Prasentieren öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Überzeugen ist kein Zufall, sondern eine erlernbare Kunst. In Wlad Jachtchenkos Podcast „Menschen überzeugen” lernst Du in Solo-Folgen die effektivsten Überzeugungstechniken für Deinen Beruf & Alltag. In Interview-Folgen verraten Dir seine Gäste (Politiker, CEOs, Speaker, Philosophen, Juristen und andere Rhetorik-Profis), wie sie dank ihrer Überzeugungskraft erfolgreich geworden sind.
 
Kommunizieren und Präsentieren ist eigentlich ganz leicht, wir tun es ständig und dennoch ist es sehr komplex. Dem wollen wir in diesem Podcast auf den Grund gehen. Im "Miteinander reden" Podcast von Michael Lorenz dreht sich alles um Kommunikation, Führung / Leadership, New Work und den Wandel von Kommunikation durch die Digitalisierung. Es werden Kommunikationsmodelle, Führungsmethoden und Arbeitsmodelle vorgestellt - sowohl theoretisch als auch mit praktischen Beispielen. Das Ziel ist es ...
 
Kommunikation - Zufall oder planbar? Kommunikation ist das, was ankommt! Das gilt für unsere interne Kommunikation mit uns selbst (was denken wir über uns, über unsere Qualitäten, über unsere Zukunft usw.) und für unsere externe Kommunikation mit Familienmitgliedern, Freunden, Nachbarn, Arbeitskollegen etc. Unser Leben ist voller Veränderungen. Täglich gibt es neue Anforderungen im Job, in der Familie und im privaten Umfeld. Wir stellen uns mehr oder weniger auch darauf ein. Ein Bereich wird ...
 
Der Podcast für sicheres Auftreten und erfolgreiches Präsentieren. Hier erfährst du, wie du auf und neben dem Präsentierteller STARK MIT WORTEN bist. Du bekommst Tipps und Tools für starke Auftritte voller Selbstvertrauen. Außerdem grabe ich der Schatzkiste der Rhetorik für dich, damit du deine Ideen, Projekte oder Meinungen auch überzeugend präsentierst und gute Gespräche führst. ...alles für gute Vorträge, starke Präsentationen und 1A Gespräche – Stark mit Worten eben!
 
Redemutig! ist der Podcast für alle, die immer wieder auf der kleinen oder großen Bühne stehen und ihr Gegenüber mit Worten bewegen möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie nicht nur den Kopf, sondern auch das Herz Ihrer Zuhörer erreichen und Ihren eigenen Redestil entwickeln. Machen Sie Ihren Auftritt: natürlich erfolgreich!
 
In meinem Podcast "Professionell Präsentieren" gehe ich in jeder Episode auf ein spezielles Thema des Präsentierens ein. Mal als Solo-Episode, mal in einem Expertengespräch.Mein Ziel ist es, Dir einen unmittelbaren Nutzen zu zeigen. Schon bei Deiner nächsten Präsentation sollst Du auf diesen Nutzen zugreifen und Deine Präsentation noch ein bisschen professioneller machen, als sie bisher schon war.Der Podcast wendet sich an Präsentatoren im Offline- und Online-Business. Angefangen von der Kon ...
 
Hol dir meine 10 Top Tipps für deine erfolgreichen Live Videos! #BeYouBeLive – Mit live Videos zu mehr Erfolg in deinem Business – Dein Podcast für ein Leben und ein Business nach deinen Wünschen und mehr Erfolg auf Social Media durch Live Videos. Wenn du als Solopreneur, UnternehmerIn, Coach oder Selbständige/r mehr Bekanntheit und mehr Erfolg auf Social Media erreichen möchtest, dann ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um mit live Videos auf Facebook, Twitter und Instagram zu beginnen. Zeig ...
 
