show episodes
 
Wir spielen euch die bedeutendsten, die größten, die genialsten und bahnbrechendsten Platten aus über 60 Jahren Rockmusik! Dazu liefern wir euch spannende Hintergrundinformationen zu Künstler, Album und Song! Egal ob Classic Rock, Punk, Grunge oder Metal – bei uns kommt alles auf den Plattenteller was dem Rockliebhaber schmeckt!
 
In unserem Podcast wird das sportliche Geschehen (DEL, CHL, Transfers, usw.) der letzten Wochen und Monate diskutiert. Außerdem erhalten Fans Einblicke hinter die Kulissen der Adler und lernen den jeweiligen Gast besser kennen. Der Podcast soll informativ, unterhaltsam und witzig sein.
 
In den frühen 80er Jahren habe ich angefangen Radio zu hören. Beim Hören ist es nicht geblieben und mittlerweile gibt es so viele Erlebnisse mit diesem Medium. In meinem Radiopdocast erzähle ich meine Radiogeschichten, lade mir Gäste ein und natürlich sprechen wir auch über neue Formen von Audio - wie z. B. diesem Podcast. https://www.volkerpietzsch.de/ https://0700sprecher.de/ https://podcast-helfer.de/ https://volkerpietzsch.podigee.io/
 
Benjamin-Andreas Berk - der jüngste Doppel-Doktor (und bald Professor) Deutschlands kommt aus Mannheim. Er ist mit gerade mal 29 Jahren sowohl Human- also auch Tiermediziner, hat sich aber ganz den Vierbeinern gewidmet, weil die Tiermedizin einfach sein Steckenpferd ist. Er beantwortet die Fragen unserer Hörerinnen und Hörer rund um's Haustier, wie z.B. Tiere als Familienmitglied, Hundebellen, Ninja Cats und Schnickschnack für die moderne KittyCat, tierisches Kochen wie Rohfleischfütterung u ...
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Hier wirft Ole, die Zeitungseule, einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Beschäftigt dich ein Thema aus der Schule? Hast du Fragen zu den Nachrichten im Radio oder Fernsehen? Oder willst du besser verstehen, was vor deiner Haustür passiert? Dann melde dich, und Ole geht deiner Frage auf den Grund. Gemeinsam mit Journalisten und Experten sucht er nach Antworten - und erklärt die Dinge so, dass sie jedes Kind versteht.
 
Loading …
show series
 
Liebe Eishockeyfreunde! Kinder, wie schnell die Zeit vergeht. Es ist geschafft. Die Saison 20/21 ist Geschichte. Nichts desto trotz haben wir uns diese Woche nochmal getroffen um eine kleine Nachlese zu machen. Von dem, was in den letzten Tagen DEL noch alles so gelaufen ist. Außerdem ist Eishockey ja noch nicht ganz vorbei, denn auf der ganz große…
 
Welche Rolle spiel(t)en Migrantinnen bei der Emanzipation in der Schweiz und was passiert mit der Emanzipation nach der Migration? Die Schweiz ist ein Einwanderungsland. Die Rolle der Einwanderinnen wird dabei oft vergessen. Wir zeigen auf, inwiefern die Migrantinnen in der Schweiz einen Schub von Emanzipation ausgelöst haben, angefangen von den ru…
 
Mit Comedian und Moderator Konrad Stöckel Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Wie funktioniert der Treibstoff einer Rakete? Mit Comedian und Moderator Konrad Stöckel Wie schaffen es Raketen, in den Weltraum zu fliegen, und wie funktioniert…
 
Von Madonna und «Material Girl» über «Cant Buy Me Love» von den Beatles bis «Money, Money, Money» von ABBA: Songs über Geld gibt es viele. Und weltweit werden Musikartikel gesammelt oder in Instrumente investiert. Denn was «alt» oder «vintage» ist verspricht heute hohe Renditen. Bob Dylan und Paul Simon haben die Rechte an ihrer Musik kürzlich verk…
 
Berliner Musiker helfen im griechischen Flüchtlingslager Kindern, mit Instrumenten aus dem Alltag auszubrechen. Gerhard Henschel «kriminalisiert» Fussballfunktionäre, und Tania Saleh macht in Beirut Musik gegen die eigene Wut. Nach dem Vorbild von «El Sistema» aus Venezuela stellten Berliner Orchestermusiker für das Projekt «Hangarmusik» Instrument…
 
