Politik#interview öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
W
WDR 5 Presseclub

1
WDR 5 Presseclub

Westdeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Für viele ist der "Presseclub" im ARD Fernsehen und auf WDR 5 ein liebgewonnenes Sonntagsritual. Unter der Leitung von Jörg Schönenborn und Ellen Ehni diskutieren Journalistinnen und Journalisten das Thema der Woche – hintergründig, kontrovers, unabhängig.
 
Die Justizreporter*innen, der Jura Podcast der ARD-Rechtsredaktion direkt aus Karlsruhe. Wir berichten von den wichtigsten Gerichtsentscheidungen am Bundesverfassungsgericht, am Bundesgerichtshof, dem EuGH und dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Wir Justizreporterinnen und Justizreporter sind vor Ort, damit ihr auf dem Stand bleibt.
 
„Bosbach & Rach - Die Wochentester“ ist Deutschlands Politik-Personality-Podcast. Eine Kooperation von RedaktionsNetzwerk Deutschland & Kölner Stadt-Anzeiger. Produziert von MAASS·GENAU. Der wohl beliebteste Klartext-Politiker Wolfgang Bosbach schaltet sich immer freitags um 7 Uhr mit dem profiliertesten und härtesten Restauranttester und Sternekoch Christian Rach zusammen, um die Woche zu testen. Was war? Was wird? Wer war top? Was war ein Flop? Erklären statt belehren: Der menschliche Blic ...
 
"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Wir stellen die brennenden Fragen unserer Zeit. Die Redaktion liefert die Antworten und die Hintergründe. Von Politik und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr. Moderation & Produktion: Tobias Holub, Margit Ehrenhöfer, Zsolt Wilhelm, Antonia Rauth
 
Handelsblatt Today ist der börsentägliche Podcast aus dem Newsroom des Handelsblatts. Wir analysieren die relevantesten Themen des Tages und beschreiben deren Auswirkungen auf die Finanzmärkte. Dafür sprechen wir mit Analysten, Branchenexperten, Politikern und Handelsblatt-Korrespondenten aus aller Welt. Wir schauen auf die spannendsten Entwicklungen an den Leitbörsen und sprechen mit unseren Experten über verschiedene Anlageformen wie Aktien, Anleihen oder Rohstoffe. Außerdem ordnen wir die ...
 
C
Cicero Podcasts

1
Cicero Podcasts

Cicero – Magazin für politische Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im Podcast Portal von Cicero werden regelmäßig Hörbeiträge von Cicero – Magazin für politische Kultur publiziert. Mit unseren Gästen besprechen wir aktuelle Themen aus den Bereichen Gesellschaft und Politik, Literatur, Wissenschaft und Medien.
 
Pop, Politik, Gesellschaft; wir können über alles reden! Und das in der Gesamtlänge, also (fast) ungeschnitten. Hier kann es schon Mal zur Sache gehen: schwitzende Reporter*innen, um keine Ausrede verlegene Interviewpartner*innen, aber auch entspannte, oder lustige Situationen, in denen Interessantes und Überraschendes besprochen wird.
 
Ein Politiker und eine ganze Woche Politik - Tag und Nacht, im Schnelldurchlauf. Das hört Ihr bei "7 Tage, 7 Nächte - das Politik-Weekly". Frédéric Schwilden empfängt jeden Freitag einen politischen Gast und lässt mit ihm die Woche Revue passieren. Was war los im Bundestag? Was wird in den Hinterzimmern diskutiert? Und was machen Politiker eigentlich nachts - Disco, Oper oder Parteidebatten? Jeden Freitag bei WELT – und überall, wo es Podcasts gibt. Wir freuen uns über Feedback an audio@welt.de.
 
Wie sieht es hinter den Kulissen aus? Gibt es ein Geheimnis? Im „MachtWas!?!“ Podcast schauen wir gemeinsam mit Entscheidungsträgern genau hin. In den Interviews erläutern wir wie unsere Gesellschaft funktioniert, wie Entscheidungen mit hoher Tragweite in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft getroffen werden und wie sich gesellschaftliche Gruppierungen gegenseitig beeinflussen. All das ganz natürlich und ohne den Humor zu verlieren – unterhaltsame Gespräche gespickt mit News und Fakten.
 