Willst Du Dir bei der Suche nach den besten Werkzeugen für Deinen Online-Auftritt viel Zeit und Enttäuschungen sparen? Hast Du genug davon, dass Dir Agenturen, Berater und Anbieter Tipps geben, die dann aber nicht wirklich einfach umzusetzen sind und zu viel Geld kosten?Dann bist Du hier genau richtig. Wir zeigen Dir, mit welchen Werkzeugen wir als Profis arbeiten und welche Erfolge wir für unsere Kunden damit haben. Du profitierst von unseren Erfahrungen für Deine Präsenz im Internet - egal ...
 
Sind dir die normalen Motivationsbücher und -podcasts zu fern? Bist du auf der Suche nach einem Podacst für Persönlichkeitsentwicklung, der sich konkret an jung Leute wendet. Dann bist du hier richtig. Jung und Ehrgeizig ist die Show für junge Leute, in denen ein Feuer brennt, dass unerlöschlisch ist und die große Träume haben. Aber wir wollen nicht nur unsere Talente bestmöglich ausnutzen, wir möchten die Welt auch besser hinterlassen als wir sie vorgefunden haben. Ganz in der Tradition von ...
 
Loading …
show series
 
In diesem 2.Teil des Interviews mit den beiden Autoren Nathalie Weidenfeld und Prof. Julian Nida-Rümelin über folgende Punkte: Wie filme uns Dystopien und falsche Wege aufzeigen Warum Gesundheit gegen Freiheit abgewogen werden muss Warum es nie wieder die Wiesn geben dürfte Wie der Konsequentialismus den Rechtsstaat aushebelt Über die fehlende Wert…
 
Immer mehr klassische Musiker*innen entdecken Social Media als Kanal für sich und ihre Musik. Diese Entwicklung hat sich durch die Corona-Pandemie noch einmal verstärkt und hat große Auswirkungen darauf, wie Musik gemacht und gehört wird. Besonders auf Plattformen wie Instagram und Youtube herrscht ein harter Kampf um Aufmerksamkeit.Manche klassisc…
 
Bestellen Sie das Heft hier oder abonnieren Sie gleich den ganzen Jahrgang der wichtigsten rechtsintellektuellen Zeitschrift. Hier zum ganzen Video auf Youtube. Weitere Informationen: Götz Kubitschek bei Sezession im Netz und Benedikt Kaiser bei Sezession im Netz. Hier zu den aktuellen Tweets von Sezessions-Literaturredakteurin Ellen Kositza…
 
Vierfachen Change exzellent kommuniziert … Wieso vierfach? Unser Interviewgast treibt in Zeiten einer Pandemie bei einem deutschen Traditionsbetrieb, mit einer internationalen Belegschaft und mit dem Ziel das nachhaltigste Lackunternehmen der Welt zu werden, Veränderung! Als Chief Human Resources Officer (CHRO) beim Hidden Champion Beckers Group (W…
 
„Ich bin total überrascht, warum das nicht öfter gemacht wird!“: Die Sopranistin Theresa Pilsl hat gemeinsam mit anderen Künstler*innen einen Melodram-Abend für den Heidelberger Frühling konzipiert: die „Viktor-Ullmann-Nacht“ am 17. April. Natürlich findet auch sie nur digital statt. Über die Gefühle beim Aufführen dieser Musik, die zu großen Teile…
 
Mehr als 1700 Kantaten hat Georg Philipp Telemann komponiert – und das sind nur die Kirchenkantaten! Viele dieser Werke lagern noch unerschlossen in den Archiven, so auch in Frankfurt, wo Telemann ab 1712 Städtischer Musikdirektor war. Immerhin 72 Kantaten, die Telemann für die Sonn- und Feiertage geschrieben hat, werden in den kommenden fünf Jahre…
 
Lydia Rilling übernimmt zum 1. März 2022 die Künstlerische Leitung der Donaueschinger Musiktage. Die Musikwissenschaftlerin und derzeitige Chefdramaturgin an der Philharmonie Luxembourg betont im SWR2-Musikgespräch, dass sie beim traditionsreichsten Festival für Neue Musik auch den digitalen Raum künstlerisch verstärkt miteinbeziehen wolle, um das …
 
