show episodes
 
Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten? Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch. Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Politikchefin von ZEIT ONLINE und Marc Brost, Politikchef der ZEIT sowie Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, und Heinrich Wefing, Politikchef d ...
 
Für alle, die Politik nicht nur verstehen, sondern verändern wollen: Katrin Beushausen und Chris Methmann planen bei Campact Kampagnen - und blicken hier auf aktuelle politische Ereignisse. Gemeinsam mit Gästen diskutieren sie: Wie können wir uns einmischen - für mehr Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und einen intakten Planeten?
 
Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mit Hilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann. Mit netzpolitik.org beschreiben wir, wie die Politik das Internet durch Regulierung verändert und wie das Netz Politik, Öffentlichkeiten und alles andere verändert.
 
Das transatlantische Bündnis steckt in der Krise. Donald Trumps Präsidentschaft hat Spuren hinterlassen. Das Coronavirus verheert die USA. Und Demokraten und Republikaner sind zerstritten wie noch nie. Klaus Brinkbäumer und Rieke Havertz lieben die USA, obwohl sie manchmal an ihnen verzweifeln. Klaus Brinkbäumer ist Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. Er war Chefredakteur des "Spiegel" und berichtete für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE aus den USA. Rieke Havertz ist Usa-Korre ...
 
Vergesst Berlin! In Brüssel bei der EU werden die großen Räder der Politik gedreht. Aber von wem genau? Und in welche Richtung? Und mit welchen Hintergedanken? "punktEU", der Europapolitik-Podcast des ARD-Studios in Brüssel, liefert Antworten, Analysen und Anekdoten. Für alle, die beim Thema EU nicht nur schimpfen, sondern mitreden wollen.
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.
 
In „Busenfreundin“ redet Comedy-Autorin Ricarda mit einem Augenzwinkern und wechselnden Gästen über die Vor- und Nachteile des Gay-Seins, hinterfragt Klischees und gibt Einblicke in eine Welt voller Outings, Vorurteile und innerlichem Konfetti. Eins weiß sie genau: es ist nicht alles gay, was glänzt! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Auch Diskussionen, Interviews und Essays zu aktuellen, bewegenden Themen.
 
Loading …
show series
 
Hier kommt das letzte Triell vor der Bundestagswahl, versprochen. Ob es das Beste ist, müsst ihr entscheiden. Auf jeden Fall ist es anders: Salwa Houmsi und Vassili Golod sprechen nicht mit Olaf Scholz, Armin Laschet und Annalena Baerbock, sondern mit drei jungen Bundestagskandidatinnen der jeweiligen Parteien. Für die SPD: Juso-Chefin Jessica Rose…
 
Segeln statt Motorboot fahren, statt in die Südsee zu jetten, den Sonnenuntergang daheim genießen: Wer das Klima und die Umwelt schont, hat auch mehr Lebensstil, meint Autor Martin Ahrends. Gedanken von Martin Ahrends www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Warum wählen in der Schweiz fast alle per Brief, während Deutsche und Österreicher noch in die Kabine laufen? Außerdem: Was James Bond in den Alpen angerichtet hat.Zur Urne geht hier fast niemand mehr: 90 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer stimmen per Brief ab. In Deutschland haben viele schon Sorgen, weil es bei der Bundestagswahl vielleicht…
 
Immer wieder findet Desinformation in den sozialen Medien statt – auch in Deutschland, so eine Untersuchung vom Onlineaktivisten-Netzwerk Avaaz. Demnach beziehen sich die meisten Falschnachrichten auf Annalena Baerbock. Christoph Schott von Avaaz ist heute zu Gast bei Was-jetzt?-Moderatorin Pia Rauschenberger. Wer künftig in Quarantäne muss, obwohl…
 
Zu Gast im Studio: Martin Sonneborn, Parteivorsitzender der PARTEI, beantwortet eure Fragen zur Bundestagswahl Du möchtest mit Martin Sonneborn über dein politisches Thema reden? Beteiligt euch im Chat oder: Bewirb dich via Whatsapp oder Telegram (max. 5 Zeilen oder 20 Sek Audionachricht): 0152/590 13 700 | Alternativ per Email: hansjessenshow@jung…
 
