen genießen können. Im Beziehungs-Investoren Podcast geht es um Finanzen, Familie und Liebe. Wir sprechen mit Euch über Geld, Aktien, Immobilien und Kontenmodelle. Wir reden über Kinder, Elternzeit und Vorsorge für den Nachwuchs. Wir schnacken über Dates, Sex und Beziehungs ...
 
Nackte Fakten, neugierig nachgefragt! Wir sind Nele und Sophia, studierte Biologinnen und Wissenschaftsjournalistinnen, und die Gründerinnen von Nackt und Neugierig. Seit Januar 2020 gehören auch die Wissenschaftsjournalistin Hannah und Marketing-Managerin Leonie zum Team. Bei uns geht es um Gesundheit, Ernährungstrends, Beziehung, Psychologie und Sex. Wir erzählen von unseren persönlichen Erfahrungen, recherchieren die wissenschaftlichen Fakten und liefern in ungefähr 30 Minuten eine fundie ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Mainz.gehört – der Podcast für – über – in Mainz. Mainz hat viele Gesichter. Mal bunt, mal grau. Mal laut, mal leise. Lernt die vielen Facetten der schönen Stadt am Rhein kennen und kommt mit auf die Reise! Nadine und Julia, zwei echte Meenzer Meedsche, nehmen Euch jede Woche mit durch die Stadt zu tollen Menschen, interessanten Events und spannenden Locations. Neue Folge immer am Donnerstag! Keine Vorankündigung oder specials verpassen - folgt uns auch auf: Instagram: www.instagram.com/main ...
 
Willkommen zur deutschsprachigen Ausgabe des Positive Psychology Podcast. Der Positive Psychology Podcast wird in ueber 140 Laendern der Welt gehoert und wurde bereits ueber 100'000 mal runtergeladen. Der Glueckscast ist der kleine Bruder der die Schweiz, Deutschland und Oesterreich erobern soll. Die Wissenschaft des guten Lebens bedeutet nicht Sex, Drugs and Rock n' Roll. Es geht um die Dinge die alle von den Antiken Griechen bis zu den Hippies beschaeftigt: Was ist Glueck? Was gibt dem Leb ...
 
"Künstliche Intelligenz ist wie Teenager Sex ist: Alle reden drüber, keiner macht es." Unsere Mission ist es, die Themen KI und Daten für Manager, Unternehmer und Innovatoren verständlicher zu machen und deren Potenziale aufzuzeigen - und das Ganze ohne Buzzwords und Übertreibungen. Dazu spricht Fabian Merkel in diesem Podcast mit Menschen aus der Praxis, die mit Artificial Intelligence und Big Data arbeiten, zu diesen Themen forschen oder sogar neue Geschäftsmodelle erschaffen. Ziel ist es, ...
 
Der Podcast von Flo Rudig. Hier beginnen Gespräche, wo andere enden - tiefgründig, faktenbasiert, auf Augenhöhe. Ein Talk hinter den Kulissen von Sport, Wirtschaft, Wissenschaft und Showbusiness. Mit Gästen, die etwas zu sagen haben. Auch als Video-Podcast unter www.hinterzimmer.tv
 
Loading …
show series
 
vorgelesen von taz-Leserin Anke Der Stopp der Keystone XL-Pipeline bringt US-Präsident Biden Pluspunkte bei Indigenen und AktivistInnen. Für manche kommt er aber zu spät. taz-Leserin Anke liest den Text “Zwischen Jubel und Frust” von Dorothea Hahn über das Aus der US-Pipeline. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser v…
 
vorgelesen von taz-Leserin blauschrift Fast 40 Jahre nach ihrem Suizid präsentiert ein Band die Gedichte von Semra Ertan. Viele Themen sind aktuell: Rassismus, Kapitalismus und Widerstand. taz-Leserin blauschrift liest den Text “Später werden sie es schätzen” von Tarik Kemper über den neuen Gedichtband von Semra Ertan. Über diesen Podcast: Zu Begin…
 
vorgelesen von taz-Leserin Mara Beit Ummar bekommt gratis eine Umgehungsstraße. Darüber ist der Bürgermeister wenig erfreut. Denn die neue Straße zerstöre Existenzen. taz-Leserin Mara liest den Text “Wenn Straßen teilen” von Judith Poppe über Siedlungspolitik im Westjordanland. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser …
 
