show episodes
 
Dein Podcast für eine neue linke Politik - PolitikPodcast von links! // Hintergründe, Analysen, aktuelle Entwicklungen und Interviews mit Menschen aus Politik, Initiativen, Bewegungen und Wissenschaft - wie z. B. Sahra Wagenknecht, Grace Blakeley, Saskia Esken, Katja Kipping, Hans-Jürgen Urban, Norbert Walter-Borjans, Susi Neumann, Marco Bülow und Yanis Varoufakis. // Was Du auf der Arbeit eigentlich nicht hören dürftest - eine bessere Welt ist möglich! ✊❤️ // // // ▶Vernetz Dich!🥰 Twitter ⇨ ...
 
Über fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Beinahe Jede*r kommt in seinem Leben selbst, im eigenen Umfeld oder durch Popkultur damit in Kontakt. Trotzdem wird wenig über Depression und psychische Gesundheit gesprochen. In "Danke, gut – der Podcast über Pop und Psyche" trifft Miriam Davoudvandi Personen des öffentlichen Lebens, um das zu ändern.
 
Zeitgenossen Podcast - der Podcast für Quer- und Vordenker! Quer- und Vordenker. Das sind Menschen, die an die Zukunft glauben. An eine Welt voller Möglichkeiten. Quer- und Vordenker sind mutig. Für sie sind Veränderungen Chancen. Sie sehen Chancen, wo andere nur „unmöglich“ sagen. Ihnen geht es darum, Dinge anders zu sehen, andere Dinge zu denken. Querdenker sind Charakterköpfe. Und um diese Charakterköpfe und deren Ideen geht es im Zeitgenossen Podcast. Im Zeitgenossen Podcast interviewt H ...
 
Loading …
show series
 
Bam! Und die PARTEI sitzt plötzlich im Bundestag! Gut 15 Jahre nach ihrer Gründung gelingt der Satirepartei erneut ein Coup: Mit dem Eintritt des parteilosen Abgeordneten Marco Bülow (ehemals SPD) setzt die PARTEI einen weiteren Meilenstein. Franzi und Steve sprechen mit Marco über die Hintergründe, seine persönlichen Beweggründe, seine Ziele - und…
 
Modern Monetary Theory - ein umstrittenes, wie faszinierendes Konzept. Das Wundermittel zur Lösung all unserer Geldprobleme? Und was ist die Verbindung zum deutschen Heiligtum: Der schwarzen Null?Ines und Steve sprechen mit Maurice Höfgen, Autor des Buches "Mythos Geldknappheit: Modern Monetary Theory oder warum es am Geld nicht scheitern muss"////…
 
Während noch ausgezählt wird, ein Sieg für Joe Biden immer wahrscheinlicher wird, und die Proteste vor den Wahlcentern andauern - werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wie wird Trump, wie werden seine Anhänger reagieren? Müssen wir mit Gewalt rechnen, oder sehen wir den Beginn einer endlosen Auseinandersetzung vor den Gerichten? Und: Was bedeutet …
 
In dieser Folge ist der Rapper Mauli zu Gast. Im ersten Teil sprechen wir über seine Entwicklung von jemandem, der gegen alle ausgeteilt hat, hin zu einem reflektierten Typen, der jetzt lieber meditiert und über Gefühle spricht. Im zweiten Teil des Podcasts geht es um Kleptomanie, also dem pathologischen Impuls zum Stehlen meist nicht benötigter od…
 
Labour suspendiert Jeremy Corbyn! Diese Entscheidung markiert den vorläufigen Höhepunkt der monatelangen Antisemitismus-Vorwürfe gegen den ehemaligen Parteichef.Wir sprechen über die Hintergründe dieser Schlammschlacht, über die Rolle von Keir Starmer, die #LabourLeaks - und wie die eigene Parteizentrale aktiv gegen Corbyn agitiert hat!+++ Unser Sp…
 
Bolivien hat gewählt - wie geht es jetzt nach dem Erdrutschsieg der MAS weiter?Nach dem Wahlsieg des Linkskandidaten Luis Arce geht für Bolivien ein unruhiges Jahr endlich zu Ende. Das Comeback der Linken bedeutet auch eine Rückkehr zu einer demokratisch legitimierten Regierung - aber wie wird es nun weitergehen? Wir werfen einen Blick zurück auf d…
 
