show episodes
 
Z
Zeitblende

1
Zeitblende

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die «Zeitblende» erweckt Geschichte zum Leben: bekannte und unbekannte Ereignisse der Schweizer Geschichte – und grosse Episoden der Weltgeschichte. Wir geben denen das Wort, die Geschichte erlebt und mitgeprägt haben. Zeitzeug:innen schildern ihre teils dramatischen Geschichten, historische Figuren werden wieder lebendig. Die besten Historiker:innen ordnen das ein und erklären, wie historische Ereignisse unser heutiges Leben prägen.
 
K
Kontext

1
Kontext

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur setzt «Kontext» eine halbe Stunde lang einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, ...
 
N
News Plus

1
News Plus

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die News und das Besondere. Wir erklären, was es sich über die Schlagzeilen hinaus zu wissen lohnt. Zusammen gehen wir gut informiert in den Feierabend - jeden Wochentag um 16 Uhr. News Plus ist der Podcast von SRF zu den aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft, national und international. Und natürlich zur Corona-Pandemie und all ihren Folgen. Habt ihr Ideen oder Fragen an Newsplus? Was wolltet ihr schon lange wissen? Redet mit uns! Per Whatsapp-Sprachnachricht an 076 320 10 37 oder Mai ...
 
4
4x4 Podcast

1
4x4 Podcast

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Wer die News schon kennt, will mehr: Einordnung, Analyse, Hintergrund. Genau das bietet der 4x4 Podcast von Montag bis Freitag mit ausgewählten Gesprächen und Reportagen aus der Schweiz und aus aller Welt. 4x4 von SRF 4 News - Verstehen, was wirklich wichtig ist.
 
I
Input

1
Input

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
M
Medientalk

1
Medientalk

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Einmal im Monat wird auf SRF 4 News über Journalismus, über die Medien und über den gesellschaftlichen Umgang mit Medien gesprochen. Die Rolle der Medien, ihrer Nutzerinnen und Nutzer sowie ihrer Macherinnen und Macher sind die Grundlage für die Gespräche im «Medientalk».
 
F
Focus

1
Focus

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Focus. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. Prägende Persönlichkeiten aus allen gesellschaftlichen Bereichen setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Montag um 20 Uhr. Podcast unter srf.ch/audio.
 
Z
Zwischen den Schlagzeilen

1
Zwischen den Schlagzeilen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Welt dreht sich rund um die Uhr und die Medien berichten darüber. Doch wenn die Mikrofone und Scheinwerfer wieder verschwunden sind, verschwinden die grossen Schlagzeilen wieder. SRF 4 News blickt dorthin, wo sonst kaum jemand hinsieht. In der wöchentlichen Gesprächssendung sprechen wir mit unseren Auslandmitarbeitern und –Korrespondentinnen über wichtige Themen abseits der grossen Schlagzeilen.
 
Loading …
show series
 
Auf der Autobahn A2 bei der Verzweigung Augst kann der Pannenstreifen in Zukunft auch als Fahrspur benutzt werden. Gegen diese Umnutzung hatte sich der Verkehrsclub VCS gewehrt. Nun gibt es seinen Widerstand jedoch auf, wie die Schweiz am Wochenende berichtet. Ausserdem: * 70 Bussen gegen Bettler im November * Verkauf von Bilder aus Basler Amtsstub…
 
Wegen der neuen Coronavirus-Variante erlassen Länder weltweit Reise-Beschränkungen für Südafrika. Das Land fühlt sich zu unrecht bestraft. Ausserdem: Wegen Omikron wird der Passagierflugverkehr weltweit erneut eingeschränkt - anders sieht es beim Luftfrachtverkehr. aus Die Branche ist dank der Pandemie im Hoch. Günstige Wohnungen sind besonders in …
 
Noch bis Ende November ist Urs Schwaller Präsident der Post. Er findet den Zeitpunkt seines Rücktritts gut gewählt. Doch seinem Nachfolger übergibt er ein Unternehmen, das im Kerngeschäft kämpft und mit der gewichtigen Postfinance-Tochter mitten in einer heiklen politischen Weichenstellung steckt. «Der Zeitpunkt passt für die Post und für mich glei…
 
