Portrats öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Sportgeflüster widmet sich den Gesichtern und Geschichten des Sports. Egal ob Top-Athlet, Sportpsychologe, Kommentator oder Hobbysportler - alle haben ihre persönliche Motivation und Beweggründe dafür, wieso Sport die erste Liebe ist und bleibt. Amina Ndao lässt Sportlerherzen sprechen! In einer Porträt-Reihe gibt Sportgeflüster Einblicke in die persönliche Motivation eines Sportlers, die Sonnen- und Schattenseiten des Lebens und inspiriert dazu neue Sportarten auszuprobieren.
 
Daniel Brühl (Inglourious Basterds) & Alexandra Maria Lara (Rubbeldiekatz) sprechen über ihren neuen Film Rush, ein stylishes Porträt zweier Formel-1-Konkurrenten der 1970er, Niki Lauda und James Hunt. Regie führte Oscar® Gewinner Ron Howard (A Beautiful Mind). Moderiert von Milena Fessmann im Apple Store, Kurfürstendamm in Berlin.
 
Jazzliebhaber und Experte Karsten Mützelfeldt stellt die wichtigsten Musikerinnen und Musiker des Jazz vor - Größen des New Orleans Jazz und Swing, des Bebop und Hardbop, des Free Jazz und der Fusion-Musik. Ein who is who der Erneuerer und Wegbereiter, der einflussreichten Instrumentalisten und Vokalisten.
 
Jetzt Anschauen : https://bit.ly/2YxZ0XN || Auf einer abgelegenen Insel in der Bretagne wird Ende des 18. Jahrhunderts die Pariser Malerin Marianne (Noémie Marchant) von einer verwitweten Gräfin (Valeria Golino) beauftragt, das Hochzeitsporträt ihrer Tochter zu zeichnen.
 
Irgendwo im Sauerland. Über 100 Frauen unterschiedlicher sozialer Milieus. Verheiratet, single, alleinerziehend. Gewalterfahrungen in und außerhalb der Beziehungen. Ihr kleinster gemeinsamer Nenner: Frau und Muttersein in einer Gesellschaft die hohe Erwartungen an sie richtet, unter Verhältnissen die sie zurichten. Eine porträtierende Podcastreihe, welche sich bedingungslos den Sorgen und Sehnsüchten, Zweifeln und Kämpfen der Frauen widmet. Ein gemeinsamer Blick auf die Geschichten der Fraue ...
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Wir berichten über unser Ausstellungsprogramm und zu aktuellen Kunstevents in Innsbruck und Umgebung. Das Jahresprogramm 2013 des Kunstraum Innsbruck regt unter der neuen Leitung von Karin Pernegger einen Dialog zwischen den Kulturen an und ergänzt die Aussage des Kulturtheoretikers Edward Said, dass alle Kulturen „ineinander verstrickt (sind), keine ist vereinzelt und rein, alle sind hybrid, heterogen, hochdifferenziert und nichtmonolithisch“. Vor dem Hintergrund der jeweiligen ökonomischen ...
 
Einen Überblick über die neuesten Bücher bekannter Autoren geben Sabine Zaplin, Knut Cordsen und Roana Brogsitter jeden Mittwoch in B5 aktuell. Doch die Rezensenten beschränken sich nicht nur auf die Stars des Literaturbetriebs. Sie präsentieren auch unbekannte, aber lesenswerte Autoren, stellen interessante Sachbücher vor und informieren über bemerkenswerte Taschenbücher.
 
Als der berückend gutaussehende Jüngling Dorian Gray sein Porträt betrachtet, kommt ihm der Gedanke, wie herrlich es sein müsste, wenn das Bild an seiner Stelle altern könnte, während er selbst für immer jung und schön bliebe. Als sich dieser fantastische Wunsch zu erfüllen beginnt, genießt Dorian seine ewige Jugend in vollen Zügen – während in seiner Seele ein grauenvolles Werk der Zerstörung seinen Lauf nimmt.(Zusammenfassung von Al-Kadi)
 
"PoLaDu" ist ein Podcast aus Duisburg. Schüler am Landfermann-Gymnasium produzieren eigene Audio-Beiträge mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.. Sie sprechen im Podcast über Themen rund um die Schule sowie alles, was sie gerade bewegt. Schüler, Lehrer und Eltern können die Podcast-Reihe "PoLaDu" in der Mediathek von NRWision hören.
 
Grundrauschen ist nicht nur der Name dieser Sendung, sondern auch ein Gefühl, das sich in Musik und mit ihr beschreiben lässt. Interessante Künstler_innen für queere Räume und subversive Nichtorte, ein musikalisches Kuriositätenkabinett aus allen Ecken der Welt - von ambientösen Atonalitäten über dystopische Klangexplorationen, sphärischen Techno und futuristischen Okkult bis hin zur nihilistischen Attitüde des Post-Punk. Christoph Benkeser stellt jeden dritten Dienstag im Monat die experime ...
 
