show episodes
 
«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Irene Grüter, Sarah Herwig, Andreas Kläui, Sandra Leis, Oliver Meier, Susanne Schmugge, Remo Vitelli, Nicole Schürmann (Redaktionsassistenz) Kontakt: inf ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Geschichte im Gespräch. Zeitzeugen, Expertinnen, oder Betroffene schildern ihre Erinnerungen an historische Ereignisse. Aber nicht nur der Blick zurück ist hier wichtig, die «Zeitblende» auf Radio SRF4 News analysiert auch die aktuelle Bedeutung dieser Ereignisse.
 
«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Die Sendung liefert die wichtigsten News aus der Schweiz und aus aller Welt. «Heute Morgen» berichtet über relevante Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, ordnet ein und zeigt Hintergründe auf. Wer die Sendung hört, weiss was in der Nacht passiert ist und was sich am Tag abzeichnen wird. Die Frühinformationen von Radio SRF von Montag bis Freitag ab 6 Uhr auf SRF 1, SRF 2 Kultur, SRF 4 News, SRF Musikwelle und jederzeit al ...
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Philippe Erath, Irene Grüter, Alice Henkes, Sarah Herwig, Simon Leuthold, Bjørn Schaeffner, Susanne Schmugge Redaktionsassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Maya Brändli, Noëmi Gradwohl, Brigitte Häring, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Bernard Senn, Michael Sennhauser, ...
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
«Input» ist die Hintergrundsendung, die sich voll und ganz dem Leben verschrieben hat. Wir beleuchten, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Jeden Sonntag, 20.00 bis 21.00 Uhr live auf Radio SRF 3. Bereits am Mittwochnachmittag erscheint der Podcast «Input Story» mit einer Geschichte mitten aus dem Leben. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
1975 schrecken zwei Bombenattentate in Winterthur die Schweiz auf. Den Anschlägen auf den damaligen Justizdirektor geht ein Konflikt in einem gutbürgerlichen Wohnquartier voraus. Verurteilt für die Tat werden Anhänger des Divine Light Zentrums, einer Sekte um den indischen Guru Swami Omkarananda. Unter ihnen auch «Amy», eine junge Australierin – mit einer Verbindung zu Edi aus der ersten Staffel des SRF Podcasts «Leben am Limit».
 
Das Magazin am Sonntag Morgen mit aktuellen Themen aus Religion, Ethik, Theologie, Kirche. Berichte, Nachrichten und Reaktionen zum Geschehen der Woche mit theologischen und ethischen Fragen mit Antworten aus der Schweiz und dem Ausland. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi Sekretariat: Ursula Huser Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Wir übertragen monatlich Gottesdienste live aus verschiedenen Schweizer Gemeinden. Dabei arbeiten die sprachregionalen Sender SRF, RTS und RSI eng zusammen und strahlen abwechselnd römisch-katholische Messen und evangelisch-reformierte Gottesdienste aus.
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Loading …
show series
 
Die Experten des Bundes haben ihre Impfstrategie vorgestellt. Risikogruppen und das Gesundheitspersonal sollen zuerst geimpft werden. Dies dürfte aber erst im nächsten Jahr der Fall sein. Denn noch gibt es keine Zulassung für einen Corona-Impfstoff. Was braucht es noch, bis die Zulassung da ist? Weitere Themen:- Homosexeulle Paare sollen heiraten d…
 
Die Ansprüche an den Islamunterricht in der Schweiz sind gross: Er soll den muslimischen Kindern helfen, ihre Identität zu festigen, Radikalisierung verhindern, Werte vermitteln. Doch wie sieht dieser Islamunterricht überhaupt aus? Wo findet er statt? Und welche Herausforderungen stellen sich? Seit dem Lehrplan 21 ist der Islam Teil des staatlichen…
 
Die Experten des Bundes haben ihre Impfstrategie vorgestellt. Risikogruppen und das Gesundheitspersonal sollen zuerst geimpft werden. Dies dürfte aber erst im nächsten Jahr der Fall sein. Denn noch gibt es keine Zulassung für einen Corona-Impfstoff. Was braucht es noch, bis die Zulassung da ist? Weiteres Thema: Die Ehe für alle wird sowohl im Natio…
 
Sollen alle medizinischen Möglichkeiten für alle Patienten zum Einsatz kommen? In der Corona-Pandemie eine viel diskutierte Fragen. Doch nicht alle Patienten wollen auf die Intensivstation. Über die Rolle der Palliativmedizin spricht der Palliativmediziner Stefan Eychmüller im «Tagesgespräch». Der medizinische Fortschritt erlaubt es mittlerweile, d…
 
