show episodes
 
Noch nie waren sie so offensichtlich wie heute, die Optimisten und die Pessimisten. Noch nie waren die großen Fragen des Lebens so präsent und unaufschiebbar wie heute. Deshalb treffen sich Sibylle Berg & Matze Hielscher jeden zweiten Sonntag für 40 – 50 Minuten, um diese großen und kleinen Fragen des Lebens zu diskutieren. Der Podcast bringt dich zum Lachen und Nachdenken. Er ist lustig, ernst, traurig, melancholisch, schön, verrückt, kindisch, tiefgründig und seltsam. Er geht auf und ab. M ...
 
In seinem Podcast ‘In extremen Köpfen’ spricht Leon Windscheid mit Menschen, die extreme Herausforderungen für sich gemeistert haben. Egal ob Mörder oder Helden . In den Tiefen der Psyche lichtet sich der Wahnsinn unserer Zeit. Hier gibt es Antworten, die keiner erwartet. ‘In extremen Köpfen’ ist ein Podimo Original. Mit Podimo kannst Du Tausende Podcasts und Geschichten hören. Lade Dir jetzt Podimo kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store herunter. Oder schau auf podimo.de/leon vo ...
 
Jeden Tag finden unheimliche Verbrechen statt. Die meisten bleiben ungeklärt - für immer. In dieser Serie geht Tim Sander den schrecklichsten Verbrechen auf die Spur. Er wühlt sich durch die Akten dieser Gräueltaten und begibt sich auf die Suche nach den Tätern und ihren Motiven. Das Englische Original dieses Podcasts heißt Unresolved und wurde von Micheal aus den USA geschrieben und produziert - 1000 Dank für deine tolle Arbeit und die detaillierte Recherche!UNGELÖST - Verbrechen ohne Täter ...
 
In “Was mit Kunst” lichtet Johann König den Schleier der exklusiven Kunstwelt, indem er Künstler*innen, Kurator*innen und Kunstsammler*innen interviewt. Die Gäste sprechen über ihren Werdegang, ihre Werke und reflektieren die Entscheidungen, die sie in ihrer Karriere getroffen haben, wie sie Hindernisse überwunden und sich von Zuschreibungen frei gemacht haben. Ein einmaliger Zugang zu prägenden Akteur*innen der Kunstszene
 
Am 17. Februar 2019 schläft die 15 Jahre alte Rebecca Reusch auf dem Sofa ihrer Schwester Jessica ein. Am nächsten Morgen erscheint sie nicht zur Schule. Für die Ermittler ist die Sache schnell klar: Rebecca wurde von ihrem Schwager Florian getötet. Doch beweisen können sie es nicht. Ist der Fall also wirklich so eindeutig, wie gedacht? Ist Florian das perfekte Verbrechen gelungen? Oder hat sich die Polizei zu früh festgelegt und dadurch womöglich die Chance vertan, Rebecca zu finden? Miriam ...
 
Im neuen Podcast-Format Handelsblatt Crime beleuchten die Handelsblatt Redakteure Felix Holtermann und Ina Karabasz im Gespräch mit Ermittlern, Insidern und Experten das System hinter dem größten Wirtschaftsskandal der Nachkriegszeit: Wirecard. Erfahren Sie in der 12-teiligen Podcast-Serie wie es zum Absturz des deutschen Vorzeigeunternehmens kommen konnte. Höre hier die ersten drei Folgen. Neue Folgen gibt es jede zweite Woche für Handelsblatt-Abonnenten auf handelsblatt.com/crime und auf p ...
 
Nono Yesyes - Der Podcast über Persönlichkeitsentwicklung und die großen Themen im Leben. Jeden Freitag trifft sich Nono Konopka mit unterschiedlichsten Gästen und spricht in max. 59 Minuten über die Fragen, die wir alle im Kopf haben: Wer bin ich? Wer will ich sein? Wie komme ich dort hin? Das Ziel ist es durch ehrliche Einblicke in unterschiedliche Lebenswege den Hörern Tipps und Tricks für ein gutes Leben mit auf den Weg zu geben. Feedback gerne über Instagram an nonokonopka oder über www ...
 
