show episodes
 
Begegnungen mit Künstler:innen, Autor:innen, Filmschaffenden und Kreativen jeder Art. Du interessierst dich für Filmproduktion, Filmemachen, Regie, Schreiben oder generell für Nerdkultur, Kunst und Storytelling? Du willst mehr Kreativität in deinem Leben und suchst Inspiration? Dann bist du beim Neurotainment Podcast richtig. Ein Podcast über Kreativität, moderiert von Autor und Filmemacher Andreas Z Simon. Überall, wo es Podcasts gibt - jeden Donnerstag neu.
 
"Let's talk about filmmaking" - Der Indiefilmtalk-Podcast möchte unsere Branche näher zusammenführen und mit verschiedenen Gästen, egal ob Regisseur*in, Schauspieler*in, Komponist*in, oder Produzent*in, über das Filmemachen reden.
 
Wir befragen außergewöhnliche Menschen - so lange, bis sie selbst erklären, dass jetzt “alles gesagt” sei. Ein Gespräch kann also zwölf Minuten oder drei Stunden dauern. Die Interviewer, ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner, sind auf alles vorbereitet - und haben hunderte Fragen und meistens auch ein paar Spiele für ihren Gast dabei.
 
Tiere saufen, Tiere lieben, Tiere scheitern und rappeln sich wieder auf. Tiere kommen in die Pubertät, adoptieren Kinder, gehen auf Reisen. Sie sind Hochleistungssportler, treu und tolerant. Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Diese Frage beantworten Biologe Dr. Mario Ludwig und Journalist Daniel Kähler im Bremen-Zwei-Podcast "Wie die Tiere".
 
Zwölf Uhr Mittags ist die einzige Kino- sendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...
 
Der Podcast von Tupoka Ogette, Anti-Rassismustrainerin und Autorin. Gespräche zwischen Schwarzen Frauen übers (Über-)Leben, Lieben, Entdecken, (Er-) schaffen, (Er-) kämpfen, (Er)-erforschen Inspirieren und Schreiben. Über Widerstand und Heilung. Über Trauer und Hoffnung. Über Rassismus und Empowerment. Foto-Cover: Johanna Ghebray Technik: Richard Ojijo und Stephen Lawson Produktion: Tupoka Ogette und Stephen Lawson
 
Vorhang auf für Filmographil. Dem Podcast, der komplette Filmographien bespricht. Wir hätten ihn gerne „Das ist Scheissviel-Arbeit!“ genannt, aber mehrere Menschen, denen wir vertrauen, haben uns davon abgeraten. Wir, das sind der Filmregisseur und Serienautor Till Kleinert und ich, Memo Jeftic, Produzent und Fernsehautor. Wir wünschen euch (Pause) filmographil Vergnügen.
 
Hallo und herzlich willkommen zu "MAL EHRLICH JETZT", Eurem Podcast von m.ehrlichSPORT aus Stockstadt am Main. Wir freuen uns auf viele interessante Gäste, Persönlichkeiten, Geschichten, wahre und schöne Anekdoten, sowie Themen aus verschiedenen Sportarten.MAL EHRLICH JETZT - Gemeinsam mit unseren Gesprächspartnern sorgen wir für Gute Laune, frische und ehrliche Gespräche sowie interessante Themen. Dafür steht unser Podcast. Und jetzt wünschen wir Euch viel Spaß beim anhören.
 
In Dresden wird der 1-Megabit-Chip entwickelt, doch die technologische Zusammenarbeit mit der Sowjetunion stockt. Im Uranbergwerk Willi-Agatz in Dresden Gittersee bereiten sich die Kumpel auf die Schließung vor. Sie sollen künftig Reinstsilizium herstellen. Ein riskantes Projekt. Eine Feature-Serie in sechs Folgen.
 
Ein letztes Mal und dann nie wieder - Der Theaterpodcast Ein Podcast über das Theater mit Magdalena Schnitzler, Theatermacherin und JARNOTH, Puppenspieler. Am Theater zu arbeiten ist so romantisch, so aufregend und alle haben immer Spaß? Jarnoth und Magdalena lieben das Theater, verzweifeln daran, können damit nicht aufhören und sind trotz allem süchtig danach. Jetzt reden sie endlich darüber, meist zu zweit, lassen ab und an auch „Experten“ vorsprechen – und alle dürfen zuhören. Hinter den ...
 