Wer keine Maske tragen will, soll zahlen. Der Nationalrat will Bussen einführen - überall dort, wo die Schutzmaske absolute Pflicht ist. Weitere Themen: Braucht es für die «Ehe für Alle» eine Verfassungsänderung oder kann die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare auch mit einer Gesetzesänderung geregelt werden? Darüber diskutierte heute d…
 
(00:00:42) Schrauben, Mortadella-Scheiben, halbvolle Biergläser: Der Maler Christoph Hansli interessiert sich für Sachen, die andere wegwerfen oder stehenlassen. In der Villa Renata in Basel kann man diesen Kosmos von Alltäglichem jetzt erkunden. «Die Konferenz der Dinge» heisst die Ausstellung. Weitere Themen: (00:04:43) Adventskalender für Kunstf…
 
Wer immer und von überall her auf seine Daten zugreifen will, lagert sie bei einem Cloud-Dienst im Internet. Doch wer den Anbietern nicht vertraut oder keine Lust auf Abo-Gebühren hat, kann auch seine eigene Cloud ins Internet stellen. Mit einem NAS geht das selbst für Nicht-Experten recht einfach. NAS steht für Network Attached Storage – ein netzg…
 
Der Streaming-Dienst Google Play Music wird per Ende Jahr eingestellt. Google empfiehlt den Usern, auf Youtube Music zu wechseln. Ein «Espresso»-Hörer hat das versucht, ist aber verärgert: Youtube sei «auf der ganzen Breite eine Verschlechterung des Service». Das Problem: Die Gratisversion von Youtube Music kann mit Google Play Music nicht mithalte…
 
Die Umweltkommission des Nationalrates hat einen entsprechenden Vorstoss überwiesen. Aber es gibt Gegenwind. In Brasilien wurde in den vergangenen Monaten so viel Urwald abgeholzt wie schon seit Jahren nicht mehr. Das zeigen neue Sateliten-Bilder. Hohe Fixkosten, kaum Einnahmen: Der SC Bern kämpft besonders mit den Folgen der Pandemie - das hat auc…
 
Sieg ohne Mehrheit im Volk. Economiesuisse Präsident Christoph Mäder zum Ausgang der KVI-Abstimmung. Aufruhr bei Hausärzten. Die Krankenversicherung Assura löst mit «Qualimed» Kontroverse aus. Und: Liebe Grüsse aus Moskau. Die Schweiz soll Rechtshilfe gegen russische Dissidenten leisten. KVI – Sieg ohne Mehrheit Es war die teuerste Abstimmung der S…
 
Am Freitag wurde der Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh in einem Vorort von Teheran erschossen. Die Täter wurden noch nicht identifiziert, aber die iranische Führung macht «hiesige Söldner» der USA und Israels für den Anschlag verantwortlich. Fragen an den Politwissenschaftler und Iran-Kenner Adnan Tabatabai. Weitere Themen:- Können Geschäftsmi…
 
Ausgehend von der Publikation «Warum Lesen – Mindestens 24 Gründe» des Suhrkamp Verlags, im Gespräch mit der Herausgeberin und Lektorin Katharina Raabe und dem Wissenschaftshistoriker Michael Hagner und unter Beteiligung der Hörerschaft fragt Kontext nach der Relevanz des Lesens in unserer Zeit. Denn eins ist klar: spätestens seit der Digitalisieru…
 
Mit Sonderkrediten, Kurzarbeitsentschädigung und Härtefallhilfen hat der Bund einiges für die von Corona gebeutelte Wirtschaft getan. Doch eine einheitliche Lösung bei den Geschäftsmieten ist bis anhin blockiert. Vom Aus bedroht sind Kleinstläden, die ihre Mieten längst nicht mehr zahlen können. Weitere Themen: Kinder und Jugendliche aus Portugal h…
 
Es war ein intensiver, gehässiger Abstimmungskampf zur Konzernverantwortungs-Initiative – und mittendrin: Bundesrätin Keller-Sutter. Wegen ihr, so sagen die Initianten, sei das Anliegen nicht durchgekommen. Wie die Justizministerin ihre Rolle sieht, erklärt sie im Tagesgespräch bei Marc Lehmann. Die Mehrheit des Stimmvolks sagte knapp Ja, die Kanto…
 
Gemäss Caritas treibt die Corona-Krise viele Menschen in der Schweiz in die Armut. Die Hilfsorganisation unterstützt zehntausende Menschen in prekären Situationen mit Beratungen und Direktzahlungen. Die Caritas spricht von ihrer grössten Hilfsaktion in der Schweiz und stellt politische Forderungen. Weitere Themen: Das Weltwirtschaftsforum WEF in Da…
 