Themen der Sendung: UN-Vollversammlung: US-Präsident Biden ruft zu globaler Zusammenarbeit auf, Afghanische Ortskräfte warten verzweifelt auf Ausreise, Im U-Boot-Streit mit Australien stehen EU-Außenminister hinter Frankreich, Keine Absolute Mehrheit für kanadischen Premier Trudeau bei vorgezogener Parlamentswahl, Mord wegen Maskenpflicht im rheinl…
 
Ehepartner, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben, aber dauerhaft in Deutschland leben, dürfen grundsätzlich Familiennachzug beantragen, um zusammen zu leben. Doch in der Praxis gestaltet sich das oft kompliziert. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/ist-das-gerecht-familiennachzug…
 
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Vor der Wahl: Der aktuelle Fall der Wahlplakate der rechten Partei "III. Weg" mit der Aufschrift "Hängt die Grünen" zieht seinen Weg durch die Gerichte. Bei der Wahl: Kreuz setzen und gehen - der Wahlakt ist nicht so unproblematisch, wie er scheint. Gilt die 3G-Regel bei der Wahl? Sind Selfies in der Wahlkabine erlaub…
 
Je mehr man erbt, desto mehr Erbschaftssteuer sollte man in Deutschland zahlen. Mit der progressiven Besteuerung soll zumindest ein wenig gegen Vermögensungleichheit gesteuert werden. Tatsächlich zeigt eine exklusive Berechnung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung für ZEIT ONLINE: Das Gegenteil ist der Fall. Wie kann das sein? An der Gr…
 
Bis 2019 durften geistig und psychisch Behinderte nicht wählen. Für viele ist am Sonntag Premiere. Aber ist die Bundestagswahl barrierefrei? Am Sonntag ist Bundestagswahl. Dann sind alle Staatsbürger und -bürgerinnen über 18 Jahren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben - es sei denn, sie haben vorher schon Briefwahl gemacht. Gut die Hälfte der rund 60 …
 
Die Corona-Politik tut den Kindern Gewalt an. Würden Sie stumm dabeistehen, wenn Sie sehen, wie Kinder Gewalt erfahren? Würden Sie es als Eltern heute noch zulassen, dass Lehrerinnen und Lehrer Ihre Kinder mit Rohrstock und Ohrfeige misshandeln? Oder würden Sie Einspruch erheben, aufstehen, die Justiz einschalten? In einem persönlichen Kommentar ge…
 
Das einzig Konstante ist die Veränderung. Der Philosoph und Publizist Christian Schüle schaut auf das, was die bisherige Transformation durch digitale Technologien uns emotional und psychisch abverlangt. Gedanken von Christian Schüle www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Forschende der Universität Basel haben eine Smartphone-App entwickelt, mit der Betroffene ihre Angst vor Spinnen abtrainieren können. In der zugehörigen Studie konnten die Forschenden zeigen: Nach nur zwei Wochen Training hatte sich die Angst deutlich reduziert. Die App richtet sich an Leute, die leichte Angst vor Spinnen haben, Ekel und Unwohlsein…
 
Der neue Pakt zwischen den USA, Australien und Großbritannien im Indopazifik müsse für die EU ein Anlass sein, darüber nachzudenken, wie sie auch in dieser Weltregion ihren Einfluss verteidigen könne, sagte der SPD-Außenpolitiker Nils Schmid im Dlf. Auch gegenüber China brauche es eine EU-Politik. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören …
 
Eltern, Schülerinnen und Schüler könnten nur hoffen und wünschen, dass Landespolitik und Kommunen für eine bessere Versorgung der Schulen mit Luftfiltern sorgten, sagt der rheinland-pfälzische Landeselternsprecher Rainer Schladweiler in SWR2. Drei deutschlandweite Initiativen übergeben dazu am Dienstag, 21. September 2021, ihre Petitionen mit knapp…
 
Auch in der Schwäche der UNO erlebten wird, dass wir nicht auf sie verzichten können, sagt der Menschenrechtsexperte Heiner Bielefeldt von der Universität Erlangen-Nürnberg in SWR2 mit Blick auf die am 21. September 2021 beginnende Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York. Das gelte gerade für Situationen wie in der derzeitigen Krise u…
 