David Graeber war nicht nur der originellste linke Denker - mit Büchern wie "Bullshit Jobs" oder "Schulden: Die ersten 5.000 Jahre" - er war auch der engagierteste: Nicht zuletzt als Mitgründer von #Occupy, die den Begriff der 99% prägten. Diese Sendung ist für ihn. Danke Dir, David! ❤️ +++ Unser Sponsor dieser Folge: Die Kolleginnen und Kollegen v…
 
Black Lives Matter, bedauerliche, aber nicht enden wollende Einzelfälle, rechtsradikale Netzwerke - wir werfen einen Rundum-Blick auf die Geschehnisse in den USA (George Floyd, Proud Boys) und leider wieder einmal auf das, was direkt hier vor unseren Haustüren passiert.+++ Unser Sponsor dieser Folge: Die Kolleginnen und Kollegen vom Jacobin Magazin…
 
NRW hat gewählt! Wir sprechen über die Kommunalwahl im bevölkerungsreichsten Bundesland - Stimmungstest für die Bundestagswahl 2021? Wie haben sich Corona, Corona-Leugner und Klimademos bemerkbar gemacht? Und wie sind die Erfahrungen der neugegründeten Parteien und Klimalisten?//////Vernetz Dich! 🥰Twitter ⇨ www.twitter.com/halbzehnfmFacebook ⇨ www.…
 
In dieser Folge beleuchten wir die Seite der Betroffenen. Der Rapper Yassin hat nicht nur eigene Erfahrungen mit depressiven Verstimmungen gemacht, sondern weiß auch, wie es ist, mit einer depressiven Person zusammen zu sein. Wie fühlt es sich an, wenn die liebsten Menschen um einen herum psychisch erkranken? Wie geht man damit um? Wie hilft man de…
 
Die aktuelle Folge von "Danke, gut" weicht aufgrund der aktuellen Situation vom üblichen Vorhaben ab. Momentan spitzt sich die Lage im Geflüchtetenlager Moria zu. Nach einem Großbrand wurden mehr als 13.000 Menschen obdachlos. Der Psychologiestudent Muhannad Taha ist selbst 2015 während des syrischen Bürgerkrieges geflüchtet und war auch in Moria. …
 
In dieser Folge ist Henning May zu Gast. Henning kennen vermutlich alle als Sänger der Band AnnenMayKantereit – und da liegt das Problem. Henning erzählt, wie es ist, wenn in man der Öffentlichkeit steht, seine Privatsphäre verliert, wenn jede Aussage in kürzester Zeit von Hunderttausenden gehört wird, wenn man keine Freundschaften mehr schließen k…
 
Der Faschismus ist zurück, diesmal getarnt als... Schlagerparade? Die Corona-Demonstrationen haben die Öffentlichkeit in einer Mischung aus Entsetzen, Empörung und Fremdscham zurückgelassen – und während von rechts die eigene Verantwortung an der Entwicklung, wie üblich, nicht reflektiert wird, und Lösungsvorschläge sich auf Vorratsdatenspeicherung…
 
In der zweiten Folge von "Danke, gut" ist die ehemalige Pornodarstellerin Lou Nesbit zu Gast. Lou rutschte von ein paar Webcamclips mit 18 in die Branche. Jetzt, drei Jahre später, rechnet sie mit der Pornoindustrie ab. Sie erzählt, welche Rolle Drogen spielen, was es mit der Psyche und der eigenen Geschlechtsidentität macht, wenn der Körper ständi…
 
Mit einem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz ist die deutsche Sozialdemokratie an einem neuen Tiefpunkt angekommen. Und während die SPD noch nach glaubhaften Erklärungen sucht, wie ausgerechnet Olaf Scholz für den eben noch ausgerufenen Linkskurs stehen soll, wird auch der US-Wahlkampf zunehmend bizarrer: Bestellt hatten wir Bernie Sanders und Alexandri…
 
In der ersten Folge ist Autor*in und Journalist*in Hengameh Yaghoobifarah zu Gast. Hengameh spricht über das Internet als guten und schlechten Ort für die Psyche. Beispielsweise wenn es darum geht, psychische Probleme wie bipolare Störungen in Memes zu verpacken. Aber auch darüber, wie es ist, wenn man innerhalb kürzester Zeit zur öffentlichen und …
 
