Qualitatswesen öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der erste Podcast zu Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung. Egal, ob es um Audits, die Herausforderungen der Digitalisierung oder um Deine Weiterentwicklung im Qualitätswesen geht. In diesem Podcast erfährst Du, wie das richtige Maß Qualität unser Leben verbessert. Verständlichkeit und Werteorientierung sind mir bei der Aufarbeitung der Themen besonders wichtig.
 
Loading …
show series
 
Hin- und hergerissen von Anforderungen Immer nur die Anforderungen anderer Menschen umzusetzen, macht keinen Spaß. Mir zumindest nicht. Ich liebe die Möglichkeit, Dinge zu verändern, Prozesse zu entwickeln und dabei zuzusehen, wie sich die Kennzahlen entwickeln und sich die positiven Rückmeldungen der Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, häufen…
 
Vom technischen Zeichner zum Qualitätsleiter Im letzten Teil des Interviews mit Lars Godetz sprechen wir über seinen Werdegang im QM. Schon in jungen Jahren hat er Führungserfahrung und ist verantwortlich für mehrere integrierte Managementsysteme. Wie er zum QM gekommen ist und wie sein Weg hin zur Abteilungsleitung aussah, erzählt er im Interview.…
 
Informationssicherheit wird immer wichtiger Vor Jahren haben immer mehr Menschen angefangen, sich über den Schutz von Informationen, Technologien und Daten einzusetzen. Damals noch vorwiegend, um zu verhindern, dass diese Informationen ins Ausland abwandert. Damals galt vor allen Dingen China als Land, das gerne gute und bewährte Ideen kopiert. Bez…
 
Ein Praxisbericht zur Zertifizierung von Managementsystemen Ein Managementsystem einzuführen, ist eine wichtige Sache. Ein großes Projekt, das gut geplant und strukturiert umgesetzt werden will. Wie sieht die Sache aus, wenn fünf Managementsysteme innerhalb weniger Monate zertifiziert werden sollen? Darüber durfte ich mit Lars Godetz sprechen. Er i…
 
Globale Lieferantenaudits von Profis durchgeführt Dies ist der dritte Teil meines Interviews mit Manuel Fischer (Links zu Teil 1 und Teil 2) sprechen wir über seine rolle als aktiver Qualitätsmanager. Er ist seit fast 10 Jahren bei der Firma Bosch für die Lieferantenqualität der Abgassensoren tätig. Hier verantwortet er ein globales Team aus Mensch…
 
Valud Added Auditing - die PARAGON App für bessere Audits Manuel Fischer ist einer der vier Gründer:innen der Firma PARAGON. In Teil 2 des Interviews mit ihm stellt er die von seinem Team entwickelte App vor. Solltest Du Teil 1 des Interviews noch nicht kennen, findest Du den Link hier. Die großen Mehrwerte der PARAGON App bestehen in einfachem Auf…
 
"Value Added Auditing" - Audits wertschöpfend durchführen Audits können viel mehr, als nur Stress und Aufwand verursachen. Wenn wir dieses Werkzeug richtig einsetzen. Insbesondere, wenn wir über Audits von Kunden bei Lieferanten oder Dienstleistern sprechen, sind sie über das Abhaken von Anforderungen hinaus auch ein wichtiges Managementwerkzeug. A…
 
QM und Kundenservice verkaufen Das Qualitätsmanagement sieht sich oft als „Erfüllungsgehilfe“ der Normen. Doch QM kann weit mehr bewirken. Indem wir Dinge tun, die Kunden glücklich machen, ihre Probleme lösen und sie in allen qualitätsrelevanten Belangen beraten, leisten wir Kundenservice. Dadurch geben wir dem Vertrieb Verkaufsargumente und den Ku…
 
Bedeutet "Qualität" heute etwas anderes als früher? So gut wie jede Person, die eine Aus- oder Fortbildung im Qualitätsmanagement besucht, darf die Definition des Wortes „Qualität“ kennenlernen. Sie ist das Fundament unserer Arbeit: Worum dürfen und sollen wir uns kümmern? Was sind unsere Betätigungsfelder? Einer der zahlreichen Definitionen zufolg…
 