From Broke 2 Boss - Der Weg zum Europäischen Traum. Lass uns ihn gemeinsam gehen. Ich lade dich ein, sei jetzt dabei: > http://www.fb2bpodcastclub.com Ich freue mich diesen Podcast endlich starten zu können. Denn er wird für dich gefüllt sein mit wertvollem Content, inspirierenden Interviews lehrreichen Tipps. Doch bevor wir starten und ich dir Schritt für Schritt erkläre, wie das alles hier laufen wird und warum du mir unbedingt zu hören solltest, möchte ich gerne etwas mit dir teilen, dass ...
 
Die Unsichtbaren: das sind zahllose Personen, die rund um die Bühne mit viel Herzblut dafür sorgen, dass Kultur produziert werden kann. Dabei agieren sie meistens im Verborgenen. Sebastian 23 spricht mit ihnen über die Dinge, die wichtig sind. Eine Produktion des Kulturbüros der Stadt Herne
 
Loading …
show series
 
Nach der Sommerpause kommt jetzt ein heißer Wahl-Herbst: Wir stimmen über ein neues Parlament ab und damit bekommt Deutschland auch eine neue Bundeskanzlerin oder einen neuen Bundeskanzler. Aber wer sind eigentlich die Regierungschefs bei den Tieren? In der neuen Folge vom Bremen-Zwei-Podcast "Wie die Tiere" stellen Biologe Mario Ludwig und Journal…
 
Es ist ein Gespräch über den Film Ivie wie Ivie, der ab dem 16. September 2021 in ausgewählten Kinos in Deutschland laufen wird. Die Regisseurin Sarah Blaßkiewitz, die beiden Protagonistinnen Lorna Ishema und Haley Louise Jones sind für ein unfassbar spannendes, lustiges und tief gehendes Gespräch mit Tupoka Ogette.…
 
Knapp drei Wochen vor der Wahl wirbt Die Linke offensiv darum, Teil der neuen Bundesregierung zu werden. Die Spitzenkandidaten der Partei präsentierten am Montag ein "Sofortprogramm für einen Politikwechsel". Darüber spricht Jannis Carmesin mit Katharina Schuler. Sie ist Redakteurin im Politikressort von ZEIT ONLINE. Eigentlich feiert Brasilien am …
 
Die Corona-Pandemie hat in Deutschland die größte Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg ausgelöst. Aber inzwischen ist oft die Rede von einem Aufschwung. Welche Konzepte haben die Parteien für die Wirtschaftspolitik nach der Corona-Krise? Brauchen wir Steuererhöhungen oder -senkungen? Welche neuen Ideen für die Rente gibt es? Und ist die Schu…
 
Batteriezellen made in Germany: Im Podcast Update spricht ZEIT-ONLINE-Autor Jonas Schulze über den Strategiewechsel der Autoindustrie. Außerdem hat der Bundestag heute entschieden, dass Nutzer von E-Autos künftig beim Laden mit Kreditkarte bezahlen können. Außerdem im Update: Bundesrat lehnt Streichung von Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche a…
 
Nächste Woche wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Welche Parteien sich letztendlich auf eine Regierungskoalition einigen, ist so offen wie lange nicht mehr. Viel diskutierte Möglichkeiten sind die Ampel, Rot-Rot-Grün und die sogenannte Deutschland-Koalition. ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Michael Schlieben spielt in dieser Folge von Was jetzt…
 
Deutschland muss in näherer Zukunft mit keinen weiteren Streiks der Lokführergewerkschaft GDL rechnen. Die Deutsche Bahn und die GDL haben ihren Tarifstreit beigelegt. Im Nachrichtenpodcast erklärt ZEIT ONLINE-Politikredakteur Jurik Caspar Iser, warum der Tarifabschluss für die GDL auf mehreren Ebenen ein großer Erfolg ist. Reiner Haseloff (CDU) is…
 
Deutschland ist für Kriminelle, die Geld aus Menschen-, Waffen- oder Drogenhandel waschen wollen, ein attraktives Pflaster. Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland jährlich etwa 100 Milliarden Euro aus illegalen Geschäften in den regulären Finanzkreislauf überführt werden. Über das systematische Geldwäscheproblem der Bundesrepublik und sei…
 
EU Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sprach in ihre zweite Rede zur Lage der Europäischen Union über Erfolge und Herausforderungen der Union. Die Briefwahl ist sehr beliebt, die Zahl der per Post abgegebenen Stimmen steigt seit Jahren. Im Podcast-Update spricht Politikredakteur Lenz Jacobsen über die Chancen der Briefwahl für unsere Demok…
 
Wenn die Deutschen die freie Wahl hätten, würden sie ihn zum Bundespräsidenten machen. In anderen Umfragen schneidet Günther Jauch regelmäßig als beliebtester Deutscher ab. Dabei kann er sich selbst nicht sehen – zumindest nicht im Fernsehen. Da hat er das, was er "Passbildsyndrom" nennt. Sein Publikum will ihn dafür umso lieber sehen, und das scho…
 