Vermögensaufbau für den Nachwuchs ging früher mit Sparbuch oder Lebensversicherung. Heute gibt es eine viel einfachere und vor allem transparentere Möglichkeit: Ein eigenes Depot für das Kind. In dieser Folge erklärt Dir Mike, was es alles zu berücksichtigen gibt, wenn Ihr ein sogenanntes Junior-Depot für Euren Nachwuchs eröffnen möchtet. Denn Verm…
 
vorgelesen von taz-Leser Siegfried In Bayern wird gegen einen rechten Waffenhandelsring mit Verbindungen nach Kroatien ermittelt. Sollte mit den Verkäufen der Aufbau einer AfD-nahen Organisation finanziert werden? taz-Leser Siegfried liest den Text “Rechtsextreme Getriebe” von Christina Schmidt , Sebastian Erb, Luisa Kuhn und Doris Akrap über einen…
 
Kennst du ihn auch? Mein Wunsch ist, dass diese Folge eine Unterstützung ist! Du kannst noch mehr brauchen? Ein neues Poster, Journalseiten, Gutscheine für das bewusste Leben zuhause, eine Lust-Checkliste und das Set mit Reflektionsfragen gibt es in den SpürVertrauen-Momenten. Das Gratis E-Book von SpürVertrauen gibt es hier.Alle kommenden Termine …
 
Was haben Meryl Streep, Barack Obama und Kamala Harris gemein? Sie beeindrucken Menschen durch ihre Stimme. Wie sich akustisches Charisma trainieren lässt, verraten Expertinnen im ZEIT WISSEN-Podcast. Hier geht es zur aktuellen ZEIT WISSEN-Ausgabe: www.zeit.de/zw-aktuell Die Forschung von Oliver Niebuhr über akustisches Charisma finden Sie hier. Fo…
 
vorgelesen von taz-Leserin Anke Von Gebärstreik über ökologische Erziehung bis zur Elternreue: Der Klimawandel ist zu einem Faktor in der Familienplanung geworden. taz-Leserin Anke liest den Text “Die Kinderkrise” von Leonie Sontheimer und Susanne Schwarz über soziale Folgen des Klimawandels. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug…
 
Die Corona-Krise hat alles langsam gemacht. Schluss damit. Wir brauchen keine Entschleunigung, sondern mehr Geschwindigkeit im Leben. Dieser Generator-Podcast zeigt, warum das sowohl für Serien, als auch für die Sterneküche gilt. Tohru Nakamura, der Münchner Sternekoch, der vom 6-Gänge Menü mal eben schnell auf Soul-Food umgestellt hat bietet mittl…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sophia Oertel Vor einem Jahr starb Ferhat Unvar mit acht anderen Menschen bei einem rassistischen Attentat. Seine Mutter kämpft um Aufklärung. taz-Leserin Sophia Oertel liest den Text “Der Kampf für Ferhat” von Konrad Litschko zum Jahrestag des Hanau-Anschlags. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns …
 
Wie ist es drei Wochen an Bord des zivilen Rettungsschiffes Sea-Watch 3 auf dem Mittelmeer zu verbringen? Unsere Co-Hostin Jutta erzählt es euch -denn sie hat an Bord des Schiffes als interkulturelle Mediatorin übersetzt, beruhigt und gerettet. Dabei hat sie erlebt, welches Unrecht flüchtende Menschen an den EU-Außengrenzen erfahren und was es bede…
 
vorgelesen von taz-Leserin Mara Vor einem Jahr ermordete der rechtsextreme Bankangestellte Tobias R. zehn Menschen. Eine Analyse über schizophrene, paranoide Täter. taz-Leserin Mara liest den Text “Psychogramm eines Killers” von Klaus Theweleit über das Attentat von Hanau. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, …
 
