show episodes
 
Trashtalk aus dem Peloton – im Besenwagen plaudern die ehemaligen Radprofis Andreas Stauff und Paul Voß mit Szene-Nerd Bastian Marks über verschiedene Themen rund um den Radsport und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Mit wechselnden Gästen geht es dabei neben dem Sport auch mal um ganz alltägliche Dinge.
 
T
Teufelslappen der podcast zum großen Radsport

1
Teufelslappen der podcast zum großen Radsport

Sebastian von Freyberg, Herbert Watterott, Ralf Scholt und Gästen

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Tour de France ist Geschichte, die Klassiker, kleinen und nächsten Grand Tours stehen vor der Tür. Zeit also, weiter zu machen mit Teufelslappen...! Unser Podcast holt in schneller Folge die speziellen Geschichten, die sportlichen Aussichten, die zahllosen Anekdoten hervor. Entspannte Unterhaltung über alles rund um die professionelle Radsportszene. Herbert Watterott, legendärer Begleiter, Kommentator und Zeitzeuge...ist leider im Urlaub...aber wir pflegen weiter seinen Geist der spannen ...
 
J
Junkmiles

1
Junkmiles

Björn Geesmann, Daniel Beck und Co.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Science und Szene – der Podcast Junkmiles von HYCYS liefert Insights aus dem Triathlon und Radsport. Neben sportwissenschaftlichen Beiträgen zum Training und Wettkampf haben die beiden Podcaster Björn Geesmann und Daniel Beck auch regelmäßig Gäste aus dem Ausdauersport oder der Wissenschaft zu Gast. Ob zum Training, der Ernährung oder der Physiologie; zur mentalen Komponente, für Einblicke in die Szene oder dem Nerd-Talk. Mit diesem Podcast auf den Ohren ist keine Meile im Training eine Junk ...
 
Ob genussreiche Mittelgebirgs-Trails oder Alpencross, ob sportlicher Wettstreit oder der Kick im Bike-Park – im MOUNTAINBIKE-Podcast kommen alle Biker auf ihre Kosten. Die MTB-Experten der Redaktion erzählen, erklären und diskutieren die spannendsten Themen und Geschichten rund um den Spaß auf zwei Stollenreifen. Bike-Trends, Technik-Themen, Reiselust, Szene-Geflüster, Trainingstipps oder E-MTB: „Alles ist fahrbar“ lässt kein Thema aus.
 
Alles rund ums Rad von Karsten Migels und Marc Rohde - Wir präsentieren nicht nur den professionellen Radrennsport, sondern blicken auch in den Nachwuchsklassen hinter die Kulissen. Schauen auf die Technik, zeigen wie´s geht und werden vieles mehr durchleuchten.
 
Radsport auf meinsportpodcast.de – Diese Podcasts bieten Dir alles zu den Rundfahrten in der Welt und Specials zur Tour de France. Lukas Kruse bietet tägliche Updates zu aktuellen Rennen und begrüßt Dich in seiner Podcast-Serie „Radio Tour – Der Radsport-Talk in Kooperation mit radsport-news.com“. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und sei in Sachen Radsport immer auf dem aktuellsten Stand. Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. mein ...
 
A
Antritt

1
Antritt

detektor.fm – Das Podcast-Radio

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Einmal pro Monat dreht sich bei uns alles rund ums Fahrrad. In “Antritt” blicken wir auf alle Aspekte des Radfahrens: Rennrad, Mountainbike, urbane Trends, Strecken, Mode – alle Facetten spielen eine Rolle. Der passende Podcast bietet den idealen Soundtrack für das Rad.
 
Faszination Rennrad, das ist immer auch die Faszination der Geschwindigkeit, die wir aus eigener Kraft erreichen können. Ein Gefühl fast wie fliegen. Über diese Faszination sprechen wir im ROADBIKE-Podcast und über alles, was dazu gehört: über Trends bei Technik und Equipment, über Training und Wettkampf, über Traum-Pässe und -Strecken und nicht zuletzt über und mit den Protagonisten der Rennradszene.
 