„Für uns Trompeter sind eben Honegger, Pils und Enescu das Kernrepertoire“, sagt der Musiker Simon Höfele, ehemals SWR2 New Talent. Auf seinem neuen Album „New Standards“ durfte er alle Werke aufnehmen, die er wollte, und diese Freude an den Lieblingsstücken vermittelt Höfele auch im Gespräch. Zusammen mit der Pianistin Elisabeth Brauß ist ein Albu…
 
Impfzentren, Corona-Grenzkontrollen, Neuinfektionen – was können wir diesem Alltag entgegensetzen? Musik zum Abtauchen, zum Entspannen, zum Nachdenken, zum Mitsingen, zum Entdecken, zum Lachen. Redakteure und Redakteurinnen der SWR2 Musik-Redaktion mit ihren ganz persönlichen Musiktipps für diese schwierigen Zeiten, vom indischen Raga über Lucio Da…
 
Die Sujets unserer Opernklassiker scheinen heute oft nicht mehr gesellschaftsverträglich. Doch auch wenn Vieles problematisch scheint, die Opern haben gegenüber veralteten Kinderbüchern einen Vorteil: Man kann sie inszenieren und in die aufgeklärte Jetzt-Zeit holen, findet Axel Brüggemann.
 
Kaum eine Musikerpersönlichkeit polarisiert in den letzten Jahren die Öffentlichkeit so, wie der Pianist Igor Levit. Für die einen ist er als Interpret ein Gipfelstürmer, für die anderen werden seine Fähigkeiten und die Fallhöhe seiner Interpretationen weit überschätzt. Dazu kommt, dass Levit lautstark seine Stimme gegen Antisemitismus und Rassismu…
 
Wie das wohl wäre, wenn im Straßenverkehr sich alle an die Regeln halten würden, das hat sich Timo Brunke gefragt. Der Konzertpoet macht sich derzeit für SWR2 einen Reim auf die Fahrrad- und Verkehrskultur im Land und hat sich dafür an seine eigene Verkehrserziehung zurückerinnert Sein heutiger Beitrag heißt denn auch, recht nüchtern, „Paragraph 1“…
 
Den Soundtrack des ersten Harry-Potter-Films dürften viele Filmfans an dem „Hedwig’s Theme“ erkennen, das dominiert wird von mystischen, glockenartigen Klängen einer Celesta. Erfunden und patentiert wurde dieses Tasteninstrument im 19. Jahrhundert in Frankreich. Seit 1890 ist das schwäbische Unternehmen Schiedmayer auf Celesten spezialisiert.…
 
Mehr als 14 Millionen Menschen in Deutschland machen in ihrer Freizeit regelmäßig Musik. Das ist das Ergebnis der ersten repräsentativen Studie zum Thema Amateurmusizieren des Deutschen Musikinformationszentrums. Wie die Ergebnisse im Einzelnen zu bewerten sind, erzählt Martin Maria Krüger vom Deutschen Musikrat im Gespräch mit SWR2.…
 
Heute spreche ich mit den beiden Autoren Nathalie Weidenfeld und Prof. Julian Nida-Rümelin über ihr neues Buch "Realität des Risikos". Darum wird es im Interview gehen: Wie kann man im Angstmilieu vernünftig bleiben? Die Rolle des Risikos in Filmen Über inakzeptable Kriterien für Freiheitsbeschränkungen Die Feindrhetorik gegen Querdenker Die unvern…
 
Der Musikschul-Alltag hat sich in der Corona-Zeit stark verändert. Das Unterrichten hat sich in digitale Räume verlagert, Ensemblespiel und andere Projekte fallen allerdings komplett aus. Es gibt aber auch Positives zu vermeldet, erzählt Christoph Utz vom Landesverband der Musikschulen in Rheinland-Pfalz. So sei etwa das Schüler-Lehrer-Eltern-Verhä…
 
Impfzentren, Corona-Grenzkontrollen, Neuinfektionen – was können wir diesem Alltag entgegensetzen? Musik zum Abtauchen, zum Entspannen, zum Nachdenken, zum Mitsingen, zum Entdecken, zum Lachen. Redakteur*innen der SWR2 Musik-Redaktion geben ganz persönliche Musiktipps für diese schwierigen Zeiten. Diesmal lässt Bernd Künzig den Blick mit Richard Wa…
 
