show episodes
 
Zwei Berlinerinnen denen die Stimmen von woc in Deutschland gefehlt haben. Wir sprechen über unsere Erfahrungen als Women of Color, Repräsentation, das Verlernen von rassistischen Strukturen und braune Nippel. - Aus der Idee heraus unsere alltäglichen Gespräche für Interessierte festzuhalten, ist das Bedürfnis erstanden mit weiteren großartigen Menschen zu sprechen und so mehr Sichtbarkeit zu schaffen. Wir sprechen aus eigenen Erfahrungen, niemals für alle woc. Song: "Melanin" by Secrett
 
Sa, 29.04.2017 – So, 20.08.2017ZKM_Lichthof 8+9Die Ausstellung »Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht« würdigt das Werk von Markus Lüpertz. Während seiner Zeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (1974–1986) positionierte Lüpertz mit Malerkollegen wie beispielsweise Georg Baselitz oder Per Kirkeby Karlsruhe als ein herausragendes Zentrum der deutschen Malerei.Die im ZKM präsentierte Schau schlägt einen Bogen zu den Anfängen von Lüpertz’ künstlerischer Laufbahn: »Kun ...
 
Loading …
show series
 
Wie unser Bildungssystem systematisch Gesellschaftsgruppen benachteiligtUnabhängig davon ob Menschen von Rassismus betroffen sind oder nicht sorgen bestimmte Strukturen in unserem Bildungssystem für Diskriminierung. In dieser Folge sprechen wir darüber wie wir in diesen Strukturen zurechtkommen und zeigen dabei verschiedene Aspekte auf. Mindestens …
 
Wir alle hatten schon mal mit einer Person mit narzisstischen Veranlagungen zu tun, manche mehr, manche weniger. In dieser Folge sprechen wir über Intentionen, Auswirkungen und darüber, dass wir diese Menschen oft falsch bezeichnen.Joanas Expertise und Jaides Erfahrungen mit narzisstisch veranlagten Menschen bietet eine lehrreiche und wie immer unt…
 
Wenn dir deine Realität abgesprochen wird Hast du schonmal von racial gaslighting gehört? Wir bis vor kurzem noch nicht. Dabei ist uns bei der Recherche aufgefallen: wir haben das schon oft erlebt und waren uns das nie bewusst. In dieser Folge sprechen wir darüber, was hinter racial gaslighting steckt, wie wir begriffen haben was das eigentlich für…
 
Ein paar Monate Pause und es gibt viel zu erzählenNach einer aufregenden zweiten Staffel und einem anstrengenden 2020, brauchten wir eine kleine Frühjahrspause, um uns zu sortieren und auf unsere Jobs zu konzentrieren.Jetzt sind wir mit einer neuen Staffel und neuem Content zurück und freuen uns auf die neuen Folgen, die jeden Montag erscheinen.…
 
Wir sprechen mit Esther Donkor von "Krause Locke" über ihre Schwangerschaft, Symptome die hauptsächlich Schwarze Schwangere betreffen, ihre Karriere und den Druck der Gesellschaft auf Ü30-jährige.Außerdem gibt es auch bei Jaide & Joana aufregende Neuigkeiten und Einblicke in die Gefühlswelt vor der großen 30.…
 
mit Eunice BeckmannIn dieser Folge sprechen wir mit Bundesligistin Eunice Beckmann über ihren Werdegang und ihre Karriere als Profifußballerin in Deutschland und darüber wie sie junge Frauen empowert and ihre Träume zu glauben. Sie teilt Geschichten aus den verschiedenen Teams in denen sie spielte und erzählt uns, was sie sich für den deutschen Fra…
 
Wart ihr schon mal campen?Wir haben das Gefühl, dass es im Urlaub bestimmte Räume gibt, die hauptsächlich von weißen Menschen aufgesucht werden. Campingplätze sind so einer. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie wir diese Räume früher wahrgenommen haben und welche Erfahrungen wir heute machen. (Disclaimer - es wird viel gelacht) Welche Erfahrun…
 
Vorbild: PsychologeIn unserer 7. Folge der 2. Staffel sprechen wir mit dem Psychologen Zami Khalil über seinen Weg zur Psychologie und Rassismusforschung. Wie steht es in Deutschland um die Rassismusforschung? Profitiere ich als BIPoC von eine*r BIPoC Therapeut*in? Und wann fängt Rassismus eigentlich an einen Einfluss auf Kinder zu haben? Eins vor …
 
Vorbild: Conscious Content Creator(Diese Folge enthält ein paar Kraftausdrücke ab 20min.) In dieser Folge sprechen wir mit Kingsley Kyeremeh (@der.kingsley) über seine Youtubereihe "Typisch...", die Vorurteile und Stereotype, die er dort in einem witzigen Kontext auseinanderbricht und seine Kurzfilme.Kingsley erzählt uns, wie er sich dazu entschied…
 
Vorbild: Gründer*inWir haben mit Nana Addison gesprochen. Die junge Entrepreneur baut Beauty und Tech Businesses auf, die sich neben großen, etablierten Unternehmen platzieren. Sie erzählt davon, wie sie Ausbildungen und ihr Studium niedergelegt hat, um um die Welt zu reisen und eigene Unternehmen zu gründen. In diesem Jahr hat sie mit der CURL CON…
 
Vorbild: Journalist*inFabienne Sand ist freie Autorin, Journalistin und Redakteurin. Mit uns spricht sie über die Wichtigkeit von intersektionalem Journalismus und ihrem ganz persönlichen Weg diesen zu erkennen und zu fördern. Sie schildert, wie sie ihre eigenen Privilegien aktiv einsetzt, um solche zu dekonstruieren. Für uns ist klar: Fabienne ist…
 
Vorbild: MamaEli ist eine nicht Schwarze Woman of Color und Mutter von zwei Schwarzen Kindern. Mit uns spricht sie über ihren persönlichen Prozess, die Lebensrealitäten ihrer Kinder kennenzulernen. Ihre Sorgen und Ängste, welchen Herausforderungen sie begegnet, erste schmerzhafte Erfahrungen mit Rassismus und wie sie ihre Kinder stärkt und aktiv un…
 
Leiden Schwarze Frauen anders unter dem Hochstapler*innen Syndrom?Selbstzweifel statt Erfolg und Stolz? Gute Unileistungen lagen an einfachen Klausuren? In diese Folge sprechen Joana und Jaide über das Hochstapler*innen Syndrom und berichten von ihren eigenen Erfahrungen. Erwähnte Studie: “I must have slipped through the cracks somehow”: An examina…
 
Ansprache zur Ausstellungseröffnung 28.04.2017 Vortrag/Gespräch ZKM_Foyer Die Ausstellung »Markus Lüpertz. Kunst, die im Wege steht« würdigt das Werk von Markus Lüpertz. Während seiner Zeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (1974–1986) positionierte Lüpertz mit Malerkollegen wie beispielsweise Georg Baselitz oder Per Kirkeb…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login