Der Kampf war zäh und lang: Die Schweizerinnen waren seit 1848 Staatsbürgerinnen, blieben aber bis 1971 ohne Stimmrecht. Sie hatten bis dahin politisch kaum etwas zu sagen, bis sie schliesslich auf die Barrikaden gingen. Als es in den 1960er-Jahren darum ging, ob die Schweiz die Europäische Menschenrechtskonvention ratifiziert, wurden die fehlenden…
 
Wenn Eltern ihre Kinder durch Suizid verlieren, hilft der Rückzug am allerwenigsten, schreibt Golli Marboe aus eigener Erfahrung. Liebe ist mehr als nur Liebe, nämlich politisch! Warum, das erklärt Seyda Kurt. Und Hanno Rauterberg fragt nach den Konsequenzen digitaler Kunstproduktion. Weitere Themen: - Gedanken eines Vaters zum Suizid seines Sohnes…
 
Viele Künstler und Musikerinnen verkaufen mittlerweile auch digitale Kunstwerke mit Echtheitszertifikat auf online Plattformen und verlangen dafür Krypto-Währungen. Revolutioniert die Blockchain-Technologie die Kulturwelt – oder ist Krypto-Kunst doch nur ein Hype? Anfang 2021 erzielte ein digitales Kunstwerk beim Auktionshaus Christies einen Rekord…
 
Mit der Infektiologin Prof. Dr. Marylyn Addo Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Ole beantwortet Kinderfragen rund um Corona - Mit der Infektiologin Prof. Dr. Marylyn Addo Haben Bakterien und Viren ein Gehirn? Warum ist Corona für ältere M…
 
Mit Identität wird gerne Politik betrieben. Kunstwissenschaftler Jörg Scheller plädiert in einem Essay dafür, die Imagination dabei nicht aussen vor zu lassen. Die «Menschen sind Möglichkeitswesen», sagt er. Was er damit meint, erzählt er im Gespräch mit Noëmi Gradwohl. Die Emotionen gehen hoch, wenn mit Identität Politik betrieben wird. Jörg Schel…
 
Seit zwanzig Jahren bemüht sich das Basler «Wildwuchs» Festival um Inklusion und Diversität. - Rund 30'000 Manuskriptseiten umfassen die Dürrenmattschen «Stoffe» in der neuen Rekonstruktion. - Und Benedict Cumberbatch zieht im Film «The Courier» in den kalten Krieg gegen Moskau. Das Basler Festival «Wildwuchs» feiert sein 20. Jubiläum. In den letzt…
 
Amokläufe sind zum Glück selten. Doch sie sind nie auszuschliessen. Sie geschehen plötzlich, scheinbar aus dem Nichts. Und sie ereignen sich nicht immer in fernen Weltgegenden. Die Wissenschaft entwickelt Früherkennungsmethoden, und die Sicherheitsbehörden kehren vor. Zwischen Amok und Terrorismus mag man in der Theorie unterscheiden können: Hinter…
 
Seit das Bettelverbot in Basel aufgehoben wurde, kommen viele Menschen aus Osteuropa in die Stadt, um zu betteln. Nun steht eine weitgehende Einschränkung des Bettelns zur Diskussion. Doch darf man Menschen in Not verbieten, um Hilfe zu bitten? Eine Frage, die nicht nur Basel betrifft. Ein pauschales Bettelverbot verstösst gegen die Europäische Men…
 
Es geht wieder los im Bundeshaus in Bern: Während der Session wird debattiert, argumentiert -und gestritten. Wir wollen deshalb wissen: wie geht gutes Streiten? Wir fragen Psychologen, Politikerinnen, Jungunternehmer und Boxtrainer. Wir leben in einer Zeit, in der es Differenzen auszuhalten gilt. Gleichzeitig verlagern sich die Foren, in denen gest…
 
Mit Professor Dr. Axel Meyer Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Warum gibt es Jungs und Mädchen? Mit Professor Dr. Axel Meyer Warum gibt es eigentlich Jungs und Mädchen? Das hinter der Frage von Josefine viel mehr steckt, als Ole anfangs …
 
Das Zürcher Schauspielhaus muss saniert werden. Wie radikal die Sanierung der traditionellen Pfauenbühne ausfallen wird, wieviel Geschichte sichtbar bleiben soll oder ob gar ein neues Theater gebaut wird: Darüber wird in Zürich so unerbittlich wie emotional debattiert. Neubau oder Sanierung? – Um die Zukunft der Zürcher Pfauenbühne hat sich eine em…
 
«Der heilige King Kong» ist eines von Barack Obamas Lieblingsbüchern. Der Roman des US-amerikanischen Autor James Mc Bride führt uns in den New Yorker Stadtteil Brooklyn Ende der 60er Jahre. Er erzählt von korrupten Cops, müden Mafiosi und einer schwarzen Baptistengemeinde. An einem Septembernachmittag 1969 wird der farbige Diakon einer Baptisten G…
 