P
Plan Z

1
Plan Z

Rick Zabel

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Plan Z - Der Interview Podcast von und mit Rick Zabel. Ein Podcast, der persönlicher nicht sein könnte. Ein Blick hinter die Kulissen von (Rad)-Sportlern und engen Vertrauten. Rick erzählt Anekdoten seiner eigenen Karriere und kitzelt ungeahnte Geschichten aus jedem seiner Gesprächspartner. Realtalk at it's Best, mit einer Vielfalt an interessanten Menschen, die vor keiner Frage sicher sind. Anfragen: podcast.planz@gmail.com
 
R
Radio Tour

1
Radio Tour

©2021 meinsportpodcast.de

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
2 bis 3 Mal wöchentlich Radio Tour – der Radsport-Talk auf meinsportpodcast.de Hier bekommst Du alles rund um den Velo-Zirkus. Neben den wöchentlichen Ausgaben bekommst du hier zu großen Rundfahrten, wie der Tour de France, auch tägliche Updates zu den Ereignissen auf den Etappen. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
 
LIVE. LOVE. RIDE. Die Welt und das Leben aus der Sicht des Rennradlenkers. Und darüberhinaus. Menschen. Geschichten. Leidenschaften. Und Musik. Ride with passion ist auch das Missionstatement unseres Tirol KTM Cycling Teams und die Verdichtung unserer Liebe zum Rennrad, der Königsklasse der Fortbewegung auf zwei Rädern. Dieser Liebe ist nun auch unser Talk entsprungen. Mit einem facettenreichen Menü vieler Köstlichkeiten, die den velocipeden Kosmos so lebenswert machen.
 
Bei den "Verbalathleten“ stellt Eurosport die Künstler am Mikrofon aus dem Eurosport On-Air-Team vor. In jeder Ausgaben ist stets eine Eurosport-Persönlichkeit zu Gast bei Moderator Daniel Lerche. In den rund 45-minütigen persönlichen Gesprächen gewähren die Eurosport-Protagonisten interessante Einblicke in ihren Alltag, blicken ehrlich und reflektierend auf ihren Werdegang zurück und beschreiben ihre unglaubliche Leidenschaft und Verbindung zu "ihrem" Sport. Um mit uns in Kontakt zu treten, ...
 
RadioRadsport ist ein Musik- & Radsport-Webradio mit Sitz in München. Der Gründer und Herausgeber des Senders, Sebastian Weinert, war selbst aktiver Amateursportler und ist leidenschaftlicher Radsport- und Radiofan! RadioRadsport sendet 7 Tage in der Woche rund um die Uhr. RadioRadsport gibt es als Webradio mit fünf unterschiedlichen Musikrichtungen. Und zusätzlich gibt es die Audiobeiträge auch als Podcast.
 
Julian und Philipp sprechen über ihre Leidenschaft - den Radsport. Training, Ernährung, Technikgadgets und Albernheiten. Damit es nicht zu langweilig wird, erzählen Gäste von ihren Renn- und Reiseerlebnissen.
 
Loading …
show series
 
Nach dem Ruhetag startete der Giro 2019 mit einem Ausreißercoup in die harte Schlusswoche. Giulio Ciccone (Trek - Segafredo) verwies nach 194 Kilometern von Lovere über den Passo Mortirolo nach Ponte di Legno bei Regen und Kälte den Tschechen Jan Hirt (Astana) auf den zweiten Platz. Zudem baute Ciccone seine Führung in der Bergwertung weiter aus. T…
 