Was QM tun kann, um Kunden nachhaltig zu begeistern Oft kümmerst Du Dich im QM nur darum, die Anforderungen von Kunden zu erfüllen und Reklamationen zu bearbeiten. An Kundenreise oder die unterschiedlichen Anforderungen denkst Du dabei eventuell nicht einmal. In dieser Podcast-Episode spreche ich darüber, was Du tun kannst, um Kunden auf eine Art z…
 
Begeisterte Mitarbeiter:innen sind gut für QM Würdest Du diesem Satz zustimmen? Wie begeistert sind Eure Mitarbeiter:innen von dem, was sie den ganzen Tag tun? Du könntest denken, dass Du nicht dafür zuständig bist, Mitarbeiter:innen zu begeistern. Dafür sind die Führungskräfte da. Das mag in einigen Bereichen stimmen. Aber QM kann und sollte einig…
 
Verhaltensfallen oder Verhaltensmuster sind überall Es gibt Verhaltensmuster, die Dich in der Bewältigung Deiner beruflichen Aufgaben unterstützen und solche, die Dich behindern. Letztere kannst Du als Verhaltensfallen bezeichnen. Wir tappen oft unbewusst immer wieder hinein. Hier die sechs Verhaltensfallen / Muster um die es in dieser Episode geht…
 
Es wirkt nicht nur, was wir sagen Diese Episode handelt von einem Faktor, der oft unterschätzt wird: wie Du als Qualitätsmanager:in auf andere Menschen wirkst. Das hat viel mit Kommunikation zu tun. Verbale und nonverbale Kommunikation, Körpersprache und Mimik. All das sollte zu der Botschaft passen, die Du vermitteln möchtest. In der Podcast-Episo…
 
QM-Vorgaben umsetzen: Wir brauchen die Unterstützung unserer Kolleg:innen! Sind wir ehrlich zu uns selbst, dann können wir im QM ohne die Unterstützung anderer Menschen nur auf dem Papier viel bewegen. Letztlich müssen andere Menschen das, was wir ersonnen haben, jeden Tag in die Tat umsetzen und das QM-System somit erst richtig zum Leben erwecken.…
 
Es ist niemals nur alles schlecht - mein Jahresrückblick 2020 Den Jahresrückblick 2020 gibt es nur als Podcast-Episode und nicht als Blogartikel. Wenn Dich interessiert, wie es mir 2020 ergangen ist, dann höre Dir bitte die Episode an. Klicke dafür einfach auf den Play-Button oben. Vielleicht noch eine Sache: Wir können nicht alle Umstände direkt b…
 
Im 3-Jahres-Zyklus müssen alle Anforderungen einmal abgeprüft werden Ich kenne viele Unternehmen, die mit Blick auf die ISO 9001 so vorgehen: Sie dritteln die Anforderungen der Norm, führen jedes Jahr ein internes Systemaudit durch und sind somit nach drei Jahren aus ihrer Sicht mit ihrem Pensum „durch“. Das Zertifizierungsaudit kann kommen. Warum …
 
Je mehr Nutzen interne Audits haben, desto besser Interne Audits sind dazu gedacht, das Unternehmen voran zu bringen. Das bedeutet, nicht nur das Qualitätsmanagement sollte den Nutzen erkennen, sondern auch die anderen Abteilungen, die Führungskräfte und die oberste Leitung. Die folgenden sechs Aspekte sollen Dir zeigen, dass interne Audits nicht n…
 
Du solltest ein Ziel / einen Auftrag haben Ein mögliches Ziel kann sein, die Umsetzung von Anforderungen von Kunden, Behörden oder anderer interessierter Parteien zu prüfen. Die Verbesserung von Systemen und Prozessen, sowie ein spezifischer Auftrag der obersten Leitung sind weitere Möglichkeiten. Dein Ziel bzw. Dein Auftrag sollte Dich während der…
 
Wirksamkeitskiller für Interne Audits Keine Frage, interne Audits sind ein wichtiges Werkzeug zur Verbesserung – nicht nur im Qualitätsmanagement. Die Sache mit der Verbesserung klappt jedoch nicht gegen den Willen derer, die dafür etwas ändern müssen. Du brauchst also deren Akzeptanz. Wie Du die erreichst? Darum geht es in diesem Artikel. Video: A…
 
