show episodes
 
L
Lesungen

1
Lesungen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
"Kapitel Eins" ist ein Podcast über gute Bücher, interessante Bücher und gelegentlich auch mal über schlechte Bücher, die trotzdem (oder gerade deswegen) interessant sind. Alle 14 Tage reden der Autor und Übersetzer Falko Löffler und der Journalist Jochen Gebauer über einen Roman, den sie gelesen haben. Und weil Kapitel Eins nicht diskriminiert oder bei Genre-Literatur elitär die Nase rümpft, kann es sich bei diesem Roman um buchstäblich alles handeln: vom aktuellen Krimi-Bestseller über den ...
 
s
sexy & bodenständig

1
sexy & bodenständig

Till Raether und Alena Schröder

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Till Raether und Alena Schröder schreiben Bücher und journalistische Texte. In ihrem Entlastungs-Podcast für Autor*innen reden sie darüber, was am Schreiben schwierig ist und wie man es sich leichter macht. Mehr unter: www.tillraether.de www.beschreiber.de/alena-schroeder/ Intro und Outro: "Superstars Emerge" by Doxent Zsigmond
 
Einen Überblick über die neuesten Bücher bekannter Autoren geben Sabine Zaplin, Knut Cordsen und Roana Brogsitter jeden Mittwoch in B5 aktuell. Doch die Rezensenten beschränken sich nicht nur auf die Stars des Literaturbetriebs. Sie präsentieren auch unbekannte, aber lesenswerte Autoren, stellen interessante Sachbücher vor und informieren über bemerkenswerte Taschenbücher.
 
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen. Deshalb verraten wir, welche Lektüre sich wirklich lohnt. Michael Lange, Dagmar Röhrlich und Ralf Krauter sind das Sachbuchtrio des Deutschlandfunks. Sie screenen alle Neuerscheinungen, trennen die Spreu vom Weizen und geben regelmäßig aktuelle Lesetipps: Von A wie Astrophysik bis Z wie Zebrafisch.
 
K
Krimikiste

1
Krimikiste

Caro Kruse

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.
 
Hier im Podcast findet ihr Kinderbücher und Bilderbücher zum Hören und Staunen. Autoren lesen aus ihren Büchern vor, Illustratoren verraten, wie sie Figuren zum Leben erwecken, und Sprecher lassen uns in fantastische Welten abtauchen. Macht euch also gefasst auf Lesungen, Hörproben, Hörbücher in ganzer Länge und tolle Gespräche zu euren Lieblingshelden wie Petronella Apfelmus, Greg Heffley von Gregs Tagebuch, der Spinne Widerlich – und natürlich auch zu ganz neuen Helden. Besucht uns auch ge ...
 
B
BuchZeichen

1
BuchZeichen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«BuchZeichen» macht Lust aufs Lesen, ist Rettungsring im Büchermeer und bietet gute und intelligente Unterhaltung. «Buchzeichen» stellt Autoren und Büchermenschen vor, erzählt Geschichten aus und über Bücher oder gräbt Perlen aus: Vom Bestseller über die Sportlerbiographie, vom Reisebericht bis zum Klassiker hat alles Platz.
 
Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.
 
4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in locker ...
 
L
Literaturclub

1
Literaturclub

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Im «Literaturclub» werden jeweils vier bis fünf Neuerscheinungen besprochen und diskutiert. Immer am literarischen Puls der Zeit.
 
P
Papierstau Podcast

1
Papierstau Podcast

Robin Schneevogt, Meike Stein, Anika Falke

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Papierstau Podcast ist eine unabhängige, privat produzierte Show von und für Literaturliebhaber*innen. Hier gibt es Neuigkeiten und Debatten aus der Welt der Literatur sowie Buchtipps auf die Ohren: Persönlich, nah und unverfälscht stellen Robin, Meike und Anika wöchentlich drei Bücher vor, geben profunde Einblick in Inhalte und Hintergründe der Werke.
 
Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen ...
 
Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt. Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen ...
 