In den vergangenen Wochen kam ordentlich Bewegung in den Schweizer Streaming-Markt. Denn: Mit OnePlus hat nun erstmals ein grosser Schweizer Verlag ein eigenes Streaming-Portal lanciert. Auch die Swisscom baut ihr Angebot mit Blue Play massiv aus. Damit kommt es zum Konkurrenzkampf mit den bereits vorhandenen Playern wie Netflix, Disney+, Amazon Pr…
 
B 1.1.5.2.9: So heisst eine neue Variante des Coronavirus, die für Unsicherheit sorgt. Entdeckt wurde sie im Süden Afrikas. Erste Daten zeigen, sie könnte hochansteckend sein. Weitere Themen: Ein weiterer Corona-Winter beginnt und viele Länder führen wieder strengere Massnahmen ein. In der Schweiz liegt der Ball bei den Kantonen. Ein Kanton geht be…
 
Bei den repetitiven Tests an den Aargauer Schulen kann es aktuell länger als 24 Stunden dauern, bis ein Resultat vorliegt. Der Grund: Die Laborbetriebe sind zum Teil überlastet. Aber macht das Testen so noch Sinn? Weiter in der Sendung: * Streit um Corona-Hilfen: Aargauer Gastronomen sollen Härtefallgeld zurückzahlen - wenn sie Gewinn machen. * Hoc…
 
Die neue Basler Sicherheitsdirektorin Stephanie Eymann (LDP) hat sich für eine ID-Pflicht in Fussball-Stadien ausgesprochen. Dafür erntete sie heftige Kritik. Jetzt äussert sich Eymann erstmals zu dieser Kritik und verteidigt ihre Haltung. Ausserdem: * Uni-Rektorin Andrea Schenker-Wicki ist heute unser Wochengast. Sie sagt, der Ausschluss der Schwe…
 
Eine neue Coronavirus-Variante sorgt heute für grosse Schlagzeilen. Sie ist zunächst im südlichen Afrika aufgetreten. Unterdessen ist die Variante bereits in Europa angekommen. In Belgien wurde ein Fall nachgewiesen. Die Schweizer Behörden warten vorerst zu. Weitere Themen: Der britische Premier Boris Johnson und Frankreichs Präsident Emmanuel Macr…
 
Zahlreiche Länder haben mit Einreisestopps auf die neue Coronavirus-Variante im südlichen Afrika reagiert. Alle Welt fragt sich: Ist die Mutation noch ansteckender als Delta? Diese Unsicherheit auszuhalten, sei eine Herausforderung, sagt Neurowissenschaftlerin Maren Urner. Aber es gebe Rezepte. Die Hirnforscherin liefert Tipps, wenn euch die Nachri…
 
Schnurrli und Tigerli sind zwar herzig, sobald sie aber ihr Domizil verlassen, werden viele Katzen zu Raubtieren und verspeisen Vögel, Frösche oder Eidechsen. Deshalb forderten Aargauer Politiker:innen Geld vom Kanton für die Kastration von Katzen. Der Regierungsrat will aber nicht zahlen. Weiter in der Sendung: * Dottikon ES arbeitet mit Erfolg: D…
 
In Südafrika ist eine mutierte, möglicherweise gefährlichere Variante des Corona-Virus' aufgetaucht, die der Wissenschaft Sorgen macht. Welche Erkenntnisse liegen über diese neue Virus-Variante vor? Weitere Themen: Wie teuer wird der neue Kampfjet wirklich? Die 36 bestellten Flugzeuge des Typs F-35A des amerikanischen Herstellers Lockheed-Martin we…
 
Heute trefffen die katholischen Schweizer Bischöfe den Papst im Vatikan. Beim Treffen handelt es sich um den sogenannten Ad-Lamina Besuch, der weltweit für alle Bischöfe üblich ist. Worum wird es bei dem Treffen gehen? Darüber sprechen wir mit unserer Religionsredaktorin. Die weiteren Themen: * In der Türkei wird das Verfahren zu den Gezi-Protesten…
 