Kritik an der israelitischen Politik vermischt sich mit Antisemitismus. Doch Antisemitismus zeigt sich nicht nur bei Konflikten im Nahen-Osten. Er ist ständig da, mitten in der Gesellschaft. Auch in der Schweiz. Bomben fallen auf Israel. Israel reagiert scharf und bombardiert den Gazastreifen. Und in Europa flammt der Antisemitismus wieder neu auf.…
 
Immer mehr Menschen sagen: Ich bin trans. Das Geschlecht, dem ich bei Geburt zugeordnet wurde ist nicht meins. Darunter sind immer mehr Kinder. Die Empörungskultur macht auch vor der Diskussion übers Trans-Sein nicht halt. Die Auseinandersetzung mit Geschlecht und Gender, Körper und Rollen trifft die Identität und die Wertesysteme aller im Kern. Im…
 
Die Völkerrechtlerin Nina Burri recherchiert für das Hilfswerk «Brot für alle» Menschenrechtsverletzungen von internationalen Unternehmen. Das Rüstzeug dafür hat sie sich am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag geholt. In «Kontext» sagt sie, wie sie mit Opfern und Zeugen ins Gespräch kommt. Die landläufige Meinung «die Kleinen hängt man, un…
 
Mit der Kika-Moderatorin Pia Amofa-Antwi Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Wie finden Vögel ihren Weg in den Süden? Mit der Kika-Moderatorin Pia Amofa-Antwi Wie finden Vögel ihren Weg in den Süden und zurück? Und warum fliegt Ole eigentl…
 
In Winterthur und Umgebung sind besonders viele Freikirchen und fromme Christen aktiv. Ist die Gegend eine Art «Bibelgürtel der Schweiz» – analog zu den frommen Gebieten im mittleren Westen der USA? Eine christliche Privatschule, eine eigene Wohnsiedlung, Seminarräume, ein eigenes Kongresszentrum: Die Dichte an Freikirchen scheint in Winterthur und…
 
Die Lichter am Broadway blinken erst schwach: New Yorks Kultur lebt noch nicht wieder auf. Des Helfers Mitschuld am Unglück: Der Film «Von Fischen und Menschen» ist eine Wucht. Der weibliche Blick: Diors Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri hat 33 Frauen ihre Kollektionen fotografieren lassen. Nach monatelangen Shutdowns kehrt in den USA etwas Nor…
 
Seit einem Jahr können angehende Musikerinnen und junge Tänzer nur noch ohne Publikum auftreten. Auch Wettbewerbe finden online oder vor leeren Rängen statt. Wie verändert das die jungen Nachwuchkünstler*innen? Senkt die Corona-Krise die Motivation – oder sagen sie: jetzt erst recht? Wir hören bei Musikwettbewerben für Kinder und Jugendliche rein u…
 
24 Stunden, 7 Tage die Woche, kaum Pausen und keine Freizeit: Die Arbeitsbedingungen von Care Migrantinnen, die als Betreuungspersonen in Haushalten von betagten Personen in der Schweiz leben, sind oft prekär. Trotzdem spricht die Politik von einer Win-win-Situation. Statt ins Altersheim zu gehen, möchten Seniorinnen und Senioren aus verschiedenen …
 
Die italienische Journalistin Angela Iantosca gibt einen Einblick in die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, die in Mafia-Familien aufwachsen. Und sie zeigt auf, wie das Jugendgericht in Reggio Calabria versucht, Mafia-Karrieren der jüngsten Generation zu verhindern. Italien beschreitet seit ein paar Jahren neue Wege, um die Macht von mafiösen…
 
Mit dem Schauspieler und Komiker Michael Kessler Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Was passiert mit leeren Batterien? Mit dem Schauspieler und Komiker Michael Kessler Was passiert mit leeren Batterien? Diese Frage ist Mona aus Emmerich e…
 
Frontmann DAVID COVERDALE dachte damals darüber nach die Band aufzulösen. In den wichtigen Fragen gab es große Uneinigkeit zwischen ihm und Drummer COZY POWELL. Er wurde vor die Tür gesetzt und er sollte nicht der letzte sein. Den großen, kommerziellen Durchbruch in den U.S.A. hatte man sich schon mit der Vorgängerplatte SLIDE IT IN erhofft, sie ha…
 
