Download the App!

show episodes
 
Mahlzeit Burgenland ist seit mehr als zwanzig Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Menschen, die ganz offen über sich selbst, ihre Leistungen und Ziele und hin und wieder auch über ihre geheimen Träume und versteckten Sehnsüchte plaudern, sind das Erfolgsrezept.
 
Loading …
show series
 
Zu Gast im Sommergespräch ist der Intendant der Schloss-Spiele Kobersdorf Wolfgang Böck. Er steht noch bis 1. August in der Komödie "Außer Kontrolle" von Ray Cooney in Kobersdorf auf der Bühne. Mit Kulturredakteurin Michaela Frühstück spricht er über Sommertheater, sein Leben als Schauspieler und das Burgenland.…
 
A. Schlor und S. Fanta mit Eiernockerl mit SalatAls Duo �Damenspitz" und mit der neuen CD �Die Straße meines Lebens� bewegen sich die beiden Künstlerinnen Andrea Schlor und Saskia Fanta zwischen Kabaretttönen und Chanson. Die gemeinsame Leibspeise: Eiernockerl mit Salat.
 
Martina Parker legt ihr Krimidebut vor: "Zuagroast" spielt im idyllischen Südburgenland. Schwarzer Humor, die Zwiespältigkeiten des Landlebens und Nacktschneckenmassaker begleiten die Leserin und den Leser durch das Buch. Nach nur 2 Wochen und einer Erstauflage von 8000 Stück druckt der Gmeiner Verlag bereits die zweite Auflage.…
 
Torsten SchönbergSeine Erfahrungen als Zugereister mit Fremdenpass in Wien und die Frage �Wie wird man ein guter Österreicher� verarbeitet der deutsche Autor, Geologe und Paläontologe Torsten Schönberg im satirischen Krimi �Der Stempelmörder�. Er kocht Russischen Hackfleischtopf.
 
Georg Zawischa zu Gast bei Georg Prenner.Der pensionierte Jurist Georg Zawischa ist regelmäßiger Gast auf der Bühne der Burgspiele Güssing. Heuer mimt er das Phantom der Oper. Abseits davon träumt er von einer Atlantiküberquerung im Segelboot. Er serviert Zitronenhuhn auf griechische Art.
 
Seit 8. Juli findet in Lockenhaus das renommierte Kammermusikfest statt. Das Festival steht heuer unter dem Motto Sinneserwachen. Seit 2018 ist Geza Rhomberg Geschäftsführer des Kammermusikfest Lockenhaus. Im Sommergespräch mit Ulla Csenar plaudert er über seine Arbeit und seine Liebe zur Musik.
 
Kerstin Scheiber mit KaiserschmarrenDie ausgebildete Kindergartenpädagogin und Yoga-Lehrerin Kerstin Scheiber aus Rohrbach hat ihre Leidenschaft für den Hula-Hoop-Sport zum Beruf gemacht. Von der Herstellung bis zum Training dreht sich ihr Tag um den Reifen. Es gibt Kaiserschmarren alla Mamma.
 
Im Sommerspecial mit Michaela Frühstück erzählt Alfons Haider über seine Pläne als Generalmusikintendant der Seefestspiele Mörbisch und JOPERA in Neuhaus am Klausenbach. Der Entertainer spricht über seine Gefühle im vergangenen Corona-Jahr, über Begegnungen im Burgenland und über ausgewählte Musikstücke, die ihm viel bedeuten.…
 
Marina WattekDie ehemalige Radio Niederösterreich Redakteurin und Moderatorin Marina Watteck hat in ihrem Buch �Jugend unter Hitler� Schicksale von Menschen festgehalten, die teilweise erst nach 75 Jahren offenbart wurden. Ihr Rezeptvorschlag: Seelachsfilet auf Zucchinibett.
 