Der Kanton Baselland verfügt ab Montag wieder eine Maskentragpflicht an den Schulen. Sie gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse sowie für sämtliche Lehrpersonen. Schülerinnen und Schülern der 1. bis 4. Primarklassen werde das Maskentragen empfohlen. Ausserdem: * FC Basel gewinnt 3:2 in Kasachstan * Arlesheim erhöht Steuern…
 
Ab Frühling 2022 bricht der Aargau eine Art Tabu der kantonalen Verkehrspolitik, er führt auf einer Kantonsstrasse Tempo 30 ein, zumindest testweise. Auf der vielbefahrenen Aarauer Bahnhofstrasse soll mit Tempo 30 und anderen Massnahmen getestet werden, wie die Strasse künftig saniert werden soll. Weitere Themen der Sendung: * Steuererhöhung in der…
 
Das Mittelmeer austrocknen? Durch gigantische Wasserkraftwerke die Energie- und Landprobleme Europas lösen? Dabei völkerverbindend sein? Einen neuen Krieg verhindern? Das Projekt Atlantropa des Münchner Architekten Herman Sörgel wollte es möglich machen. Was in den 1920er Jahren in Schwung kam und nach Sörgels Tod 1952 versandte, war weit mehr als …
 
Trotz finanziell angespannter Lage will die SBB ihr Bahnsystem in den nächsten Jahren robuster machen - etwa mit Investitionen ins Rollmaterial oder mehr Reserven im Fahrplan, um den zahlreichen Baustellen zu begegnen. Dieses Ziel ist Teil der Strategie 2030, die die SBB heute vorgestellt hat. Weitere Themen: * Gestiegene Gesundheitskosten wegen Co…
 
Die Zahlen von Kindern und Jugendlichen, die positiv auf Corona getestet werden, brechen einen Rekord nach dem anderen: Noch nie haben sich so schnell so viele Kinder und Jugendliche in dieser Pandemie angesteckt. Der Kanton Baselland führt deshalb jetzt wieder die Maskenpflicht an Schulen ein. Ausserdem: * Mutmassliches Mitglied einer grossen Band…
 
Wie sich die Region künftig entwickeln wird, weiss niemand. Es gibt jedoch Tendenzen und mögliche Szenarien, findet ein Aarauer Theaterprojekt und spielt einzelne davon durch. Im Grossratssaal wird das Stück «Aarau AG» aufgeführt. Eine Reise ins 2071, wo Firmen statt Kantone das Zepter übernehmen. Weitere Themen in der Sendung: * Solothurner Finanz…
 
Wer ohne Einschränkungen durch Europa reisen will, muss schon bald eine dritte Impfung gegen das Corona-Virus vorweisen können. Die Gültigkeit des EU-Impf-Zertifikats soll auf neun Monate eingeschränkt werden. Das schlägt die EU-Kommission vor. Weitere Themen: Vor 27 Jahren hat das Schweizer Stimmvolk JA gesagt zur Alpeninitiative. Doch diese ist b…
 
Ein Schweizer Doktorand soll wegen chinakritischer Tweets von seiner Professorin an der Universität St. Gallen fallen gelassen worden sein, berichtete die NZZ diesen Sommer. Nun hat die Universität St. Gallen den Fall untersucht Die Untersuchung kommt zum Schluss: Es gab keine Einflussnahme durch chinesische Akteure. SRF-Bundeshauskorrespondentin L…
 
Um den erwarteten Ansturm für Drittimpfungen gegen Corona, also Booster-Impfungen, zu bewältigen, öffnet der Kanton Baselland das Impfzentrum Laufen wieder. Erst im September hat der Kanton die beiden Zentren Laufen und Lausen zugemacht. Seither ist nur noch Muttenz offen. Ausserdem: * Mutmassliches Bandenmitglied von Cyberkriminellen in Binningen …
 
Ein Mann, der vor über 20 Jahren zwei Menschen getötet und mehrere verletzt hat, soll freikommen. Das hat das Solothurner Verwaltungsgericht entschieden. Es urteilt damit anders als in früheren Jahren. Der Mann überfiel während der Fasnachtszeit ein Restaurant und schoss um sich. Weiteres Thema in der Sendung: * Kein Geld aus Solothurn für Bielerse…
 