Musikalische Paris-Huldigungen gibt es viele. Jetzt hat die US-amerikanische Geigerin Hilary Hahn einen sehr aparten Versuch unternommen, der „Stadt der Liebe“ die Referenz zu erweisen – mit Werken von Sergej Prokofiev, Ernest Chausson und Einojuhani Rautavaara. SWR2-Kritikerin Christine Lemke-Matwey hat das neue Album angehört und attestiert der G…
 
Impfzentren, Corona-Grenzkontrollen, Neuinfektionen – was können wir diesem Alltag entgegensetzen? Musik zum Abtauchen, zum Entspannen, zum Nachdenken, zum Mitsingen, zum Entdecken, zum Lachen. Redakteure und Redakteurinnen der SWR2 Musik-Redaktion mit ihren ganz persönlichen Musiktipps für diese schwierigen Zeiten, vom indischen Raga über Lucio Da…
 
Hätte Igor Strawinsky jemals unterrichtet, etwa Kontrapunkt oder Marketing – der Komponist und SWR2-Kolumnist Gordon Kampe hätte sich für Strawinskys Marketing-Seminar entschieden. Denn, so sagt er, mit einem Kompositionsauftrag an Strawinsky sei es ein bisschen so gewesen wie mit Forrest Gumps Pralinenschachtel: Man weiß nie, was man kriegt – nur …
 
Das Buch "Weiße Rhetorik" vorbestellen: https://amzn.to/2w4wbIm In dieser Folge erwarten dich die 5 Argumentations-Level: Level 0: Die schlichte Behauptung Level 1: Die kurze Begründung Level 2: Das 3-B-Schema Level 3: Das Toulmin-Modell Level 4: Das SEXIER-Modell Level 5: Das 12-Module-Modell Endlich ist es soweit: Am 19. April gibt es mein neues …
 
Folge #17 des Podcasts aus Schnellroda. Mit: Götz Kubitschek, Dr. Erik Lehnert, Ellen Kositza und Benedikt Kaiser. Hier zum ganzen Video auf Youtube. Bestellen Sie das Heft hier oder abonnieren Sie gleich den ganzen Jahrgang der wichtigsten rechtsintellektuellen Zeitschrift. Weitere Informationen: Götz Kubitschek bei Sezession im Netz und Benedikt …
 
Israels Musiker spielen seit Ende Februar wieder live vor echtem Publikum. Mit dem sogenannten „Grünen Pass“ hat Israel seine Kulturszene geöffnet, aber nur für Geimpfte und Genesene. Wie läuft das im Alltag ab? Ist für Künstler und Publikum wieder alles so wie vorher? Tim Aßmann hat ein Konzert des Israel Chamber Orchestra in Tel Aviv besucht.…
 
Die sportliche Tugend der Schnelligkeit ist in der Musik keine Errungenschaft der Moderne. Spätestens bei Beethovens Metronom-Zahlen wird fieberhaft nach der Glaubwürdigkeit dieser Vorgaben gefahndet und diskutiert, wie sie in der Praxis umzusetzen sind. Jüngst hat eine spanische Studie den angeblichen Nachweis erbracht, dass Beethoven schnellere T…
 
Igor Strawinsky war nach dem Zweiten Weltkrieg mit dem neu gegründeten Südwestfunk und seinem Orchester verbunden, sowohl als Dirigent als auch als Komponist. Von 1951 bis 1957 leitete er in Konzerten und Aufnahmen das Orchester, und seine neue Ballettmusik „Agon“ erlebte bei den Donaueschinger Musiktagen 1957 unter seiner Leitung die deutsche Erst…
 
Fast sein ganzes Komponisten-Leben lang beschäftigt sich Igor Strawinsky mit dem Ballett, über einen Zeitraum von gut 40 Jahren. Er schreibt mehr Ballette als Opern und alle klingen anders, denn sie spiegeln seine ganzen unterschiedlichen Schaffensperioden wider. Er gab dem Ballett einen neuen Ausdruck, in der Zusammenarbeit mit anderen Künstlern r…
 
