show episodes
 
[de] Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine der sechs parteinahen politischen Stiftungen in der Bundesrepublik Deutschland. Sie steht der Partei DIE LINKE nahe. Vorrangige Aufgabe der Stiftung ist die politische Bildung. Die Stiftung fördert mit ihrer Arbeit eine kritische Gesellschaftsanalyse (http://ifg.rosalux.de/), progressive kulturelle Ansätze sowie die Vernetzung emanzipatorischer Akteure. Sie agiert international im Feld der Entwicklungszusammenarbeit und des gleichberechtigten Dialogs ...
 
Der radioeins- und Freitag-Salon ist ein politisches Diskussionsformat im Grünen Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz - ein Zwiegespräch zwischen Freitag-Verleger Jakob Augstein und seinem Gast. Zuletzt waren u. a. Sophie Passmann, Marcel Fratzscher, Sawsan Chebli, Martin Schulz und Christian Lindner zu Gast. Jenseits von Netz und Papier diskutiert Jakob Augstein mit den Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart. Das Format existiert seit Oktober 2009 und findet seitdem in regelmäß ...
 
Der Bewegungspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Demos zum Nachhören, mit Amina Aziz und Florian Brand. Das Ende der Geschichte ist vorbei. Es wird wieder demonstriert, protestiert, blockiert. Eine Protestgeneration entsteht, die sich nicht mit dem Klimawandel abfinden will. Aber auch steigende Mieten, Antifeminismus und der globale Rechtsruck führen zu einer Politisierung und Polarisierung der Gesellschaft. Wenn der Staub der Straße sich legt, wollen wir die offenen Fragen aufgreifen und z ...
 
Rosa Luxemburg war eine bedeutende Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung und des proletarischen Internationalismus. Sie gehörte zu den Gründungsmitgliedern der KPD, deren Programm sie hauptsächlich verfasste. Während des ersten Weltkriegs verbrachte Rosa Luxemburg drei Jahre und vier Monate im Gefängnis, ein Jahr im Berliner Weibergefängnis (Barnimstraße), dann zwei Jahre und vier Monate in Berlin, Wronke und Breslau. Während dieser Zeit schrieb sie viele persönliche Briefe an Sophie ...
 
Loading …
show series
 
Wo stehen die progressiven linken Kräfte nach der Abwahl von Donald Trump, was wären jetzt ihre Aufgaben?«Die Linke ist fragmentiert und politisch inkohärent, allerdings ist sie breiter und tiefer in der Bevölkerung verankert, als gemeinhin wahrgenommen wird», so Ethan Young in einem Interview mit Max Böhnel über den Ausgang der US-Wahl und die Bed…
 
Die vierte Folge des Podcasts «Rosalux History» untersucht die Anfänge migrantischer Selbstorganisation im geteilten Deutschland der Nachkriegszeit. Anika Taschke und Albert Scharenberg sprechen mit Dr. Edith Pichler (Universität Potsdam) über die italienische APO in Berlin, mit Murat Çakır (Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen) über die Selbstorganisati…
 
«Rosalux History», Folge 4 Die vierte Folge des Podcasts «Rosalux History» untersucht die Anfänge migrantischer Selbstorganisation im geteilten Deutschland der Nachkriegszeit. Anika Taschke und Albert Scharenberg sprechen mit Dr. Edith Pichler (Universität Potsdam) über die italienische APO in Berlin, mit Murat Çakır (Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen…
 
ManyPod #6 über Community-Arbeit, Generationskonflikte und Antira-Arbeit in HamburgVincent Bababoutilabo und Massimo Perinelli präsentieren ManyPod, den Podcast für die Gesellschaft der Vielen.Im ManyPod #6 sprechen sie mit einer Mitbegründerin von Asmaras World e.V. Der Verein ist eine Anlaufstelle von und für Geflüchtete, berät sowie unterstützt …
 
In dieser Folge sind wir endlich wieder vereint. Nicht nur das: Freund des Pods und Illustrator Extraordinaire @danielramirezperez besucht uns am Ende der Folge und gibt stabile Covid Enternatiment Tipps. Aber fangen wir mal vorne an: Wir sprechen über Yeldas Covid Erkrankung und den Impfstoff und ob es wichtig ist, dass Uğur Şahin und Özlem Türeci…
 
Im Zuge der Deutschen Einheit und des Zerfalls der Sowjetunion kam zu Beginn der 90er Jahre die These vom „Ende der Geschichte“ auf: Demokratie und freier Marktwirtschaft wurden ein umfassender und endgültiger Siegeszug vorausgesagt. Doch spätestens im Corona-Jahr 2020 zeigt sich mit aller Deutlichkeit: Der Kapitalismus ist alles andere als krisenf…
 
Die saarländischen Kabarettisten Barbara Scheck und Peter Tiefenbrunner haben ein Hörbuch mit Texten des Völklinger Industriellen Hermann Röchling (1872-1955) eingesprochen und werfen die Frage auf, warum noch heute «Hitlers Mann an der Saar» gehuldigt wird?Zwar verlor der Völklinger Stadtteil «Hermann-Röchling-Höhe» seinen «Hermann» und heißt nun …
 
Eine literarische Wanderung durch das heutige Biosphärenreservat mit dem Autor Volker C. Jacoby.Die Biosphäre Bliesgau als Refugium für seltene Vögel und Orchideen, aber auch als sprudelnde Quelle für literarisch inspirierte Menschen? Autor, Kabarettist und Rezitator Volker C. Jacoby hat sich Gedanken über seine Heimat gemacht und zusammengetragen,…
 
