show episodes
 
Loading …
show series
 
Strassenlampen sind für viele nachtaktive Insekten eine Todesfalle. Wissenschaftler erforschen jetzt in verschiedenen Kantonen wie in Zürich LED-Beleuchtungen, welche die Tiere besser schützen sollen. Auch für Menschen könnte dies Vorteile bringen. Weitere Themen: * Covid-Zertifikat stösst in vielen Branchen im Kanton Zürich auf Skepsis * Zürcher S…
 
Das Hotel- und Kongresszentrum Mittenza ist ein Wahrzeichen von Muttenz. Es ist aber auch defizitär. Darum diskutierte die Gemeindeversammlung am Dienstag über einen Abriss. Die Versammlung entschied jedoch: Das Mittenza soll bleiben. Ausserdem: * Aesch sagt ja zum Eventzentrum Dom * FCB erhält neuen Assistenztrainer…
 
Im Bündner Kantonsparlament wurde ein Manifest eingereicht, dass die Gleichberechtigung der drei Amtssprachen Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch fordert. Denn Rätoromanisch und Italienisch käme – trotz anderslautender Kantonsverfassung – nach wie vor zu kurz. Weitere Themen: * Bund startet Kampagne wegen Sanierung der St. Galler Stadtautobahn *…
 
Morgen diskutiert der Nationalrat über einen Vorstoss, der verlangt, dass der Bundesrat Geld sprechen soll für die Erforschung der Langzeitfolgen von Corona. Dahinter steckt der Basler Che Wagner und seine «Allianz Long Covid». Ausserdem: * Warum der Kanton Basel-Stadt eine Million Franken in die Erforschung eine neuen Corona-Impfstoffs investieren…
 
Die Pandemie hatte keine Auswirkung auf die Fallzahlen, aber auf die Themen in der Beratung. So verschärften sich etwa schwierige Familiensituationen, teilt die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB der Stadt Zürich am Mittwoch mit. Weitere Themen: * Klima-Aktivist Dominik Waser will für die Grünen in den Stadtrat * Schaffhausen ist Spitzenreit…
 
Der Grosse Rat des Kantons Graubünden begrüsst den Bericht der parlamentarischen Untersuchungskommission PUK zum Bündner Baukartell. Trotz keiner Hinweise auf Korruption wiesen einzelne Votanten darauf hin, dass Kleinräumigkeit und Ämterkumulation Filz begünstigen könnten. Weitere Themen: * Pensionskasse Graubünden braucht mehr Geld * Klimawandel m…
 
Die offizielle Anmeldefrist für den zweiten Wahlgang ums Thuner Regierungsstatthalteramt läuft am Dienstagmittag ab. Vier von fünf Kandidierende treten nicht mehr an. Damit ist Simone Tschopp (parteilos) zur Regierungsstatthalterin gewählt. Weiter in der Sendung: * Belastete Böden in Reconvilier – jetzt spricht der Kanton Bern Geld für eine weiterg…
 
Ein Motorflieger und ein Segelflugzeug stürzten am Samstag ab. Dabei kamen die beiden Piloten und drei Passagiere ums Leben, wie die Bündner Kantonspolizei mitteilte. Ein Zusammenhang der beiden Abstürze ist nicht ausgeschlossen. Weitere Themen: * Starke kantonale Parteien könnten mit dem neuen Wahlsystem in grossen Wahlkreisen künftig untervertret…
 
In der Stadt Solothurn bleibt offen, wer auf den Stadtpräsidenten Kurt Fluri (FDP) folgt. Stefanie Ingold (SP) und Markus Schüpbach (FDP) lagen am Sonntag fast gleichauf. Nur gerade 47 Stimmen trennten die zwei Kandidierenden voneinander. Weitere Themen: * Baden und Turgi sagen Ja zur Ausarbeitung eines Fusionsvertrags. Der definitive Entscheid zur…
 
Die Schwyzerinnen und Schwyzer sind punkto Corona-Impfung im nationalen Vergleich eher träge. Der Kanton will das ändern - unter anderem mit dem Impfbus, der heute vor dem Mythen Center in Schwyz im Einsatz war. 200 Personen liessen sich darin spontan impfen. Weiter in der Sendung * In Luzern demonstrierten heute Nachmittag rund 400 Personen gegen …
 
Nach dem angekündigten Rücktritt von Petra Gössi sucht die FDP Schweiz einen neuen Präsidenten oder eine Präsidentin. Mittendrin im Kandidatenkarussel sind auch Ostschweizer Namen. Weitere Themen: * Weniger Finanzausgleich-Geld für Ostschweizer Kantone * Tödlicher Unfall im Thurgau * Verteidiger Miro Muheim verlässt FCSG * Hoftötung - Schlachten au…
 