Drei Viertel der Frauen gaben bei einer aktuellen Studie einer Grossbank an, sich nicht wirklich gut mit Geld auszukennen. Bei verheirateten heterosexuellen Paaren kümmern sich bei 60 Prozent ausschliesslich die Männer um die Familienfinanzen. Auch weitere Statistiken zeigen diesen Gendergap. Weshalb kümmern sich Frauen weniger um die eigenen Finan…
 
Ein Sendestart will gut geplant sein, auch heute ist der Start eines Radioprogramms noch etwas besonderes und so sollte es auch am 05.10.2011 sein. Um 20 Uhr ging ANTENNE MAINZ ON Air, aber warum das Datum, warum die Uhrzeit? Darum geht es in dieser Episode. https://volkerpietzsch.de https://podcast-helfer.de https://0700sprecher.de…
 
Die einen können gar nichts mit Fussball anfangen. Für andere ist dieser Ballsport ein wichtiger Lebensinhalt, der Club eine Heimat und das Stadion ein Treffpunkt. Sie legen sich den Schal um und singen: die Fussball-Fans. Fussball erzeugt und entfesselt Leidenschaften. Fussball-Fans identifizieren sich mit ihrem Club, mit ihrer Mannschaft. Es gibt…
 
Mathematik und viele Fragezeichen? Das muss nicht sein, sagt Kit Yates. Kunst aus Afrika zurück in ihre Herkunftsländer? Bénédicte Savoy zeigt, wie lange diese Frage schon diskutiert wird und sich dennoch kaum was bewegt. Und: Mehr Menschlichkeit? Absolut möglich sagt der Theologe Pierre Stutz. Weitere Themen: - Keine Angst vor Mathematik - Alte Ge…
 
Die Stimmenvielfalt schwarzer Künstlerinnen in der Popmusik, eine Versöhnung mit Misstönen am Berliner Theaterreffen, und ein raffiniertes Verwirrspiel über Dichtung und Wahrheit in einem Liebesroman. Einen gewichtigen Platz in der Geschichte der Popmusik: das fordert Daphne Brooks, Autorin des Buches «Liner Notes for the Revolution» für schwarze K…
 
Mit dem Meteorologen Donald Bäcker Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Wie entsteht ein Regenbogen? Mit dem Meteorologen Donald Bäcker Wie entsteht ein Regenbogen? Die Frage kommt dieses Mal gleich von zwei Mädchen - Emilia und Mia. Und de…
 
Wie bekämpft man die negativen Gefühle bei Drogenabhängigkeit, Trennungen und Depressionen? Mit Rock 'n' Roll, Country und Blues. Ein Schwergewicht feiert seinen 50. Geburtstag! STICKY FINGERS von den ROLLING STONES aus dem Jahr 1971. Neues Logo, neues Label, neuer Gitarrist, die erste Platte ohne BRIAN JONES…es waren sehr bewegte Zeiten für MICK J…
 
Zum SRF Tag der Schweizer Musik begibt sich Kontext auf eine Tour d'Horizon durch die vielfältigen Klangwelten der neuen Musik in der Schweiz. Mit unseren Gästen im Studio, der Kulturwissenschaftlerin Anja Wernicke und dem Musikjournalisten Thomas Meyer sprechen wir über die aktuellen Strömungen, Ästhetiken und Debatten in der zeitgenössischen Musi…
 
Was haben Kampfkunst und Musik gemeinsam? Was ist neu beim diesjährigen Schweizer Theatertreffen und um was geht es im neuen Buch «Lamento» von Susanna Schwager? Was haben Kampfkunst und Musik gemeinsam? Oder Sport und Zen-Meditation? Dem geht ein neues Buch nach, geschrieben vom bekannten Schweizer Musiker Nik Bärtsch. Es heisst «Listening: Music …
 
Vor 200 Jahren starb Napoleon Bonaparte, Feldherr, Machtmensch, Schürzenjäger, Kaiser der Franzosen und kein Freund von Bescheidenheit. Der Korse brachte es innert weniger Jahre vom Artillerieoffizier bis zum Ersten Konsul und krönte sich zum Kaiser der Franzosen. Eine kontroverse Figur. Aufstieg und Fall eines Herrschers lassen sich am Beispiel vo…
 
Ist die Redefreiheit in Gefahr? Oder reden heute viel mehr Menschen öffentlich mit – und das gefährdet die Eliten? Und wer ist das überhaupt – die Eliten? Zwei junge Autorinnen diskutieren: Die WELT- und NZZ-Kolumnistin Judith Basad und die LGBTQ-Aktivistin und Kolumnistin Anna Rosenwasser. Wer sagt, was wir sagen dürfen? Und wer spricht eigentlich…
 