Jahresrückblick 2021 mit SKS Sauerland NRW, P&S Metalltechnik und Rad-Net Rose TeamIn dieser Ausgabe der Windkante sind die Teamchefs von drei KT-Mannschaften zu Gast. Zunächst unterhält sich Karsten Migels mit Jörg Scherf vom Team SKS Sauerland NRW (ab Minute 0:55). Dann blicken wir mit Lars Wackernagel vom Team P&S Metalltechnik zurück auf das Ja…
 
mit Alban Lakata Die Besatzung des Besenwagens sitzt mit geschlossenen Augen auf ihren Plätzen. Wir atmen ruhig und wiederholen im Dreiklang mit fester Stimme die Wörter der Erfolgsformel: Albalakata, dreimal schwarzer Kater, hokus pokus, sitz' im Bus!Als wir die Augen wieder öffnen, hat sich unser Wunschgast manifestiert. Alban Lakata ist im Besen…
 
Nur 200 m laufen? Wie kommt man erst mit 22 Jahren vom Amercian Football zur Leichtathletik? Wie hart trainiert ein Sprinter? Wie fühlt es sich an, bei Olympia dabei zu sein? Das alles erzählt uns auf eine erfrischende Art der Olympia-Teilnehmer und 3-fac Ein herzliches Dankeschön an Steven, der sehr offen über alles spricht und ein echt super Typ …
 
bevor wir in Vergessenheit geraten und pünktlich zum November-Hoch lassen wir einen ehemaligen Radprofi, leidenschaftlichen Sportler, Trainer und Experten für Ausdauersport zu euch sprechen..ein Spass! https://www.instagram.com/sisutraining/ https://www.instagram.com/teufelslappen_podcast/Von Sebastian von Freyberg, Herbert Watterott, Ralf Scholt und Gästen
 
Mit einem Ausreißersieg von Barbara Guarischi (Team Virtu) endete der Auftakt der 32. Lotto Thüringen Ladies Tour. Die Italienerin setzte sich am Dienstag nach 98,5 Kilometern im Bergaufsprint zum Marktplatz in Gera gegen die drei zeitgleichen Deutschen Kathrin Hammes (WNT - Rotor), Beate Zanner (Maxx-solar LINDIG) und Christa Riffel (Canyon - SRAM…
 
Auch am zweiten Tag hat es in Thüringen einen Ausreißersieg gegeben. Europameisterin Marta Bastianelli (Virtua Cycling) setzte sich nach 113 Kilometern rund um Schleiz vor der Niederländerin Pauliena Rooijakkers (CCC-Liv) durch und sorgte damit für den zweiten Sieg ihres Teams binnen 24 Stunden, nachdem ihre italienische Landsfrau Barbara Guarischi…
 
Nans Peters (AG2R) hat auf der 17. Etappe des 102. Giro d’Italia seine Profi-Siegpremiere gefeiert. Er gewann nach über 181 Kilometer zwischen Commezzadura und Antholz als Solist mit 1:34 Minuten Vorsprung auf den Kolumbianer Esteban Chaves (Mitchelton - Scott). Richard Carapaz (Movistar) machte sich an seinem 26. Geburtstag gleich ein doppeltes Ge…
 
Liane Lippert (Sunweb) ist am "Hanka-Berg“ knapp an ihren ersten Saisonsieg vorbeigefahren. Die Deutsche Meisterin musste sich nach 94 Kilometern nur der Norwegerin Vita Heine (Hitec Products) geschlagen geben. Dritte wurde Vortagessiegerin Marta Bastianelli (Team Virtu). Kathrin Hammes (WNT - Rotor) verteidigte das Gelbe Trikot. Die sportlichen Le…
 
Damiano Cima (Nippo - Vini Fantini) heißt der strahlende Gewinner der 18. Etappe des 102. Giro d’Italia. Er rettete sich nach 222 Kilometer nach Santa Maria di Sala als einziger Fahrer der dreiköpfigen Ausreißergruppe des Tages knapp vor dem immer näher kommenden Feld ins Ziel. Pascal Ackermann wurde Tageszweiter umd holte sich aber das Trikot des …
 