Kino in Deutschland - eine Erfolgsgeschichte. Wir stellen ihre Macher vor: Regisseure, Schauspieler und Produzenten. Welche neuen Filme kommen in die deutschen Kinos? Was wird hierzulande in den Studios gedreht? Wie schneidet das deutsche Kinos auf den Festivals und beim Oscar ab? Interviews, Reportagen, Berichte, dazu ein Blick in die deutsche Film-Geschichte. Kino in Deutschland - aktuell und hintergründig.
 
Hören Sie hier Bibelstunden der Bibelgemeinde Berlin. Wir sind bibeltreue Christen in Berlin, die das Wort Gottes (die Bibel) auch in der heutigen Zeit noch ernst nehmen. Gott ist real und existiert wirklich. Die Bibel gibt uns Auskunft darüber, wer und wie Gott wirklich ist. Erfahren sie unter www.bibelgemeinde-berlin.de mehr über unsere Gemeinde. Wir wünschen Gottes Segen beim Hören und Anwenden Seines Wortes.
 
Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland sind an Diabetes erkrankt, Tendenz steigend. Die Betroffenen, vor allem Eltern von Kindern mit Typ 1-Diabetes, haben nach der Diagnose riesigen Informationsbedarf. Der „Blutzucker“-Podcast soll neben der Informationsvermittlung vor allem eines rüberbringen: Das Leben mit Diabetes kann unkompliziert, bunt und lustig sein! Wir wollen der ‚Zuckerkrankheit‘ ein bisschen den Zahn ziehen. Mit Geschichten von Menschen mit Diabetes, bei denen Sie staune ...
 
Loading …
show series
 
Helmut Schmidt –der 5. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Seine Popularität wurde von den blutigen Ereignissen des "Deutschen Herbstes“ 1977 überschattet. Und doch bleibt er eine Ikone der deutschen Nachkriegsgeschichte. Vor 5 Jahren ist er verstorben. Feature Autor Detlef Michelers hat mit Zeitzeugen und Wegbegleitern gesprochen.…
 
In dieser Folge beschreiben wir den zweiten Teil eines Komplexes den wir in3 Episoden rund um das Thema Autonomie, Sucht und Gewalt in Zusammenhang mit Männlichkeit* thematisieren wollen.Alkohol und Drogen haben in unserer Gesellschaft einen enormen Stellenwert – trotz dessen sie immer noch tabuisiert behandelt werden. Dabei scheinen Alkohol- und D…
 
Beim Lockdown wegen der Corona-Pandemie herrscht in Kliniken zeitweise ein totales Kontaktverbot. Patienten sind isoliert. So wie bei Familie Hucks in Duisburg. Wochenlang darf niemand aus der Familie Annemarie (83) besuchen. Nach sechs Wochen erhalten sie plötzlich die Todesnachricht aus der Klinik. Auch sie plagen Schuldgefühle: Haben sie ihre Eh…
 
Die deutsche Gewaltherrschaft, der Zweite Weltkrieg und die Vertreibung – tschechisch Odsun/Abzug - zerstörten das friedliche Zusammenleben von Tschechen und Sudetendeutschen. Die Benesch-Dekret, die die Deutschen 1945 entrechteten, sind umstritten. Doch erst jetzt wagt eine junge Generation von Tschechen, wie die Gruppe „Antikomplex“, eine kritisc…
 
Der 30. Jahrestag der deutsch-deutschen Wiedervereinigung war trotz Corona nicht zu überhören und zu übersehen. Aber wer war eigentlich gemeint, als an "unsere" Wiedervereinigung erinnert wurde? Bildet die Erinnerungskultur tatsächlich auch unsere Gesellschaft ab? Thomas Kretschmer diskutiert mit Dr. Mathias Berek, Dr. Massimo Perinelli und Mark Te…
 
Es ist ja ein immer wieder gern herbeizitiertes Klischee, dass uns die Musik über das Irdische hinausträgt, ins Himmelreich des Metaphysischen und so weiter. Wer auf solchen Doofkitsch keine Lust hat, für den könnten die zwei dicken Bände etwas sein, die sich "Musik und Gesellschaft - Marktplätze, Kampfzonen, Elysium" nennen. 1400 Seiten, die zeige…
 
Wie klingt das Ende einer Epoche? Nostalgisch nach scheppernden Kohleschütten und klackenden Briketts im Connewitzer Altbau? Unbeirrbar mahlend wie die Schaufelräder der Bagger im Tagebau Schleenhain? Am Anfang war Kettenrasseln - Förderkörbe, die im Tiefbauschacht Dölitz Kohle nach oben holten. Das energiehungrige Leipzig schrie danach und der Pul…
 
2020 ist ein doppeltes Gedenkjahr an den Lyriker Paul Celan: Sein 50. Todestag im April und sein 100. Geburtstag am 23. November lassen uns wieder und auch neu auf sein Leben und Werk schauen. Die «Todesfuge» ist das wohl bekannteste deutschsprachige Gedicht des 20. Jahrhunderts. Nicht zuletzt, weil es zum ersten Mal das Grauen in den Konzentration…
 