(00:00:33) Heute vor 40 Jahren wurde in der Schweiz eine umstrittene Massnahme eingeführt: Das Tragen von Sicherheitsgurten im Auto wurde zur Pflicht. Mit dem Direktor der Beratungsstelle für Unfallverhütung sprechen wir darüber, was sich in diesen 40 Jahren verändert hat. Weitere Themen: (00:04:45) «Big Sister»: Wie begegnet man einem Menschen mit…
 
Es sind die grossen Fragen im Jahr 2020: Ist man nach einer durchgemachten Coronainfektion gegen das Virus immun? Und wenn ja: Wie lange? Die Schweizer Studie «Corona Immunitas» zeigt erste hoffnungsvolle Resultate. «() dass fast 20 Prozent der Personen mit einer Coronavirusinfektion keine Antikörper entwickeln», schreiben die Forscherinnen und For…
 
Blabloo ist laut den Herstellern das «erste Smartphone», das speziell für Kinder entwickelt wurde. Mit dem Gerät könnten Eltern ihren Kindern «von Anfang an gesunde digitale Gewohnheiten beibringen». Dabei vermeiden es die Hersteller tunlichst ein Alter zu empfehlen, ab welchem das Kinderhandy geeignet wäre. Mit anderen Worten: Blabloo ist auch für…
 
Die indische Mafia hat in Zürich erneut zugeschlagen: Der Sexgott hat Manju entführt und will «den Film». Den würde ihm Vijay gerne geben, wenn wer nur wüsste, um welchen Film es sich handelt! Dank Mirandas gutem Karma erwischen die zwei gerade noch den Flieger zurück nach Zürich. Miranda nimmt die Sache in ihr manikürtes Händchen. Girl Power übern…
 
Die Konzernverantwortungs-Initiative wurde von einer Mehrheit der Stimmbevölkerung angenommen. Sie scheiterte jedoch am Ständemehr, das die Vorlage ablehnte. Das gibt es nicht oft in der Schweizer Politik. Ausserdem in der Sendung: * Die Rolle der NGOs in Abstimmungen * Und: Die Berner Stadtregierung bleibt mehrheitlich rot-grün…
 
Zwar haben 50,7 Prozent der Bevölkerung für die Konzernverantwortungs-Initiative gestimmt, doch eine Mehrheit der Stände lehnt die KVI ab. Eine klare Niederlage fährt dagegen die Kriegsgeschäfte-Initiative ein, mit 57.5 Prozent Nein-Stimmen. Weitere Themen:- Ablehnung trotz Volks-Ja ist äusserst selten- Keller-Sutter: «Der Weg wurde abgelehnt, nich…
 
Ein Unfall oder eine schwere Diagnose und nichts ist mehr, wie es vorher war. Solche Schicksalsschläge ändern das Leben von Menschen auf einen Schlag, das Leben der Opfer und auch das Leben der Angehörigen. Sie stehen im Mittelpunkt dieser Sendung In der Schweiz betreuen rund 600'000 Menschen ein Familienmitglied. Es sind ältere Menschen, aber auch…
 
Das Resultat ist ziemlich bemerkenswert: Das Schweizer Stimmvolk sagt knapp JA zur Konzernverantwortungsinitiative, doch weil die Mehrheit der Kantone die Initative ablehnt - ist das Resultat am Ende doch ein Nein. Initativen haben es meist schwer, so auch die Kriegsgeschäfte-Initiative. Das Anliegen der Gruppe Schweiz ohne Armee und der Jungen Grü…
 
Der Schweizer Wintertourismus macht schleichende, aber gewaltige Veränderungen durch. Die Schneefallgrenze steigt, die Popularität des Skisports ist nicht vergleichbar mit früher. «Reporter» blickt mit drei Reportagen zurück auf den Glanz vergangener Tage und auf die Herausforderungen von heute. Es gab Zeiten, da fuhr jedes Kind Ski, und die Profis…
 
Der Schweizer Wintertourismus macht schleichende, aber gewaltige Veränderungen durch. Die Schneefallgrenze steigt, die Popularität des Skisports ist nicht vergleichbar mit früher. «Reporter» blickt mit drei Reportagen zurück auf den Glanz vergangener Tage und auf die Herausforderungen von heute. Es gab Zeiten, da fuhr jedes Kind Ski, und die Profis…
 