Lisa Klein (Canyon SRAM) auf der 4. Etappe über 120 km um Gotha herum den Sieg eingefahren. Sie setzte sich im Sprint dreier Ausreißerinnen vor Marta Lach (CCC - Liv) und Anna Christian (Drops) durch. Das Feld um die Gesamtführende Kathrin Hammes (WNT Rotor) kam mit zwölf Sekunden Rückstand ins Ziel. Die sportlichen Leiterinnen Franziska Große und …
 
Esteban Chaves (Mitchelton - Scott) hat die drittletzte Etappe des Giro gewonnen. Der Kolumbianer setzte sich bei der Dolomiten-Bergankunft aus einer zwölfköpfigen Spitzengruppe ab und siegte mit zehn Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Andrea Vendrame (Androni Giocattoli - Sidermec) als Solist. 5:45 Minuten später erreichte Miguel Angel Lopez (As…
 
Mikel Landa (Movistar) musste sich nach 194 km im Sprint um den Tagessieg zwar seinem Landsmann Pello Bilbao (Astana) geschlagen geben. Doch Landa konnte sich dadurch auf den dritten Gesamtrang im Giro 2019 verbessern. Ganz vorne verteidigte Richard Carapaz das Rosa Trikot souverän. Mit einem Polster von 1:54 Minuten auf Vincenzo Nibali (Bahrain - …
 
Kathrin Hammes (WNT Rotor) trägt auch nach der 5. Etappe das Gelbe Trikot der Gesamtführenden. Die 30-Jährige verteidigte als Tagessechste ihre Spitzenposition im Klassement im 18 Kilometer langen Einzelzeitfahren von Meiningen und geht nun mit acht Sekunden Vorsprung auf die Dänin Pernille Mathiesen (Sunweb) in die morgige Schlussetappe. Den Zeitf…
 
Die Mühen des Giro 2019 sind vorbei. Der strahlende Sieger heißt Richard Carapaz. Als erster Ecuadorianer überhaupt gewinnt er eine Grand Tour. Der 26-Jährige hat das 17 Kilometer lange Abschlusszeitfahren des 102. Giro d'Italia in Verona sturzfrei überstanden und trotz eines Zeitverlustes von 49 Sekunden gegenüber Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida…
 
Der Giro 2019 ist vorüber. Richard Carapaz drückte ihm seinen Stempel auf und gewann als erster Ecuadorianer eine Grand Tour im Radsport. Pascal Ackermann holte als erster Deutscher das Ciclamino. Wie kam er zu dazu, wie viel Einfluss hatten beim Carapaz-Sieg taktische Fehler von Primoz Roglic und Vincenzo Nibali? Wer waren die Tops und Flops? Malt…
 
Am 6.7. geht es los, dann startet die Tour der France in ihre 2019er Auflage. In diesem Jahr zu Ehren von Eddy Merckx in dessen Heimat Brüssel. Das Ganze hat einen Grund, denn 2019 jährt sich Merckx erste Tour-Sieg zum bereits 50. Mal. 1969 gewann er erstmals die Schleife durch Frankreich und ließ diesem Sieg vier weitere folgen. Die Tour 2019 rade…
 
Glühende Hitze … Schmerzverzerrte Gesichter, Schweiß überströmt …. Sportler, die sich trotzdem fast irrwitzige Steigungen empor quälen…. Athleten, die sich bis an die Grenzen ihrer körperlichen Belastbarkeit verausgaben … um am Ende trotzdem strahlend die Ziellinie als umjubelte Sieger zu überqueren… Seit fast 150 Jahren fasziniert der Radsport mit…
 
Am Samstag startet die Tour de France in ihre 106. Auflage. Und exklusiv für radsport-news.com wird Nikias Arndt vom Team Sunweb euch an seinen Gedanken zur Grand Tour durch Frankreich teilhaben lassen. Täglich wird er sich mit seinem Audio-Tagebuch melden und von seinem Tag erzählen. Heute spricht er über über die Teampräsentation, die Vorbereitun…
 