The future after Corona belongs to Asia!Parag Khanna is certain that Corona will fuel existing trends. Corona will accelerate trends that existed before the pandemic. The world is becoming more and more regional, for example. There is the North American system, a European system and an Asian system. We have a multipolar, multiregional world. The As…
 
Die Regierung misst mit zweierlei Maß. Das sagt Sahra Wagenknecht, ehemalige Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke. zur aktuellen Corona-Politik der Bundesregierung. In ihrem Format „Bessere Zeiten – Wagenknechts Wochenschau“ kommentiert die Politikern seit Januar das aktuelle Zeitgeschehen. Heute kommentiert Sie bei Zeitgenossen.Online. Warum …
 
My guest today: Professor Michael Levitt. Professor of structural biology at Stanford University. In 2013 he received the Nobel Prize in Chemistry. Since the beginning of Corona, Levitt has been evaluating the available data to make predictions about the further course of the pandemic. His forecasts for China at the beginning were remarkably precis…
 
Corona is likely to vanish naturally! This is the assumption of Prof. Karol Sikora, professor of medicine at Buckingham University. The former director of the WHO cancer program assumes that many more people than previously thought were infected with the virus. Even if initial antibody studies have so far been rather sobering in some cases. These s…
 
In this episode, Professor Sunetra Gupta, Professor of Theoretical Epidemiology at Oxford University, shares her views on the Corona pandemic. We talk about the usefulness of lockdown measures, computer models with horror numbers, the reliability of the figures presented and whether a return to normality can really only take place if a vaccine is a…
 
"Die Medien wirken fast gleichgeschaltet!" - das meint Gregor Gysi. "Das war in der DDR kein Problem, weil man es wusste. Aber hier wird ja so getan, als ob da vollständige Unabhängigkeit herrscht." ​Zur Frage, ob Politik die richtigen Entscheidungen in der Corona-Krise getroffen hat: "Wir müssen über Dinge entscheiden, die wir nicht verstehen. Das…
 
Der Welt droht eine Hunger-Pandemie! Eines ist schon jetzt deutlich, meint Welthungerhilfe-Chef Mathias Mogge: Die Verlierer der Corona-Pandemie werden die sein, die ohnehin kaum etwas ihr Eigen nennen können. Die Menschen in den Armen- und Entwicklungsländern wird es am härtesten treffen. So oder so. Selbst wenn diese Länder weitestgehend vom Viru…
 
Coronakrise wirkt als Brandbeschleuniger, in Deutschland und der Welt. Das meint Sigmar Gabriel. Die Skepsis an der Politik sei legitim, aber Politik habe in den letzten Woche gezeigt, dass sie etwas kann. "Wir dürfen die Straße nicht den Verschwörungstheoretikern überlassen", so Gabriel. Das seien die, die den Staat grundsätzlich ablehnten. Das dü…
 
Alexander Jorde wurde mit der Wahlarena 2017 einer der bekanntesten Pflegekräfte Deutschlands, als er den Personalmangel und die Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern vor Angela Merkel deutlich angesprochen hat. Seitdem äußert er sich immer wieder in der Öffentlichkeit, um auf die Situation in der Pflege hinzuweisen.Ines und Steve sprechen mit ihm ü…
 
Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder wurde zu Beginn der Coronakrise mehrmals, teils heftig, für seine politischen Alleingänge kritisiert. Schulze plädiere für ein Miteinander bei der Entscheidungsfindung und die Opposition im Landtag habe von Anfang den Finger in die Wunde gelegt (sic), um Schlimmeres zu verhindern. Die Grünen Politikern …
 
Klaus Reinhardt hat den Eindruck, dass manch wissenschaftliche Perspektive in der aktuellen politischen Entscheidungsfindung zu wenig gehört wird. Er plädiere dafür, die unterschiedlichen Meinungen an einen Tisch zu bringen, umso von der gebündelten Expertise zu profitieren. Er kritisiert, dass die Basis für solide Einschätzungen zu schmal sei, wen…
 
Mitten in der Corona-Krise bringen ein paar Unerschrockene ein neues linkes Magazin heraus! Ines ist als Chefredakteurin mit dabei und Steve quetscht sie aus, was die Zeitschrift mit Millionären und Guillotinen zutun hat und wofür das Projekt steht.Am 1. Mai ist die erste Ausgabe gedruckt erhältlich, online sind schon Texte auf www.jacobin.de zu le…
 
