Sachsischede öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Ein Podcast aus Leipzig über Politik und das Leben in Sachsen und über Sachsen hinaus. Wir sind Maren und Marcel und wir sprechen über das Schöne, aber auch über das allzu sächsische, über das, was wir erleben und das, wofür wir uns engagieren. Feedback & Kontakt: sachsennaht@gmail.com // https://twitter.com/sachsennaht
 
Loading …
show series
 
Stoppt Google die personalisierte Werbung? So verkürzt geben aktuell viele Medien die Ankündigungen des US-Unternehmens wieder. Doch Expertinnen warnen: Das Tracking von Daten wird weiter stattfinden - und damit auch desinformierende oder diskriminierende Werbung ermöglichen. Text von Michael Borgers / Frederike Kaltheuner im Gespräch mit Brigitte …
 
Sollte sich Angela Merkel - so wie andere Politiker zuvor - live im Fernsehen impfen lassen? Samira El Ouassil sieht eine solche Inszenierung kritisch: Die politische Arbeit der Kanzlerin müsste auch ohne nackte Oberarme überzeugen. Von Samira El Ouassil www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sternchen, Binnen-I, Doppelpunkt: Gendern ist schon lange ein Streitthema. Die Idee, Geschlechtervielfalt auch in Sprache abzubilden, halten ihre Kritiker vor allem für ein Ruinieren eben dieser Sprache. Auch für blinde und sehbehinderte Menschen ist das Gendern ein Problem - allerdings weniger ein ideologisches. Von Peter Weissenburger www.deutsch…
 
Am 2. März 1991 gab es in Deutschland zum ersten Mal Livesport im Bezahlfernsehen. Seither ist das Angebot deutlich gewachsen und beschränkt sich längst nicht mehr aufs lineare Fernsehen. Zum größten Gewinner dieser Entwicklung wurde vor allem eine Sportart. Von Kevin Barth www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Die ungarische Post hat angekündigt, zum 1. Juli keine Tageszeitungen mehr an Abonnenten auszuliefern. Die Vertriebslücke könnte künftig die regierungsnahe Medienholding Mediaworks füllen. Ein Schritt, der die letzten unabhängigen Zeitungen in die Bredouille bringt. Kritiker werfen der Regierung Orban vor, so vor der Parlamentswahl im nächsten Jahr…
 
Facebook will im Mai in Deutschland sein neues Nachrichtenangebot starten. Mit Facebook News wolle man Verlage und Redaktionen unterstützen, teilte das US-Unternehmen mit. Dennoch machen nicht alle mit. Die Kritik ist die gleiche wie schon beim Google News Showcase. Text von Michael Borgers / Stephanie von Unruh im Gespräch mit Annika Schneider www…
 
Herzlich Willkommen zur 36. Ausgabe des BiketourGlobal Podcast Season 2! Diesmal reise ich mit Katrin und ihrem Freund Matthieu durch Patagonien/Süd-Amerika. Matthieu hat es geschafft, Arbeit und Radreise miteinander zu verbinden und Katrin macht nach vielen Jahren Arbeiten einfach mal Urlaub. Eigentlich sind die beiden seit 2019 auf Tour und radel…
 
Hans Bredow gilt als Begründer und Organisator des modernen deutschen Rundfunkwesens. Der Elektrotechniker, Unternehmer und Vordenker begriff als einer der Ersten die Möglichkeiten des Rundfunks als Massenmedium und war Anfang des 20. Jahrhunderts für den Ausbau eines "Reichsfunknetzes" verantwortlich. Von Brigitte Baetz www.deutschlandfunk.de, @me…
 
Ob Sneaker, Shirts oder Spielzeug – mit Internetsuchen, auf deren Basis noch über Wochen hinweg Werbung angezeigt wird, soll bei Google bald Schluss sein. Das US-Unternehmen will Daten mit einer "Privacy-Sandbox" besser schützen. Doch Kritiker erkennen in den geplanten Maßnahmen vor allem eigene Interessen. Von Maximilian Brose www.deutschlandfunk.…
 
Wenn Bilder in der regionalen Tageszeitung oder Radiobeiträge Bußgelder zur Folge haben - in Überlingen ist genau das passiert. Das Ordnungsamt der Stadt am Bodensee hat so Verstöße gegen Corona-Regeln bestraft. Was macht das mit den Betroffenen und den Journalisten vor Ort? Von Thomas Wagner www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038…
 
In der DDR war "Neues Deutschland" die Zeitung der Staatspartei SED. Seit der Wende 1989 muss die Redaktion auf dem freien Markt bestehen und wird dabei finanziell stark von Die Linke unterstützt. Doch die Partei könnte sich bald zurückziehen – zu schnell, fürchtet die Belegschaft. Von Daniela Siebert www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 1…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login