Ab Samstag rollt es wieder - das Peloton bei der Tour de France. Das größte und wichtigste Radrennen der Welt startet in Brüssel seine 106. Auflage. 3480 km, 21 Etappen stehen auf dem Programm. Wir haben sie euch hier bei Radio Tour dem Radsporttalk in Kooperation mit radsport-news.com mit all ihren Tücken und Schwierigkeiten bereits analysiert. He…
 
Einen Tag vor dem Start der Tour de France 2019 gibt euch Nikias Arndt vom Team Sunweb exklusiv auf radsport-news.com Einblicke in das finale Teammeeting seiner Mannschaft. Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bissc…
 
Mike Teunissen hat den Auftakt der 106. Tour de France gewonnen. In einem chaotischen Sprintfinale auf ansteigender Zielgeraden verwies er nach 194,5 Kilometern auf der 1. Etappe Peter Sagan (Bora – hansgrohe) und Caleb Ewan (Soudal Lotto) auf die Plätze. Vorjahressieger Geraint Thomas (Ineos) und Emanuel Buchmann (bora - hansgrohe) waren auf den l…
 
Jumbo- Visma ist die Mannschaft der Stunde bei der Tour de France 2019. Auch am zweiten Tag schlugen sie zu. Diesmal kollektiv im 27,5 Kilometer langen Mannschaftszeitfahren. Sie hängten alle ab, verwiesen Team Ineos um Vorjahressieger Geraint Thomas um 20 Sekunden auf Platz 2. Platz drei ging an Deceuninck – Quick-Step (+0:21). Teunissen verteidig…
 
Am dritten Tag der Tour de France 2019 ging es hinein nach Frankreich und erstmals auch in die Berge. In Epenay in der Champagne riss Julian Alaphillipe am letzten Anstieg aus und gewann das Rennen als Solist. Michael Matthews vom Team Sunweb wurde im Sprint der Sieger des Hauptfeldes. Kein Champagner am Ende für ihn. Das fand Nikias Arndt etwas sc…
 
Im Ziel in Nancy fuhr ein überglücklicher Elia Viviani als Erster über die Ziellinie. Auf der 4. Etappe der Tour de France 2019 hat der Italiener sich seinen ersten Etappensieg bei der Tour gesichert und damit jetzt bei allen Grand Tours Tageserfolge einfahren können. Nach 213,5 Kilometern gewann Viviani den Massensprint deutlich vor Alexander Kris…
 
Peter Sagan hat auf der 5. Etappe der Tour de France zugeschlagen und sich seinen insgesamt zwölften Tagessieg bei einer Frankreich-Rundfahrt gesichert. Er entschied nach 175,5 Kilometern in Colmar den Sprint vor dem Wout Van Aert und Matteo Trentin für sich. Das Gelbe Trikot verteidigte Julian Alaphilippe, aber Van Aert hat Boden gut gemacht. Und …
 
Mit einem Ausreißercoup endete die 6. Etappe der 106. Tour de France. Nach 160,5 Kilometern setzte sich Dylan Teuns an der Planche Des Belles Filles in einem spannenden Duell mit elf Sekunden Vorsprung gegen den Italiener Giulio Ciccone durch. Beide belohnten sich für ihren Ausreißercoup. Und Ciccone schlüpfte zudem auch ins Gelbe Trikot. Und was w…
 
Dylan Groenewegen hat wie im letzten Jahr die längste Etappe der Tour de France für sich entschieden. Auf dem siebten Tagesabschnitt setzte er sich im Massensprint vor Caleb Ewan und Peter Sagan durch. Giulio Ciccone konnte das Gelbe Trikot behaupten. Und was war bei Nikias Arndt und Team Sunweb los? Das erzählt er euch wieder in seinem exklusiven …
 