Die Vorleserin läuft nur noch in der PODIMO App Ich lese VON DIR geschriebene Geschichten vor und gebe positive Denkanstöße für dein Leben :) DIE VORLESERIN - Dein entspannender Hörbuch-Podcast - Einschalten und Abschalten. Von Grimmepreis-Autorin und Sprecherin Christina Ann Zalamea
 
Loading …
show series
 
„Ich funktioniere relativ Erkenntnisfrei.“ Die Hausgemeinschaft Berg und Hielscher sitzt wieder zusammen. Es geht um Männerscham, Lästerei, Pimmelbilder, Spinnen, Ziegen, Toiletten, Penisneid, Scham, Nacktheit, Wahrheit und die Trennung zwischen Werk und Autor.Von matze hielscher, sibylle berg
 
Das lange Wochenende verbringen wir auf der Autobahn. Nur Sibylle und ich. Wir versuchen uns wieder besser zu verstehen. Es gelingt uns nur so halb. Wir sprechen über Leidenschaft, Schusswaffen, Gott, Kinder, Erziehung, Prenzlauer Berg, Extremsport, Neuseeland, Wandfarben, Hamster und das System.Von Sibylle Berg, Matze Hielscher
 
"Zufrieden bin ich, wenn ich eine tolle Idee habe und dran sitze und merke, dass es gelingt." Sibylle Berg und ich sind mal wieder in einen Kurzurlaub gefahren. Wir sprechen über Träume, Reisen (nach Innen und Aussen), Todesdrohungen, Psychosen, Ehrgeiz, Existenzangst und die Massephase. Und wir sind natürlich nicht allein. Bill Gates, Til Schweige…
 
„Ich habe kein Sofa. Ich verachte Sofas!“ Die Hausgemeinschaft Berg und Hielscher nimmt ein romantisches Rosenblütenbad. Aber wir sind nicht allein: Mark Forster, Frank Castorf, der eine oder andere Verschwörungstheoretiker, Metaboliker und Virenskeptikter schaut auch vorbei. Es geht um Engel, Tod, Pimmelrauschen, Buttercremetorten, Eis, Äpfel, Chi…
 
„Das Schrecklichste was mir passieren kann, sind unvorhergesehene Sachen.“ Wir wissen nix und trotzdem machen wir weiter. Zum Beispiel diesen Podcast hier. Ich habe mal wieder Sibylle Berg in Zürich angefunkt. Wir sprechen über Lieblingsfarben, Minitaschen, Wildschweine, Pitbulls, Männlichkeit und Weiblichkeit. Wir hatten leider etwas Soundprobleme…
 
Mit manchen Menschen möchte ich am liebsten täglich sprechen. Ich nutze Corona jetzt einfach aus und zwinge Sibylle Berg öfters ins Hotel zu kommen. Damit das Immunsystem für kommenden Monate richtig gestärkt wird, gibt es heute das Gefühlswechselbad unter den Podcasts. Wir sprechen über Lebensfreude, Lebenserwartung und Lebenslügen. Frau Berg sagt…
 
Fummeln im luftleeren Raum. Ich habe die Autorin Sibylle Berg in Isolation in Zürich angerufen, um zu fragen wie es ihr gerade so geht. Fummeln im luftleeren Raum. Ich habe die Autorin Sibylle Berg in Isolation in Zürich angerufen, um zu fragen wie es ihr gerade so geht. „Noch haben wir Hoffnung. Das kann aber natürlich total vor die Wand fahren, v…
 
Bald gehts los! WG Wesensfremd startet am Sonntag, alle zwei Wochen auf allen Plattformen und ab dem 12.08. mit Bonusepisoden Exklusiv auf Podimo. Am Sonntag ziehen Matze Hielscher und Sibylle Berg in die WG Wesensfremd und besprechen am Küchentisch die wichtigen Fragen des Lebens, die Angst vor dem Tod oder wie man besten einen Apfel schält zum Be…
 
...mit David Zink Yi In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist der Künstler David Zink Yi zu Gast. In seinen Videos, Fotografien, Skulpturen und Installationen beschäftigt er sich mit den Strukturen und Bedingungen, die menschliches Leben und Zusammenleben in der Gemeinschaft bestimmen. Johann König erzählt er, wie es war, seine Heimat Peru zu verlasse…
 
In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist der dänische Konzeptkünstler Tue Greenfort zu Gast. Mit Johann König spricht er über das komplexe Thema Umwelt in seiner künstlerischen Praxis und wie weit der Kunsbegriff gefasst werden kann. Greenfort ist fasziniert von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen und der uns umgebenden Umwelt. In seinen ortsbezogene…
 
...mit Anika Meier In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Anika Meier zu Gast. Sie ist Expertin für digitale Kunst und schreibt darüber für Kunstforum eine Kolumne. Gemeinsam mit Johann König hat sie die Ausstellung THE ARTIST IS ONLINE kuratiert, die in der KÖNIG GALERIE in Berlin und in Decentraland zu sehen war, einer virtuellen Welt, die auf der…
 