Podcasts sind ein Riesenthema, auch in der Kunstwelt. Viele professionelle und nicht-professionelle Kunst-Gucker*innen erzählen in Podcasts Kunst-Geschichten. Wann lohnt es sich ihnen zuzuhören? Der Versuch eines Überblicks. Der Podcast-Markt wächst. Immer mehr Produzent*innen machen immer Shows. Darunter sind auch Kunstpodcasts. Bloss: Wie bringt …
 
Mit der Universitätspräsidentin Susanne Menzel-Riedl Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Was genau ist ein Professor? Mit der Universitätspräsidentin Susanne Menzel-Riedl Was genau ist ein Professor? Das möchten die Schwestern Johanna und …
 
Dieses unangefochtene Überraschungs-Meisterwerk hat ein ganzes Genre aus dem Boden gestampft! Es gilt als die erste AOR-Platte der Rockgeschichte: BOSTON und ihr gleichnamiges Debütalbum von 1976. Dank des kreativen Bandchefs, dem hartnäckigen Freigeist und Soundtüftler TOM SCHOLZ, wurde die Platte auf eine Art und Weise produziert, wie zuvor keine…
 
Der Begriff «Gewalt» hat zurzeit Hochkonjunktur. Doch eigentlich leben wir in äusserst friedlichen Zeiten. Ist unser Gewaltbegriff noch tauglich? Und welchen Umgang pflegen Geschichte, Kultur und Philosophie aktuell damit? Die täglichen Nachrichtenbulletins sind voll mit Meldungen über Gewalt – Polizeigewalt gegen Demonstrationen, gewaltsame Aufstä…
 
Darf man sich in einer Ferienwohnung umbringen? Oder macht das den Besitzern zu viele Umstände? Diese Frage stellt sich der Erzähler im Roman «Die Städte». Der Autor Andreas Maier nimmt uns mit auf Reisen und entwirft dabei ein humorvolles Sittenportrait unserer Zeit. Reisen gehört zu unserem Leben, zumindest vor Corona. Bloss, wenn wir reisen, neh…
 
So liebe Eishockeyfreunde... Hier kommt der ultimative DEL Playoff Podcast 2021! Wir machen heute einmal den kompletten Haushalt in einem Aufwasch… Rückblick auf die Viertelfinalserien, Aktueller Stand im Halbfinale UND die Einschätzung unserer beiden Experten Christoph Ullmann und Antti Soramies, was uns im Finale erwarten wird. Die Folge wird heu…
 
Joseph Beuys war einer der prägenden Künstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Aktionen und Auftritten löste er rege Debatten aus. Am 12. Mai würde der 1986 verstorbene Künstler seinen 100. Geburtstag feiern. Wie wird Beuys heute wahrgenommen? Beuys, der Mann mit Hut und Anglerweste, war in den 1960er bis 1980er Jahren fast allge…
 
«Der Saal hat ja eine tolle Akustik!» Ein Ausruf des Entzückens, bei dem wir aber schnell mal eine wichtige Frage vergessen: warum? Dem geht der heutige Kontext nach. Mehr noch: Was ist ein Ton eigentlich, wie nimmt er seinen Weg durch Raum und Kopf und wie wird er dabei gesteuert? Mit grosser Selbstverständlichkeit verwenden wir den Begriff «Akust…
 
Es ist ein absolutes Tabuthema in der Klassikwelt, und entsprechend erschreckend sind die Zahlen, die aus den Orchestergräben dringen: Viele klassische Musizierende nehmen regelmässig Betablocker oder Beruhigungsmittel, um ihren Berufsalltag auf der Bühne zu meistern. Konzertbesucher:innen bekommen kaum etwas mit von dem, was sich diesbezüglich hin…
 
Das zweite Album von LENNY KRAVITZ ist jetzt bereits 30 Jahre alt! „MAMA SAID" von 1991. Es war die Platte, mit der man auch in Deutschland auf den aufstrebenden Rockstar aus Brooklyn aufmerksam wurde: Platz 20 der deutschen Albumcharts. Zugleich sein erstes Top 40 Album in den USA und in Großbritannien knackte dieser Meilenstein sogar die Top Ten …
 
Mit dem Moderator und Autor Yared Dibaba Ole schaut hin der Kinder-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung Ole, die Zeitungseule, wirft einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren. Wie sind Dialekte entstanden? Mit dem Moderator und Autor Yared Dibaba Wie sind die Dialekte entstanden? Das möchte Matteo von Ole wissen. Der blauen Eule fallen …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login