Der Berliner Pianist und Komponist Christoph Reuter tritt seit 2006 als musikalischer Sidekick bei den Liveshows des Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen auf. Mittlerweile hat er jedoch längst seine eigenen Soloprogramme kreiert. Das neueste Programm gibt es nun auch in Form eines Buches: „Alle sind musikalisch, außer manche“ lautet der Titel.…
 
Die Kulturwellen von WDR und rbb haben Reformen eingeleitet: Das Programm soll massenkompatibler werden, weniger komplex und mehr Quote bringen – aber die Maßnahmen stoßen auf Kritik. Das Gute daran: Es wird diskutiert, was Kulturradio heute sein soll, sein darf und sein kann. Holger Noltze, Journalist und Professor für Medien und Musikjournalismus…
 
Die Kirchenmusikhochschule Tübingen besitzt eine neue Orgel – die einzige in der gesamten Region, auf der man jetzt die Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts, also die Musik der Zeit vor Johann Sebastian Bach, stilistisch adäquat und klanglich überzeugend darstellen kann. Anette Sidhu-Ingenhoff war vor Ort und hat sich umgehört.…
 
»Die Öffentlichkeit und ihre Feinde« hier bei Antaios bestellen Hier zur Video–Rezension Ein Plädoyer für eine neue Debattenkultur und eine Öffentlichkeit, die sich ihrer Verantwortung bewusst ist Die Öffentlichkeit unserer zerstrittenen Spätmoderne ist in einer desolaten Lage. Klug und scharfsinnig untersucht der Autor ihren Zustand, benennt ihre …
 
Mein Online-Kurs "Motivation ohne Tschakka!": motivation.argumentorik.com In diesem 2.Teil des Interviews mit dem Motivations-Trainer Nr. 1 in Europa, Jürgen Höller, spreche ich von Sinn und Unsinn von Weiterbildung und über diese Themen: Warum die meisten ihre Ziele nicht erreichen Wie Jürgen auf Kritik reagiert Warum man Menschen nicht motivieren…
 
Mein Online-Kurs "Motivation ohne Tschakka!": motivation.argumentorik.com Heute spreche ich mit dem Motivations-Trainer Nr. 1 in Europa, Jürgen Höller.Dieses Interview musst du zwei Mal hören. Was erwartet dich in dieser Folge: Persönlicher Durchbruch: Wie klappt das? Berufung finden, nicht Beruf Negative Emotionen überwinden Jürgens Reaktion auf d…
 
Wie inszeniert man einen zeitlosen Klassiker der Oper modern und ansprechend für ein Fernsehpublikum? Auf diese Frage hat Tobias Kratzer eine Antwort gefunden. Mit Charles Gounods „Faust“ feiert der deutsche Regisseur sein Debüt an der Pariser Oper. Weil aber Zuschauer immer noch nicht erlaubt sind, wird seine Inszenierung im französischen Radio un…
 
Mit der Musik-Plattform „ARD-Klassik“ präsentiert die ARD ab Karfreitag ein neues gemeinsames Angebot in der ARD-Mediathek. Gebündelt sind hier Aufnahmen aller Orchester und Chöre der Landesrundfunkanstalten sowie Highlights aus den Archiven in herausragenden Interpretationen. Anke Mai, Programmdirektorin Kultur des SWR, berichtet im SWR2 Musikgesp…
 
„Ginge morgen die Welt unter, so möge es bitte dieser begnadete Tenor sein, der uns vorab darüber informiert“, schrieb die Badische Zeitung nach einem Konzert mit dem Tenor Benedikt Kristjánsson, der damals in der „Matthäus-Passion“ die Partie des Evangelisten sang. In der neu erschienenen Einspielung dieser Passion mit der Gaechinger Cantorey unte…
 
Im Rahmen von „quintatön“ werden fünf Festivalleiter*innen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland zusammen fünf Konzerte geben, bei denen sich Schuberts „Forellenquintett“ als roter Faden durch das Programm zieht. Tobias Scharfenberger, Intendant des Mosel Musikfestivals und einer der Initiatoren des Projektes, gibt einen Ausblick auf das Streaming-F…
 