...mit Manfred Fuchs In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Manfred Fuchs zu Gast. Er sammelt Kunst, wollte aber ursprünglich selbst Künstler werden. Von seinem Vater hat er das Unternehmen FUCHS PETROLUB übernommen, das er dann auf dem Weltmarkt aufgebaut hat. Mit Johann König spricht er darüber, wie er zur Kunst gekommen ist und wie er gemeinsam m…
 
...mit Stine Albertsen und Marek Claassen In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist das Gründerduo Stine Albertsen und Marek Claassen zu Gast. Mit Johann König sprechen sie über die Gründungsgeschichte von artFacts.Net, der weltweit größten Online-Kunstdatenbank, über die Kooperation mit misa.art und welcher lebende Künstler auf Platz 1 des ArtFacts Ar…
 
Neonazi, Rocker, Gefängnis-Insasse: Das alles war Philip Schlaffer in seinem alten Leben. Als Jugendlicher gerät er in die rechte Szene, wird zu einer führenden Person von Neonazi-Gruppen in Wismar, Mecklenburg-Vorpommern. Als junger Mann ist er getrieben vom Hass, abends zieht er mit seinen Neonazi-Kollegen los und hofft inständig, dass es zu Gewa…
 
Das Härteste, was man jungen Menschen in einer Demokratie zumuten kann. So wurde das Kommando Spezialkräfte (kurz KSK) mal von einem ehemaligen Kommandeur bezeichnet. Oliver Schneider war Teil dieser Spezialeinheit der Bundeswehr. Er hat die extrem fordernde Ausbildung durchlaufen, war danach bei Operationen in Krisengebieten wie dem Kosovo im Eins…
 
...mit Andreas Schmitten In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit dem Künstler Andreas Schmitten über seine große Ausstellung SESSHAFT in der KÖNIG GALERIE. Schmitten erzählt König von seinen Anfängen an der Kunstakademie Düsseldorf, seiner Leidenschaft für Skulptur und die Entstehungsgeschichte hinter seinen monumentalen Kunstwer…
 
Mit 25 Jahren erleidet Jacqueline Janke einen schweren Autounfall. Ihre Mitfahrerin stirbt, sie selbst fällt ins Koma. Die Ärzte hatten sie schon aufgegeben: "Ach, die wird eh nicht mehr." Doch was die Ärzte achtlos an ihrem Bett sagten, hat Janke mitbekommen. Sie war nämlich nicht im Wachkoma, sondern litt unter dem Locked-In-Syndrom. Eine seltene…
 
Es ist ein Schock für ganz Deutschland: Im November 2009 nimmt sich der Fußballtorwart Robert Enke das Leben. Für die Öffentlichkeit komplett unerwartet, denn seine Depression war ein gut gehütetes Geheimnis. Jahrelang kämpfe Robert Enke mit dem Leistungsdruck des Profifußballs und mit seiner Krankheit. Seine Frau Teresa Enke gründet darauf im Jahr…
 
Im Jahr 2002 steht Sven Hannawald am Höhepunkt seiner Karriere: Bei der prestigeträchtigen Vierschanzentournee gewinnt er als erster Sportler überhaupt alle vier Springen bei einem Wettbewerb. Doch dieser Triumph kommt mit einem großen Preis. Zwei Jahre später begibt er sich in eine Spezialklinik: Burnout, Depression und Essstörung. In dieser Folge…
 
Von der eigenen Familie wegen ihrer Sexualität geächtet, immer suchend nach der eigenen Identität: Die Transfrau Nadia Brönimann hat mit 29 schon einen langen Weg hinter sich, als sie sich einer Geschlechtsangleichung unterzieht. Sie hofft, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und als neuer Mensch aufzuerstehen. Sie will eine Traumfrau werden. Doc…
 
Diese Folge ist nur ein Vorgeschmack auf den Podcast "Ein Mensch verschwindet – Daniel Küblböck". Die gesamte Staffel erscheint ausschließlich in unserer Podcast-App Podimo. Zum Weiterhören einfach auf podimo.de/daniel gehen und nur jetzt 14 Tage kostenlos hören. Den Link findest du auch in den Show Notes.…
 
...mit Dirk Boll In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Dirk Boll, der Präsident von Christie’s, zu Gast. Mit Johann König spricht er über die Veränderungen im Kunstmarkt, NFT-Auktionen und warum die Zukunft des Kunstmarktes in den Händen von Sammlerinnen liegt. Dirk Boll wuchs in der documenta-Stadt Kassel auf und arbeitet seit über zwei Jahrzehnte…
 
