Robin Schneevogt öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Papierstau Podcast ist eine unabhängige, privat produzierte Show von und für Literaturliebhaber*innen. Hier gibt es Neuigkeiten und Debatten aus der Welt der Literatur sowie Buchtipps auf die Ohren: Persönlich, nah und unverfälscht stellen Robin, Meike und Anika wöchentlich drei Bücher vor, geben profunde Einblick in Inhalte und Hintergründe der Werke.
 
Loading …
show series
 
Die Gewinner des Booker Prize und des National Book Awards stehen fest – und eure Lieblingspodcastgang feiert kräftig mit, denn unsere Voraussagungen haben bei beiden Preisen voll ins Schwarze getroffen! Gedenken wollen wir aber auch und erinnern an die Kunst und das Leben des japanischen Literaten Yukio Mishima, der genau heute vor 50 Jahren verst…
 
Was sind das für Menschen, die Plansprachen erfinden, wer erlernt sie und warum? Diesen Fragen geht Clemens Setz in seinem neuen Buch „Die Bienen und das Unsichtbare“ nach. In seinem Text verarbeitet er die Biografien von Menschen, die Sprachen erfinden, lehren oder lernen, er trifft Sprachenthusiast*innen und macht sich selbst daran, Esperanto und…
 
2020 hört nicht auf zu nerven: Orangene Twitter-Monster, Terror, Corona – aber wir halten die Stimmung oben, und zwar mit Hilfe von Podcast-Darling Christian Kracht. Der bringt nämlich mit “Eurotrash” bald eine Fortsetzung zu “Faserland” heraus, und wir ESKALIEREN vor Begeisterung. Danach geht’s gleich mit dem nächsten Papierstau-Darling weiter: Cl…
 
Willkommen zurück im „Lockdown“, auch bekannt als „Zeit, mal wieder zu einem guten Buch zu greifen“. Und das bevorzugt aus der lokalen Buchhandlung eures Vertrauens – wir geben Tipps, um der vielfältigen Literaturszene durch die Pandemie zu helfen. Vielstimmig ist auch unsere Auswahl politischer Sachbücher, die wir anlässlich der US-Wahl kurz vorst…
 
Die drei Podcast-Gesichter steigen einmal mehr aus ihrer Gruft, die von nur wenigen Leselampen schwach beleuchtet wird, um Euch die volle Halloween-Dröhnung zu verpassen! Was kann, was soll, was darf Horror-Literatur? Die drei Satanist*innen vom Dienst haben gar schaurige Antworten… …und noch schaurigere Beispiele! Etwa “Blutige Nachrichten”, den n…
 
Was für Wochen liegen hinter uns Literaturliebhaber*innen: Longlist, Shortlist und jetzt steht sie fest, die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2020: Herzlichen Glückwunsch an Anne Weber und „Annette, ein Heldinnenepos“! Eine würdige Siegerin, deren Buch klug, unterhaltsam und leicht zu lesen ist – lasst euch von der Versform nicht abschrecken! A…
 
Der Podcast Eures Vertrauens ist zurück und macht seinen verdammten Job: Literaturkritik! Und die drei von der Klartext-Partei sind not amused über den diesjährigen Literatur-Nobelpreis, finden aber die Finalisten des National Book Award töfte. Warum – dazu mehr in der Show. Und dann geht’s los mit dem Buch, das sich ganz sicher nicht (wie die Werb…
 
Wieder vereint blickt euer Lieblingspod-Cast nach Schweden, wo morgen der Literaturnobelpreis verliehen wird – nur an wen? Darüber darf fleißig spekuliert und sogar darauf gewettet werden. Wir schauen, wer bei den Buchmacher*innen hoch im Kurs steht und bringen unsere Favorit*innen ins Rennen. Dann gibt‘s noch etwas politischen Tratsch in Form des …
 
Während Anika nach dem Buchpreis-Marathon noch unterm Sauerstoffzelt liegt, schwelgen Robin und Meike in Erinnerungen – und zwar nicht nur in ihren eigenen. Aber bevor sich die Podcast-Gang dem Thema Gedächtnis und Literatur zuwendet, gibt’s noch nen großen Schwung News: Der Schweizer Buchpreis, Insider-Infos zum von uns gefeierten Roman von Eva Si…
 
Die Jury hat entschieden, die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2020 steht fest! Bevor wir uns den sechs Finalist*innen widmen, gibt’s ein paar heiße News aus der Literaturszene. Denn auch international ist die „Award Season“ in vollem Gang, und so schauen wir uns die Longlist des National Book Award und die Shortlist des Booker Prize an. Außerde…
 
Das große Finale: Wen kümmert die Shortlist der Jury, wenn hier UNSERE SHORTLIST verkündet wird? Doch bevor die letzten 5 Kombattanten in den Ring steigen, geht’s hier – mal wieder – um die Frankfurter Buchmesse, die sich dieses Jahr immer mehr zum Debakel entwickelt, dabei hat sie noch nicht mal angefangen. Dann kommt auch schon unser Angstgegner …
 
Hurra, die Welt geht unter: In Roman Ehrlichs für den Deutschen Buchpreis 2020 nominierter Klima-Dystopie “Malé” finden sich Aussteiger*innen aus aller Welt in der Hauptstadt der Malediven ein, um dabei zu sein, wenn die Atolle im Indischen Ozean versinken. Während die meisten Einheimischen bereits geflohen sind und Malé verfällt, schmieden die Abe…
 