Was ist der PDCA-Zyklus? Der PDCA-Zyklus (oder Deming-Kreis) ist eine grundlegende Vorgehensweise bei der Umsetzung von Verbesserungen. Sie ist vor allem im Prozess- und Qualitätsmanagement bekannt und weitverbreitet. Die Buchstaben PDCA stehen für: P = Plan, D = Do, C = Check, A = Act. Mehr zur Historie findest Du hier auf Wikipedia. Dieser Artike…
 
„Wie kann ich die Kundenzufriedenheit möglichst einfach messen?“ Zufriedene Kunden kaufen mehr, häufiger und bleiben den Unternehmen so langfristig erhalten. Nachhaltige Geschäftsmodelle basieren auf zufriedenen Kunden. Um herauszufinden, ob Kunden zufrieden sind, müssen wir messen. Nicht zuletzt fordern einige Normen die regelmäßige und systematis…
 
Eine Lieferantenbewertung durchführen – wofür? Eine Lieferantenbewertung (oder Lieferantenbeurteilung) verfolgt zwei Hauptziele: Du kannst standardisiert feststellen, in welchen Bereichen Lieferanten oder Dienstleister Entwicklungspotenzial haben Du kannst Lieferanten oder Dienstleister mit ähnlichen Leistungen miteinander Vergleichen und diese Inf…
 
Pflege Eure Lieferantenbeziehungen Stell Dir bitte einen Aufzug vor, der nur in eine Richtung funktioniert. Nämlich nur von oben nach unten. Genauso erlebe ich viele Beziehungen zwischen Geschäftspartnern. Die Kunden sitzen auf einer höheren Stufe als Lieferanten und Dienstleister. Das gilt in Verhandlungen und der täglichen Kommunikation. In freun…
 
Lieferantenmanagement ist nicht nur Sache des Einkaufs Ja, der Einkauf spielt natürlich eine wichtige Rolle im Lieferantenmanagement. Aber Du als QualitätsmanagerIn oder QMB solltest in Sachen Qualität zumindest mithelfen und verstehen, was im Hintergrund passiert. Denn, wenn zum Beispiel EinkäuferInnen Produkte und Dienstleistungen nur nach dem gü…
 
Zufriedene Kunden sind die Basis erfolgreicher Unternehmen Binsenweisheit, oder? In einer Woche habe ich diese vier Geschichten erlebt, die mir zeigen, dass man Mitarbeitenden nicht oft und detailliert genug sagen kann, was Kundenorientierung bedeutet. Story I: Wo sind die Vorhängeschlösser? Story II: „Kennen Sie schon die Lidl-App?“ Story III: Die…
 
Kommunikation in Gruppengesprächen verbessern In der Kommunikation gilt allgemein nicht nur das gesprochene Wort. Es zählen auch Gestik, Mimik, kleine Signale der Gemütslage und die „zweite Ebene“, wie mein Gesprächspartner Michael Rossié nicht müde wird, zu betonen. Im zweiten Teil des Interviews sprechen wir darüber, wie wir unangenehme Botschaft…
 
30 Mio. Besprechungen in den USA – täglich! Und was glaubst Du, wie viel Prozent der Teilnehmenden empfinden diese riesige Zahl an Besprechungen als wertvoll? Mickrige 20%. Diese Zahlen habe ich in einer Episode des „Freakonomics Radio“ Podcasts. Sie passen wunderbar zum Thema dieser Podcast-Episode. Dass Meetings einen großen Anteil an der täglich…
 
Exzellenz-Modelle können sogar schädlich wirken Du fragst Dich jetzt vielleicht: Was ist so schlimm am Streben nach Exzellenz? Sollten wir das nicht alle tun? Und steht der Q-Enthusiast nicht auch für Exzellenz in einer gewissen Art und Weise? Ja, das ist so. Es gibt ein Aber. Was oft übersehen wird, ist die Tatsache, dass ein Exzellenz-Modell die …
 
Fehler in Spezifikationen können teuer werden Dies kann praktische und rechtliche Gründe haben. Deshalb lohnt es sich, beim Erstellen und Vereinbaren einer Spezifikation gründlich vorzugehen. Im Artikel und der Podcast-Episode beschreibe ich, welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest, um Dir und Deiner Firma viel Ärger zu ersparen. Inhaltsverze…
 
Entscheidungen bekommen – nicht nur im QM von Bedeutung Entscheidungen sind ein sehr wichtiges Element im Business – auch im Qualitätsmanagement. Wir treffen täglich kleinere oder größere Entscheidungen, kommen jedoch auch oft an den Punkt, an dem wir von Führungskräften oder der obersten Leitung eine Entscheidung benötigen. Diese Entscheidungen zu…
 
