Podcast Uber Belletristik öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
In Episode 20 von "Besser Lesen mit dem FALTER" spricht Moderatorin Petra Hartlieb mit dem Autor Clemens Berger über sein neues Buch "Der Präsident", über die USA der 80er-Jahre, Ronald Reagan und Donald Trump. Das Buch "Der Präsident" ist im FALTER-Shop erhältlich: https://shop.falter.at/detail/9783701717330 See acast.com/privacy for privacy and o…
 
In Folge 19 ist der Autor Jürgen Bauer bei Petra Hartlieb zu Gast. Bauers Roman "Portrait" ist Ende August 2020 bei Septime erschienen ist. Die beiden sprechen über das neue Buch, ob es so etwas wie die "eigene Identität" überhaupt gibt und über die Wiener Schwulenszene der 1970er-Jahre. Jürgen Bauer liest einen Ausschnitt aus seinem Roman vor und …
 
Moderatorin Petra Hartlieb spricht mit der Autorin Tanja Paar und ihr neues Buch "Die Zitternde Welt". Der Roman handelt von einer starken Frau und ihrer Familie inmitten der großen Umstürze der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Protagonistin Maria ist lebenshungrig. Hochschwanger reist sie 1896 nach Anatolien und überrumpelt damit den werden…
 
Diesmal spricht Moderatorin Petra Hartlieb mit der Autorin Gabriele Kögl über deren Roman "Gipskind", erschienen im Picus Verlag. Der jüngste Roman der Steirerin handelt von einem Kind, das nicht in das Leben passt, in das es hineingeboren wurde. Andrea wächst in engen und ärmlichen Verhältnissen auf dem Land auf. Ihren Eltern fehlt es an Liebe und…
 
Andreas Schäfer, 1969 in Hamburg geboren, wuchs in Frankfurt/Main auf und lebt heute als Schriftsteller und Journalist mit seiner Familie in Berlin. Sein neues Buch "Das Gartenzimmer" ist eine faszinierende Geschichte eines Hauses und seiner Bewohner zwischen 1909 und 2011. Im Gespräch geht es um die Macht und Faszination von Architektur und darübe…
 
Iris Wolff wurde 1977 in Rumänien geboren und war 8 Jahre alt, als sie mit ihrer Familie nach Deutschland auswanderte. Diese Herkunft hat sie geprägt und ist auch immer Bestandteil ihrer Geschichten. Ihr neues Buch "Die Unschärfe der Welt" (Klett-Cotta) ist für den deutschen Buchpreis nominiert. FALTER-Autor Klaus Nüchtern hat dann noch zwei Buchti…
 
Von Kristof Magnusson gibt es nicht so oft neue Bücher, denn er ist ein vielbeschäftigter Mann. Er ist einer von nur 5 Übersetzern aus dem Isländischen, schreibt erfolgreiche Theaterstücke, hält Poetikvorlesungen, schreibt Essays und unterrichtet kreatives Schreiben. FALTER-Autorin Kirstin Breitenfellner hat dann noch zwei Buchtipps für Sie. Zu den…
 
Lena Raubaum schreibt Kinderbücher. Aber das ist eine verkürzte Darstellung: sie ist eine Dichterin, eine Wortakrobatin und von ihren Texten ist man auch als Erwachsener begeistert. FALTER-Autorin Kirstin Breitenfellner hat dann noch zwei Buchtipps für Sie. Zu den Büchern: Es gibt eine Zeit... (Lena Raubaum): https://shop.falter.at/detail/978370223…
 
Sebastian Janata, Mitglied der Band Ja, Panik, wurde Ende der 80er Jahre im Burgenland geboren und ist dort aufgewachsen. Er schmiss die Schule und nach einer kurzen Station in Wien zog er nach Berlin, um sein Leben ganz der Musik zu widmen. In seinem Debütroman "Die Ambassadorin" kehrt er zumindest literarisch wieder zurück ins Burgenland. Zwische…
 
