show episodes
 
Donnie O´Sullivan erzählt in seinem Podcast "That´s what he said" jeden Mittwoch Geschichten aus dem Leben, wie nur er sie erzählen kann. Er lässt uns teilhaben an seinem ganz speziellen Blick auf die Welt und seiner präzisen Beobachtungsgabe, welche absurde Sachverhalte entlarvt, die uns allen schon lange nicht mehr auffallen. Donnie guckt hin, stolpert rein und analysiert - ohne falsche Scham und mit liebenswürdiger Ehrlichkeit. Garantiert jede Geschichte ein "Classic Donnie". Donnie O'Sul ...
 
Herzlich Willkommen im Wohnzimmerstudio von Nilz Bokelberg! Eingeladen sind all die Menschen, mit denen Nilz schon immer sprechen wollte. Diese Begegnungen folgen keiner Agenda, der Notizblock kann auch mal fliegen und schwungvolle Abzweigungen sind äußerst erwünscht: vom ungefährlichen Dreiviertelwissen über die Vorliebe für Freizeitparks bis hin zu emotionalen Gesangseinlagen. Bei der NBE ist alles möglich! Er liebt den Austausch mit Menschen, skurrile und kuriose Eigenarten und Nischenthe ...
 
Bernie Sanders, Sheryl Sandberg, Paul Auster oder Frank-Walter Steinmeier: Sie alle waren schon auf den Bühnen der ZEIT zu Gast. Redakteurinnen und Redakteure sprechen regelmäßig vor Publikum mit Spitzenpolitikern und Wirtschaftsentscheidern, Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft, Sport und Gesellschaft. Die spannendsten Gespräche gibt es ab sofort als Podcast ZEIT BÜHNE. Durch die Folgen führt Roman Pletter, stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT. Der Podcast wird pro ...
 
Der 25. April 1983 ist einer der dunkelsten Tage der deutschen Pressegeschichte. Der stern stellt die Hitler-Tagebücher vor. Der GAU: Statt einer Weltsensation stellen sich die Bücher als Fälschung heraus. 35 Jahre später wird der Skandal nun erneut aufgerollt - mit noch nie zuvor gehörten Originaltonbandaufnahmen aus den 80er Jahren zwischen dem Journalisten Gerd Heidemann und dem Fälscher Konrad Kujau. Eine spannende, groteske und aberwitzige Geschichte, die schnurstracks ins Verderben füh ...
 
Ein Podcast von ZEIT ONLINE über das Leben in der DDR und danach. Was machte den Alltag in der DDR aus? Wie verbrachten die Jugendlichen ihre Freizeit? Wie reiste, wie liebte, wie arbeitete man? In ausführlichen Gesprächen kommen Menschen zu Wort, die aus verschiedenen Lebensbereichen erzählen. Die beiden Moderatoren, Valerie Schönian und Michael Schlieben, stammen aus Ost und West und sind neugierig, denn sie haben die DDR nicht selbst erlebt. 30 Jahre nach dem Mauerfall fragen sie nach dem ...
 
Nilz Bokelberg hat es gewagt: Er hat sich alleine mit einem Mikro, einem Aufnahmegerät und einem Computer hingesetzt und geguckt, was aus ihm raus kommt. Dabei entstand ein halb-improvisierter, absurder Comedy Podcast für Geniesserinnen und solche, die es werden wollen. (Hab ich das gerade wirklich so geschrieben?) (Ja, hast du.) Kommen sie mit in Nilz Bokelbergs Kopf und hören sie all die Stimmen, die da zu Hause sind. Oder waren.
 
Florian Heider (sexy Ex-Spieleredakteur, irrelevanter YouTuber & Nacktputze) und Timon aka. Klengan (SPIEGEL-Bestseller-Autor, YouTube-Kleinkünstler, Beauty Babe & It-Girl) haben einen Podcast. Kontakt: brainpainpodcast[at]gmail.com
 
Der Digitalpodcast von ZEIT ONLINE. “Wird das was?“ – diese Frage stellen wir sterblichen Nutzerinnen und Nutzer uns oft bei Digitalprojekten. Braucht irgendwer wirklich Blockchain? Wird sich das „Smart Home“ nach all den Jahren doch noch durchsetzen? Und wie intelligent ist eigentlich die so genannte künstliche Intelligenz, von der jetzt alle reden? Über solche Fragen sprechen Redakteurinnen und Redakteure von ZEIT ONLINE mit führenden Expertinnen und Experten. Der Podcast wird produziert v ...
 
Was verraten Netflix-Kochshows über unsere Gesellschaft? Ist woke das neue narzisstisch? Und warum trinken jetzt eigentlich alle Ingwershots? Wir sprechen über Phänomene, die unsere Gegenwart ausmachen – die ZEIT-Feuilleton-Redakteure Nina Pauer, Ijoma Mangold, Lars Weisbrod und Apples Sprachassistentin Siri begleiten die Hörerinnen und Hörer durch die Jetztzeit. Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists.
 