Loading …
show series
 
Christiaan Huygens sagt heute nur Fachleuten etwas. Dabei gehört der Gelehrte aus dem 17. Jahrhundert in eine Reihe mit Größen wie Galileo Galilei oder Isaac Newton. Huygens entwarf eine Wellentheorie des Lichts, beobachtete Planeten und begründete die Wahrscheinlichkeitsrechnung. „Die Wellen des Lichts“ beleuchtet sein wundersames Wissenschaftler-…
 
Relativitätstheorie? Unschärferelation? Schrödingers Katze? Hat jeder mal gehört, kaum einer verstanden. Auch die Erfinder nicht. Die Anfangswirren der modernen Physik beschreibt Tobias Hürter in seinem Buch: Das Zeitalter der Unschärfe“. Ein wichtiges Thema in Zeiten, in denen Physik durch Quantencomputer und Navigationssysteme den Alltag bestimmt…
 
Der Deutschland-Roman des Jahres: Der ungarische Autor László Krasznahorkai schreibt mit „Herscht 07769“ ein irres Kleinstadt-Panorama. In dem fiktiven thüringischen Kaff Kana erträgt der naive Muskelprotz Florian Herscht die Launen und Nackenklatscher von seinem Nazi-Boss. Bis eines Tages merkwürdige Wolfssymbole auftauchen. 400 atemlose Seiten, g…
 
Wir chatten und liken, gehen shoppen oder lassen uns boostern. Englisch ist fester Bestandteil unserer Alltagssprache – und manchmal ziemlich funny, was wir draus machen. Der Bestseller-Sprach-Kolumnist Peter Littger legt in seinem neuen Buch „Hello in the Round“ uns „denglische Patienten“ auf die Couch. Neben Tipps, wie man im Online-Meeting peinl…
 
Die Corona-Pandemie hat in vielen Familien überholt geglaubte Rollenmuster wiederbelebt: Neben dem eigenen Job, schmeißen Frauen zuhause den Laden, kümmern sich um Kinder und Haushalt. Evke Rulffes zeigt in ihrem gut recherchierten Buch „Die Erfindung der Hausfrau“, wie es zu dieser Rollenverteilung gekommen ist. Überraschend: Idee von der sorgende…
 
Gustave Flaubert ist mit „Madame Bovary“ weltberühmt geworden. Für viele ist das Buch der Durchbruch des modernen Romans überhaupt. Was Flaubert vor „Madame Bovary“ geschrieben hatte, geriet in Vergessenheit. Jetzt erscheint das Frühwerk „Memoiren eines Irren“. Es zeigt ein junges Genie auf dem Weg. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunk.de, Büche…
 
In meiner Interviewreihe "Wir brauchen LÖSUNGEN!" spreche ich heute mit Alexandra, die bei der Initiative "Wirkraft" Menschen im Arbeitsleben vernetzt und miteinander ins Gespräch bringt. Wirkraft: Website Telegram Café to sit: Interview Telegram e/cafetosit Das Wort WIRKRAFT steht für die Kraft, die aus dem Zusammenwirken freier individueller Mens…
 
In der neuen Folge von "Wie geht es dir damit?" spreche ich mit Klaus über die Vereinsamung in Zeiten von Lockdowns, Home Office und Ausgrenzung. Noch mehr Philosophie, echte Bildung und Vernetzung mit Denkern wie Raphael Bonelli, Milosz Matuschek, Jochen Kirchhoff, Matthias Burchardt, Gunnar Kaiser und vielen anderen gibt es im SYMPOSIUM: Meine Ar…
 
Mit ihrem neuen Buch, einem filigranen Mosaik aus Miniaturen und Biographien, skizziert die kanadisch-vietnamesische Autorin bewegende Szenen aus dem Vietnamkrieg. Poesie als Antwort auf die Gewalt. Und zwei Waisenkinder als Hoffnungsträger. Lesung: Laura Maire. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit Kim Thúy. Mit freundlicher Genehmigung des Antje Kuns…
 
Der Regisseur Werner Herzog erzählt die Geschichte des japanischen Soldaten Hiroo Onoda, der es 30 Jahre allein im Dschungel auf einer philippinischen Insel aushielt und nicht mitbekam, dass der 2. Weltkrieg vorbei war und Japan kapituliert hatte. Erst 1974 wurde er gefunden – wie über- und erlebt man so etwas? Autor: WDR4 Funktion (Köln)…
 