Spezifikationsmanagement legt die Basis – im Input und im Output Heute geht es darum, wie Du mit Deinen Kunden und Lieferanten wirksame Vereinbarungen triffst und Dir viele lästige Diskussionen, hohe Qualitäts- und Reklamationskosten und sogar rechtliche Streitigkeiten vom Hals halten kannst. Damit Du Dich auf das konzentrieren kannst, was zählt: D…
 
Präsentationen die Spaß machen – gibt es so etwas überhaupt? Ja, durchaus. Selbst, wenn es um anspruchsvolle oder ernste Themen gibt, ist die Fähigkeit guten Präsentierens erfolgsentscheidend. Für die Sache und für Dich als PräsentatorIn. Bestimmt hast auch Du schon an mindestens einer Präsentation teilgenommen, während oder nach der Du Dir gedacht…
 
Korrektur oder Korrekturmaßnahme - warum ist das wichtig? Je nachdem um welchen Sachverhalt es sich handelt, kann es ein großer Unterschied sein, ob Du eine Korrektur durchführst, eine Korrekturmaßnahme umsetzt oder Dich um eine Präventivmaßnahme kümmerst. Es kann sein, dass alle drei Arten erforderlich sind. In diesem Artikel klären wir den Unters…
 
Vier positive Gewohnheiten für Deine Entwicklung im QM In Podcast-Episode #122 habe ich Dir fünf negative Gewohnheiten vorgestellt, die im QM destruktiv sein können. Heute bekommst Du vier positive Gewohnheiten als Vorschläge von mir, die Dir in Deiner Entwicklung helfen. Das Schwierige an diesen Gewohnheiten ist, dass sie nicht täglich ausgeübt we…
 
Fünf fast schon „klassische“ negative Gewohnheiten im QM Wir Menschen bestehen zu einem Großteil aus Gewohnheiten oder auch Routinen genannt. Diese sind erst einmal hilfreich. Sie vereinfachen unseren Tagesablauf und sparen viele Ressourcen, da sie wie eine Art Automatismus wirken. Manche dieser Gewohnheiten sind nicht zu bewerten. Sie sind einfach…
 
Wenn Auditoren als Brandstifter agieren Na, erkennst Du den Herrn im Titelbild? Das ist der „Heilige Florian“, Schutzpatron gegen die Gefahr des Feuers. Passt wunderbar zu dieser Episode. Ich habe oft erlebt, dass AuditorInnen überzogene Anforderungen an Unternehmen richten. Oft wird die Situation des auditierten Unternehmens nicht ausreichend berü…
 
Warum Du den Unterschied zwischen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung kennen solltest Es mag Dir wie Haarspalterei vorkommen, aber der Unterschied zwischen QM und QS ist durchaus von praktischer Bedeutung. Auch, wenn in vielen Firmen beide Rollen von derselben Person ausgefüllt werden. Denn für QM-Aufgaben werden andere Skills und Kompetenze…
 
Podcast-Empfehlungen, die Dich bei der Persönlichkeitsentwicklung unterstützen Nach über 100 Episoden bekommst Du heute fünf weitere Podcast-Empfehlungen von mir für Deine persönliche Weiterentwicklung. Bereits in Episode #17 habe ich zehn Business-Podcasts empfohlen. Heute lege ich noch fünf obendrauf, die Dich dabei unterstützen, mit mehr Struktu…
 
Mehr Support für Dich und Dein QM-System – das war die Q-Enthusiast Challenge 2020 Drei exklusive Podcast-Episoden und zwei live Web-Meetings mit vielen Inhalten und eine geschlossene LinkedIn-Gruppe. Das waren die Werkzeuge, mit denen die TeilnehmerInnen meine Impulse aus über 14 Jahren Qualitätswesen zu sich genommen und fleißig darüber diskutier…
 
April bis Juni 2020: Ein Quartal im Zeichen der Pandemie In dieser Podcast-Episode gebe ich Dir einen kleinen Über- und Einblick in das vergangene Quartal, sowohl was meine Arbeit als Qualitätsleiter betrifft, als auch das „Q-Enthusiast Projekt“. Ein wesentlicher Einfluss bestand natürlich im Umgang mit dem Coronavirus. Ich erzähle hier von meinen …
 