Ronny Kokert Kampfsportweltmeister 2016 Ronny Kokert ist diesmal zu Gast in �Mahlzeit Burgenland�. Sein Projekt �Freedom Fighters� hat nicht nur junge Kriegsflüchtlinge, sondern auch ihn den Umgang mit Wut und Scheitern gelehrt und zu mehr Selbstakzeptanz und Mitmenschlichkeit geführt. Es gibt: Kaiserschmarrn.…
 
Erich Draganits Der Geowissenschaftler Erich Draganits aus dem Mittelburgenland ist Lektor an der Universität Wien. Seine Forschungsarbeiten führen ihn von Argentinien bis in den Sudan. Passend zu seinem Mottosatz �Alle kochen nur mit Wasser� empfiehlt er: Pastasalat.
 
Simone Rethel-Heesters und GarnelenMit dem Bildband �Alterslos � Grenzenlos� möchte die Schauspielerin Simone Rethel-Heesters Mut und Zuversicht geben, dem Älterwerden gelassen zu begegnen. Die Leibspeise ihres verstorbenen Mannes, Jopi Heesters: Garnelen mit Tomaten-Knoblauch-Estragon-Reis.
 
Mahlzeit Burgenland ist seit mehr als zwanzig Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Menschen, die ganz offen über sich selbst, ihre Leistungen und Ziele und hin und wieder auch über ihre geheimen Träume und versteckten Sehnsüchte plaudern, sind das …
 
Mahlzeit Burgenland ist seit mehr als zwanzig Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Menschen, die ganz offen über sich selbst, ihre Leistungen und Ziele und hin und wieder auch über ihre geheimen Träume und versteckten Sehnsüchte plaudern, sind das …
 
Übermorgen, am 26. Juni feiert der Komponist, Dirigent und pensionierte Musikpädagoge Herwig Reiter, seinen 80. Geburtstag. Herwig Reiter stammt aus einer Musikerfamilie - sein Vater und auch sein Bruder haben komponiert. Herwig Reiter war Kapellmeister der Wiener Sängerknaben, er hat Lehrbücher für Musikerziehung verfasst und an der Wiener Musikun…
 
Das Burgenland feiert sein 100-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum hat man in Lutzmannsburg zum Anlass genommen, um auf ganz besondere Art und Weise auf die vergangenen 100 Jahre zurückzublicken. Auf Initiative der Lutzmannsburgerin Helga Magedler ist eine "Lebendige Galerie " entstanden. Diese Galerie besteht aus 30 verschiedenen Stationen. Und die…
 
Während andere schon langsam an die Pension denken - startet er eine neue Karriere. Mit 53 Jahren beginnt für Thomas Andreas Beck ein aufregender neuer Lebensabschnitt - der Unternehmensberater mischt die Musikszene auf.Mit seinem neuen Album "Alles brennt" ist er für den deutschen Schallplattenpreis nominiert und am 6. August spielt er in der Csel…
 
Es ist der letzte Donnerstag im Monat - Zeit für unserer Serie zu 100 Jahre Burgenland "Geschichte im Gespräch". Meine Kollegin Bettina Treiber spricht mit dem Historiker Michael Schreiber, der bei der Burgenländischen Forschungsgesellschaft für die Bereiche Zeitgeschichte und politische Bildung zuständig ist. Diesmal geht es um die Zeit zwischen 1…
 
Er war einer der Gründerväter des Burgenlandes: Apotheker Adalbert Wolf aus Neusiedl am See. Er gilt als Schöpfer des ersten Landesnamens "Vierburgenland" und war einer der führenden Köpfe der Anschlussbewegung Deutschwestungarns an Österreich. In der Biographie „Der Traum von einem großdeutschen Vierburgenland“ widmet sich jetzt der Neusiedler His…
 
Insgesamt fünf Künstlerinnen und Künstler laden derzeit zur Ausstellung "building the barn - wir bauen eine Scheune" in den Kunstverein Schattendorf. Inspiriert ist die Ausstellung von "The Shakers" einer amerikanischen Glaubensgemeinschaft die ein puritanisches Gemeinschaftsleben führte. Darum zeigt auch die Ausstellung in Schattendorf Werke aus H…
 
Mahlzeit Burgenland ist seit mehr als zwanzig Jahren Treffpunkt von Prominenz aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und eine der beliebtesten Sendungen von Radio Burgenland. Menschen, die ganz offen über sich selbst, ihre Leistungen und Ziele und hin und wieder auch über ihre geheimen Träume und versteckten Sehnsüchte plaudern, sind das …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login