Ukraine-Krieg, Energie-Krise, Klima-Debatten – worüber wird heute diskutiert? Und was wird wichtig? Und was steckt hinter den wichtigsten Nachrichten? Darum geht es im WELT-Nachrichten-Podcast "Kick-off". Ab sofort zweimal täglich: Im Kick-off am Morgen gibt es ab 5 Uhr die wichtigsten Termine und Themen mit kurzen Analysen der WELT-Reporter und Korrespondenten. In knapp 5 Minuten, alles erfahren, was der Tag so bringt. Im Kick-off am Abend geht es im Interview ab 17 Uhr um das Top-Thema des ...
 
Herzlich willkommen zum Paperwings Podcast dem Interviewpodcast von Danny Herzog-Braune. Hallo hier spreche ich mit bekannten und unbekannten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kunst und Kultur, Wissenschaft, Sport und Politik. Mich interessieren, die Themen mit denen sie sich beschäftigen, Ihr Wissen und ihre Perspektive. Was macht ihr Streben aus? Was motiviert Sie? Wofür brennen Sie? Wie erreichen Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ziele? Ich möchte von Ihnen lernen Vor allem aber möchte ...
 
Loading …
show series
 
Im Dezember letzten Jahres nahm Chief David Mungo Knox an der 15. UN-Biodiversitätskonferenz (COP-15) in Tiohtià:ke/Montreal teil, wo er sich mit Regierungs- und Wirtschaftsvertreter*innen aus der ganzen Welt traf, um auf die Notwendigkeit des Schutzes der biologischen Vielfalt aufmerksam zu machen. Auch nutzte er das Treffen um sich mit anderen in…
 
“Nachdem mein Vater 1968 als sogenannter „Gastarbeiter“ nach Deutschland geholt und ich 1977 hier geboren wurde, darf ich immer noch nicht hier wählen. Ich bin Deutscher, ich werde niemals in “die Heimat” zurückkehren, denn ich bin schon längst da.” Das sagt Miman Jasarovski von dem Bündnis “Pass(t) uns allen”, mit dem wir ins Gespräch gekommen sin…
 
Schon der Name hätte Mahnung sein können Schon der Name hätte Mahnung sein können, erinnert Bahners: „Diese Kritik am Euro wurde dezidiert im Namen einer von Europa betrogenen deutschen Nation vorgetragen“, sagt Patrick Bahners im Gespräch mit SWR2 über den Grund, weshalb die Gründer vor zehn Jahren die Bezeichnung „Alternative für Deutschland“ wäh…
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Sponsoren Unsere Sponsoren findet ihr hier Unsere Grundsätze für den Umgang mit Werbung findet ihr hier Shownotes So…
 
"Besser Vorsicht als Nachsicht" lautet ein Sprichwort. Politikwissenschaftler Klaus Dicke ist anderer Meinung. Er plädiert für mehr Nachsicht. Das gelte nicht nur im Umgang mit sich selbst, sondern auch in der Politik - und besonders in Krisenzeiten. Klaus Dicke im Gespräch mit Ute Welty Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Thema des Tages – 8.2.2023 Am Dienstag brachte Verteidigungsminister Boris Pistorius ein Geschenk mit nach Kiew: 178 Leopard 1-Kampfpanzer will die Regierung an die Ukraine weitergeben. Gleichzeitig hakt es aber bei den Lieferungen der Leopard 2-Panzer. Woran es liegt, erklärt Gregor Schwung aus der WELT-Außenpolitik. "Kick-off" ist der Nachric…
 
Handelsblbatt Today vom 08.02.2023 Die Ankündigung des Chipherstellers Intel im März vergangenen Jahres, eine hochmoderne Fabrik in Magdeburg errichten zu wollen, wurde als Coup gefeiert. Eine Ansiedlung des US-Konzerns wäre für die Stadt und die gesamte Region ein großer wirtschaftlicher Gewinn. Inklusive Zulieferern könnten insgesamt 10.000 Arbei…
 