Passend zum Sommer und der Urlaubszeit ist diesmal Alex Beer zu Gast. Beer heißt eigentlich Daniela Larcher und ist bekannt für ihre historischen Krimis. In dieser Folge spricht Moderatorin Petra Hartlieb über Beers neuestes Buch "Das schwarze Band", dem vierten der Reihe um den Kommissar August Emmerich. FALTER-Feuilletonchef Matthias Dusini hat d…
 
Der bekannte Drehbuchautor und Dramaturg Felix Mitterer spricht über seinen ersten Roman, "Keiner von euch", wo es um Angelo Soliman geht. Soliman wurde Anfang des 18. Jahrhunderts als Kind aus Afrika nach Europa verschleppt und landete schließlich am Wiener Hof, wo er - so kann man es wohl ausdrücken - ordentlich Karriere machte. Vom Soldaten stie…
 
Diese Folge widmet sich einem ganz besonderen Buch - "LiES! Das Buch“ ist nämlich eine Literatursammlung, für die bekannte Autorinnen und Autoren in so genannter einfacher Sprache Werke geschrieben haben. Hauke Hückstädt ist Herausgeber des Buchs und er erklärt, warum es wichtig ist, dass Literatur auch für die breite Masse zugänglich sein sollte u…
 
Viele kennen Hubert Achleitner besser unter seinem Künstlernamen, unter dem er Musik macht: Hubert Achleitner ist Hubert von Goisern. Ein literarischer Spätzünder, erst mit 67 Jahren erscheint sein Debütroman "flüchtig". Es geht um Maria, sie ist 55 Jahre alt, und sie ist weg - plötzlich, ohne Abschiedsbrief. Ihren 60-jährigen Gatten lässt sie zurü…
 
Jasmin Schreibers Debütroman "Marianengraben" stieg auf Platz 13 in die SPIEGEL-Bestsellerliste ein, bereits vor Erscheinen war die erste Auflage von 10.000 Stück ausverkauft. Schreiber ist unter anderem auch Sterbebegleiterin, ihre beiden Protagonisten Helmut und Paula haben Trauererfahrung. Und Paula fühlt sich mit ihrer Depression, als säße sie …
 
Gerade ist Romy Hausmanns zweites Buch "Marta schläft" ganz weit oben in der SPIEGEL-Bestsellerliste eingestiegen, schon ist sie in unserem Buchpodcast zu Gast. Moderatorin Petra Hartlieb spricht mit der Thrillerautorin über ihr neues Buch - und wie es so ist, wenn man sich so grausliche Sachen ausdenkt ... FALTER-Literaturkritiker Klaus Nüchtern b…
 
Isabel Bogdan ist diese Woche in unserem Buchpodcast zu Gast. Moderatorin Petra Hartlieb spricht mit der Bestsellerautorin ("Der Pfau") und Übersetzerin über ihren aktuellen Roman "Laufen" - ein innerer Monolog aus der Perspektive einer Frau, die nach dem Suizid ihres Mannes um ihr Leben läuft. FALTER-Literaturkritiker Klaus Nüchtern bespricht dann…
 
Bei Moderatorin Petra Hartlieb ist diese Woche die Romanautorin Nava Ebrahimi zu Gast - Ebrahimi in Graz, Hartlieb in Wien. Es geht um ihr aktuelles Buch "Das Paradies meines Nachbarn" und natürlich den Coronavirus. Matthias Dusini aus dem FALTER-Feuilleton bespricht dann noch passend zur Zeit "Todesalgorithmus - Das Dilemma der künstlichen Intelli…
 
Bei Moderatorin Petra Hartlieb ist diese Woche der Wiener Krimiautor Stefan Slupetzky zu Gast - die Sendung wurde vor der Corona-Krise aufgenommen. Es geht um sein neuestes Buch "Im Netz des Lemming" und seinen Helden, früheren Polizisten Leopold „Lemming“ Wallisch. Kirstin Breitenfellner aus der FALTER-Redaktion bespricht dann noch "Das Mädchen" v…
 