In dieser Folge sprechen wir über alles, was gerade in Nigeria (#endsars), Kamerun, Kongo und Südafrika an Bewegungen gegen Polizeigewalt und korrupte Politiker abgeht. Apropos korrupte Politiker: Wir sprechen über die bevorstehende US-Wahl und wieso wir doomed sind. Damit nicht alles dunkel ist, sprechen wir aber auch über die Curlcon, das Fluctop…
 
«Rosalux History», Folge 3 In der dritten Folge von «Rosalux History» dreht sich anlässlich seines 200. Geburtstags alles um das Leben, Werk und Nachwirken von Friedrich Engels. Anika Taschke und Albert Scharenberg sprechen mit drei Fachleuten: mit Professor Michael Brie über den jungen Engels der Manchester-Jahre, mit dem Historiker Dr. Salvador O…
 
In der dritten Folge von «Rosalux History» dreht sich anlässlich seines 200. Geburtstags alles um das Leben, Werk und Nachwirken von Friedrich Engels.Anika Taschke und Albert Scharenberg sprechen mit drei Fachleuten: mit Professor Michael Brie über den jungen Engels der Manchester-Jahre, mit dem Historiker Dr. Salvador Oberhaus über den Historische…
 
Demoradio Folge 6: Allianzen gegen Antisemitismus und Rassismus. Ein Jahr nach dem Anschlag von Halle.Mit Caro Keller von NSU-Watch und Friedrich Burschel von der Rosa-Luxemburg-Stiftung.Am 9. Oktober 2019 versuchte ein rechtsextremistischer Attentäter gewaltsam in die Synagoge im Paulusviertel in Halle an der Saale einzudringen. Sein Ziel war die …
 
Demoradio Folge 6: Allianzen gegen Antisemitismus und Rassismus. Ein Jahr nach dem Anschlag von Halle. Mit Caro Keller von NSU-Watch und Friedrich Burschel von der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Am 9. Oktober 2019 versuchte ein rechtsextremistischer Attentäter gewaltsam in die Synagoge im Paulusviertel in Halle an der Saale einzudringen. Sein Ziel war di…
 
In dieser Folge sind wir mal wieder vereint. Mit Herz, Hirn und uns, Wir ziehen über Hart aber Fair und ihre ewig gleichen Themen (was daRf mAn noCh sAgeN?) her und empfehlen die jetzt schon beste Talkshow im deutschen Fernsehen “Deep und Deutlich”. Dann sprechen wir über die täglichen rechtsextremen Einzelfälle in der Polizei. Koks, Naziinhalte un…
 
Audiobeitrag von Max Böhnel mit Cynthia Miller-Idriss und Max ElbaumDas Wahlsystem in ihrem Sinne auszuhebeln versuchen die Rechten in den USA nicht erst seit Trump. Gleichwohl verfügt die radikale Rechte, seit sie mit in der Regierung sitzt, über noch mehr Macht und Möglichkeiten, mit legalen Tricks und der Mobilisierung von Rechtsextremen die Wah…
 
Ayeee was für eine Folge: Wir sprechen über Hengameh und KaDeWe und neidische Tagesspiegel Redakteure, Covid-19 im Herbst und was es für unsere Outfits bedeutet (Ari ist der Freund, der immer fragt: „Hast du eine Jacke dabei? Heute werden es abends 11 grad.“). Dazu kommt noch Hotel Ruanda und Paul Rusesabagina und warum es für viele BIPOCS den Tod …
 
Als Iraklis Panagiotopoulos und ich 2011 begonnen hatten ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiter*innen zu suchen, die das Pogrom von Rostock – Lichtenhagen 1992 überlebt hatten, konnten sich die wenigsten Menschen in Deutschland an diese Ereignisse erinnern. Auch wir hatten kaum Erinnerungen an diese Zeit, waren wir 1992 beide gerade einmal 7 Jah…
 
In der zweiten Folge von «Rosalux History» widmen sich Anika Taschke und Albert Scharenberg einem doppelten Jubiläum und fragen nach historischen Verbindungen zwischen der ersten deutschen Einigung vor 150 Jahren und der zweiten deutschen Einheit 1990.Gäste im Studio sind der Historiker Dr. Achim Engelberg, die ehemalige Volkskammer- und Bundestags…
 
«Rosalux History», Folge 2 In der zweiten Folge von «Rosalux History» widmen sich Anika Taschke und Albert Scharenberg einem doppelten Jubiläum und fragen nach historischen Verbindungen zwischen der ersten deutschen Einigung vor 150 Jahren und der zweiten deutschen Einheit 1990. Gäste im Studio sind der Historiker Dr. Achim Engelberg, die ehemalige…
 
Audiobeitrag von Max Böhnel mit Phyllis Bennis, John Feffer, Michael Klare und Lindsay KoshgarianDie Außenpolitik ihrer Regierung interessiert die Mehrzahl der US-Bevölkerung prinzipiell kaum und kurz vor Präsidentschaftswahlen gar nicht - es sei denn, es gilt, sich im Kriegsfall hinter den Präsidenten zu stellen. Ist ein solches Szenario kurz vor …
 
Neurechte Diskurse zu Abendland, Identität, Europa und Neoliberalismus. Eine Buchvorstellung mit Felix Schilk, Natascha Strobl und Volkmar Wölk, moderiert von Friedrich Burschel (Mehringhof, Berlin, 1.9.2020).Mussolinis Vorhersage eines Jahrhunderts des Faschismus von 1932 reicht bis heute, da weltweit völkische, nationalistische und in vielfacher …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login