Radiowelt öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Ach, ist Bayern nicht wunderschön, diese herrlichen Seen mit Alpenkulisse. Wo sich die frische, reine, kühle Luft von den Bergen kommend, über den See legt. Stellen sie sich ans Ufer, machen Sie die Augen zu und Atmen sie tief ein und wenn sie dann wieder Luft kriegen, nachdem Sie die Schiffsdieselabgase der vorbeifahrenden Motorjacht ausgeatmet un…
 
Während die Selbstoptimierung immer mehr zur Diät zwingt, kommt die Rettung vor der lebenslänglichen Fastenzeit wie so oft aus Amerika: Der heutige Internationale Tag des Junkfoods feiert den Currywurst und Burger-Exzess. Nichts scheint so schwierig zu sein, wie ein gesunder Mittelweg. Eine Glosse von Georg Bayerle.…
 
Es kann kein Zufall sein, dass Boris Johnson den Freedom Day, den Tag an dem im Vereinigten Königreich alle Masken fallen, einen Tag vor das heutige Großereignis gelegt hat: Die traditionelle Zählung der königlichen Schwäne auf der Themse. Es könnte aber sein, dass die Rechnung des Premierministers dennoch nicht ganz aufgeht, ahnt Roland Söker.…
 
Die Mutter ist in der CSU, die Tochter in der SPD, der große Bruder bei der FDP und der kleine Bruder bei den Grünen. Die Tochter, der große und der kleine Bruder sind jetzt eine Ampel Koalition eingegangen. Sie haben zwar nicht viele inhaltliche Berührungspunkte, aber der Punkt "Generell gegen eine Mitarbeit im Haushalt" konnte von allen im Koalit…
 
Die Bayerische Staatsregierung verbietet Volksfeste, lässt aber Ersatzveranstaltungen für Volkfeste zu. Bleibt die Frage: Wann ist ein Volksfest ein Volksfest, und wann eine Volksfestersatzveranstaltung? Und was hat das mit Zuckerwatte, Bierseligkeit und aufklappbaren Zeltwänden zu tun? Oder ist das alles eher ein Fest der Verwirrung?…
 
Frankreich feiert wieder mal seine Revolution, aber auch in Deutschland donnerten die Kanonen: Jungunternehmer eines Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums brachten ein "Positionspapier" in Stellung und wollten die Medien von der Willkürherrschaft der Journalisten befreien. Deren Seidenstrümpfe nämlich sorgten für Durchblutungsstörungen am Finan…
 
Letztens habe ich mein Handy gesucht und gefunden, eine Frau hat kürzlich ihr Kamel wieder gefunden und die Politik sucht nach mehr als nur dem Inzidenzwert. Gefunden hat sie die Hospitalisierung. Das heißt, im Herbst finden alle ungeimpften Kinder es dann ganz toll, wenn sie Corona im Klassenzimmer finden. Und was suchen sie gerade so. Eine Glosse…
 
Er meinte noch, dass es eine Frechheit sei ihn zu fragen, ob er denn nach der langen Corona-Pause überhaupt noch das Fliegen beherrsche. Natürlich, als echter Pilot verlerne man sowas nie. Er hatte recht: Start wie eine eins, Flugmanöver top. Da war dann nur noch die Sache mit dem Landen. Tja, Nobody is Perfect. Eine Glosse von Helmut Schleich.…
 
Wochenlang Neid und Gier beim Versuch, der erste zu sein an der Spritze. Und jetzt: die Impfstoffschwemme. Aber es macht ja eh jeder, was er will. Jeff Bezos und Richard Branson wetteifern um den ersten Privatflug ins All. Was sie nicht wissen: da oben ist ein schwarzes Loch. Eine Glosse von Georg Bayerle.…
 
Das hier wäre zum Beispiel eins: "§$()SDK;;"§=§?=!. Ein sehr sicheres Passwort. Oder das? !!)=§((/%"§$)=$(/"JKSDFB? Noch sicherer! Das Problem: keiner kann es sich merken, weshalb die meisten doch "Schatzi" oder "123Mausi!" für sichere Passwörter halten. Martin Zöller muss neuerdings andauernd Passwörter wechseln - und ist komplett verwirrt.…
 
Ausstellungen, Museen, Oper und Theater - der Kulturbetrieb kommt wieder langsam in Gang. Und um aus dem Gang einen Lauf oder gar Sprint zu machen, muss man sich eine Menge einfallen lassen und kreativ werden, um die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu lenken. Da darf's ruhig auch mal ein bisserl mehr sein.... Eine Glosse von Christian Klos.…
 
Früher schrieben Journalisten weniger als sie wussten, heute mehr als sie nicht wussten. Das mag am Niedergang der Schreibmaschine liegen, denn Fehler verziehen die Typenhebel nie, weshalb eine gewisse Sorgfalt nötig war. Das Korrekturband war teuer und Buchstaben, die vom Tipp-Ex gemordet wurden, kein schöner Anblick. Umso erfreulicher, dass Lego …
 
Blöde Kuh und blindes Huhn - müssen wir nicht dringend bei den Schimpfwörtern gendern? Sie sind ja bei weitem nicht nur animal-facing! Diese nach den Urlauten zweite Stufe der menschlichen Kommunikation ist extrem frauenfeindlich. Was tun? Mit dem Schimpfen aufhören ist ja gerade in Bayern undenkbar. Eine Glosse von Georg Bayerle.…
 