Wie einsam war Gott vor der Schöpfung? Warum aß Eva vom verbotenen Apfel? Und was hat die Sintflut mit dem Klimawandel zu tun? Die Schwestern Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, und Johanna Haberer, Theologieprofessorin, sprechen über die Bibel. Sie erzählen all jene Geschichten, mit denen sie als Pfarrerstöchter aufgewachsen sind – und räumen dabei auf mit Kitsch und Klischees. Und sie fragen: Was sagen uns die uralten Mythen der Bibel heute? „Unter Pfarrerstöchtern“ ...
 
Sophie Passmann und Matthias Kalle unterhalten sich über das Fernsehen. Darüber, welche Netflix-Serien ihr Herz berührt haben, wann ihnen ein Comedy-Special die Welt erklären konnte und wieso das "Literarische Quartett" für alle Beteiligten anstrengend ist. Sie zählen die Gags bei ZDF-"aspekte" (null) und die guten Folgen vom Münsteraner "Tatort" (null). Sie streiten sich über Dialoge und Plotholes, sind sich aber auch erschreckend oft sehr einig, zum Beispiel darüber, dass es "ironisch fern ...
 
Das transatlantische Bündnis steckt in der Krise. Donald Trumps Präsidentschaft hat Spuren hinterlassen. Das Coronavirus verheert die USA. Und Demokraten und Republikaner sind zerstritten wie noch nie. Klaus Brinkbäumer und Rieke Havertz lieben die USA, obwohl sie manchmal an ihnen verzweifeln. Klaus Brinkbäumer ist Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. Er war Chefredakteur des "Spiegel" und berichtete für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE aus den USA. Rieke Havertz ist Usa-Korre ...
 
Der einzige Podcast, in dem an der Torwand geschossen wird. Als „das aktuelle Sportstudio“ 1963 auf Sendung ging, wusste noch niemand was ein Podcast ist. Allerdings ist der TV-Klassiker der Sportberichterstattung seit jeher bekannt für interessante Gäste, hintergründige Gespräche und natürlich die legendäre Torwand. Was also liegt näher, als „das aktuelle Sportstudio“ auch in den Podcast-Kosmos starten zu lassen? Die Moderatorinnen und Moderatoren sprechen mit Persönlichkeiten des deutschen ...
 
Loading …
show series
 
Drama · Leidenschaften, Skandale und Tragödien: John Galsworthys epochaler Roman aus dem Jahr 1922 als Hörspieldrama über den Glanz und Fall einer Familiendynastie. Jetzt abonnieren und alle Folgen hören! www.hoerspielpool.de Alle 9 Folgen ab sofort hören in der ARD Audiothek https://www.ardaudiothek.de/die-forsyte-saga-hoerspieldrama-nach-john-gal…
 
In dieser aktuellen Ladylike Podcast-Folge schließen Yvonne und Nicole das Schamhaarexperiment ab, denn Yvonne verkündet, dass ihr inzwischen 5,8 cm langer Irokese am Sonntag nach dem Podcast abkommt. Nicole meint, dass Yvonne ihrer Freundin damit sicherlich einen Gefallen tue. Dann überlegen beide, was sich im Homeoffice für sie geändert hat. Nico…
 
Über ihre Internetseite ladylike.show haben Yvonne und Nicole in den letzten Wochen viel Post bekommen. Immer öfter auch zum Thema „Orgasmus“. Grade Frauen schreiben, dass sie Probleme haben zu kommen. Und zwar nicht nur mit dem Partner, sondern vor allem auch bei der Selbstbefriedigung. Einige schaffen es gar nicht, andere nur, wenn sie Pornos sch…
 
Gut ist die Stimmung zwischen Gott und seinem Volk nicht mehr. Dauernd gerät man aneinander. Schließlich gelangt der Zug des Volkes Israel an die Grenze zum versprochenen Land Kanaan. Kundschafter werden entsandt. Doch die bringen Lügen mit. Im Bibelpodcast erzählen die Pfarrerstöchter Sabine Rückert und ihre Schwester Johanna Haberer die unglaubli…
 
Liebevolles Porträt eines Tyrannen · Aufbrausend, manipulativ und distanzlos war Otto schon immer. Jetzt ist der pensionierte jüdische Ingenieur auch noch ein Pflegefall. Für seine beiden Töchter bedeutet dies: Eine Zerreißprobe zwischen ständiger Verfügbarkeit und dem Aufarbeiten der eigenen Familiengeschichte. // Mit Robert Dölle, Enea Boschen, L…
 
Für Nilz ist sie eigentlich jetzt schon die Bürgermeisterin von Berlin: Bettina Jarasch tritt 2021 als Grüne Bürgermeisterkandidatin der Hauptstadt an, und sie liebt den Dialog. Auch im NBE-Wohnzimmer scheut sie keine der großen Fragen: Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Wo steht die Debattenkultur in Deutschland? Und was braucht es eigentlich, u…
 
Ein neuer politischer Trendbegriff geht um: Klassismus. Er meint die Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft – in Analogie zum Rassismus als Diskriminierung aufgrund der Hautfarbe oder Sexismus als Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Klassismus kann heißen: Man unterstellt Armen, sie seien zu faul zum Arbeiten. Oder es geht um Habitus-…
 
