show episodes
 
Loading …
show series
 
Wer jahrelang an einer Suchtkrankheit gelitten hat, hat es nicht leicht, wieder in eine leistungsorientierte Gesellschaft integriert zu werden. Eigentlich ein mehr oder weniger chancenloses Unterfangen! Doch sie oder er hat auch ein Kapital, ein großes Kapital: Als Betroffene haben sie Zugänge, die Nicht-Suchtkranke häufig nicht haben. Der 54-Jähri…
 
Ich höre gerne Deutschrap und das ist als Feministin nicht immer leicht. Obwohl KünstlerInnnen wie Nura, Kelvyn Colt und John Known zeigen, dass man durchaus ohne stumpfe misogyne Lines auskommt, gibt es da noch Kandidaten wie Fler und Gzuz. Die wiederum demonstrieren, wie erfolgreich man mit Lyrics à la "du Schlampe bist nur Dreck" in der deutsche…
 
Wer jahrelang an einer Suchtkrankheit gelitten hat, hat es nicht leicht, wieder in eine leistungsorientierte Gesellschaft integriert zu werden. Eigentlich ein mehr oder weniger chancenloses Unterfangen! Doch sie oder er hat auch ein Kapital, ein großes Kapital: Als Betroffene haben sie Zugänge, die Nicht-Suchtkranke häufig nicht haben. Der 54-Jähri…
 
Ich höre gerne Deutschrap und das ist als Feministin nicht immer leicht. Obwohl KünstlerInnnen wie Nura, Kelvyn Colt und John Known zeigen, dass man durchaus ohne stumpfe misogyne Lines auskommt, gibt es da noch Kandidaten wie Fler und Gzuz. Die wiederum demonstrieren, wie erfolgreich man mit Lyrics à la "du Schlampe bist nur Dreck" in der deutsche…
 
Ich höre gerne Deutschrap und das ist als Feministin nicht immer leicht. Obwohl KünstlerInnnen wie Nura, Kelvyn Colt und John Known zeigen, dass man durchaus ohne stumpfe misogyne Lines auskommt, gibt es da noch Kandidaten wie Fler und Gzuz. Die wiederum demonstrieren, wie erfolgreich man mit Lyrics à la "du Schlampe bist nur Dreck" in der deutsche…
 
Ein erschütterndes und zugleich Mut machendes Feature ist „Wo die Liebe nicht sein soll. Gemischte Paare im Nahostkonflikt“ von Sarah Hofmann aus dem Jahr 2019, das heute erneut bei Deutschlandfunk ausgestrahlt wird und auch online abrufbar ist. „Niemand von meiner Familie ist zu unserer Hochzeit gekommen. (…) 'Stell dir doch nur mal die Bilder vor…
 
Ein erschütterndes und zugleich Mut machendes Feature ist „Wo die Liebe nicht sein soll. Gemischte Paare im Nahostkonflikt“ von Sarah Hofmann aus dem Jahr 2019, das heute erneut bei Deutschlandfunk ausgestrahlt wird und auch online abrufbar ist. „Niemand von meiner Familie ist zu unserer Hochzeit gekommen. (…) 'Stell dir doch nur mal die Bilder vor…
 
Sommer 1943: Der dreiundzwanzigjährige Filip, knapp aus sowjetischer Gefangenschaft entkommen und mit falscher Identität nach Deutschland geflohen, arbeitet als vermeintlich französischer Fremdarbeiter in einem Frankfurter Luxushotel. Seine Absicht: den Krieg "im Auge des Orkans" zu überleben. Er war polnischer Jude, und aus irgendeinem Grund hielt…
 
Sommer 1943: Der dreiundzwanzigjährige Filip, knapp aus sowjetischer Gefangenschaft entkommen und mit falscher Identität nach Deutschland geflohen, arbeitet als vermeintlich französischer Fremdarbeiter in einem Frankfurter Luxushotel. Seine Absicht: den Krieg "im Auge des Orkans" zu überleben. Er war polnischer Jude, und aus irgendeinem Grund hielt…
 
Nachdem Mathias Greffrath in der letzten Woche die Erweiterung des Staates in seinen Blick nahm und diskutierte, befasst er sich im zweiten Teil seiner Serie über Inventur und Neustart mit unserem Wissen und der Stellung der Wissenschaft im bevorstehenden Zeitenumbruch. Er erläutert, warum etliche der häufig verwendeten Wörter und damit unsere Vors…
 