Die Wurzeln meiner Begeisterung für ISO-Normen: Das genaue Gegenteil! Meine ersten Berührungspunkte mit ISO-Normen hatte ich 2007. Also ganz zu Beginn meiner QM-Laufbahn. Damals ging es um die Frage, nach welchem Lebensmittel-Standard sich das Unternehmen zertifizieren lassen sollte. Die ISO 9001 war ausgelaufen und da man am breiten Markt für Lebe…
 
Ein neutrales QM – kann es so etwas geben? In Episode 112 „Ist QM neutral?“ habe ich die Q-Enthusiast-Community dazu aufgerufen, mir ihre Meinung zu diesem Thema mitzuteilen. Der Anlass für diese Episode ist ein Artikel auf dem Blog der DGQ, bei dem diese Frage Thema war. Meine Meinung habe ich in Episode 112 ausführlich dargestellt und verzichte d…
 
Produktivität im QM erhöhen - diese fünf Tools helfen mir dabei Wer wünscht sich nicht, produktiver zu sein? Ich stelle Dir heute fünf Tools vor, die ich so gut wie täglich nutze und die mir mein Tagesgeschäft als Qualitätsmanager erheblich erleichtern. Mit einer Einschränkung sind alle diese Tools kostenfrei nutzbar. Die Anwendung "Meistertask" - …
 
Als Anfänger im QM hätte ich viele Dinge gerne früher gewusst Ja, da gibt es so einiges, was ich als Anfänger im Qualitätsmanagement gerne viel früher gewusst hätte. Natürlich fehlte mir damals für fast alles davon das richtige Bewusstsein. Und genau deshalb teile ich drei dieser „Anfängerfehler“ mit Dir, damit Du daraus lernen kannst. Hier die dre…
 
Über die Neutralität in QM und QS habe ich bis zum März 2020 nie bewusst nachgedacht. Dann bin ich auf einen Artikel auf dem Blog der DGQ gestoßen. Unternehmerischer Erfolg ist eine Frage der richtigen Qualität zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Das ist einer meiner wichtigsten Leitsätze. Deshalb beginnt für mich Qualität dort, wo wir unse…
 
Gastbeitrag von Lukas Blasberg | Lumiform Qualitätsmanagement digital: Vorteile erkennen und richtig nutzen Die digitale Transformation ist ein Veränderungsprozess, in dem wir uns in der Arbeitswelt genauso wie im Privatleben mittendrin befinden. In immer schnellerer Folge werden digitale Technologien entwickelt, die vor allem eins zum Ziel haben: …
 
Mehr Aktion statt Reaktion Reaktionäres Qualitätsmanagement war gestern. Kein Kunde wünscht sich, dass ein Lieferant oder Dienstleister nur auf Fehler und Reklamationen reagiert. Das macht den handelnden QualitätsakteurInnen außerdem selten Spaß. Zeit also, aktiv zu werden! Überschlage bitte einmal im Kopf, wie viel Prozent Deiner täglichen Arbeits…
 
Spielst Du, um zu gewinnen oder um nicht zu verlieren? (mit Storytelling im QM Mitarbeitende begeistern) Obwohl es diesmal wieder keinen ausführlichen Blogbeitrag gibt, ist das Thema dennoch sehr spannend. Ich habe nämlich eine Zuschrift per E-Mail bekommen. Es geht um die Frage, ob und wie man mit Storytelling MitarbeiterInnen im QM begeistern kan…
 
Praxisbeispiele für Werteorientierung im QM und in der Führung allgemein In Episode 107 haben wir die Grundlagen der Werteorientierung anhand einiger Beispiele vorbesprochen. Ich habe drei Methoden vorgestellt, die für dafür genutzt werden können, Wertesysteme transparent zu machen. Welche Du verwenden möchtest, bleibt Deinem Empfinden überlassen. …
 
Menschliche Werte – innerer Kompass mit Potenzial für Glück und Konflikte Meiner Meinung nach fußt modernes QM auf zwei Standbeinen: Der Verwendung digitaler Technologie (wie künstlicher Intelligenz) und die Berücksichtigung menschlichen Werte. Letzteres nicht nur bezogen auf Einzelpersonen, sondern immer häufiger in den Kontext von Gruppen, Organi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login