In dieser aktuellen Ladylike Podcast-Folge sprechen Yvonne und Nicole bei Nicole über das „Schlussmachen“. Dass sich Liebe im Gehirn auswirkt wie Drogenkonsum, das wissen viele und haben es sogar schon bei sich selbst festgestellt. Neue Studien zeigen jetzt aber, dass Liebeskummer auf das Gehirn wie ein Entzug wirkt. Es werden die gleichen Botensto…
 
In der Sonderfolge zu Ostern reden die Pfarrerstöchter über die vielen Anstrengungen der Menschen, den Tod zu überwinden: mit medizinischen, genetischen und digitalen Mitteln. Und sie fragen sich: Was ist Absterben und Tod eigentlich? Und ist das Nichts wirklich etwas, wovor man sich fürchten muss? Im Bibel-Podcast erzählen die Pfarrerstöchter Sabi…
 
Jemandem eine Flasche Wasser reichen, der in einer Schlange vor einem Wahllokal steht? Geht künftig im US-Bundesstaat Georgia nicht mehr. Die Briefwahlunterlagen beantragen? Wird deutlich komplizierter. Und der Weg, um sie dann abzugeben, sehr viel länger. Die Republikaner haben in der vergangenen Woche in Georgia ein Gesetz verabschiedet, das Stim…
 
Ihr Buch “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten” ist mittlerweile absolute Pflichtlektüre. Auch in ihren sonstigen journalistischen Texten, Tweets und Moderationen beweist sie kritisches Feingefühl und Perspektive - Eigenschaften, die bezeichnend sind für einen jungen und modernen Journalismus. Die Rede ist natür…
 
Erste, selbstkritische Bilanz seines Ruhestands: “Als Biathlon-Zuschauer muss ich noch dazulernen." Plötzlich Ruhestand: Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer hat seine Karriere kurz vor dem Saisonfinale 2021 beendet. Auf die Olympischen Spiele in Peking 2022 verzichtet er und bereut es nicht: ”Ich habe meinen Frieden gemacht mit Olympia 2018. Da war…
 
Datum: 25 März 2021 Interview Folge mit @LoulouMcFly Einleitung Wie geht es Dir Wie geht es uns Fragen: Shutteln Privat aktivitäten Finanziell Was bekommst Du so von anderen persönlich mit Was sagen die Foren so. Die „Karens” auf der einen Seite Der CPT bei Edeka Onboard Kuriere Aushilfen Grundschule, Impfzentren, Tafel etc. Viele beim Empfang in A…
 
In dieser aktuellen Ladylike Podcast-Folge treffen sich Yvonne und Nicole bei Nicole zu Hause und können sich gar nicht richtig konzentrieren, denn heiße Gärtner und sexy Handwerker sind dabei, vor Nicoles Haus die Terrasse neu zu machen und lassen unter engen T-Shirts ihre Muskeln spielen. Die anregenden Beobachtungen durch die gläserne Terrassent…
 
Das Volk, das am Fuße des Berges Sinai wartet, bekommt ein umfangreiches Gesetzeswerk: Opfergesetze, Reinheitsgesetze und Speisegesetze. Aber auch bis heute gültige Vorschriften wie das Inzestverbot, die Rücksichtnahme auf Menschen mit Behinderung und die Warnung, dass alles Land allein Gott gehört und keine Person dauerhaft Anspruch auf Grund und …
 
Soundart. Das preisgekrönte Duo Thomas Meinecke und David Moufang (Move D) begibt sich in einem hypnotischen Mix auf die Traumpfade Theodor W. Adornos zwischen Amorbach im Odenwald und Los Angeles, Kalifornien. // Realisation: Thomas Meinecke / David Moufang // BR 2021 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter…
 
Soundart. Das preisgekrönte Duo Thomas Meinecke und David Moufang (Move D) begibt sich in einem hypnotischen Mix auf die Traumpfade Theodor W. Adornos zwischen Amorbach im Odenwald und Los Angeles, Kalifornien. // Realisation: Thomas Meinecke / David Moufang // BR 2021 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter…
 
Acht Tote in Atlanta, zehn Tote in Boulder. Zwei Attentate innerhalb einer Woche. Die Opfer waren bei der Arbeit, kauften im Supermarkt ein. Immer wieder sterben in den USA Menschen durch Waffengewalt, immer wieder kommt es nach der Trauer und dem Schock zu der Frage, warum in den USA nicht striktere Waffengesetze verabschiedet werden. In den USA i…
 
Die Begeisterung fürs Schauspiel beginnt bei Idil Üner in frühen Jahren: Erst vor dem heimischen Fernseher, wo sie als Schlüsselkind US-Filme und -Serien studiert, später in der Theater-AG ihrer Schule. Schließlich landet sie an der Universität der Künste in Berlin, wo sie ihre Karriere im deutschen Film und Fernsehen startete. Als Schauspielerin p…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login