Schweizer Kunstlerin öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
M
Musik für einen Gast

1
Musik für einen Gast

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«Musik für einen Gast» – die besondere Talkshow auf SRF 2 Kultur: Ein Mensch und seine Musik. Persönlichkeiten – ob aus Kultur, Wissenschaft, Sport, Politik oder Wirtschaft – erzählen über ihr Leben, ihren Beruf, ihre Träume und Visionen und vor allem über die Musik, die sie geprägt hat und ihnen wichtig ist. Leitung: Theresa Beyer Redaktion: Hannes Hug, Röbi Koller, Michael Luisier, Eva Oertle (Fachführung) Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Loading …
show series
 
Die Werberin Brigitte Roux ist auf Lichtkunst spezialisiert. Ihr bekanntestes Projekt ist der Berner Grossanlass «Rendez-vous Bundesplatz». Die Geschichten, die, musikalisch untermalt, auf das Bundeshaus projiziert werden, begeistern seit 2011 jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer. Aufgewachsen in Kilchberg am Zürichsee zog es Brigitte R…
 
Sam Burckhardt ist einer der erfolgreichsten Bluesmusiker der Schweiz. Seit vierzig Jahren lebt er in den USA, wo er mit den besten Musikern Chicagos zusammengespielt hat. Jetzt ist er für kurze Zeit in der Schweiz und macht auch einen Zwischenhalt in «Musik für einen Gast». Geboren wird Sam Burckhardt als Samuel Balthasar Burckhardt in Sursee. Sei…
 
Lange hat er sich dagegen gewehrt, in die Fussstapfen seines Vaters Werner zu treten. Doch dann realisierte Thomas Aeschbacher, dass bereits sein Urgrossonkel auf dem Langnauerli, einem traditionellen Ur-Schwyzerörgeli, gespielt hat. So sehr Thomas Aeschbacher in der musikalischen Tradition seiner Familie und seiner Region verankert ist, so lustvol…
 
In seinem aktuellen Buch «PLAY PAUSE REPEAT» verquickt Tobi Müller die Popmusik und ihre Trägermedien zur Geschichte unserer musikalischen Prägung. In «Musik für einen Gast» schlägt der Autor und Journalist den Bogen von der selbst bespielten Audiokassette aus seinen Jugendjahren zur gestreamten Musikauswahl, welche seine Laufrunden in Berlin unter…
 
Georg Holländer ist ein erfolgreicher, höchst engagierter Forscher, der zwischen Basel und Oxford pendelt, denn in beiden Städten hat er eine Professur und leitet Forschungslabore. Schon als Jugendlicher ist er viel gereist, z.B. nach Indonesien auf der Spurensuche nach seinen Vorfahren. Holländers Fachgebiet ist die Immunologie; zudem leitet er in…
 
Mit «Der Brand» legt Daniela Krien gerade ihren dritten Roman vor. Einmal mehr behandelt sie darin die Themen Partnerschaften, Prägungen und Familienstrukturen, und einmal mehr beschreibt sie die vor dem Hintergrund einer aktuellen, ostdeutschen Realität. Aufgewachsen ist Daniela Krien in einem kleinen Dorf in der DDR. Ihre frühe Kindheit verbringt…
 
Rachel Braunschweig erlebt derzeit berufliche Höhepunkte wie noch nie: Aktuell glänzt sie als Bäuerin Katharina in der SRF-Dramaserie «Neumatt». 2017 wurde sie mit dem Schweizer Filmpreis für die Rolle der Theresa im Film «Die Göttliche Ordnung» geehrt. Für die Hauptrolle im Film «Spagat» wurde sie wiederum für den Filmpreis nominiert. Dazu kamen w…
 
Brigit Naef hat ihre Leidenschaft für Karton schon früh entdeckt. Aus dem wandelbaren Material stellte sie kunstvolle Schachteln und Schatullen her, von winzig klein bis ansehnlich gross, lackiert oder mit edlen Stoffen überzogen. Ihr Weg führte sie weiter zur Papierrestauration, und sie betreute eine Zeitlang die grafische Sammlung der ETH Zürich …
 
Sven Regener kennt man als Texter, Sänger, Trompeter und Gitarristen von «Element of Crime»; man kennt ihn als Autor von «Herr Lehmann» und einigen anderen Romanen rund um die Kreuzberger Kunst- und Kneipenszene der Achtzigerjahre. Jetzt ist er mit einem Jazz-Album und einem neuen Roman am Start. «Glitterschnitter» heisst der Roman. Und wie die mei…
 