Mit dem Licht der ersten Kerze beginnt die Adventszeit. Die Kirchgemeinde Rotmonten lädt zum stimmungsvollen Gottesdienst ein, um den Anfang dieser besonderen Zeit zu feiern. Gestaltet wird er von der Pfarreibeauftragten Vreni Ammann gemeinsam mit P. Raffael Rieger und Kirchenmusikerin Maja Bösch. Auf Weihnachten zu warten, bedeutet für Christinnen…
 
Welche Zukunft hat christliche Spiritualität? -Religionsmeldungen der Woche Letztes Jahr sind in der Schweiz so viele Menschen wie noch nie aus der römisch-katholischen und der evangelisch-reformierten Kirche ausgetreten. Gleichwohl interessieren sich viele Menschen für spirituelle Angebote. Welche Zukunft hat die christliche Spiritualität? Wie müs…
 
«Adventskalender des Todes». Nico ist Polizistin, und hasst Weihnachten. Ihr Kollege Kevin ist das genaue Gegenteil. Gemeinsam müssen sie in der Weihnachtszeit Mordfälle lösen. Und zwar nicht nur im Fernsehen, in der Serie «Advent, Advent». Sondern auch in der Hörspielserie – mit neuen Fällen! (16:00) Abmoderation Das Hörspiel-Spinoff zur Fernsehse…
 
Bauch oder Kopf? Sicherheit oder Risiko? Ganz neu beginnen oder in Ruhe weitermachen? Der Weg zu einer gelingenden Existenz führt über selbstbestimmte Entscheidungen. Der Wissenschaftsautor Bas Kast erklärt, worauf man bei den kleinen und grossen Entscheidungen des Lebens achten sollte. «Werde, der du bist!». Leichter gesagt als getan. In seinen Bü…
 
Die Bundesanwaltschaft hat das Strafverfahren gegen die früheren Fussballfunktionäre Sepp Blatter und Michel Platini erweitert. Sie ermittelt nun auch wegen des Verdachts auf Betrug. Es geht um die Zahlung von zwei Millionen Franken. Weitere Themen:- Die CVP gibt ihr C auf- Kampf um politische Vision für Äthiopien- Krieg gegen Frauen im Nordosten S…
 
Die Bundesanwaltschaft ermittelt nun auch wegen Betrugs gegen Sepp Blatter und Michel Platini. Es geht um zwei Millionen Franken, die der damalige Fifa-Chef Blatter 2011 dem damaligen Uefa-Chef Platini gezahlt haben soll. Unklar ist, wofür das Geld floss. Die CVP Schweiz heisst neu "Die Mitte". Das haben die Delegierten der Partei beschlossen. Part…
 
Bauch oder Kopf? Sicherheit oder Risiko? Ganz neu beginnen oder in Ruhe weitermachen? Der Weg zu einer gelingenden Existenz führt über selbstbestimmte Entscheidungen. Der Wissenschaftsautor Bas Kast erklärt, worauf man bei den kleinen und grossen Entscheidungen des Lebens achten sollte. «Werde, der du bist!». Leichter gesagt als getan. In seinen Bü…
 
In einer mehr als zehn Jahre dauernden Fleissarbeit haben Tausende von Hobby-Ornithologen und Wissenschafter Daten für den 2. Europäischen Brutvogelatlas zusammengetragen. Die Co-Leitung des Mammutprojekts lag bei der Schweizer Ornithologin Verena Keller. Ausserdem: Corona-Impfversuche: Die Schweiz will klinische Daten abwarten, bevor sie einen Imp…
 
Deutschland, Frankreich, Italien wollen ihre Wintersportorte bis ins neue Jahr geschlossen halten. Die Schweiz und Österreich finden skifahren über die Festtage vertretbar – so auch Hans Wicki, der Präsident von Seilbahnen Schweiz. Riskiert die Schweiz damit zum Superspreader in Europa zu werden? Die Corona-Infektionszahlen sinken derzeit in den me…
 
Entertainerin, Diva, der erste schwarze Superstar. Aber auch Widerstandskämpferin im 2. Weltkrieg. Bürgerrechtsaktivistin. Josephine Baker engagierte sich gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit, um jeden Preis. Geboren in den Slums von St. Louis und geprägt von der Unterdrückung der afroamerikanischen Bevölkerung in den USA, bezauberte die junge Jo…
 
Die Nachbarstaaten am Golf pflegen eine aggressive Aussenpolitik, das kleine Oman dagegen machte sich unter Sultan Qabus einen Namen als Vermittler. Nachfolger Haitham ist nun im Innern gefordert: Er muss sein Volk bei Laune halten, obwohl der Ölpreis schwächelt und die Touristen wegbleiben. Am 18. November war zum 50. Mal Nationalfeiertag in Oman.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login