Die Coronakrise als Mutter aller Krisen? - Historiker Prof. Malte Thießen meint, Nein. Seuchenpandemien begleiten die Menschen seit jeher. Im Zeitalter der Immunität sei man heutzutage nur verblüfft, dass die Natur doch noch Überraschungen für uns parat halte. Der oftmals gezogene Vergleich zur Spanischen Grippe hinke, hingegen sei die Hongkong-Gri…
 
Bei der Labour Partei war dank stetigen Leaks gegen Corbyn nicht nur die britische, sondern sogar die internationale Presse regelmäßig in hellem Aufruhr. Labour, eigentlich die Partei der Gleichheit und der Solidarität, wurde Schreckliches vorgeworfen - bis hin zum institutionellem Antisemitismus. Ehemalige Parteimitarbeiter der Labour-Zentrale, di…
 
Wir brauchen eine Exit-Strategie, die wissenschaftlichen Kriterien standhält, sagt der Vorsitzende des Weltärztebundes, Prof. Frank Ulrich Montogomery. ​ Politiker, die aus narzisstischen Eitelkeiten Alleingänge unternehmen, um sich zu profilieren - die brauche es nicht. Jetzt sei nicht die Zeit für politische Solos. Im Gegenteil: es brauche wissen…
 
Jahrelang hat man uns erzählt, es gibt kein Geld für notwendige Ausgaben. Kaum ist Corona da, und auf ein mal zaubern die Zentralbanken Milliarden und Billionen aus dem Hut. Es ist die Stunde der MMT, der Modern Monetary Theory. Bislang vehement von der Mehrheit der akademischen Volkswirte abgelehnt und plötzlich von Interesse, nicht nur von links,…
 
Die Eurogruppe hat getagt. Und dann wieder getagt. Und dann - die endgültige Entscheidung zu Coronabonds doch vermasselt. Anstatt geschlossenes, gemeinsames Handeln, wollen die reichsten Länder der Eurozone möglichst wenig für die Ärmeren mithaften. Aber sägen sie damit nicht am Ast, auf dem sie sitzen?Kann der Euro die Coronakrise überleben? Und w…
 
Gregor Gysi sieht Deutschland in der Corona-Krise bisher auf einem guten Weg. Die Soforthilfsprogramme seien richtig und wichtig. So stimmte auch er vor wenigen Tagen für das Hilfspaket. Doch der Linke-Politiker macht die große Koalition für mangelnde Vorsorge und Versäumnisse im Gesundheitssektor verantwortlich. Schon vor Jahren hätten Berater der…
 
Heute spreche ich mit Prof. Karin Mölling. Sie ist Virologin und hat ihr gesamtes Berufsleben der Erforschung von Viren gewidmet. Auch sie beobachtet die Entwicklung rund um das Coronavirus genau. Allerdings kommt sie in einigen Aspekten zu anderen Einschätzungen als viele ihrer Wissenschaftskollegen, die aktuell im Fokus der Öffentlichkeit stehen.…
 
Ungleichheit und die Corona-PandemieDie soziale Ungleichheit wächst und wächst: Inzwischen besitzen nur 26 Milliardäre mehr als die ärmste Hälfte der Weltbevölkerung! Was muss eigentlich passieren, damit es endlich mal in die andere Richtung gehen kann? Walter Scheidel, Professor an der Universität Stanford, hat einen umfassenden wissenschaftlichen…
 
Das autoritäre Handeln der chinesischen Zentralregierung scheint die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus massiv eingeschränkt zu haben - gleichzeitig war es aber auch die dortige Zensur, die zur ersten Ausbreitung des Virus beigetragen hat.Li Wenliang, der Arzt, der zuerst versuchte, Wuhan und die Welt vor Corona zu warnen, wurde noch im Dezemb…
 
Schätzen wir das Risiko, welches vom Coronavirus ausgeht, richtig ein? Ist die Zahlen- und Faktenlage, auf der aktuell Entscheidungen getroffen werden, welche weitreichende Konsequenzen für die gesamte Gesellschaft haben, ausreichend? ​ Prof. Margit Osterloh entgegnet mit einem deutlichen Nein. Die Menschen seien gerade im Panikmodus. Unser Wahrneh…
 
Die Corona-Pandemie ist auch in unsere Sendung eingebrochen und wir fragen uns, ob der Trumpismus jetzt an sein Ende kommt - oder tatsächlich doch noch einmal einen Auftrieb erlebt?Krisen-Zeiten sind immer auch Zeiten autoritärer Führung. Ines und Steve sprechen über die massiven Folgen für die Menschen bei kaputtgesparten Gesundheitssystemen und g…
 