Der Berner Schauspieler Max Hubacher hat mit 27 Jahren einen Erfolgsausweis wie nur wenige in seinem Alter: Er spielte bei mehr als einem Dutzend Spielfilmen mit und wurde bereits mit zwei Schweizer Filmpreisen geehrt. Es begann mit Robert Walsers «Liebestraum». Da stand Max Hubacher mit 13 Jahren bereits auf der Bühne des Zürcher Schauspielhauses.…
 
Ein Motorradunfall vor dreizehn Jahren veränderte das Leben von Ferdinand Pulver für immer. Seither ist der Grafiker und sportaffine Bewegungsmensch im Rollstuhl. Sein Weg in ein neues Leben war lang und schwierig. Trotzdem ist er das, was man als «Geschichte des Gelingens» bezeichnen kann. Eigentlich hat Ferdinand Pulver mit dem Leben abgeschlosse…
 
Ihren ersten Auftritt als Solistin hatte Chouchane Siranossian mit sechs Jahren und bereits damals stand ihr Berufswunsch fest: sie wollte Geigerin werden. Dann kam der Traum, mit vierzehn Jahren Tschaikowskis Violinkonzert mit Orchester aufzuführen, und auch das hat sie geschafft. Mit dreiundzwanzig war sie jüngste Konzertmeisterin in St. Gallen, …
 
In einem Mix aus Michael Jackson und Alice Cooper tanzt Martin Zimmermann den «Danse Macabre» auf Schweizer Bühnen. Wie der preisgekrönte Bühnenkünstler zu seiner Passion fand und weshalb das ohne Musik unmöglich wäre, verrät er in «Musik für einen Gast». Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Zürcher Oberland träumt sich Martin Zimmermann auf die B…
 
Der Theatermacher Ruedi Häusermann ist bekannt dafür, Neues auszuloten und angstfrei zu experimentieren. Aber sein Werk war auch stets in einen vergnügt kindlichen Humor eingebettet. Publikum und Kritiker belohnen Häusermanns Schaffen seit Jahren mit einer beispiellosen Treue. Geboren, getauft, eingeschult und sozialisiert in Lenzburg: Ruedi Häuser…
 
Zum Erscheinen ihres Romans «Dunkelblum» unterhält sich Gastgeber Michael Luisier mit der Eva Menasse über eine Kindheit zwischen Tennis und Klavier, über Journalismus und Schriftstellerei, über die Gefahren der Digitalisierung und natürlich über den neuen Roman. «Dunkelblum» behandelt eines von Eva Menasses Lebensthemen: Die Schuld und Mitverantwo…
 
Was in Rebecca Clopaths Gaststube auf den Teller kommt, stammt fast ausschliesslich vom Bio-Bauernhof, den sie zusammen mit ihren Eltern bewirtschaftet. Was es dort nicht gibt, besorgt sie aus der Region. Wer sich von ihr bekochen lassen möchte, hat eine kurvenreiche Anreise in die Berge vor sich: nach Lohn, hoch über der Viamala und dem Bündner Hi…
 
Ernst Krenek war einer der bedeutendsten und facettenreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Geboren ist er 1900 in Wien, hat dort auch studiert, lebte dann in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz und schliesslich bis zu seinem Tod 1991 in Kalifornien. Neben Kompositionen in unterschiedlichsten Stilrichtungen hinterliess Krenek auch ein u…
 
Wer den Namen Georg Kreisler hört, denkt unweigerlich an seine Lieder wie «Tauben vergiften», «Das Triangel» oder «Telefonpolka». Der Wiener Komponist, Sänger und Dichter, der von 1922 bis 2011 lebte, war ein virtuoser Meister der Sprache, der Mimik und Gestik. Mit seinem tiefsinnigen Humor und Sprachwitz hat Kreisler das musikalische Kabarett nach…
 
Emmy Krüger war eine berühmte deutsche Opernsängerin. Die Sopranistin, die von 1886 bis 1976 lebte, begann ihre Karriere 1910 am Stadttheater Zürich, später sang sie an den Opernhäusern in Leipzig, München, Hamburg und an der Wiener Staatsoper. Zudem war sie mehrere Jahre zu Gast bei den Beyreuther Festspielen. Die bedeutende Wagnerinterpretin war …
 