Abgesagte Pilotprojekte, Frust über Politiker*innen und Existenzängste: In vielen kulturellen Problemfragen wird zur Zeit ein wichtiger Faktor außen vor gelassen — das Publikum. Axel Brüggemann hat recherchiert, wie viele Menschen auf Kartenrückerstattung verzichtet oder aktiv gespendet haben. Die Zahlen sind erstaunlich und machen Mut.…
 
Der Stuttgarter Gitarrist und Komponist Christoph Neuhaus wird mit dem Landesjazzpreis Baden-Württemberg 2021 ausgezeichnet. Neuhaus sei „ein außergewöhnlich vielseitiger Musiker, dessen facettenreiche Arbeit auch Menschen anspricht, die weniger jazzaffin sind“, hob die baden-württembergische Kunststaatssekretärin Petra Olschowski hervor. SWR2-Jazz…
 
25 Jahre Heidelberger Frühling – das sollte 2021 eigentlich mit einer großen Festivalausgabe gebührend gefeiert werden. Stattdessen haben die Macher unter dem Motto „Lasst uns spielen!“ ein groß angelegtes Digitalprogramm aufgelegt. Unter dem Titel „Kosmos Jörg Widmann“ ist eine ganze Veranstaltungsreihe dem Komponisten gewidmet, der einen Wunsch f…
 
Timo Brunke der Wortkünstler lässt seit letzter Woche hier auf SWR 2 seinen Gedanken zum Fahrradfahren freien Lauf. Nach seiner Liebeserklärung an das Muskelkraftrad in der letzten Woche führt er uns nun auf die welttheatralische Bühne unserer Städte und Straßen – Vorhang auf und Bühne frei!
 
Der Jazzmusiker Richie Beirach ist aus New York in die Pfalz gezogen und blickt auf ein erfülltes bis ekstatisches Musikerleben zurück. Er scheint nichts zu bereuen! Erst kürzlich hat er an der Filmmusik zu der Verfilmung von Erich Kästners „Fabian“ unter der Regie von Dominik Graf mitgewirkt. Auch im Interview mit Henriette von Hellborn kann er es…
 
»Schäm Dich« hier bei Antaios bestellen Hier zur Videorezension Judith Sevinç Basad empört sich – und stemmt sich vehement gegen die sich aufgeklärt wähnende Meinungsmache, gegen Denkverbote und Unschärfen in den Argumenten einer selbsternannten kulturellen Elite. Ist es denn, genau betrachtet, wirklich so, dass die „Privilegierten“ den sozialen Au…
 
Das Buch "Weiße Rhetorik" vorbestellen: https://amzn.to/2w4wbIm Endlich ist es soweit: Am 19. April gibt es mein neues Buch "Weiße Rhetorik" endlich im Handel!In dieser Folge stelle ich dir die 3 Säulen der Weißen Rhetorik vor und lese aus dem Vorwort.In den nächsten Solo-Folgen erwarten dich auch ein paar Nuggets aus dem Buch. Abonniere meinen Pod…
 
„Jeder, der zwei Töne voneinander unterscheiden kann, gilt als musikalisch“, sagt Kabarettist und Autor Christoph Reuter. In seinem Buch-Debut gibt es, neben außergewöhnlichen Fakten rund um die Musik, auch eine Postkarte, mit der das Klavierspielen lernen leichter fallen soll. Für Christoph Reuter ist klar: Auch Wissen zur Musiktheorie kann Spaß m…
 
Folge #16 des Podcasts aus Schnellroda. Mit: Götz Kubitschek, Dr. Erik Lehnert, Ellen Kositza und Benedikt Kaiser. Hier zum ganzen Video auf Youtube. Bestellen Sie das Heft hier oder abonnieren Sie gleich den ganzen Jahrgang der wichtigsten rechtsintellektuellen Zeitschrift. Weitere Informationen: Götz Kubitschek bei Sezession im Netz und Benedikt …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login