Freiheitliche Politiker kritisieren Krisenhilfe im Ausland und beleidigen Schulkinder mit Migrationshintergrund. Gleichzeitig steigt ihre Zustimmung. Wie passt das zusammen? FPÖ-Politiker Udo Landbauer kritisiert Spenden an die von Erdbeben gebeutelte Türkei, und sein Parteikollege Gottfried Waldhäusl beleidigt vor laufenden Kameras eine Schülerin …
 
Hallo zum onda-info Folge 557,Wir beginnen unsere Sendung mit einem Bericht aus Mexiko, wo gerade das landesweite Gesetz zum Rauchverbot an öffentlichen Orten verabschiedet wurde. Markus Plate sendet Rauchzeichen.Im globalen Norden stehen alle Zeichen auf Energiewende, doch die geht bisher auf Kosten eines grüngefärbten Extraktivismus im globalen S…
 
Hallo zum onda-info Folge 557,Wir beginnen unsere Sendung mit einem Bericht aus Mexiko, wo gerade das landesweite Gesetz zum Rauchverbot an öffentlichen Orten verabschiedet wurde. Markus Plate sendet Rauchzeichen.Im globalen Norden stehen alle Zeichen auf Energiewende, doch die geht bisher auf Kosten eines grüngefärbten Extraktivismus im globalen S…
 
Im heutigen Teil von Klima in Bewegung haben wir mit Helmut Göbel von Solarcamp for Future gesprochen. Es mag überraschen, aber der zögerliche Ausbau von regenerativen Energien hängt auch mit dem Fachkräftemangel in diesem Bereich zusammen. Im Solarcamp for Future werden die Hilfsfachkräfte im Bereich Photovoltaik ausgebildet und ermuntert, sich fü…
 
Im heutigen Teil von Klima in Bewegung haben wir mit Helmut Göbel von Solarcamp for Future gesprochen. Es mag überraschen, aber der zögerliche Ausbau von regenerativen Energien hängt auch mit dem Fachkräftemangel in diesem Bereich zusammen. Im Solarcamp for Future werden die Hilfsfachkräfte im Bereich Photovoltaik ausgebildet und ermuntert, sich fü…
 
Kommentar zur Biodiversitätskonferenz Interview mit Chief David Mungo Knox, Mitglied der indigenen Kanadischen Gemeinde der Kwakiulth First NationForderung nach Wiedergutmachung nach schweren Menschenrechtsverletzungen auf einer Brasilianischen Rinderzuchtfarm von VWVon südnordfunk (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Kommentar zur Biodiversitätskonferenz Interview mit Chief David Mungo Knox, Mitglied der indigenen Kanadischen Gemeinde der Kwakiulth First NationForderung nach Wiedergutmachung nach schweren Menschenrechtsverletzungen auf einer Brasilianischen Rinderzuchtfarm von VWVon südnordfunk (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Der Schutz der Biologischen Vielfalt ist eine Versicherung gegen den Klimawandel. Darin sind sich die UN-Mitgliedstaaten einig. Wenig Einigkeit hingegen herrschte im Dezember 2022, als das Rahmenabkommen über Biodiversität verhandelt wurde. Wie und mit welchen konkreten politischen Strategien können Ökosysteme und Artenvielfalt erhalten werden? Die…
 
Der Schutz der Biologischen Vielfalt ist eine Versicherung gegen den Klimawandel. Darin sind sich die UN-Mitgliedstaaten einig. Wenig Einigkeit hingegen herrschte im Dezember 2022, als das Rahmenabkommen über Biodiversität verhandelt wurde. Wie und mit welchen konkreten politischen Strategien können Ökosysteme und Artenvielfalt erhalten werden? Die…
 
Im Dezember letzten Jahres nahm Chief David Mungo Knox an der 15. UN-Biodiversitätskonferenz (COP-15) in Tiohtià:ke/Montreal teil, wo er sich mit Regierungs- und Wirtschaftsvertreter*innen aus der ganzen Welt traf, um auf die Notwendigkeit des Schutzes der biologischen Vielfalt aufmerksam zu machen. Auch nutzte er das Treffen um sich mit anderen in…
 