Thomas De Gendt hat seine Flucht auf der 8. Etappe der Tour de France siegreich beendet. Er kam nach 199 Kilometer von Macon nach Saint-Étienne mit sechs Sekunden Vorsprung auf die beiden Franzosen Thibaut Pinot und Julian Alaphilippe. Alaphilippe schlüpfte dadurch wieder ins Gelbe Trikot. Und was war beim Team Sunweb los? Nikias Arndt erzählt darü…
 
Daryl Impey für den nächsten Ausreißersieg bei der Tour de France gesorgt. Er ließ auf der 9. Etappe über 170,5 Kilometer von Saint-Étienne nach Brioude im Sprintduell dem Belgier Tiesj Benoot keine Chance. Am französischen Nationalfeiertag brannte die Führung von Julian Alaphilipe nicht an. Der Franzose fährt weiter in Gelb. Und was war beim Team …
 
Einmal müssen sich die Fahrer bei der Tour de France heute noch quälen. Dann steht endlich morgen der erste Ruhetag auf dem Programm. Doch bevor durchgeschnaut werden kann, müssen heute noch einmal 217,5 km absolviert werden. Von Saint Flour geht es nach Albi - und höchstwahrscheinlich gibt es für die Sprinter noch einmal Gelegenheit, sich auszuzei…
 
Wout Van Aert hat seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France eingefahren. Er entschied das zehnte Teilstück über 217,5 Kilometer von Saint-Flour nach Albi im Sprint einer rund 40-köpfigen Spitzengruppe vor dem Italiener Elia Viviani und dem Australier Caleb Ewan für sich. Und was war beim Team Sunweb? Heute erzählt Nikias Arndt über den perfe…
 
Die ersten zehn Etappen der Tour de France sind vorüber, die Halbzeit ist fast erreicht. Höchste Zeit für die Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff bei Radio Tour mit Malte Asmus ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Zehn Etappen, zehn verschiedene Sieger und sechs unterschiedliche Teams, die am Ende ganz oben standen. Das ist die Ausbe…
 
Caleb Ewan hat auf der 11. Etappe der Tour de France seinen Premierensieg eingefahren. Er gewann nach 167 Kilometern in Toulouse den Massensprint vor Dylan Groenewegen und Elia Viviani. Peter Sagan behauptete als Vierter seine Führung in der Punktewertung, das Gelbe Trikot trägt weiter Julian Alaphilippe. Und was war beim Team Sunweb los? Wie erleb…
 
Auf der 12. Etappe der Tour 2019 ging es erstmals in die Pyrenäen. Drei Ausreißer hatten sich dabei vom Feld abgesetzt und den Sieg unter sich ausgemacht. Simon Yates konnte sich aus dem Trio im Sprint auszeichnen und gewann damit nach 209,5 Kilometern seine erste Tour-Etappe. Zweiter wurde Pello Bilbao vor Gregor Mühlberger. Der Gesamtführende Jul…
 
Julian Alaphilippe hat mit seinem Sieg im Einzelzeitfahren seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Er setzte sich auf der 13. Etappe in Pau über 27,2 Kilometer in der Zeit von 35 Minuten mit 14 Sekunden Vorsprung gegenüber Titelverteidiger Geraint Thomas durch. Und was war bei Team Sunweb und Nikias Arndt los? Nikias berichtet in seinem exklu…
 
Thibaut Pinot hat am Col du Tourmalet für einen Heimsieg gesorgt. Der Franzose setzte sich auf der 14. Touretappe nach 117,5 Kilometern am Pyrenäenriesen mit sechs Sekunden Vorsprung auf seinem Landsmann Julian Alaphilippe durch. Der baute mit seinem zweiten Platz seine Führung im Gesamtklassement weiter aus und auch Emanuel Buchmann zeigte heute e…
 
Simon Yates hat auf der 15. Etappe der Tour seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Er setzte sich nach 185 Kilometer in Foix Prat D’Albis auf 1.205 Metern als Solist mit 33 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Thibaut Pinot durch. Zeitgleicher Dritter wurde der Spanier Mikel Landa . Auf Rang vier landete mit 51 Sekunden Rückstand Emanuel Buchmann. Juli…
 