Weiter geht’s mit unserer dritten Spezialfolge zur Buchpreis-Longlist! Dafür wühlen wir uns zu jeder Tages- und Nachtzeit durch die Bücher – etwas mehr Luft vor der Shortlist wäre wünschenswert, vor allem, wenn dieser Tage auch die Schweiz und Österreich ihre Longlisten vorstellen. Zweites Thema im Vorgeplänkel ist die Protestbewegung „Writers agai…
 
Ding ding ding!! Willkommen zu Runde 2 des großen Buchpreis Battle Royale, in dem die 20 Titel der Longlist gegeneinander antreten! Nachdem letzte Woche Randt, Ohde, Fritsch, Binrbacher und Seethaler in den Ring getreten sind, wird diese Woche unser Ranking ordentlich durcheinander gewirbelt. Und das sind die Gladiator*innen: Olivia Wenzel erzählt …
 
Herzlich willkommen zu Runde 1 unserer großen Buchpreis-Extravaganza! Bevor wir die ersten Titel der Longlist gegeneinander antreten lassen, schauen wir uns die Liste in ihrer Gesamtheit an: Wo haben wir richtig gelegen? Welcher Beitrag überrascht? Welche Themen, Stile und Epochen sind vertreten? Fest steht: Die Auswahl ist spannend und vielverspre…
 
Philipp Winklers Bücher beschäftigen sich mit Protagonist*innen, die in der Literatur normalerweise kaum eine Rolle spielen: In seinem Debütroman “Hool” erzählt der junge Heiko Kolbe von seinem Leben in der Hannoveraner Hooligan-Szene – Winkler wurde für die eindrucksvolle Charakter- und Milieustudie völlig zu Recht für den Deutschen Buchpreis gesh…
 
Die Longlist des Deutschen Buchpreises ist da – und Euer Lieblings-Podcast wird sie besprechen, und zwar komplett: Alle Bücher, alle Autor*innen, alle Hintergründe! Das wird ein Battle Royale vom Feinsten! Aber bevor es nächste Woche losgeht, hört uns hier noch spekulieren, wer wohl auf der Liste steht, denn wir haben die Folge vor Bekanntgabe der …
 
Neuigkeiten ohne Ende im Vorgeplänkel: Die Wahl zum Buchblog Award 2020 hat begonnen und wir sind nominiert! Wenn euch unsere kleine Show gefällt, dann votet gerne für uns, wir freuen uns über jede Stimme Online wählen kann man in diesem Jahr auch das “Jugendwort 2020” – mit teils kuriosen Ergebnissen. Wir klären auf, was da gerade passiert. Und sc…
 
Der isländische Autor Sjón ist einer der Lieblinge unseres Podcasts – und mit unserer Meinung sind wir nicht allein: Seine Werke wurden in über 30 Sprachen übersetzt, er wurde u.a. mit dem Literaturpreis des Nordischen Rates und dem isländischen Literaturpreis ausgezeichnet, war für seine Arbeit an “Dancer in the Dark” für den Oscar nominiert und s…
 
Vor unseren Besprechungen haben wir schon im Vorgeplänkel reichlich Lesetipps im Gepäck: Die Longlist für den Booker Prize ist da! Wir begutachten die 13 Titel, die es geschafft haben, und stellen einige der Bücher genauer vor. Dann wenden wir uns dem Thema “Donald Trump” zu und geben Tipps, welche Bücher sich lohnen, um zur US-Wahl im November gut…
 
Die Booker Longlist ist da! Aber als wir die Folge aufgenommen haben, konnten wir nur spekulieren – verfolgt also unsere Treffer und Bücher, die es verdient gehabt hätten, es ebenfalls auf die (leider auf 12-13 Titel beschränkte) Liste zu schaffen! Und noch ein Thema hat es diese Woche ins Vorgeplänkel geschafft: Wir sprechen über das virtuelle Gas…
 
Was gibt‘s Neues zur Frankfurter Buchmesse 2020? Im Vorgeplänkel bringen wir euch auf den aktuellen Stand: Gastland Kanada verschiebt seinen Auftritt auf 2021, dafür haben einige deutsche Verlage ihr Kommen angekündigt. Auch im digitalen Programm tut sich eine ganze Menge. Bleibt nur noch zu klären, was die jeweiligen Vor- und Nachteile der digital…
 
Die #CancelCulture ist unser Thema im Vorgeplänkel: J. K. Rowling hat sich mit Stephen King in den Haaren, Bestseller-Autor Jonathan Franzen kriegt von Umweltaktivisten auf den Deckel und ein ganzes Bataillon an Großschriftsteller*innen – von Atwood über Rushdie bis Kehlmann – hat einen offenen Brief für mehr Meinungsfreiheit unterschrieben. Was is…
 
Dass eure Podcast-Crew experimenteller Literatur gegenüber sehr aufgeschlossen ist, dürfte keine Überraschung sein. Doch warum schrecken viele Lesende zurück, sobald sie sich dem Gerne nähern? Dabei handelt es sich bei experimenteller Literatur nicht um Prosa aus dem Versuchslabor, sondern um teils lustige, teils vieldeutige und vor allem: sehr kre…
 
Auf ins Reich der Mitte: Eure Podcast-Crew hat heute eine Sonderfolge mit chinesischer Literatur im Gepäck. Im Vorgeplänkel sprechen wir zunächst allgemein über Literatur aus autoritären und totalitären Staaten. Was ist von Büchern zu halten, die der Zensur standgehalten haben – kann man den Stimmen trauen oder sind „own voices“, die dem System ent…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login