Gestern war der Tag der Liebe. Doch wie erhält man diese Liebe über die anfängliche Verliebtheit hinweg über Jahre? Mike teilt in dieser Folge einige Erkenntnisse aus seinem Psychologiestudium - es geht um's Reden mit dem Lieblingsmenschen. Denn es ist so einfach: Regelmäßig miteinander zu reden rettet die Beziehung und sorgt für langfristige Spann…
 
vorgelesen von taz-Leserin Anke Immer stärker wächst sich staatliches Misstrauen in Frankreich zum Generalverdacht gegen Muslim:innen aus. Wird der Laizismus Kampfbegriff? taz-Leserin Anke liest den Text “Das französische Dilemma” von Harriet Wolff über Laizismus in Frankreich. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser …
 
Wenn Anpassung den Kontakt zu sich selbst erschwert Mein Wunsch ist, dass diese Folge eine Unterstützung ist! Du kannst noch mehr brauchen? Ein neues Poster, Journalseiten, Gutscheine für das bewusste Leben zuhause, eine Lust-Checkliste und das Set mit Reflektionsfragen gibt es in den SpürVertrauen-Momenten. Das Gratis E-Book von SpürVertrauen gibt…
 
vorgelesen von taz-Leser Thomas Als Reaktion auf die Coronapandemie schalten viele in einen Gegenwartsmodus. Doch im Kampf gegen den Klimawandel müssen wir die Zukunft verteidigen. taz-Leser Thomas liest den Text “Fataler Jetztismus” von Luisa Neubauer über den Umgang mit globalen Krisen. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns…
 
vorgelesen von taz-Leserin Dorothée Frei-Stahl Alles eine Frage des Wissens: Je mehr darüber bekannt ist, was nach dem Sex mit einem passiert, desto länger kann er genossen werden. taz-Leserin Dorothée Frei-Stahl liest den Text “Nach dem Sex” von Stella Schalamon und Martin Reichert. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein …
 
Warum erwähnt die Polizei in ihren Meldungen die Nationalität eines/einer Verdächtigen? Und weshalb machen die Medien daraus Schlagzeilen? Der Zündfunk Generator untersucht, wie sich solche Meldungen auf das Leben der Betroffenen auswirken - und wie sie das Bild bestimmter Gruppen in der Gesellschaft prägen. Sendung von Sammy Khamis Mehr Informatio…
 
vorgelesen von taz-Leserin Jule Nirgendwo sterben so viele Frauen an den Folgen unsicherer Abtreibungen wie in Nigeria. Drei Überlebende erzählen. taz-Leserin Jule liest den Text “Letzter Ausweg Quack” von Paul Hildebrandt, Kiki Mordi und Birte Mensing. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-T…
 
Der Januar war voller Highlights und ganz viel neuer Erfahrungen für uns. Von diesen und ihren Auswirkungen auf unsere Finanzen berichten wir im Monatsabschluss des Januars 2021. Mit dabei sind große Änderungen im Bezug auf unsere Einnahmen und Ausgaben als Paar. Außerdem berichten wir von einem wichtigen beruflichen Schritt und geben Einblick in u…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sybill Rafaela kann nur nachts lernen. Drittklässlerin Mina vergisst ihr Deutsch. Die Bildung vieler geflüchteter Kinder bleibt auf der Strecke. taz-Leserin Sybill liest den Text “Schulkinder ohne Anschluss” von Franziska Schindler über den Lockdown in der Flüchtlingsunterkunft. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaep…
 