Brasilien ist ein beliebtes Ziel für deutsche Unternehmen, und das war es auch während der Militärdiktatur (1964-1985). Der Autohersteller Volkswagen und andere Konzerne haben in dieser Zeit Profite gemacht. Aber nicht nur das. Oft haben die Firmen auch Menschenrechtsverbrechen geduldet und somit mitzuverantworten, wie am Fall von VW besonders deut…
 
Brasilien ist ein beliebtes Ziel für deutsche Unternehmen, und das war es auch während der Militärdiktatur (1964-1985). Der Autohersteller Volkswagen und andere Konzerne haben in dieser Zeit Profite gemacht. Aber nicht nur das. Oft haben die Firmen auch Menschenrechtsverbrechen geduldet und somit mitzuverantworten, wie am Fall von VW besonders deut…
 
#In Ludwigshafen fehlen mehr als 2.000 Kitaplätze #Gedenken an die NS Zeit failed #13 Neonazis in Oggersheim laufen #Homburg ist Verschwörungsmythologe #One Billion Rising #Haushaltsentwurf LU #LU baut klimagerecht und bezahlbar #Tom Bocks Insolvenzversteigerung #Familienheim Rhein-NeckarVon Michael:Rasenspieler (bermuda.funk - Freies Radio Rhein-Neckar)
 
Die Räumung des besetzten Dorfs Lützerath durch die Polizei bleibt als ein Ereignis voller Polizeigewalt gegen die Klimabewegung in Erinnerung. Kurz zuvor und seither auch wieder verstärkt werden von Rechten die Aktivist*innen als angebliche "Terroristen" diffamiert und in Bayern ist nun Präventivhaft wegen des Verdachts, jemand könnte sich auf ein…
 
Die Räumung des besetzten Dorfs Lützerath durch die Polizei bleibt als ein Ereignis voller Polizeigewalt gegen die Klimabewegung in Erinnerung. Kurz zuvor und seither auch wieder verstärkt werden von Rechten die Aktivist*innen als angebliche "Terroristen" diffamiert und in Bayern ist nun Präventivhaft wegen des Verdachts, jemand könnte sich auf ein…
 
Yvonne Gebauer (FDP) stand in der Pandemie mit am heftigsten unter Druck. Die ehemalige Schulministerin war für manche Menschen zeitweise eine echte Hassfigur. CDU-Gesundheistminister Karl-Josef Laumann hat in der Pandemie an Popularität gewonnen, während Uwe Janssens als Vorsitzender der Intensivmediziner zwischen den Stühlen von Politik und Wisse…
 
“Nachdem mein Vater 1968 als sogenannter „Gastarbeiter“ nach Deutschland geholt und ich 1977 hier geboren wurde, darf ich immer noch nicht hier wählen. Ich bin Deutscher, ich werde niemals in “die Heimat” zurückkehren, denn ich bin schon längst da.” Das sagt Miman Jasarovski von dem Bündnis “Pass(t) uns allen”, mit dem wir ins Gespräch gekommen sin…
 
“Nachdem mein Vater 1968 als sogenannter „Gastarbeiter“ nach Deutschland geholt und ich 1977 hier geboren wurde, darf ich immer noch nicht hier wählen. Ich bin Deutscher, ich werde niemals in “die Heimat” zurückkehren, denn ich bin schon längst da.” Das sagt Miman Jasarovski von dem Bündnis “Pass(t) uns allen”, mit dem wir ins Gespräch gekommen sin…
 
In ihrem Debutroman "Dein Schweigen, Vater" setzt sich die Stuttgarter Journalistin Susanne Benda mit dem Schweigen der Eltern und Großeltern über ihre Erlebnisse am Kriegsende auseinander. Im Gespräch mit Sabine Gärttling stellt sie das Buch vor.Von Sabine Gärttling (Freies Radio für Stuttgart)
 
In ihrem Debutroman "Dein Schweigen, Vater" setzt sich die Stuttgarter Journalistin Susanne Benda mit dem Schweigen der Eltern und Großeltern über ihre Erlebnisse am Kriegsende auseinander. Im Gespräch mit Sabine Gärttling stellt sie das Buch vor.Von Sabine Gärttling (Freies Radio für Stuttgart)
 