Die SBB haben ihre Pläne bis 2030 präsentiert. In einer ersten Etappe stehen die Robustheit des Bahnsystems und die finanzielle Stabilität im Zentrum. Zudem will das Unternehmen "flexibler und effizienter" werden. Was heisst das? Weitere Themen: Seit gut anderthalb Jahren wird unser Gesundheitswesen durch die Coronapandemie an seine Grenzen gebrach…
 
Es war ein historisches Ereignis - aber es währte nur kurz. Wenige Stunden nach ihrer Wahl zur ersten Regierungschefin von Schweden, kündigte die Sozialdemokratin Magdalena Andersson schon wieder ihren Rücktritt an. Wie konnte es soweit kommen? Das erklärt Nordeuropa-Mitarbeiter Bruno Kaufmann Die weiteren Themen * "Mehr Fortschritt wagen", unter d…
 
Nachdem der Bundesrat am Mittwoch keine neuen Massnahmen verkündete, haben sich die beiden Basler Kulturinstitutionen selbstständig zu diesem Schritt entschieden. Die Maskenpflicht soll im Theater Basel sowie im Konzertlokal «Gare du Nord» ab Montag gelten. Ausserdem: * steigende Nachfrage nach Antikörpertests…
 
250'000 Franken – so viel Geld beantragte die Bielersee Schifffahrtsgesellschaft (BSG) beim Kanton Solothurn. Begründung: Corona und der nasse Sommer hätten grosse Verluste verursacht. Die Regierung gibt aber kein Geld. Die BSG habe ihren Sitz im Kanton Bern und sei nicht in ihrer Existenz bedroht. Weiter in der Sendung: * Windpark Grenchenberg: Da…
 
Während der Bund von einer Verschärfung der Massnahmen absieht, bekommt die Gastrobranche die angespannte Corona-Situation zu spüren. Restaurants erhalten derzeit viele Stornierungen von Weihnachtsanlässen. Weitere Themen: * Die Ampel-Regierung in Deutschland steht: SPD, Grüne und FDP haben einen Koalitionsvertrag vorgelegt und Olaf Scholz als neue…
 
In ein Restaurant, Club oder ins Kino. Das geht nur mit Zertifikat. Dieses gibt es für drei Monate, wenn man einen positiven Antikörpertest hat. Der Run auf diese Tests ist gross. Allerdings gibt es Zweifel, wie aussagekräftig diese Tests punkto Immunität überhaupt sind. Ausserdem: * Weihnachtsmarkt in Liestal ist abgesagt - Basel eröffnet seinen W…
 
Das Bundesgericht redimensioniert das geplante Windkraftwerk auf dem Grenchenberg. Zwei Windturbinen würden zu nahe an einem Horst von Wanderfalken stehen, deshalb dürften nur vier dieser Anlagen gebaut werden. Bird Life freut sich über den Entscheid, die Bauherrschaft nicht. Weiter in der Sendung: * Kanton Solothurn: Wegen der steigenden Corona-Za…
 
Über 8500 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden in der Schweiz: So hoch waren die Infektionszahlen schon lange nicht mehr. Dennoch sieht der Bundesrat keinen Grund, die Corona-Massnahmen in der Schweiz auf nationaler Ebene zu verschärfen. Vielmehr sind immer noch die Kantone am Zug. Weitere Themen: Der Bundesrat geht in Sachen Corona auf Risik…
 
Im Podcast erzählen heute Eltern von ihren Erfahrungen: Ein Vater redet über die ganze erkrankte Familie, eine Mutter über den Test-Stress in der Schule, eine weitere Mutter über Longcovid bei ihrem Sohn und ein anderer Vater, warum er seine Kinder impfen lässt, trotz fehlender Zulassung. Der SRF Podcast «News Plus» freut sich über konstruktive Kri…
 
Am 24.11.2001 stürzte in Bassersdorf ZH ein Flugzeug ab. Die heutige Nationalrätin Jacqueline Badran sitzt in der Unglücksmaschine – und überlebt. 20 Jahre später erinnert sie sich zurück und erzählt, wie es ihr gelang, wieder nach vorne zu blicken. Diese Spezialfolge ist Teil des SRF-Podcasts «Es geschah am 2001» über den Katastrophenherbst. Alle …
 