Überraschung: Dominik Waser, 23, Klima-Aktivist und Mitinitiant der Pestizidinitiative, will für die Grünen in den Stadtrat. Sein Alter und Fachwissen hätten den Ausschlag gegeben, begründete der Vorstand seinen Vorschlag. Waser soll mit den Bisherigen, Karin Rykart und Daniel Leupi, antreten. Weitere Themen: * Opernhaus-Intendant Andreas Homoki ge…
 
Jahrelang haben Bündner Baufirmen Preise abgesprochen und so Kanton und Gemeinden finanziell geschädigt. Mitarbeitende der Verwaltung hätten teils davon gewusst. Zu diesem Schluss ist eine parlamentarische Untersuchungskommission gekommen. Für ihre Arbeit hat es im Grossen Rat viel Lob gegeben. Weitere Themen * Schwerer Verkehrsunfall im Thurgau zw…
 
Die heissen Temperaturen locken ans Wasser. Freibäder in der Region kamen am Wochenende an ihre Kapazitätsgrenzen. Bäder in Nidau, Köniz oder der Stadt Freiburg konnten wegen den Corona-Regeln erstmals nicht mehr Leute in die Badi lassen. Das führte teilweise zu einem Durcheinander. Weiter in der Sendung: * Bereits in einem Jahr will das bernische …
 
Nach dem Nein zum schweizerischen CO2-Gesetz kommt es im Kanton Zürich noch in diesem Jahr zur nächsten Klimaabstimmung: Jener um das neue Energiegesetz. Dieses führt faktisch zu einem Verbot von Ölheizungen. Der Hauseigentümer will noch diese Woche die Unterschriften gegen das Gesetz einreichen. Weitere Themen: * violett und lila: Tausende gingen …
 
Der Neubau des Regionalflughafens Samedan wird konkret. Das Baubewilligungsverfahren hat gestartet. Ein neuer Terminal oder mehr Abstellfläche für die Flieger sollen den Flughafen flexibler und sicherer machen. Baustart soll im 2023 sein. In einer ersten Phase werden 88 Millionen investiert. Weitere Themen * Vorfrankierte Abstimmungs-Couverts auch …
 
Nestlé als Grundeigentümerin will mehrere Gebäude abreissen und einen Teil des Geländes verkaufen - die Öffentlichkeit weiss nur wenig darüber. Ausserdem: Wie soll es nach dem Nein zur Tramverlängerung des 14er mit Salina Raurica weiter gehen? Frauenstreik-Demo in Basel mit gegen 5000 Teilnehmerinnen. Die FCB-Mitglieder bestäigen das Präsidium und …
 
Die zwei Jungpolitiker Cedric Gmür Junge «Die Mitte» und Moritz Rohner JUSO diskutieren live über Gemeinde- und Kantonsgrenzen. Braucht es sie noch? Was ist ein moderner Föderalismus? Die Antworten gehen von Standortvorteilen über historische Verankerung bis hin zu neuen Ideen. Weitere Themen: * Im Agglomerationsprogramm Obersee sind knapp 50 Milli…
 
Nach dem klaren Nein zum Tram von gestern fordern linke und grüne PolitikerInnen einen Planungsstopp für das Entwicklungsgebiet Salina Raurica. Bürgerliche Politiker hingegen sagen, das Nein gelte nur dem Tram, nicht aber der geplanten Überbauung. Ausserdem: * Wie weiter nach dem Ja zum Mindestlohn? Gewerbevertreter reden über die Folgen. * Gegen s…
 
Eine Million Franken Jahreslohn sei genug, findet das Zürcher Kantonsparlament. Und beschliesst am Montag einen Lohndeckel für Spitzenärzte an allen Kantonalen Spitälern. Gegen den Willen von SVP und FDP. Weitere Themen: * Zürcher Kantonsrat bestätigt neue Spitalräte des Unispitals * Rechnung Kanton Schaffhausen * GLP-Stadtrat Andreas Hauri will an…
 
Beim bernischen Amt für Grundstücke und Gebäude läuft vieles schief: Es gibt personelle und strukturelle Probleme. Das Kantonsparlament hat sich mit der Situation befasst. Ein Gespräch. Weiter in der Sendung: * Abreissen und neu bauen oder sanieren? Diese Frage stellt sich bei einem Block im Tscharnergut. Stadt und Kanton Bern und der Berner Heimat…
 
Bei Flugunfällen oberhalb von Bivio im Kanto Graubünden sind am Wochenende fünf Menschen getötet worden. Ein Motorflieger und ein Segelflugzeug stürzten ab. Dabei kamen laut Mitteilung der Kantonspolizei die beiden Piloten und drei Passagiere ums Leben. Weitere Themen * Claudia Frischknecht aus Herisau ist zur höchsten Ausserrhoderin gewählt worden…
 