Zwei Drittel der Tour de France 2019 sind vorüber, der zweite Ruhetag erreicht. Höchste Zeit für ein weiteres Zwischenfazit mit unseren Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff. Sie analysieren mit Malte Asmus die zweite Tour-Woche und heben vor allem den starken Emanuel Buchmann heraus. Der macht Hoffnungen auf den ersten deutschen Podi…
 
Einer der Gewinner der Tour de France bisher ist auf jeden Fall der deutsche Fahrer Emanuel Buchmann. Der kratzt vor dem zweiten Ruhetag an den Top 5 und nährt Hoffnungen auf das erste deutsche Podiumsplätzchen bei der Tour seit Andreas Klöden 2006. Wie stehen die Chancen darauf, was muss Emanuel Buchmann machen, wenn er aufs Podium kommen will? Ma…
 
Heute war Ruhetag bei der Tour de France. Zeit für die Fahrer, noch einmal die Beine baumeln zu lassen, um die letzte Woche in Angriff zu nehmen. Wie verlebte Nikias Arndt vom Team Sunweb diesen Tag? Er berichtet uns darüber in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Nikias über einen entspannten Ruhetag, den Blick auf die letzte Woc…
 
Caleb Ewan hat die vorletzte Sprintankunft der Tour 2019 für seinen zweiten Tagessieg genutzt. Er setzte sich nach 177 Kilometer in Nimes im Massensprint vor Elia Viviani , Dylan Groenewegen und Peter Sagan durch. Bei den Wertungstrikots gab es keine Veränderungen. Und was war beim Team Sunweb und bei Nikias Arndt los? Nikias berichtet in seinem ex…
 
Matteo Trentin hat sich als Ausreißer auf der 17. Etappe nach 200 Kilometern von Pont du Gard nach Gap bei glühender Hitze als Solist mit 37 Sekunden Vorsprung vor Kasper Asgreen durchgesetzt und den Etappensieg eingefahren. Überschattet wurde der Tag von der Disqualifikation von Tony Martin. Und was war bei Nikias Arndt los? Das verrät er im exklu…
 
Nairo Quintana hat auf der Königsetappe seine Wiederauferstehung gefeiert. Er gewann das 18. Teilstück nach 208 Kilometern in Valloire dank einer Attacke am Col du Galibier als Solist. Zweiter wurde mit 1:35 Minuten Rückstand der Franzose Romain Bardet, der zudem die Führung in der Bergwertung übernahm. Und was erlebte Nikias Arndt heute mit dem Te…
 
Ein heftiger Hagelschauer hat die 19. Etappe der Tour de France vorzeitig beendet. 26 Kilometer vor dem Ziel mussten die Organisatoren das Rennen abbrechen. Die Abfahrt vom Col de l'Iseran war jedoch unpassierbar. Gewertet wurde die Zeit am Gipfel des höchsten Berges der diesjährigen Tour, den der Kolumbianer Egan Bernal einige Sekunden vor Simon Y…
 
Egan Bernal steht vor dem Gesamtsieg bei der Tour de France. Er verteidigte auf der verkürzten vorletzten Etappe von Albertville nach Val Thorens als Tagesvierter souverän sein Gelbes Trikot. Damit wird er Geschichte schreiben und als erster Kolumbianer die Tour gewinnen. Die Etappe gewann heute Vincenzo Nibali, der als Solist ins Ziel kam. Und was…
 
Drei Wochen Tour de France liegen hinter uns. Drei Wochen voller spannender Rennaction auf dem Fahrrad, drei Wochen starker Geschichten. Und auf die wollen wir jetzt hier bei Radio Tour noch einmal zurückblicken. Egan Bernals großer, historischer Sieg, INEOS also wieder ganz vorne. Und das gleich doppelt - Geraint Thomas wurde ja Zweiter. Alles als…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login