Noch nie waren sie so offensichtlich wie heute, die Optimisten und die Pessimisten. Noch nie waren die großen Fragen des Lebens so präsent und unaufschiebbar wie heute. Deshalb treffen sich Sibylle Berg & Matze Hielscher jeden zweiten Sonntag für 40 – 50 Minuten, um diese großen und kleinen Fragen des Lebens zu diskutieren. Der Podcast bringt dich …
 
...mit Lena Winter In dieser Folge spricht Johann König mit Lena Winter, der Direktorin der MISA. Sie stammt aus einem Künstlerhaushalt, studierte folgerichtig Kunstgeschichte und arbeitete für Deutschlands wichtigste Auktionshäuser. Im Gespräch mit König erzählt sie, warum sie früh die Angst, aber nie den Respekt vor der Kunst verloren hat. Außerd…
 
In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE zu Gast. Privat ist er ein leidenschaftlicher Kunstsammler. Der studierte Musikwissenschaftler arbeitete lange als Musikkritiker und bezeichnet seinen Weg an die Spitze des Axel-Springer-Verlag als einen „Betriebsunfall der deutschen Wirtschaftsgesc…
 
In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Elke Buhr zu Gast. Sie ist Kunstkritikerin und Chefredakteurin des deutschen Kunstmagazins MONOPOL. Mit Johann König spricht sie darüber, wie man Kunstkritikerin wird und was Kunstkritik heute ist. Außerdem diskutieren König und Buhr, warum Kunst so selten schlecht gefunden wird, ob Kunst dem Luxus zuzuordnen i…
 
„Für mich ist es so, dass wenn du Räume für Kunst schaffst, schaffst du in Wirklichkeit Räume für Menschen.“ In der neuen Folge WAS MIT KUNST spricht Johann König mit der deutschen Architektin Annabelle Selldorf. Sie lebt seit ihrem Studium am Pratt Institute in New York, wo sie es mit ihrer feinen und zurückhaltenden architektonischen Handschrift …
 
In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Ulrich Dietz zu Gast, er ist der Gründer von GFT Technologies SE und Kunstsammler. Mit Johann König spricht er über die Parallelen von Software- und Kunstwelt und wie er zum Sammeln kam. Außerdem sprechen die beiden über den Einfluss der Digitalisierung auf den Kunstbetrieb und wie digitale Medien zunehmend Ein…
 
In dieser Folge spricht Johann König mit Dr. Brigitte Kölle, der Sammlungsleiterin Kunst der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle. Im Gespräch mit König gibt sie Einblick in ihren Berufsalltag und erklärt, wie der klassische Karriereweg im Museum aussehen kann. Außerdem erzählt sie, wie sie als sehr junge Frau in den Kunstbetrieb einstieg und wie das…
 
In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit Chris Dercon, Präsident der Vereinigung der Nationalmuseen und des Grand Palais des Champs-Élysées. Er erzählt, wie er seine Karriere in der Kunstwelt als schlechter Künstler begonnen hat und wie er später vom Kunsthändler zum Kurator wurde. Außerdem spricht er darüber, warum er seinen Post…
 
In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit der japanisch-schweizerischen Künstlerin Leiko Ikemura. Ihre Heimat Japan hat sie mit 21 Jahren und einem einzigen Koffer verlassen. König erzählt sie, warum sie ins Spanien der Franco-Diktatur auswanderte, wie sie dort über die Bildhauerei zur Malerei kam und was die Fabelwesen in ihrem We…
 
In dieser Folge ist der Maler und Konzeptkünstler Anselm Reyle zu Gast. Er erzählt Johann König, wie ihn der Mangel an Alternativen an die Kunsthochschule trieb und wie er im Kunstbetrieb angefangen hat. Außerdem spricht er über sein Verständnis von Malerei und darüber, wie Höhen und Tiefen seine künstlerische Karriere beeinflusst haben. Foto: Chri…
 
Wilhelm Schürmann ist Künstler, Sammler und Kurator und ein bedeutender Wegbereiter der Fotografie in Deutschland. Im Gespräch mit Johann König erzählt er von seinen Anfängen als Fotograf, in einer Zeit als Fotografie in der Kunst noch als „Liebhaberei“ galt. Er berichtet von den berühmten Nachbarn in seiner Heimat Dortmund und wie seine Sammlung, …
 
In dieser Folge ist die deutsche Künstlerin Jorinde Voigt zu Gast. Sie ist heute für großformatige Zeichnungen bekannt, wollte aber ursprünglich Schriftstellerin werden. Im Gespräch mit Johann König erzählt sie, wie sie dennoch zur Kunst kam, aber nach ihrer Aufnahme an der Universität der Künste gleich wieder aus der Klasse von Rebecca Horn flog. …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login