In ihrem Debutroman "Dein Schweigen, Vater" setzt sich die Stuttgarter Journalistin Susanne Benda mit dem Schweigen der Eltern und Großeltern über ihre Erlebnisse am Kriegsende auseinander. Im Gespräch mit Sabine Gärttling stellt sie das Buch vor.Von Sabine Gärttling (Freies Radio für Stuttgart)
 
Wie vergangene Woche berichtet, wird die Städtepartnerschaft Freiburg-Isfahan bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Wie bewertet die iranische Community die Gemeinderaterklärung? Und was hat es mit der angekündigten Amnestie von Inhaftierten aus Iranischen Gefängnissen auf sich? Und weshalb will der Deutsch-Iranische Kulturverein Freiburg mit vielen wei…
 
Wie vergangene Woche berichtet, wird die Städtepartnerschaft Freiburg-Isfahan bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Wie bewertet die iranische Community die Gemeinderaterklärung? Und was hat es mit der angekündigten Amnestie von Inhaftierten aus Iranischen Gefängnissen auf sich? Und weshalb will der Deutsch-Iranische Kulturverein Freiburg mit vielen wei…
 
Wie vergangene Woche berichtet, wird die Städtepartnerschaft Freiburg-Isfahan bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Wie bewertet die iranische Community die Gemeinderaterklärung? Und was hat es mit der angekündigten Amnestie von Inhaftierten aus Iranischen Gefängnissen auf sich? Und weshalb will der Deutsch-Iranische Kulturverein Freiburg mit vielen wei…
 
Die Besetzung im Heidebogen, eines Waldstücks unweit von Dresden, ist akut räumungsbedroht. Die Aktivist*innen, die den Wald vor der Abholzung bewahren wollen, rechnen am 15. Februar mit der Räumung, anders als vor paar Tagen angenommen. Wie sich die Lage vor Ort aktuell gestaltet, darüber sprach RDL mit eine*r Baumhausbewohner*in und Klimaaktivist…
 
Die Besetzung im Heidebogen, eines Waldstücks unweit von Dresden, ist akut räumungsbedroht. Die Aktivist*innen, die den Wald vor der Abholzung bewahren wollen, rechnen am 15. Februar mit der Räumung, anders als vor paar Tagen angenommen. Wie sich die Lage vor Ort aktuell gestaltet, darüber sprach RDL mit eine*r Baumhausbewohner*in und Klimaaktivist…
 
Die Besetzung im Heidebogen, eines Waldstücks unweit von Dresden, ist akut räumungsbedroht. Die Aktivist*innen, die den Wald vor der Abholzung bewahren wollen, rechnen am 15. Februar mit der Räumung, anders als vor paar Tagen angenommen. Wie sich die Lage vor Ort aktuell gestaltet, darüber sprach RDL mit eine*r Baumhausbewohner*in und Klimaaktivist…
 
Die Hackerbehörde ZITiS, die für die Polizei und Geheimdienste verschiedene IT-Aufgaben übernimmt, soll auf eine gesetzliche Grundlage gebracht werden. Dazu hat das Bundesinnenministerium nun Eckpunkte ausgearbeitet, die jedoch auch eine Ausweitung der Befugnisse der seit 2017 arbeitenden Behörde vorsehen. Netzpolitik.org hat das Eckpunktepapier ve…
 
Die Hackerbehörde ZITiS, die für die Polizei und Geheimdienste verschiedene IT-Aufgaben übernimmt, soll auf eine gesetzliche Grundlage gebracht werden. Dazu hat das Bundesinnenministerium nun Eckpunkte ausgearbeitet, die jedoch auch eine Ausweitung der Befugnisse der seit 2017 arbeitenden Behörde vorsehen. Netzpolitik.org hat das Eckpunktepapier ve…
 
Die Hackerbehörde ZITiS, die für die Polizei und Geheimdienste verschiedene IT-Aufgaben übernimmt, soll auf eine gesetzliche Grundlage gebracht werden. Dazu hat das Bundesinnenministerium nun Eckpunkte ausgearbeitet, die jedoch auch eine Ausweitung der Befugnisse der seit 2017 arbeitenden Behörde vorsehen. Netzpolitik.org hat das Eckpunktepapier ve…
 
