Romische öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Wir übertragen monatlich Gottesdienste live aus verschiedenen Schweizer Gemeinden. Dabei arbeiten die sprachregionalen Sender SRF, RTS und RSI eng zusammen und strahlen abwechselnd römisch-katholische Messen und evangelisch-reformierte Gottesdienste aus.
 
Alles über die Göttinnen der verschiedenen Religionen und Kulturen. Lausche Vorträgen über Göttinnen aus den verschiedensten Kulturkreisen: Weibliche Gottheiten gibt es im Hinduismus, im Buddhismus, im Taoismus, im Shamanismus. Bei den alten Griechen, Römern, Ägyptern, im Nahen Osten und in Amerika waren die Göttinnen genauso wichtig wie die Götter, z.T. noch wichtiger. Erfahre hier über die Bedeutung der Göttinnen, auch wie die verschiedenen Göttinnen der verschiedenen Kulturen Archetypen r ...
 
Der beste österreichische Filmpodcast über Klassiker, die man gesehen haben muss und Gurken, die durchaus im Regal der Videothek bleiben dürfen. Ein Filmpodcast in deutscher Sprache, aber mit Old Hollywood Charme. Otto und Sabrina lieben es nicht nur Gäste zu empfangen, sie unterhalten sich auch gern mit diesen - am liebsten über Filme. Analysen und Anekdoten mit Salonflair. Und am Ende jeder Folge gibt es eine Bestenliste als Inspiration für den nächsten Filmabend...
 
Bei His2Go veröffentlichen wir immer am 10. 20. und 30. des Monats eine neue Folge. Dabei führen wir euch auf der Grundlage von Fragen und Hypothesen abwechselnd durch spannende, einzigartige und manchmal auch skurrile Momente der Weltgeschichte. Wir, das sind David und Victor, zwei Geschichtsstudenten aus Freiburg, die während dem Genuss eines Getränks die Eigentümlichkeiten der Menschen über alle Epochen und Kontinente hinweg zur Schau stellen. Dabei überraschen wir immer die ahnungslosen ...
 
Sie interessieren sich für skurrile Anekdoten oder kleine Geschichten, die über das gewöhnliche Klassik-Wissen hinausgehen? Dann sind Sie bei "Zoom" genau richtig. Hier erfahren Sie, warum Beethoven dauernd umgezogen ist. Oder, dass Tschaikowsky die Bayreuther Festspiele kritisiert hat. Welche Hysterie Franz Liszt als Pianisten-Titan bei seinen Fans ausgelöst hat, und noch vieles mehr.
 
Loading …
show series
 
Um das Jahr 1200 v. Chr. brachen in kurzer Folge fast alle größeren Gesellschaften im östlichen Mittelmeerraum zusammen. Unzählige Städte wurden dem Erdboden gleichgemacht, ihre Bevölkerung wurde ermordet, vertrieben oder zog fort. Seit dieser bronzezeitliche Zusammenbruch bekannt geworden ist, befindet sich die Geschichtsforschung auf der Suche na…
 
Der Gottesdienst am diesjährigen Osterfest wird aus der Kapelle des Covid-Krankenhauses «La Carità» in Locarno übertragen. Im Mittelpunkt der Feier stehen das Leid kranker Menschen und die österliche Hoffnung der christlichen Botschaft. Das Krankenhaus «La Carità» in Locarno ist in den letzten Monaten zu einem Zentrum für die Behandlung von Covid-P…
 
Der Gottesdienst am diesjährigen Osterfest wird aus der Kapelle des Covid-Krankenhauses «La Carità» in Locarno übertragen. Im Mittelpunkt der Feier stehen das Leid kranker Menschen und die österliche Hoffnung der christlichen Botschaft. Das Krankenhaus «La Carità» in Locarno ist in den letzten Monaten zu einem Zentrum für die Behandlung von Covid-P…
 
Passend zur Jahreszeit wollen wir den Hasen genauer betrachten. Welche Darstellungen und Geschichten kennen wir aus der Antike? Was haben Hasen mit Blumensträußen gemeinsam? Und was passiert mit dem Hasen auf Samos? Ein Hoppeln durch Raum und Zeit – von Vasen über Münzen zu Sarkophagen. Folge 28 von Ausgesprochen Alt.…
 
Heute geht es um den Komponisten Sigismund Neukomm. Neukomm stammte wie Mozart aus Salzburg und wuchs sogar in direkter Nachbarschaft zu ihm auf. Vor etwa 200 Jahren verschlug es ihn aber nicht wie Mozart nach Wien, sondern ganz woanders hin: nach Brasilien. Was er dort musikalisch alles vorhatte, erzählt dieses ZOOM.…
 
«Halt an, wo läufst du hin – der Himmel ist in dir! Suchst du Gott anderswo. Du fehlst ihn für und für.» So lautet ein bekanntes Wort von Angelus Silesius. Wie können Texte des Mystikers unseren Alltag und den Glauben heute noch erhellen? Norbert Bischofberger fragt bei Christina Huppenbauer nach.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
«Halt an, wo läufst du hin – der Himmel ist in dir! Suchst du Gott anderswo. Du fehlst ihn für und für.» So lautet ein bekanntes Wort von Angelus Silesius. Wie können Texte des Mystikers unseren Alltag und den Glauben heute noch erhellen? Norbert Bischofberger fragt bei Christina Huppenbauer nach.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Karfreitag erinnert an den Tag der Kreuzigung Jesu von Nazareth. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes aus Baden im Kanton Aargau stehen Texte des deutschen Mystikers Angelus Silesius. Sie sprechen an, was wesentlich ist im menschlichen Leben. «Mensch werde wesentlich» – dieser und andere Texte von Angelus Silesius aus dem 17. Jahrhundert inspirieren b…
 