Die 96-jährige Schriftstellerin Ilse Helbich ist diese Woche bei Moderatorin Petra Hartlieb zu Gast. Helbich publiziert im Literaturverlag Droschl, zuletzt erschien von ihr "Diesseits" (2020). Matthias Dusini aus dem FALTER-Feuilleton bespricht Antonio Scuratis "M. Der Sohn des Jahrhunderts" und Jonathan Franzens "Wann hören wir auf, uns etwas vorz…
 
Alle zwei Wochen spricht Moderatorin Petra Hartlieb mit Autorinnen und Autoren über das Lesen, das Schreiben und das Leben an sich. Zu Gast in der Premierenfolge ist Dominik Barta, dessen vielbeachteter Debütroman im Januar 2020 "Vom Land" bei Zsolnay erschienen ist. Klaus Nüchtern aus der FALTER-Redaktion bespricht auch noch "Die Bagage" von Monik…
 
Die Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe (unter anderem): "Momente der Klarheit" von Jackie Thomae, erschienen im Hanser Verlag. "Fürsorge" von Anke Stelling, Verbrecher Verlag. "Der Junge bekommt das Gute zuletzt" von Dirk Stermann, Rowohlt Hundert Augen. "Kraft" von Jonas Lüscher im Verlag C.H. Beck, von dem ich "Der Frühling der Barbaren" se…
 
Thomas Scholz hat mit mir zusammen Anglistik studiert. Nun macht er seinen Doktor in den USA, und zwar in den vergleichenden Literaturwissenschaften, aber mit Kreativkomponente. Wir reden über die Unterschiede der Unis in Deutschland und Amerika, über Sprachver- und -entwirrung, über Schreibgeräte, einen unfertigen Roman und das irrwitzige Arbeitsp…
 
Charlotte Brontë und ihre Schwestern Anne und Emily, drei Pfarrerstöchter aus Yorkshire, gehören zu den wichtigsten und überraschendsten Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. Ich habe sie in ihrem Haus in Haworth besucht, das heute ein Museum ist, und mache noch einen Abstecher in die Natur.Von Andrea Diener
 
Diesmal geht es um die Neuausgabe der österreichischen Literaturzeitschrift Volltext, die endlich im Zeitschriftenformat mit Leimbindung erscheint. Hurra! Außerdem überschütte ich Jane Gardams Empire-Untergangs-Roman "Ein untadeliger Mann" mit viel Lob und rate, "Das Liebesleben der Mondvögel" für den nächsten Liegestuhlsommer aufzuheben.…
 
Frank Krings kenne ich schon lange. Als ich ihn fragte, ob er mit mir podcasten wolle, sagte er, er bringt Katharina mit. Gute Idee! Katharina ist @textverliebt und kennt sich sowohl mit Buchbloggern als auch in der Branche bestens aus. Frank ist eher Minimalist, liest alles am E-Reader und gibt @book_fair die Twitter-Stimme. Zusammen wissen die be…
 
Es gibt Neues vom Buchpreis, nämlich einen unerwarteten Gewinner (aus Offenbach!!). Dann gibt es Utopisch-Futuristisches aus der deutschen Gegenwartsproduktion: Leif Randts zu bejubelndes Buch "Planet Magnon" (bei Kiepenheuer & Witsch) und Juan S. Guses Endzeitfamilienroman "Lärm und Wälder" (Fischer-Verlag). Dieses Buch in seinem sprachlichen Zust…
 
Der Autor Matthias Göritz ist viel in der Welt unterwegs, und man hat Glück, ihn zu erwischen. In Thüringen hat er mir eine knappe Stunde was erzählt: Übers Schreiben, übers Reisen, über den Unterschied von Wissenschaft und Handwerk, davon, wie man Lyrik übersetzt und was gute Literatur für ihn ausmacht. Zum Schluß gibt es wieder eine Leseempfehlun…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login