Am Montag verursacht ein Erdbeben viele Schäden in Syrien und in der Türkei. Fast zehn tausend Leute sind gestorben. Wegen der vielen Konflikte in der Region gibt es viele Engpässe in der medizinischen Versorgung wegen Handelsbeschränkungen. Über die Situation vor Ort haben wir mit unserem Korrespondent in Nordostsyrien gesprochen.…
 
Nach Einschätzung des Urbanisten Mark Kammerbauer gibt es Möglichkeiten, Gebäude an Erdbebenrisiken anzupassen. Ohne die Ressource Geld sei aber eine solche Anpassung nicht möglich. Deshalb seien ärmere Länder auf Hilfen reicher Nationen angewiesen. Kammerbauer, Mark www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das bringt der Tag – 8.2.2023 Nach dem verheerenden Erdbeben in der Türkei und Syrien laufen die Rettungsarbeiten auf Hochtouren. Vor dem Sondergipfel des Europäischen Rates gibt der Bundeskanzler eine Regierungserklärung ab. Und die Reallöhne der Menschen in Deutschland sinken weiter. Ab 17 Uhr hören Sie im "Kick-off am Abend" das Interview zum Th…
 
Eine beliebte, man möchte sagen: klassische Methode, um einen Überschuss an Kaufkraft abzu­bauen, ist die Inflation. Ich habe schon früher auf die Ökonominnen verwiesen, welche behaupten, dass die Preissteigerungen in den USA darauf zurückzuführen seien, dass die Regierung während der Corona-Zeit an die Bevölkerung bedingungslose Zahlungen geleiste…
 
Eine beliebte, man möchte sagen: klassische Methode, um einen Überschuss an Kaufkraft abzu­bauen, ist die Inflation. Ich habe schon früher auf die Ökonominnen verwiesen, welche behaupten, dass die Preissteigerungen in den USA darauf zurückzuführen seien, dass die Regierung während der Corona-Zeit an die Bevölkerung bedingungslose Zahlungen geleiste…
 
Immer mehr Fläche wird durch die Menschen versiegelt. Diese Flächen können kein Wasser mehr speichern, kein Kohlenstoffdioxid mehr aufnehmen und wertvoller Lebensraum für Pflanzen und Tiere verschwindet. Es gibt auch direkte ökonomische und soziale Auswirkungen auf die Menschen. Der Flächenverbrauch geht kontinuierlich voran und es steht fest, dass…
 
Deutsche Sprache, schwere Sprache? Sprachwissenschaftler Prof. Roland Kaehlbrandt ist ganz anderer Meinung. In seinem Buch "Deutsch - eine Liebeserklärung" zeigt er amüsant und spannend, wie gut die deutsche Sprache gebaut und wie zugänglich sie ist: Deutsch habe nicht nur die ausdrucksstärksten Wörter, es sei auch sehr gut zu lesen und biete einzi…
 
Über den unaufhaltsamen Vormarsch der Künstlichen Intelligenz. Schreibe eine Rede für Olaf Scholz, aus der hervorgeht, dass er sie betrunken verfasst hat! Formuliere eine Stellenausschreibung für den nächsten Papst! https://www.radio-frei.de/index.php?iid=5.2&ksubmit_show=archiv_kategorie&kkategorie_id=31https://www.nd-aktuell.de/artikel/1170712.ku…
 
Über den unaufhaltsamen Vormarsch der Künstlichen Intelligenz. Schreibe eine Rede für Olaf Scholz, aus der hervorgeht, dass er sie betrunken verfasst hat! Formuliere eine Stellenausschreibung für den nächsten Papst! https://www.radio-frei.de/index.php?iid=5.2&ksubmit_show=archiv_kategorie&kkategorie_id=31https://www.nd-aktuell.de/artikel/1170712.ku…
 
Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin glaubt nicht, dass das Gesetz zur Bekämpfung der Inflation in den USA der europäischen Wirtschaft schaden wird. Zumindest in finanzieller Hinsicht könnte der so genannte "Inflation Reduction Act" (IRA) sogar ein Vorbild für den Green Deal der EU sein, sagte der grüne Außenpolitiker im SWR Tagesgespräch. Denn das …
 
Loading …

Kurzanleitung