Der Zürcher Gewalttäter Brian sitzt seit drei Jahren in Isolationshaft in der Strafanstalt Pöschwies. Das verletze die UNO-Folter-Konvention, sagt Nils Melzer. Der Schweizer ist Sonderbeauftragter über Folter für die Vereinten Nationen. Er verlangt nun eine offizielle Erklärung von der Schweiz. Weitere Themen: * Umstrittene Ersatzwahl in den Spital…
 
Der Streit um den Abbruch eines denkmalgeschützten Wohnblocks in der Berner Siedlung Tscharnergut geht an die nächste Instanz. Die Fambau Genossenschaft als Eigentümerin zieht den Fall vors kantonale Verwaltungsgericht. Weiter in der Sendung: * Mitte-Zugpferd Reto Nause verzichtet auf eine Regierungsratskandidatur. * Frauenstreiktag auch in der Reg…
 
Ja zum Baustopp am Spital Wattwil. Ja zu Notfall- und Sanierungskrediten. Die St. Galler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben sich gestern hinter die Strategie der Regierung und des Parlaments gestellt. Jetzt geht es an die Umsetzung. Weitere Themen * Kein neues Heidi-Erlebnisdorf am Flumserberg: Wie weiter nach dem Nein? * Nach jahrzehntelangen …
 
Die Linke ist trotz der Teilniederlage in Sachen Mindestlohn zufrieden, im Baselbiet bricht nach dem Nein zur Tramverlängerung die Diskussion über die Grossüberbauung Salina Raurica wieder auf. Ausserdem: In Allschwil kann das 40 Meter hohe Gebäude von Herzog/De Meuron gebaut werden. In Riehen sagt die Stimmbevölkerung Nein zur Neugestaltung der Rö…
 
Die Diskussion, wie Familien unterstützt werden könnten, geht im Kanton Zürich weiter. Es gibt bereits einen nächsten Vorstoss im Parlament. Die SP schlägt Ergänzungsleistungen vor, die gezielt an jene Familien gehen würden, die es nötig haben. Weitere Themen: * Zürichs neuer Velotunnel kommt: Und er wird sicher, verspricht der Stadtrat. * Der FCZ …
 
Die Kantonspolizei Wallis hat am Sonntagnachmittag zwei tote Personen in einer Wohnung aufgefunden. Todesursache sowie Todeszeitpunkt sind noch unklar. Weitere Themen: * Nach dem Ja zum Millionenkredit für den neuen Bahnhofplatz von Brig-Glis: Stadtpräsident will auf Gegnerinnen und Gegner zugehen. * Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im Kanton F…
 
Der Baustopp am Spital Wattwil bleibt. Das St. Galler Stimmvolk bewilligte zudem Kredite, welche die Spitalschliessungen im Kanton unterstützen. Einzig die Gemeinden im Toggenburg und jene, welche selber um ihre Spitäler zittern, zum Beispiel im Sarganserland, waren gegen den Baustopp in Wattwil. * Im Kanton St. Gallen gibt es ein deutliches Ja zu …
 
Die Basler Stimmbevölkerung stimmt für den abgeschwächten Gegenvorschlag und sagt Ja zu einem gesetzlichen Mindestlohn von 21 Franken. Linke und Gewerkschaften sprechen von einem Entscheid mit Signalwirkung für die Deutschschweiz. Bürgerliche und Wirtschaftsverbände warnen vor den Auswirkungen. Ausserdem: * Baselland sagt deutlich Nein zur Tramverl…
 
Die EDU-Initiative «Mehr Geld für Familien» hatte an der Urne keine Chance. Auch dem Anliegen «Raus aus der Prämienfalle» erteilt das Stimmvolk eine Abfuhr. Als einzige Vorlage wird das Geldspielgesetz angenommen. Weitere Themen: * Grünes Licht für einen Velotunnel unter dem Zürcher Hauptbahnhof. * Zürich erhält eine neue Stadtverfassung. * 200 Mil…
 
In der Stadt Solothurn ist noch nicht entschieden, wer auf den Langzeit-Stadtpräsidenten Kurt Fluri (FDP) folgt. Stefanie Ingold (SP) und Markus Schüpbach (FDP) lagen am Sonntag fast gleichauf. Weiter in der Sendung: * Weder Baden noch Turgi stoppen den Fusionszug zur grössten Aargauer Gemeinde. * Wohlen sagt deutlich Ja zum 56-Millionen-Projekt «S…
 
Der Bündner Grosse Rat wird ab 2022 im Proporz gewählt. Die Bevölkerung hat mit 79 Prozent Ja-Stimmenanteil einem Systemwechsel zugestimmt. Damit werden jene Parteien stärker, welche im ganzen Kanton verankert sind. Die Regierung bezeichnet den Entscheid als historisch. Es war der neunte Anlauf. Weitere Themen: * Die Jagdinitiative wird deutlich ve…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login