Die Reservationen für Weihnachtsessen in Restaurants hatten angezogen, doch jetzt sagen viele Firmen ihre Weihnachtsessen wieder ab wegen der stark steigenden Corona-Zahlen. Ausserdem: * Statt 700 Tonnen findet der Kanton 60'000 Tonnen belastetes Material bei der Verlegung einer StrasseVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Shutdown, Homeoffice, Einsamkeit – da ist ein Haustier, ein Hund, willkommen. Im Aargau gibt es plötzlich viel mehr Hundebesitzerinnen. Der Veterinärdienst stellt nun aber fest, dass etliche gar nicht wissen, wie man mit Hunden umgeht. Wenn sie wieder ins Büro fahren, werden die Tiere zum Problem. Weiter in der Sendung: * Wettingen: Der Ausbau der …
 
Die «Rettungskette Schweiz» kommt dann zum Einsatz, wenn es irgendwo auf der Welt ein schweres Erdbeben gegeben hat. Doch eine Evaluation von externen Fachleuten kommt zum Schluss, dass sie weder relevant noch geeignet ist, um Menschenleben zu retten. Weitere Themen: Jährlich landen 2,8 Millionen essbare Lebensmittel im Abfall. Das hat auch mit den…
 
In Äthiopien spielen die Sozialen Medien im gewaltsamen Konflikt um die Region Tigray offenbar eine wichtige Rolle: als Propaganda-Werkzeug. Ein Beispiel: Am Montag verkündete Staatschef Abiy Achmed, er selbst werde die äthiopischen Streitkräfte an der Front kommandieren. Die weiteren Themen: * Die türkische Lira ist auf ein Rekordtief gefallen. Hi…
 
In Basel gibt es 192 Tram- und Bushaltestellen. Jetzt will die Basler Regierung sechs davon aufheben, um Trams und Busse wieder schneller zu machen. Pro aufgehobene Haltestelle verkürzt sich nämlich für all jene, die dort nicht aussteigen möchten, die Fahrzeit um eine halbe Minute. Ausserdem: * Baselbieter Gemeinden planen, die Steuern zu erhöhen *…
 
Der Mitfahrdienst Taxito im Aargauer und Luzerner Seetal sei besser angelaufen als gedacht, sagen die Organisatoren. Seit Juni gibt es den Dienst zwischen Bettwil (AG) und Hochdorf (LU). Er werde gut zweimal am Tag genutzt, auch dank Touristinnen und Touristen des Campingplatzes Mosen (LU). Weitere Themen in der Sendung: * Kanton Aargau hat noch ke…
 
Nun soll sich auch die breite Bevölkerung ein drittes Mal gegen Covid-19 impfen lassen können: Das Schweizerische Heilmittelinstitut Swissmedic hat den Impfstoff von Pfizer/Biontech zugelassen - für eine Booster-Impfung für alle ab 16 Jahren. Pfizer/BionTech habe die nötigen Daten geliefert. Weitere Themen * die Coronazahlen steigen, die Behörden w…
 
Am Donnerstag eröffnet der Basler Weihnachtsmarkt mit 130 Ständen auf dem Münster- und dem Barfüsserplatz. Wer ihn besuchen will, muss ein Covid-Zertifikat vorweisen. Ausserdem: * Fechtverband klagt Gianna Hablützel-Bürki an * Basler Filmer:innen feiern Erfolg Weitere Themen: - Touché: Ehemalige Spitzenfechterin Gianna Hablützel eingeklagt - Basler…
 
Im Kanton Solothurn sind Elektrofahrzeuge von der Motorfahrzeugsteuer befreit. Dies soll ändern, findet die FDP in einem Vorstoss. Die Regierung will zuerst den Bund abwarten. Weitere Themen: * Lange Diskussionen um das Aargauer Budget im Grossen Rat. Die Debatte wird in einer Woche weitergeführt. * Braucht es die Förderung von E-Auto-Ladestationen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login