Redolk öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Welche Umweltschäden verursacht die Kokain-Produktion? Ließen sich Cocapflanzen auch in Europa anbauen? Und wie realistisch oder wünschenswert wäre Fairtrade-Koks? Diese und andere spannende Fragen diskutierte Erik dieses Mal mit Nikki und Robin von Take Stuttgart. Außerdem sprachen wir über die kulturelle Bedeutung der Cocapflanze in Peru, wo Nikk…
 
Wir alle kennen und hassen ihn: Der Kater nach einer durchzechten Nacht, wenn der Kopf dröhnt, als würde einem ein Karnevalszug über den Schädel marschieren. Vom Konterbier bis zum Rollmops ranken sich viele Mythen um Kater-Vorbeugung, -Ursache und -Bekämpfung: Soll man Bier wirklich nicht auf Wein trinken? Weshalb sollte man auf keinen Fall Parace…
 
Rauschfunk meldet sich nach über einem Jahr Sendepause zurück: Nachdem wir in der letzten Sendung sehr ausführlich über Benzodiazepine gesprochen haben, folgt nun endlich die Folge über die Wechselwirkungen von Benzos und Hip Hop. Erik sprach dazu mit Ada, die schon seit langem Cloud Rap hört und auch in ihrem Umfeld mitbekommen hat, welche Rolle v…
 
Xanax, Valium, Rohypnol – Medikamente, deren Namen sicher viele schon einmal gehört haben, nicht selten aus negativen Gründen. Alle drei sind Benzodiazepine, die in den letzten Jahren vor allem unter jüngeren Menschen immer populärer geworden sind. Gerade im Hip Hop werden Benzos zum Teil regelrecht gefeiert, ohne die Risiken der Substanzen zu refl…
 
Vom Koks-Taxi bis zum Drogen-U-Boot: Das klassische Bild des Straßendealers ist längst überholt, wenn wir uns die gegenwärtigen Auswüchse des Schwarzmarktes ansehen. Immer mehr Menschen bestellen Drogen im Internet, entweder über das Darknet, Messengerdienste wie Telegram oder über soziale Netzwerke wie Instagram. Wie das funktioniert und mit welch…
 
Wie kann man von Paracetamol sterben? Warum werden ältere Patienten immer wieder Opfer von „Verschreibungskaskaden“? Was passiert, wenn Apotheken-Kunden gefälschte Tilidin-Rezepte vorlegen? Und was macht man eigentlich mit überlagerten Tabletten? Diese und viele andere Fragen beschäftigen Erik und Eli – ihres Zeichens Apothekerin – in der aktuellen…
 
GHB/GBL, Liquid Ecstasy, K.O.-Tropfen oder einfach nur „G“ – viele Namen, unter denen sich eine Substanz verbirgt, die in den vergangenen Jahren zunehmend kontroverser diskutiert wurde. Berichte von schwerer Sucht, Todesfällen, Missbrauch als „Rape Drug“ und heftigen Entzügen prägen das öffentliche Bild der Substanz, die dennoch von vielen Menschen…
 
Rauschfunk ist ja vor allem ein Podcast über Drogen, safer use, harm reduction und die Partyszene; ein Thema, dass uns aber bei unserer Arbeit im Partykontext immer wieder begegnet, und eng mit harm reduction verwandt ist, ist Safer Sex. Da auch im 21. Jahrhundert immer noch viel Halbwissen den Diskurs regiert (oder gar nicht erst über Sex gesproch…
 
Drogen wurden und werden von Männern wie Frauen gleichermaßenkonsumiert – dennoch überwiegen in der Drogenliteratur männliche Autoren und ihreSichtweise auf Rauscherfahrungen. Das Buch „Tänzerinnen zwischen Himmel undHölle – Frauen erzählen ihre Rauscherfahrungen“ bietet einen überraschend anderenBlickwinkel: Frauen aus allen Epochen berichten von …
 
Hitler auf Koks? Nazis auf Crystal?? Blitzkrieg auf Speed??? Die Einblicke, die Norman Ohler in seinem Buch „Der totale Rausch – Drogen im Dritten Reich“ gibt, krempeln das Bild der abstinenzpredigenden und drogenfeindlichen Nationalsozialisten gehörig um. Immerhin wurde Methamphetamin – als Crystal Meth – erstmals im großen Stil von deutschen Phar…
 
Mit der neuen Folge von Rauschfunk beteiligt sich Chill Out an einem weltweiten Aktionstag für eine Reform der Drogenpolitik: Heute, am 24. November 2018, findet die „Weltweite Lesung für eine neue Drogenpolitik“ statt. Verschiedene Initiativen lesen dazu öffentlich aus dem aktuellen Bericht der Weltkommission für Drogenpolitik, die ein Ende der Pr…
 
Rauschfunk meldet sich nach der langen Sommerpause zurück mit einer XL-Sendung, die komplett einer einzigen Substanz gewidmet ist: Amphetamin. „Speed“ oder „Pep“ gehört zu den verbreitetsten synthetischen Drogen überhaupt, und doch gibt es um sie herum keinen Mythos wie etwa um Cannabis, MDMA oder LSD. Wir steigen tief in die Chemie und Geschichte …
 
$ick hat einiges hinter sich: Heroinsucht, Entzüge, Rückfälle, Cannabishandel, vier Gefängnisaufenthalte. Seit 2012 erzählt er all dies offen und ehrlich in der Youtube-Serie „Shore, Stein, Papier“ und wurde dafür 2015 mit dem Grimme Online-Award ausgezeichnet. 2016 veröffentlichte $ick seine Geschichte in Buchform als „Shore, Stein, Papier – Mein …
 
Rauschfunk diesmal mit einer Spezialfolge: Am 24. November 2017 veranstalteten der Chill out e.V. und der ‘akzept’ Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik im freiLand Potsdam die Fachtagung „Die Segel setzen! – Akzeptierende Drogenarbeit und Drogenpolitik 2.0“. Folgende Vorträge dieses Tages präsentieren wir euch nun i…
 
„Tripsitting“, „Psychedelische Ambulanz“, „Psycare“ – solche oder ähnliche Begriffe haben sicher schon einige gehört, die sich des Öfteren auf auf Festivals bewegen. Dabei geht es um die Begleitung von Menschen, die aufgrund von Drogenkonsum in eine herausfordernde psychische Situation geraten sind, mit der sie so nicht gerechnet haben. Das Ehrenam…
 
Loading …

Kurzanleitung