„Petronella Apfelmus – Das Adventskalenderbuch“ von Sabine Städing und Sabine Büchner Der erste Advent steht vor der Tür! Passend dazu erscheint im BuchstabenBande-Podcast ein Advent-Spezial mit Petronella Apfelmus. Lisas Kollegin Julia liest euch eine der Geschichten aus dem Adventskalenderbuch von Sabine Städing und Sabine Büchner vor. Viel Spaß …
 
Arthur Brauners Familie überlebte durch eine dramatische Flucht den Holocaust. Hans Frank wurde als Kriegsverbrecher zum Tode verurteilt. Ihre Kinder, Alice Brauner und Niklas Frank, erzählen im Essener Grillo-Theater die Geschichten ihrer Familien. Moderation: Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Direkter Link zur Audiodatei…
 
Andrea Diener und Fridtjof Küchemann sprechen mit der Autorin über die neue Erzählung und den neuen Roman In Alina Bronskys neuem Roman "Barbara stirbt nicht" findet ein älterer Mann seine Frau nach 52 Ehejahren eines morgens nicht neben sich im Bett oder unten in der Küche beim Kaffeekochen, sondern mit blutendem Kopf auf dem Badezimmerfußboden. U…
 
Leo Malet, Anarchist und Surrealist: Jeder seiner legendären Nestor-Burma-Krimis spielt in einem Pariser Arrondissement. Sam Spade, Philip Marlowe, Miss Marple und Sherlock Holmes können einpacken! | Von Leo Malet | Mit: Christian Brückner, Sabine Postel Jeanne, Christine Schönfeld, Doris Wolters, Ellen Schulz u. a. | Hörspielbearbeitung: Klaus Sch…
 
Im Schnergenland wohnen Schnerge, natürlich, und magnoelefantasmagorische Wesen. Die Menschen heißen Nudelinge und die Feinde Kelpse. Die britische Schriftstellerin Veronica Cossanteli hat einen Kinderbuchklassiker von E. A. Wyke-Smith aus den 1920er-Jahren neu erzählt. Von Siggi Seuß www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Was hat es mit dem "Himmelsheulen" auf sich, das an manchen Tagen durch die geschundene Wildnis im Westen Russlands dringt? Marente de Moor beschreibt in ihrem Roman "Phon", wie die entgleisende äußere Natur auch das Seelenleben der menschlichen aus dem Gleichgewicht bringt. Die Übersetzerin begeistert mit ihrem deftigen Tonfall für die alkoholisie…
 
Der berühmte britische Historiker Niall Ferguson mit "Doom", einem Buch über die großen Menschheitskatastrophen. Kriege, Erdbeben, Pandemien, Atomunfälle, Vulkanausbrüche, Extremwetter, Hungersnöte, Flugzeugabstürze, Revolutionen, Wirtschaftskrisen. Welche Lehren halten die Katastrophen der Vergangenheit für unsere Zukunft bereit?Rezension von Brig…
 
Im Gespräch Herbert Kapfer zu "UTOP" und Moritz Rinke zu "Der längste Tag im Leben des Pedro Fernández García" / Ariel Magnus "Das zweite Leben des Adolf Eichmann" / Wassili Grossman "Stalingrad" / Richard Ovenden "Bedrohte Bücher" / Hörbuch: Petra Ahne "Wölfe" / Das literarische Rätsel mit Brigitte Hobmeier…
 
sexy & bodenständig Ist es nur ein Mythos oder die Wahrheit, dass das zweite Buch besonders schwierig ist? Jedenfalls quälen sich viele damit. Wir reden darüber, wie und und warum es uns so geht und so ging, und dass es erleichternd war zu erfahren: Es ist ein verbreitetes Phänomen. Das sogar statistisch untersucht wurde (https://economist.com/grap…
 
Wenn die Willkür Gestalt annimmt und eine junge Familie niederringt: In ihrem in Dänemark gefeierten Debüt beschreibt Puk Qvortrup, wie es sich anfühlt, wenn der Ehepartner plötzlich stirbt. Hamen, Samuel www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur AudiodateiVon Hamen, Samuel
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login