Er war Komponist, Dirigent, Pädagoge und Musikpublizist – der Schweizer Rudolf Kelterborn war ein «Musicus universalis». Sein Lebenselixir war das Komponieren, aber auch sonst stand die Musik im Mittelpunkt seines persönlichen Engagements, sei es als Direktor der Musikakademie Basel, als Leiter der Abteilung Musik von Radio DRS, als Chefredaktor de…
 
Wenn sich Pascal Weber in den TV-News aus Kairo oder Kabul meldet, dann spricht da einer, der nahe am Geschehen und direkt bei den betroffenen Menschen ist. Der Nahost-Korrespondent von SRF wird aber ab Mitte Jahr nicht mehr aus den Konfliktregionen im Nahen Osten berichten, sondern aus Washington. Pascal Weber machte seine ersten journalistischen …
 
Linus Marcello Schumacher ist Dozent an der Hochschule für Soziale Arbeit an der Fachhochschule der Nordwestschweiz FHNW. Zuvor war er der erste Präsident der AIDS-Hilfe beider Basel und Delegierter für AIDS-Fragen und somit einer der Pioniere im Kampf gegen das Virus in der Nordwestschweiz. Aufgewachsen ist Linus Marcello Schumacher in einem Dorf …
 
Mürra Zabel ist eine Frau voller Ausdauer und Energie. Wo Andere für ihre Karriere Starthilfe bekommen, hat sie, im kargen Nachkriegs-Deutschland aufgewachsen, sich ganz alleine durchgebissen und hochgearbeitet: von der Sekretärin zur Redaktorin und weiter zur Dokumentarfilmerin. Letztes Jahr hat die 74-Jährige u.a. ein lang gehegtes Filmprojekt re…
 
Mit Filmen wie «Die Herbstzeitlosen» und «Tannöd» hat Bettina Oberli international Erfolge gefeiert und Preise gewonnen. Mit «Wanda mein Wunder» bringt die Regisseurin nun eine neue Tragikomödie ins Kino. Eine Insel in der Südsee und ein Dorf im Berner Oberland bilden die Kulisse der Kindertage von Bettina Oberli. Vermutlich haben die Einsamkeit de…
 
Der Rheumatologe Rolf Hohmeister gründete vor 21 Jahren zusammen mit seiner Frau die Schweizerische Triennale der Skulptur. Die Open-Air Ausstellung in Bad Ragaz versammelt Werke von Dutzenden international bekannter Kunstschaffender und zieht jeweils rund eine halbe Million Kunstinteressierte an. Rolf Hohmeister ist im Rheintal aufgewachsen und tr…
 
Anna Schmid ist Goldschmiedin und übt dieses uralte Kunsthandwerk mit grosser Leidenschaft aus. Wenn man ihr Atelier betritt, das sich in einem alten Haus aus dem 13. Jahrhundert in der Basler Innenstadt befindet, hat man das Gefühl, in eine andere Welt einzutauchen, man fühlt sich zurückversetzt in eine längst vergangene Zeit. Da wird gehämmert, g…
 
Atmosphäre und Stille – Der Filmmusikkomponist Fabian Römer setzt bei seinen Werken auf markante Akzente, statt auf lückenlose Klangtapete. Welchen Platz die Musik in seinem Leben einnimmt und warum er das Schaffen im Hintergrund dem grossen Auftritt vorzieht, verrät er in «Musik für einen Gast». «Bei Filmmusik stört mich, wenn mir jegliches Empfin…
 
Mit 28 Jahren wird Ulrike Folkerts als erst dritte Frau Tatortkommissarin. Als Lena Odenthal löst sie fortan Kriminalfälle in Ludwigshafen. Mittlerweile sind 32 Jahre vergangen. Ulrike Folkerts spielt immer noch Lena Odenthal und hat dank ihrer Rolle viel für Frauen im deutschen Fernsehen bewirkt. Geboren wird Ulrike Odenthal in Kassel. Ihre ersten…
 
Walter Kielholz ist einer der grossen Strippenzieher in der Schweizer Finanzbranche. Zudem präsidiert er seit vielen Jahren die Zürcher Kunstgesellschaft, welche dem Zürcher Kunsthaus vorsteht. Nun tritt er altershalber kürzer und zieht sich von seinen Ämtern zurück. Walter Kielholz über sein Wirken, seine Werte und seine Musik. Er sei der «Doyen d…
 