Anleitung für eine praktische Übung Mein Wunsch ist, dass diese Folge eine Unterstützung ist! Du kannst noch mehr brauchen? Ein neues Poster, Journalseiten, Gutscheine für das bewusste Leben zuhause, eine Lust-Checkliste und das Set mit Reflektionsfragen gibt es in den SpürVertrauen-Momenten. Das Gratis E-Book von SpürVertrauen gibt es hier.Alle ko…
 
vorgelesen von taz-Leser Thomas Da der fossile Energieträger Kohle keine Zukunft hat, suchen die Betreiber neue Verwendungen für ihre Elektrizitätswerke. Eine Idee: Wasserstoff-Fabriken. taz-Leser Thomas liest den Text “Freizeitpark statt Kohlekraftwerk” von Bernward Janzing über Pläne für Standorte stillgelegter Meiler. Über diesen Podcast: Zu Beg…
 
vorgelesen von taz-Leser Thomas Homeoffice darf nach der Pandemie nicht zur Regel werden. Denn es war eine soziale Errungenschaft, Wohnen und Arbeit zu trennen. taz-Leser Thomas liest den Text “Wir brauchen ein Recht auf Office” von Antje Lang-Lendorff über Arbeiten in der Pandemie. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein L…
 
vorgelesen von taz-Leser Siegfried Es gibt immer weniger Bauern, und sie werden älter. Die Gesellschaft aber wünscht sich bessere und gesündere Produkte. Brauchen wir neue Bauern? taz-Leser Siegfried liest den Text “Bauer sucht Zukunft” von Jörn Kabisch über Veränderung in der Landwirtschaft. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug…
 
Viel zu oft entscheiden Paare die Elternzeitverteilung ausschließlich auf Basis des Geldes. Doch es gibt noch weitere wichtige Kriterien, die es zu bedenken sich lohnt, wenn Ihr Eure Elternzeit plant. In dieser Folge stellen wir die vier wichtigsten Kriterien vor und verraten, wieso wir uns für unser komplexes Elternzeitmodell entschieden haben. Di…
 
vorgelesen von taz-Leserin Sibyll Seit Whatsapp neue Nutzungsbedingungen angekündigt hat, sind andere Messenger-Dienste gefragt. Welche sind sicherer, aber ebenso nutzerfreundlich? taz-Leserin Sibyll liest den Text “Tschüss, Whatsapp” von Svenja Bergt über alternative Messenger-Dienste. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns e…
 
Meine Hinweise und Tipps für dich Mein Wunsch ist, dass diese Folge eine Unterstützung ist! Du kannst noch mehr brauchen? Ein neues Poster, Journalseiten, Gutscheine für das bewusste Leben zuhause, eine Lust-Checkliste und das Set mit Reflektionsfragen gibt es in den SpürVertrauen-Momenten. Das Gratis E-Book von SpürVertrauen gibt es hier.Alle komm…
 
vorgelesen von taz-Leser Siegfried Der Klimabewegung wird vorgeworfen, zu emotional zu argumentieren. Dabei helfen Gefühle gerade dabei, die Realität der Klimakrise zu begreifen. taz-Leser Siegfried liest den Text “Von wegen hysterisch” von Rebecca Fleischmann und Judith Pape über Klimadebatte und Emotionalität. Über diesen Podcast: Zu Beginn der C…
 
vorgelesen von taz-Leserin Mara Seit Monaten kommt Irmgard Braun-Lübcke in den Saal 165. Sie hofft auf ein hartes Urteil gegen die Mörder ihres Mannes – und könnte enttäuscht werden. Aktualisierung: Am Donnerstag wurde der Angeklagte Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt, wobei auch eine besondere Schwere der Schuld festgestellt wurde. Der …
 
Irgendwann reicht es einfach. Mit den ungefragten Meinungen, Bewertungen und vermeintlichen Komplimenten. Mit dem Anfassen, dem Bevormunden, dem Überreden und Nötigen. Unsere Co-Hostin Lea schafft Fakten: indem sie jedem der ihr sexistisch gegenübertritt ihre Meinung klar macht, sich erst Recht an- und auszieht wie sie will und im Team auf dem Inst…
 
vorgelesen von taz-Leser Eike Maylis Roßberg ist 20, studiert in Kiel. Und sie will in den Bundestag – für den SSW. Die Vertretung von Dänen und Friesen will ein Mandat erobern. taz-Leser Eike liest den Text “Klein, aber oho” von Kåre Holm Thomsen. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte …
 