Matthias Horx ist Zukunftsoptimist, Provokateur, Visionär. Er ist Gründer des Zukunftsinstitus. In seiner Kolumne future mind beschäftigt sich Matthias aktuell ausgiebig mit der Auswirkung des Coronavirus auf unsere Gesellschaft. ​Der Coronavirus wirke wie ein großes sozialevolutionäres Experiment. Eine Übung in globaler Resilienz und Zusammenarbei…
 
Die Welt ist aus den Fugen geraten. Innerhalb der westlichen Demokratien findet eine Polarisierung und Radikalisierung statt, die noch vor wenigen Jahren undenkbar erschien. Henrik Müller sucht nach Ursachen und Folgen der globalen Verunsicherung. Anhand aktueller gesellschaftlicher Debatten macht er deutlich, dass Entscheidungen zunehmend öffentli…
 
Steve Bannon ist zurück! Oder war er jemals weg? Jedenfalls schaltet er sich mit einem neuen Podcast namens "War Room" (Kommandozentrale) in den Präsidentschaftswahlkampf ein und macht erneut Werbung für Donald Trump.Ines schaut sich die Folgen genauer an und ordnet sie ein in Bannons kuriose Biographie und sein stramm-rechtes Weltbild.Wie kann er …
 
US-VorwahlenDas chaotische und monatelange Gerangel im Establishment der US-Demokraten hat nun ein Ende.Mit guten Ergebnissen am Super Tuesday hat sich endlich Joe Biden durchgesetzt als derjenige, der Bernie Sanders schlagen soll und damit einen milliardärsfreundlichen Kurs mit gerade noch (leicht) linken Antlitz bei den Demokraten weiterhin betre…
 
Seit der Ankündigung vom Rücktritt Annegret Kramp-Karrenbauers rumort es in der CDU: Die Männer kommen zurück! Bisher gibt es vier dunkle Kandidaten aus NRW. Ines und Steve analysieren, ob sich eher das Team Spahn/Laschet durchsetzen und die Flügel versöhnen wird, oder ob doch Lord Voldemort von Blackrock sich rechts durchsetzen kann. Ach ja, und d…
 
Bernie führt - und wie! UnterstützerInnen der Demokraten haben im US-Bundesstaat Nevada gewählt, und Bernie Sanders hat haushoch gewonnen. Damit ist Sanders der erste Kandidat in der Geschichte der USA, ob Demokrat oder Republikaner, der in allen drei der ersten Vorwahlen den ersten Platz unter den abgegeben Stimmen für sich reklamieren konnte.Dami…
 
In unserer Serie "Klasse" geht es munter weiter: Dieses Mal um das zentrale Thema Bildung und Klassengesellschaft. Wie schafft man den "Aufstieg" und was hat das mit Scham, Unsicherheiten und zugleich Stolz zutun?Ines spricht mit Janek Niggemann, Bildungswissenschaftler und politischer Bildner, über die Ausschlüsse im Bildungssystem und was es bede…
 
Parlamentswahl in IrlandDank dem blutigen Bürgerkrieg im Norden galt Sinn Féin in Irland jahrzehntelang als politisch toxisch. Das hat sich jetzt geändert - denn die Partei hat nun die irische Nationalwahl gewonnen, mit einem klaren linken Programm. Dieses spricht viel mehr die Probleme der Gesundheitsvorsorge und des viel zu teuren Wohnraums an, a…
 
Marc ist sich sicher: Für das System gibt es keine Rettung, und das sei gut so. Die Gesellschaft dividiert sich durch unser falsch gestricktes Geld- und Wirtschaftssystem immer mehr auseinander. Bis spätestens 2023, so prophezeit Friedrich, bricht der Euro zusammen. Daraufhin dann auch die EU. Die Politik und die Notenbanken trieben ein abgekartete…
 
Joe Biden geht badenIn Iowa fingen Montag die Vorwahlen zur US-Präsidentschaft an - bei den Demokraten hätten sie kaum schlechter laufen können.Wo alle sich einig sind, dass man Donald Trump in November schlagen müsste, hofften alle KandidatInnen auf eine Bühne für eine große Siegesrede im Primetime-Fernsehen.Stattdessen: Chaos. Die Parteiführung s…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login