Vor der letzten Bundestagswahl vor vier Jahren war der Aufstieg der AfD ein bestimmendes Thema. In diesem Jahr wird wenig über die Partei gesprochen, die Zustimmung schwindet. Im Nachrichtenpodcast sagt Tilman Steffen, Politikredakteur bei ZEIT ONLINE: Neben dem Reiz des Neuen, der die AfD bei der letzten Wahl noch umwehte, fehlt der AfD vor allem …
 
Zu Gast im Studio: @Andreas Kemper , Experte für Faschismus, Antifeminismus, Klassismus und für "Landolf Ladig" alias Björn Höcke ist zurück bei Jung & Naiv. Wir sprechen u.a. über die AfD vor der Bundestagswahl, Freie Wähler, Privatstädte von Totalkapitalisten, Klassismus an Unis uvm. + eure Fragen Vorherige Folgen mit Andreas: - Folge 442 über "L…
 
In Deutschland wird Antisemitismus wieder vermehrt ohne Hemmungen gezeigt. Junge Jüdinnen und Juden wollen dem etwas entgegensetzen und jüdisches Leben sichtbar machen. In Deutschland wird Antisemitismus wieder vermehrt ohne Hemmungen gezeigt: Menschen jüdischen Glaubens werden bedroht, angepöbelt, verprügelt. Junge Jüdinnen und Juden wollen dem et…
 
Themen der Sendung: Bundesfinanzminister Scholz äußert sich im Finanzausschuss über Anti-Geldwäsche-Einheit, Umfragen sehen Scholz auch beim letztem Triell vor der Wahl vorn, Ab November dürfen vollständig geimpfte Ausländer wieder in die USA einreisen, Putins Partei verteidigt bei Parlamentswahlen in Russland Zweidrittelmehrheit, Tote nach Schieße…
 
Es war die letzte Möglichkeit der drei Kandidaten, ein richtig großes Publikum zu erreichen. Mehr als vier Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend das letzte der drei Trielle geschaut. Das entspricht einer Einschaltquote von 12,9 Prozent. Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) sind dort gegeneinander angetreten, um i…
 
Forschende der LMU in München haben untersucht, nach welchen Kriterien Expertinnen und Experten einberufen wurden, um die Landesregierungen, aber auch den Bund in der Coronakrise zu beraten. Eines der Ergebnisse: zu wenig Ausgewogenheit in den Disziplinen, Frauen sind deutlich unterrepräsentiert. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören b…
 
Regierungspressekonferenz in der Bundespressekonferenz Naive Fragen zu: - "tragischer" US-Drohnenangriff - Afghanische Ortskräfte - Malische Ortskräfte - Duma-Wahl - Scholz & das FIU - Hungerstreik Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/Jun…
 
Die Löschung von Querdenker-Kanälen durch Facebook ist ein drastischer Eingriff des US-Unternehmens in die politische Willensbildung deutscher Bürger – und das kurz vor den Wahlen. Auch wenn man den Querdenkern inhaltlich skeptisch gegenübersteht: Der Vorgang ist ein Skandal und ein gefährlicher Präzedenzfall. Die zustimmenden Reaktionen vieler deu…
 
Die Idee, Kinder dafür einzuspannen, politische Ziele zu erreichen, ist nicht neu. Schon vor bald 200 Jahren ließ Hans Christian Andersen in seinem Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ ein Kind aussprechen, was kein Erwachsener zu sagen wagte, dass der Kaiser nämlich nackt sei. Allerdings kommt im Märchen das Kind ganz allein auf die Idee, seiner Ver…
 
Männer, Frauen, Obdachlose, transgender Menschen sind auf unterschiedliche Weise auf öffentliche Toiletten angewiesen. Für die Stadtgeografin Melike Peterson sind sie ein höchst politischer Ort, an dem es um Gerechtigkeit, Sicherheit und Teilhabe geht. Ein Kommentar von Melike Peterson www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis:…
 
Die Regierung im australischen Bundesstaat Viktoria will Schulen mit religiösem Hintergrund die Diskriminierung von Lehrkräften wegen ihres Geschlechts und ihrer sexuellen Orientierung verbieten. Die Frage, ob Lehrerinnen und andere Mitarbeiter geschieden und wiederverheiratet sind, darf dann auch keine Rolle mehr bei der Beschäftigung spielen.…
 