Die Regensburger Domspatzen nehmen jetzt auch Mädchen auf. Die dürfen dann auch singen, aber in einem eigenen Chor. Auch auf das Gymnasium dürfen sie gehen. Vielleich bekommen sie da ja dann auch einen eigenen abgetrennten Teil der Schule mit eigenem Eingang und Aufgang und eigenen Klassenzimmern. Ach ja, gemeinsame Konzertreisen seien auch noch ni…
 
Was haben Jens Spahn und die Fußball-Nationalmannschaft gemeinsam? Es ist schiefgegangen. Der Gesundheitsminister hat bei den Corona-Maßnahmen oftmals schiefgelegen, die Nationalmannschaft gestern Abend, als sie versucht hat, bei der EM Frankreich zu besiegen. Nun ist eine gewisse Schieflage nicht immer ein Fehler. Der schiefe Turm von Pisa wurde j…
 
VW bleibt sich wenigstens treu. Sie zahlen den Geschädigten im Diesel-Skandal so gut wie nix, sie verlangen dafür aber auch von den Managern so gut wie nix, weniger als ein Prozent der Schadenssumme und das meiste davon zahlt dann auch noch deren Versicherung. Das ist doch mal eine klare, geradlinige Firmenpolitik nach innen wie nach außen. Das sch…
 
Qualität statt Krawall – warum die journalistische Qualität des Werbeumfelds einen Impact auf Nachhaltigkeit und Werbewirkung hat. In dieser AS&S Radio Podcast-Folge bewegen wir uns etwas weg von den konkreten Audio- und Radio-Themen. Stattdessen wird deutlich gemacht, welchen Einfluss das Werbespending-Verhalten von Unternehmen auf das gesellschaf…
 
Mit Deutschland geht es zu Ende - aber wo genau? Derzeit wird das Land neu vermessen, und zwar auf den Millimeter! Wenn da mal nicht Berlin wieder in vier Tabuzonen aufgeteilt werden muss und die Grenze des guten Anstands in der Nordsee versinkt. Und wer weiß, welche Teile von Bayern die Donau schon am christlichen Stauwehr von Viktor Orban in Unga…
 
Die Londoner können künftig wählen, ob sie auf dem Weg ins Büro lieber im überfüllten Abteil der Tube oder wegen eines E-Scooters ins Schwitzen kommen. Ab sofort soll es nämlich auch in GB an jeder Ecke Elektroroller zum Drüberstolpern geben. Alternativ kann man sie auch mieten. Eine Glosse von Nicole Hirsch.…
 
Kein anderes Gemüse in Bayern wird an seinem saisonalen Höhepunkt so gefeiert wie der Spargel; keines vereint die Menschen derart im lukullischen Kult wie dieses grottenolmartige, blasse und lichtscheue Gewächs von unter der Erde. Und in dieser Saison ist er so dick wie selten: die Menge an XXL- oder "Jumbo"-Spargel wie es im Fachjargon heißt, über…
 
Oh Mai oh Mai! Kaum ein Monat quält Heuschnupfen-Allergiker so wie der Wonnemonat. Schön wäre es, wenn es jetzt vorbeiwäre, aber der Kader der Quälgeister ist gut aufgestellt. So manche Fußballmannschaft hätte gern so eine "starke Bank" und könnte so einwechseln, wie die Natur Linde, Buche, Ahorn oder Eiche ins Spiel bringt. Martin Zöller leidet se…
 
Die letzten Tage des Mai sind die Tage der Relegation. In diesem Fall ist der Fußball gemeint, manche Mannschaften kämpfen gerade um Auf- oder Abstieg. Relegation im ursprünglichen (lateinischen) Sinne heißt aber Verweisung, Verbannung. Und das wäre weniger für die Sportler, sondern eher für manche Offiziellen eine Option. Und auch für Politiker/in…
 
Er hatte doch extra die Version Corona freigegeben. Als er nochmals den Umschlag mit der Aufschrift "Mathe-Abitur Version C" aus dem Brief zog, viel folgende Notiz auf seinen Schreibtisch: "Für das Mathe-Abitur stehen drei Versionen zur Auswahl, A, B und C, wobei C das schwerste ist. ACHTUNG! DAS C STEHT NICHT FÜR CORONA. C liegt diesem Brief bei. …
 
55 Ex-Piloten arbeiten jetzt bei der Bahn und bestätigen den krisenbedingten Trend zum Jobwechsel: DFB-Ex-Präsident Fritz Keller keltert wieder Weine statt Scheine, Bill Gates hat sich von der Weltverschwörung aufs Scheidungsrecht verlegt und Armin Laschet hat vom Büttenredner auf Kanzlerkandidat umgesattelt. Und wenn die Piloten künftig auch zwisc…
 
Von wegen "German Angst", da muss man nur mal an einem sonnigen Tag in München an die Isar oder auf einen der "Hot Spot" Plätze gehen. Da siehst Du trotz Corona hunderte von Menschen dicht beieinander stehen, sitzen oder Sport machen, da sieht man förmlich den Mut in der Hitze flirren und zwar so viel Mut..., da könnt's einem schon wieder angst und…
 
Die Corona-Pandemie bringt neue Talente hervor. So ist der Bayerische Ministerpräsident beispielsweise zum veritablen Grillmeister geworden. Dazu zählt die richtige Brutzel-Taktik, um auch zähe Kontrahenten gar zu kriegen, ebenso wie die nötige Platzverteilung auf dem Rost. Eine Glosse von Ulrike Nikola.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login