Bettina Stefanini hat von ihrem Vater ein anspruchsvolles Erbe angetreten: Die Führung der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte. Der 2018 verstorbene Immobilien- und Kunstsammler Bruno Stefanini hat ihr Schätze in Milliardenhöhe hinterlassen. Nach einer Lehre als Damenschneiderin wanderte Bettina Stefanini nach Irland aus. Sie arbeitete in Dub…
 
Mit einer Arbeit über Menschen an der Landesgrenze während des ersten Lockdowns wird der Basler Fotograf Roland Schmid mit dem zweiten Platz beim diesjährigen World Press Photo Award ausgezeichnet. Dieser internationale Foto-Preis ist eine der höchsten Auszeichnungen, die man als Fotograf oder Fotojournalist überhaupt gewinnen kann. Doch dass Rolan…
 
Es sind die Sehnsuchtsorte, die ihn antreiben – Boris Previsic. Auf einem der ersten Biobauernhöfe aufgewachsen, zieht es den Schweizer mit kroatischen Wurzeln immer wieder in die Alpen. Ebenso sehr liebt er auch den Balkan, wo er schon als Kind oft mit seinem Vater hingereist ist. Dort setzt der professionelle Flötist sich auch für die Förderung z…
 
Peter Probst gehört zu den erfolgreichsten Drehbuchautoren Deutschlands. Bereits zehn Mal hat er für den Tatort geschrieben, für seinen Film «Die Hebamme – Auf Leben und Tod» erhielt er unter anderen den Grimme-Preis. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Roman, in dem es um seine Jugend geht. Diese Jugend spielt sich in einem äusserst konservative…
 
Slam-Poetry, Experimentalfilm, Punkmusik - Lara Stoll bespielt sowohl Bühne, Bildschirm als auch Leinwand. Wie sich Musik und Langeweile in ihrem Leben verbinden, verrät die aktuelle Preisträgerin des Salzburger Stiers in «Musik für einen Gast». Sie sei eher Höhlentier als Rampensau, sagt Lara Stoll von sich selbst. Aufgewachsen auf einem Weiler in…
 
Giuseppe Gracia war Kommunikationschef des Bistums Basel, Berater der Schweizerischen Bischofskonferenz und zuletzt Medienbeauftragter für das Bistum Chur. Mit der Wahl des neuen Bischofs Joseph Bonnemain endet Gracias Mandat für die katholische Kirche nach 13 Jahren. Giuseppe Gracia wurde 1967 als Sohn eines Sizilianers und einer Spanierin geboren…
 
Mehr als 2'500 Trauerreden hat Carl Achleitner schon gehalten. 2'500 Trauerfeiern bedeuten ebenso viele Lebensläufe, die er gewürdigt, und Trauerfamilien, die er begleitet hat. Seine Erfahrungen hat er nun zu einem Buch verarbeitet. Ein Buch, das bereits ein Bestseller ist. Carl Achleitner stammt aus einem Dorf in Oberösterreich. Weil die Schule ni…
 
Mit «Angesteckt – Zeitgemässes über Pandemie und Kultur» hat Elisabeth Bronfen ein Buch zur Wechselwirkung von Fiktion und Realität in der Corona-Krise verfasst. Die Kulturwissenschaftlerin über ihre Sicht der Dinge, ihre Obsession fürs Kochen und ihre Liebe zur Musik. In ihrem neuen Buch spannt Elisabeth Bronfen den Bogen von den Zombies bis zu Si…
 
Cornelia Diethelm ist Musikerin und Journalistin. Vor allem aber engagiert sie sich für «Musik übers Meer», eine Organisation, die Instrumente aus der Schweiz in die Karibik bringt, um sie dort Kindern in wirtschaftlich und sozial benachteiligten Verhältnissen zur Verfügung zu stellen. Wie viele Instrumente gibt es in Schweizer Hauhalten? Und wie v…
 
Axel Mitbauer ist 1950 in Leipzig in der damaligen DDR aufgewachsen und stammt aus einer Schwimmerfamilie. Nachdem sein sportliches Talent früh entdeckt wurde, trainierte er bereits als Zehnjähriger bis zu 9 Stunden am Tag, stieg dann in die DDR-Nationalmannschaft auf und war mit Achtzehn schon zweimal DDR Meister. Trotz seiner Erfolge stand er dem…
 
Der Berner Schauspieler Max Hubacher hat mit 27 Jahren einen Erfolgsausweis wie nur wenige in seinem Alter: Er spielte bei mehr als einem Dutzend Spielfilmen mit und wurde bereits mit zwei Schweizer Filmpreisen geehrt. Es begann mit Robert Walsers «Liebestraum». Da stand Max Hubacher mit 13 Jahren bereits auf der Bühne des Zürcher Schauspielhauses.…
 