Die SPD baut mit Kanzlerkandidat Olaf Scholz in den Umfragen derzeit ihren Vorsprung aus. Wegen mehrerer Vorfälle der vergangenen Jahre, die teilweise unter seiner Verantwortung stattgefunden haben, zweifeln Kritikerinnen und Kritiker das Image des SPD-Politikers nun aber an. Marc Widmann ist Leiter der Hamburg-Redaktion der ZEIT und spricht mit un…
 
"Je suis Karl" heißt der neue Film von Christian Schwochow, der eine dystopische Geschichte über jungen Rechtspopulismus in Europa erzählt. Bei uns zu Gast sind die beiden Hauptdarsteller*innen Jannis Niewöhner und Luna Wedler, die für ihre Leistungen als beste*r Hauptdarsteller*in für den deutschen Filmpreis nominiert wurden.…
 
Etwa jede achte volljährige Person in Deutschland hat nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Für die Bundestagswahl am 26. September heißt das: Sie darf nicht wählen. In "Was jetzt?" sprechen wir mit Derya, 32, darüber, wie es ist, in Deutschland geboren sein und hier zu leben – und trotzdem nicht wählen zu dürfen. Interessiert sie sich trotzdem fü…
 
Ende der 70er Jahre galt Baccara - benannt nach der Baccara-Rose - als weltweit erfolgreichstes weibliches Gesangsduo. María Mendiola und Kollegin Mayte Mateos lernten sich beim spanischen Fernsehballett kennen. Beide machten sich als Tanz- und Gesangsduo "Venus" selbständig und wurden bald darauf von der Musikindustrie entdeckt. "Baccara" wie sie …
 
Ob nun Armin Laschet für die CDU, Olaf Scholz für die SPD oder Annalena Baerbock für die Grünen ins Bundeskanzleramt einzieht – klar ist, dass der Klimaschutz ein zentrales Anliegen der kommenden vier Jahre sein muss. Dennoch war das Thema entgegen der großen Dringlichkeit nicht im Fokus, die Gefahren werden kaum angesprochen. Bernd Ulrich ist stel…
 
Kritik an der Themensetzung, Kritik an der Moderation, Kritik an den Kandidaten. Nach dem zweiten TV-Triell zwischen Olaf Scholz (SPD), Armin Laschet (CDU) und Annalena Baerbock (Grüne) gab es viele negative Reaktionen. Auch ZEIT-ONLINE-Redakteurin Yasmine M'Barek kritisiert im "Was jetzt?"-Podcast das Format: Die Moderation habe zu stark auf polar…
 
Das zweite Triell der Kanzlerkandidatinnen und Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grüne hat am Sonntagabend den Startpunkt für den Endspurt vor der Bundestagswahl gesetzt. Wie sich Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) geschlagen haben, berichtet ZEIT-Politikredakteur Ferdinand Otto. Nach der Wahl ist vor der Koalit…
 
Heute zu Gast bei "MAL EHRLICH JETZT" von m.ehrlichSPORT aus Stockstadt am Main ist "Almuth Schult". Viel Spaß mit Almuth Schult, Torfrau vom VfL Wolfsburg und der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Almuth Schult ist Olympiasiegerin, Europa und Championsleague – Gewinnerin im Deutschen Frauenfußball und gewann einige Titel im DFB-Pokal und in der…
 
Mit dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat der Bereich Außenpolitik in diesem Bundestagswahlkampf noch einmal an Brisanz gewonnen. In jeder wichtigen Wahlkampfrede thematisieren die Parteienvertreterinnen und -vertreter ihre Haltung in der Verteidigungs- und Rüstungspolitik und versuchen sich an prägnanten Antworten auf komplexe außenpolitisc…
 
Als neuen Maßstab für Pandemie-Einschränkungen hat der Bundesrat beschlossen, dass die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern ausschlaggebend ist. Im Podcast erläutert ZEIT-ONLINE-Datenexperte Christian Endt die sogenannte Hospitalisierungsrate – und kritisiert die Berechnung. Die Corona-Impfung wird von der Ständigen Impfkomission nun auc…
 
Die Umfragewerte der Union sind kurz vor der Bundestagswahl am 26. September historisch schlecht. Beim CSU-Parteitag am Wochenende will Parteichef Markus Söder den Trend brechen. Wie gut das bisher funktioniert, berichtet Ferdinand Otto, Politikredakteur bei ZEIT ONLINE. Die Terroranschläge vom 11. September 2001 in den USA erschütterten die ganze …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login