Karfreitag erinnert an den Tag der Kreuzigung Jesu von Nazareth. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes aus Baden im Kanton Aargau stehen Texte des deutschen Mystikers Angelus Silesius. Sie sprechen an, was wesentlich ist im menschlichen Leben. «Mensch werde wesentlich» – dieser und andere Texte von Angelus Silesius aus dem 17. Jahrhundert inspirieren b…
 
Die Isländersagas um Erik den Roten beschrieben seit dem Mittelalter die Entdeckung eines sagenumwobenen Landes westlich von Grönland: Das legendäre VINLAND. Jahrzehnte lang suchten Forscherinnen und Forscher erfolglos nach dem archäologischen Beweis dafür, dass die Wikinger und nicht die Spanier unter dem Kommando von Kolumbus, die ersten Europäer…
 
"Wie weit doch Unverschämtheit Ignoranz bisweilen trägt" - besser als der englische Schriftsteller Samuel Johnson hätte man die Erfolgsgeschichte des ominösen Augenarztes John Taylor wohl nicht charakterisieren können. Wo immer der selbsternannte "Chevalier" und königliche Kurpfuscher sein medizinisches Können zum Besten gab, war das Unheil nicht w…
 
Der Siebenjährige Krieg ist nur einer von viele Kriege in diesem Kampf um die Vorherrschaft. Europas Großmächte streiten um Gebiete wie Preußen und Österreich um Schlesien oder Frankreich und Großbritannien um Kolonialgebiete in Amerika oder auf dem indischen Subkontinent.Von Deutschlandfunk Nova
 
Wer heute in den Louvre geht, wird sicherlich kurz vor dem berühmten „Floß der Medusa“ innehalten. Vielleicht stellt sich dann die Frage, welche Szene auf dem Meisterwerk des Künstlers Théodore Géricault zu sehen ist. Die verzweifelten Gestalten lassen dabei bereits erahnen, dass hinter dem Gemälde eine Tragödie gewaltigen Ausmaßes steckt, die als …
 
Im heutigen ZOOM geht es um Lola Montez und Hans von Bülow. Nein, das ist kein erotischer Roman, wir bleiben bei Musikgeschichte. Lola Montez verhalf nämlich dem 13-jährigen Teenager Hans von Bülow zu einem folgenreichen Treffen. Und zwar mit Franz Liszt - ihrem damaligen Liebhaber.Von Eißer / Matyschok
 
Als am 16. Dezember 1971 der unabhängige Staat Bangladesch gegründet wird, ist auch der Krieg des geteilten Pakistan beendet. Nach der Spaltung Indiens 1947 bestand das Land aus Ost- und Westpakistan. Im Krieg um einen eigenständigen Staat auf dem Territorium Ostpakistans sind bis zu sechs Millionen Menschen umgekommen.…
 
Otto und Sabrina reden mit Kultur Journalistin Constanze Griessler in der dritten und letzten Folge der Miniserie über die besten schlechtesten Filme aller Zeiten, über den Citizen Kane des postpostmodernen schlechten Films: Tommy Wiseaus Kopfgeburt und Nabelschau The Room von 2003. In einer Episode die man nur als selbstlos bezeichnen kann, da sic…
 
Alle Jahre wieder feiert am 15. März ein außergewöhnliches Ereignis Jubiläum: die Ermordung des Caius Iulius Caesar. Wir betrachten diesen Meilenstein der römischen Geschichte aus dem Blickwinkel des Marcus Iunius Brutus, des wohl berühmtesten Verschwörers in der Gruppenarbeit Mord. Was verraten uns seine Münzen? War Brutus der Tyrannenmord viellei…
 
Lieder und Opern werden meist in der Sprache gesungen, in der sie auch geschrieben worden. Oder wie soll man sich Mozarts "Figaro" in Englisch oder eine italienische Verdi-Oper in Französisch vorstellen? Richard Wagner versuchte ein einziges Mal, eine seiner Opern zu übersetzen - und zwar den "Tannhäuser" ins Französische. Er wollte damit in Paris …
 
Im 19. Jahrhundert bröckelt in Europa der Rückhalt für das System der absolutistischen Monarchie. Immer mehr Menschen schließen sich Freiheitsbewegungen an und fordern andere Formen der Königsherrschaft – ohne Unterdrückung und Tyrannei.Von Deutschlandfunk Nova
 
267 nach Christus wurde Zenobia Königin über das Reich Palmyra, das seit der Eroberung im späten 1. Jahrhundert vor Christus ein Prokterat des römischen Imperiums war. Im Schatten der römischen Reichskrise des 3. Jahrhunderts nach Christus eroberte Zenobia Gebiete von der heutigen Türkei bis nach Ägypten, sodass 270 nach Christus ihr Reich den gesa…
 
Pfarrer Marcel von Holzen begleitet regelmässig kranke und sterbende Menschen in Spitälern. In Geschichten und Worten aus der Bibel und in Bildern und Klängen entdeckt er eine Botschaft, die ermutigt. Wie erlebt er die Herausforderungen der Corona-Pandemie? Norbert Bischofberger fragt nach.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login