Vor 4 Jahren lag ich viele Nächte wach und überlegte, wie für mich Kinder bekommen und meine Karriere weiter voranbringen zusammen funktionieren kann. Das Ergebnis war ein Artikel mit 7 Visionen für mehr Vereinbarkeit und Gerechtigkeit für Frauen und Familien. Diesen Artikel habe ich nun einige Jahre später vertont und vor allem aktualisiert - denn…
 
vorgelesen von taz-Leserin Rala Nur wer sich selbst liebt, kann geliebt werden, heißt es. Unsere Autorin hat lange mit der Selbstliebe gekämpft und setzt heute auf ein anderes Ideal. taz-Leserin Rala liest den Text “Me, Myself and Mitgefühl” von Yasmin Polat über Selbstwert und Liebe. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein…
 
Und wie du sie besser nutzen kannst Mein Wunsch ist, dass diese Folge eine Unterstützung ist! Du kannst noch mehr brauchen? Journalseiten, Gutscheine für das bewusste Leben zuhause, eine Lust-Checkliste und das Set mit Reflektionsfragen gibt es in den SpürVertrauen-Momenten. Das Gratis E-Book von SpürVertrauen gibt es hier.Alle kommenden Termine er…
 
vorgelesen von taz-Leser Michael Bisher stand der NRW-Ministerpräsident und neue CDU-Vorsitzende stets aufseiten der Industrie. Das ist die wohl schwerste Hypothek für Schwarz-Grün. taz-Leser Michael liest den Text “Laschets größte Leerstelle” von Malte Kreutzfeldt über die Klimaschutzbilanz des CDU-Vorsitzenden. Über diesen Podcast: Zu Beginn der …
 
Geflüchtete, Migrant*innen, kurdische, ezidische und muslimische Menschen tragen oft die Hauptlast im Kampf gegen religiös-begründeten Extremismus. Doch ihr Engagement wird von der Mehrheitsgesellschaft häufig nicht gesehen oder anerkannt.Von Nabila Abdel-Aziz
 
vorgelesen von taz-Leserin blauschrift Am 19. Januar wäre Patricia Highsmith 100 Jahre alt geworden. Sie war eine Autorin, die überzeugt war: Jeder Mensch könnte zum Mörder werden. taz-Leserin blauschrift liest den Text “Mit Dämonen spielen” von Katharina Granzin zum 100. Geburtstag von Patricia Highsmith. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronae…
 
vorgelesen von taz-Leser Siegfried Unsere Autorin hat sich einen Steinway-Flügel gekauft – und stellt sich dem Mädchen, das sie einmal war. taz-Leser Siegfried liest den Text “Vom Mut, zu viel zu sein” von Carolin Pirich über die Liebe zur Musik. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er würde gerne taz-Texte fü…
 
Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen - das ist Lisa Breloers Thema über das sie gerade ihr erstes Buch veröffentlicht hat (in der bekannten "Für Dummies"-Reihe). Wir kennen uns bereits seit einiger Zeit von unserem Frankfurter Geld-und-Liebe-Stammtisch persönlich und haben den Anlass genutzt, um miteinander über Frauen, Finanzen, Familienplanung u…
 
vorgelesen von taz-Leser Hendrik Detlef Frobese ist eigentlich für krumme Rücken zuständig. Patrick Krenz arbeitet als IT-Experte. Jetzt sind beide im Corona-Impfteam. taz-Leser Hendrik liest den Text “Nicht nur ein Pieks” von Marthe Ruddat über die Corona-Impfungen. Über diesen Podcast: Zu Beginn der Coronaepidemie schlug uns ein Leser vor, er wür…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login