Wenig überraschend liegt bei den Parlamentswahlen in Russland die Kreml-Partei "Geeintes Russland" nach bisheriger Auszählung weit vorn. Überschattet wird die Wahl von Betrugsvorwürfen. Roman Udot von der Bewegung zum Schutz der Wählerrechte "Golos" nennt konkrete Beispiele. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
108 Millionen Russinnen und Russen haben drei Tage lang über elf Zeitzonen verteilt ein neues Parlament gewählt. Dabei kam es zu tausenden mutmaßlichen Verstößen, die ohnehin stark von der Regierung beschränkte Opposition wirft dem Kreml Wahlfälschung vor. Der außenpolitische Korrespondent der ZEIT, Michael Thumann, spricht über den Ablauf der Duma…
 
Themen der Sendung: Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock fordert stärkere Maßnahmen für Klimaschutz bei Wahlparteitag, Delegierte legen Bedingungen für Regierungsbeteiligung auf Wahlparteitag der FDP fest, Kreml-Kritiker sprechen von Wahlmanipulationen bei russischer Parlamentswahl, Erinnerung an Gründung des Bundesverfassungserichts vor 70 Jahren in …
 
In der 19. Legislaturperiode ist der Frauenanteil im Parlament deutlich gesunken. Warum gibt es immer noch so wenige Politikerinnen? Torsten Körner beleuchtet das Problem in seinem Film "Die Unbeugsamen". Faktoren seien mangelnde Vorbilder, Zeit und Angriffe in den Sozialen Medien, sagte er im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören…
 
Nach zuletzt schwachen Umfragewerten sieht CSU-Chef Markus Söder die Trendwende für die Union eingeleitet. Es gelte auf den letzten Metern bis zur Bundestagswahl die SPD abzufangen, sagte Söder im Deutschlandfunk. Ein Wahlergebnis von 30 plus X hält er allerdings für unrealistisch. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören bis: 19.01.2038 …
 
19.09.2021 – Zum indubio-Triell begrüßt Burkhard Müller-Ullrich den Leiter der Parlamentsredaktion von BILD Ralf Schuler, den Rechtsanwalt und Schauspieler Joachim Steinhöfel sowie den Satiriker Bernd Zeller. Es geht um Antisemiten und Linksaktivisten bei der ARD, um Ärzte, die Angst vor Ansteckung haben, und um die Unterschiede zwischen dem 3G-Cov…
 
In der heutigen Folge ist Sängerin Marcella Rockefeller zu Gast bei Ricarda im heimischen Podcast-Studio. Die 32-jährige Dragqueen erzählt über ihren musikalischen Werdegang, der als Marcel Kaupp begann und immer noch läuft. Wie Marcellas Sicht auf die deutsche Dragqueen- und -King Szene aussieht und warum Ricarda die letzten Tage nur einen einzige…
 
Themen der Sendung: Bilanz zur Corona-Impf Aktionswoche, USA räumen zivile Opfer nach Drohnenangriff in Afghanistan ein, Frankreich streitet mit USA und Australien nach geplatzten U-Boot-Geschäft, Trauer um Algeriens Ex-Präsident Bouteflika, Ausschreitungen bei Demonstration in Leipzig, Verhüllter Triumphbogen in Paris als letztes Projekt des verst…
 
Wenige Frauen, wenige Migrantinnen und Migranten, kaum junge Menschen: So sieht der scheidende Bundestag aus. Für die Gesellschaft wäre es wichtig, dass das Parlament nach der Wahl am 26. September vielfältiger wird, kommentiert Burkhard Schäfers. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Politik Hören bis: 27.11.2021 18:05 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Am Freitag zeichnete der Bundespräsident den Brigadegeneral und Leiter des Evakuierungseinsatzes in Kabul, Jens Arlt, mit dem Bundesverdienstkreuz aus, stellvertretend für alle an der Rettungsaktion in Kabul Beteiligten der Bundeswehr. In den Tagesthemen wie auch in anderen Medien spielt dieser Vorgang eine beherrschende Rolle. Ab Minute 0:50 wird …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login