Ein Motorradunfall vor dreizehn Jahren veränderte das Leben von Ferdinand Pulver für immer. Seither ist der Grafiker und sportaffine Bewegungsmensch im Rollstuhl. Sein Weg in ein neues Leben war lang und schwierig. Trotzdem ist er das, was man als «Geschichte des Gelingens» bezeichnen kann. Eigentlich hat Ferdinand Pulver mit dem Leben abgeschlosse…
 
Die Australierin Lesley Stephenson lernte während ihres Jus-Studiums in Sydney den Schweizer Musikmäzen und Dirigenten Paul Sacher kennen. Diese Begegnung führte dazu, dass sie in die Schweiz kam und hier Gesang studierte. Nach einigen Jahren als Berufssängerin, musste sie sich wegen eines Unfalls aber neu orientieren. Heute ist Lesley Stephenson B…
 
Über zehn Jahre lang hat Christoph Doswald die Stadt Zürich mit Kunstwerken ausgestattet – einige davon haben für Wirbel und Aufregung gesorgt. Was Kunst kann und was sie könnte, wenn sie dürfte, verrät Christoph Doswald im Gespräch mit Hannes Hug. Die temporäre Installation eines Hafenkrans in der Zürcher Innenstadt, die Debatte um das «Nagelhaus»…
 
Eigentlich wollte er Trommler werden. Aber der Vater meinte, ein Trommler in der Familie sei genug. Also lernte er Piccolo. Was ursprünglich eine Qual war und nicht gelingen wollte, entwickelte sich schliesslich zur Leidenschaft. Und heute ist Kevin Klapka einer von Basels besten Pfeifer. Dennoch ist Kevin Klapkas Musikbezug viel breiter als bloss …
 
Die Werberin Brigitte Roux ist auf Lichtkunst spezialisiert. Ihr bekanntestes Projekt ist der Berner Grossanlass «Rendez-vous Bundesplatz». Die Geschichten, die, musikalisch untermalt, auf das Bundeshaus projiziert werden, begeistern seit 2011 jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer. Aufgewachsen in Kilchberg am Zürichsee zog es Brigitte R…
 
Die Musikjournalistin Lislot Frei hat sich viele Jahre intensiv kulturpolitisch engagiert: sie war Präsidentin des FrauenMusikForums Schweiz (heute Forum Diversität), hat Festivals und Konzertreihen mit Schwerpunkt Komponistinnen organisiert sowie die feministische Zeitung «clinKlong» gegründet. Über 25 Jahre war die ausgebildete Sängerin zudem Mus…
 
Daniel Frei und seine beiden Brüder wollten einst den Gemüseteller aus dem Schattendasein in der Gastronomie befreien. Zwanzig Jahre später betreiben sie mehr als ein Dutzend vegetarische Restaurants unter dem Namen «Tibits». Wie aus der Nische Mainstream wurde und was das mit Musik zu tun hat, verrät Daniel Frei im Gespräch mit Hannes Hug. Die Kom…
 
Wenn es etwas gibt, was im Zentrum des Denkens des Musikers Reto Bieri steht, dann ist es das «Nicht verstehen». Das Wissen darum, dass neunzig Prozent dessen, was uns und somit auch die Musik ausmacht, noch zu entdecken ist. Und das ist sehr beglückend, wie Reto Bieri sagt. Aufgewachsen ist Reto Bieri mit der Volksmusik. Als Mitglied einer Ländler…
 
Seit sieben Jahren leitet die gebürtige Österreicherin Sabine Schaschl das Zürcher Museum Haus Konstruktiv. Nach der Liebe ihres Lebens befragt, wollte sie sich kürzlich in einem Interview nicht zwischen ihrem Mann und der Kunst entscheiden. Sabine Schaschl arbeitet seit rund 20 Jahren in der Schweiz und mit Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. N…
 
Anna Schmid ist Goldschmiedin und übt dieses uralte Kunsthandwerk mit grosser Leidenschaft aus. Wenn man ihr Atelier betritt, das sich in einem alten Haus aus dem 13. Jahrhundert in der Basler Innenstadt befindet, hat man das Gefühl, in eine andere Welt einzutauchen, man fühlt sich zurückversetzt in eine längst vergangene Zeit. Da wird gehämmert, g…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login