2020 ist ein doppeltes Gedenkjahr an den Lyriker Paul Celan: Sein 50. Todestag im April und sein 100. Geburtstag am 23. November lassen uns wieder und auch neu auf sein Leben und Werk schauen. Die «Todesfuge» ist das wohl bekannteste deutschsprachige Gedicht des 20. Jahrhunderts. Nicht zuletzt, weil es zum ersten Mal das Grauen in den Konzentration…
 
"Menschen hautnah" begleitet zwei Familien während der Gründungsphase ihrer kleinen Bio-Bauernhöfe. Gemeinsam mit ihrem Mann Frank zieht Anja aufs Land, Schafe wollen sie halten und eine Frischkäserei gründen. Lukas und seine Frau Miriam wollen es mit der Bio-Haltung von Kühen und Hühnern schaffen. Drei Jahre später besucht "Menschen hautnah" die F…
 
Now, everybody from the 313 – Put your motherfucking hands up and follow me! Und damit hallo zur neuen Folge der CineCouch. Mit 8 MILE besprechen wir einen der Filme, die aus heutiger Sicht vielleicht gar nicht mehr in der Form präsent ist, wie er damals aufgenommen wurde. Die zumindest lose an Hauptdarsteller Marshall Mathers angelegte Geschichte …
 
Die neuen Fünftklässler am Landfermann-Gymnasium erzählen im Podcast "PoLaDu", wie es ihnen an der Schule gefällt und ob sie schon Lieblingslehrer haben. Die Podcaster stellen außerdem ihre neue Lehrerin Mareike Hartmann vor. Die 33-Jährige erzählt von ihrem Berufsweg und ihren ersten Tagen am Landfermann-Gymnasium. Dabei geht es auch um die Corona…
 
Stephan Lohses "Johanns Bruder" (Suhrkamp) und Rafaella Romagnolo "Dieses ganze Leben" ( Diogenes), vorgestellt von Sabine Zaplin.Es gibt viele Geschwisterpaare in der Literaturgeschichte: Orest und Elektra, Hänsel und Gretel, Die Brüder Karamasoff. Natürlich weiß auch die Gegenwartsliteratur von dieser so besonderen, oft engen, nicht selten auch v…
 
Noch vor fünf Jahren führten Diana Knigge und Phillip Alexander Schubert, beide Mitte 40, ein Leben im sogenannten Wohlstand: eigenes Café, schickes Auto und große Wohnung. Eines Tages bekommen sie unerwartet ein Kaufangebot für ihr Café. Die Entscheidung des Paares fällt erstaunlich schnell. Der Preis, sich täglich erschöpft zu fühlen, nur um die …
 
Ein Teil der Korrespondenz von Frédéric Chopin ist verschollen. Trotzdem sind hunderte Briefseiten aus der Feder des polnischen Komponisten überliefert. Viele sind voller Liebeserklärungen, insbesondere seine zahlreichen Briefe an Tytus Woyciechowski. Bisher wurde vor allem Chopins Beziehung zur emanzipierten und freigeistigen Schriftstellerin Geor…
 
Ein Teil der Korrespondenz von Frédéric Chopin ist verschollen. Trotzdem sind hunderte Briefseiten aus der Feder des polnischen Komponisten überliefert. Viele sind voller Liebeserklärungen, insbesondere seine zahlreichen Briefe an Tytus Woyciechowski. Bisher wurde vor allem Chopins Beziehung zur emanzipierten und freigeistigen Schriftstellerin Geor…
 
Ein Teil der Korrespondenz von Frédéric Chopin ist verschollen. Trotzdem sind hunderte Briefseiten aus der Feder des polnischen Komponisten überliefert. Viele sind voller Liebeserklärungen, insbesondere seine zahlreichen Briefe an Tytus Woyciechowski. Bisher wurde vor allem Chopins Beziehung zur emanzipierten und freigeistigen Schriftstellerin Geor…
 
Ein Teil der Korrespondenz von Frédéric Chopin ist verschollen. Trotzdem sind hunderte Briefseiten aus der Feder des polnischen Komponisten überliefert. Viele sind voller Liebeserklärungen, insbesondere seine zahlreichen Briefe an Tytus Woyciechowski. Bisher wurde vor allem Chopins Beziehung zur emanzipierten und freigeistigen Schriftstellerin Geor…
 
Mit acht Jahren hat Avi Avital die Mandoline entdeckt: ein Nachbar hatte gespielt - und das hat ihm gefallen. Jetzt ist Avi Avital 42 und einer der besten Mandolinisten der Welt. Oft muss er sich Musik für sein Instrument "ausleihen", denn das Originalrepertoire ist nicht sehr groß. Bei seiner neuen CD, die am 13. November erscheint, ist das anders…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login