Nachdem Mathias Greffrath in der letzten Woche die Erweiterung des Staates in seinen Blick nahm und diskutierte, befasst er sich im zweiten Teil seiner Serie über Inventur und Neustart mit unserem Wissen und der Stellung der Wissenschaft im bevorstehenden Zeitenumbruch. Er erläutert, warum etliche der häufig verwendeten Wörter und damit unsere Vors…
 
Es geht leicht von der Zunge: »Ich bin total süchtig nach Twitter«, »Ich kann nicht mehr ohne Smartphone« oder »Tetris ist bei mir echt zur Sucht geworden«. Sobald wir gewohnheitsmäßig zu Technologie greifen, häufig sogar ohne einen konkreten, produktiven Anlass, wird der Begriff »Sucht« bemüht. Doch Sucht (oder genauer: Abhängigkeit) ist nicht irg…
 
Es geht leicht von der Zunge: »Ich bin total süchtig nach Twitter«, »Ich kann nicht mehr ohne Smartphone« oder »Tetris ist bei mir echt zur Sucht geworden«. Sobald wir gewohnheitsmäßig zu Technologie greifen, häufig sogar ohne einen konkreten, produktiven Anlass, wird der Begriff »Sucht« bemüht. Doch Sucht (oder genauer: Abhängigkeit) ist nicht irg…
 
Es geht leicht von der Zunge: »Ich bin total süchtig nach Twitter«, »Ich kann nicht mehr ohne Smartphone« oder »Tetris ist bei mir echt zur Sucht geworden«. Sobald wir gewohnheitsmäßig zu Technologie greifen, häufig sogar ohne einen konkreten, produktiven Anlass, wird der Begriff »Sucht« bemüht. Doch Sucht (oder genauer: Abhängigkeit) ist nicht irg…
 
Ich spreche mit Luisa Neubauer, Deutschlands bekanntester Klimaschutzaktivistin. Gemeinsam mit Greta Thunberg rief die studierte Geografin mit Fridays for Future eine Bewegung ins Leben, die weltweite Missstände des Klimaschutzes in vielen Ländern auf die politische Agenda brachte.Von Raul Krauthausen
 
Ich spreche mit Luisa Neubauer, Deutschlands bekanntester Klimaschutzaktivistin. Gemeinsam mit Greta Thunberg rief die studierte Geografin mit Fridays for Future eine Bewegung ins Leben, die weltweite Missstände des Klimaschutzes in vielen Ländern auf die politische Agenda brachte.Von Raul Krauthausen
 
Ich spreche mit Luisa Neubauer, Deutschlands bekanntester Klimaschutzaktivistin. Gemeinsam mit Greta Thunberg rief die studierte Geografin mit Fridays for Future eine Bewegung ins Leben, die weltweite Missstände des Klimaschutzes in vielen Ländern auf die politische Agenda brachte.Von Raul Krauthausen
 
Es gibt Tage, da kann man von dem, was unter dem Literaturbetrieb verstanden wird nur schrecklich desillusioniert sein. Ich bewundere Menschen, die da trotzdem gute Sachen reinwerfen und sich, weil sie auch noch ganz andere Dinge in ganz anderen Bereichen machen, unabhängig halten können. Juliane Liebert ist eine von denen, die ich meine. Sie schre…
 
Es gibt Tage, da kann man von dem, was unter dem Literaturbetrieb verstanden wird nur schrecklich desillusioniert sein. Ich bewundere Menschen, die da trotzdem gute Sachen reinwerfen und sich, weil sie auch noch ganz andere Dinge in ganz anderen Bereichen machen, unabhängig halten können. Juliane Liebert ist eine von denen, die ich meine. Sie schre…
 
Vor einiger Zeit hat Nicola Wessinghage das Gehen für sich entdeckt. Und dabei kam ihr eines Tages die Frage, warum vielen Menschen Spaziergänge und Wanderungen so gut tun, warum wir nicht davon lassen können und uns immer wieder aufmachen. Sie recherchierte, fand einige Antworten, aber merkte bald, dass sie tiefer ins Thema eintauchen wollte und b…
 
Juliane Liebert liest nicht so gerne ihre Gedichte vor – woran liegt’s? Unter anderem darüber spricht Mascha Jacobs mit der Autorin in einer neuen Episode von „Dear Reader“. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/dear-reader-juliane-liebert-ueber-lyrik-und-ihre-liebe-zum-schimpfen
 
Eine eigenartige Feature-Reihe des SWR aus der Feder von Armin Chodzinski trägt den Titel "Dr. C's Conversationslexikon – eine ökonomische Radio-Revue-Reihe zur Therapie grassierender Ahnungslosigkeit.“ Mein Einstieg beginnt bei "T wie Tanzen", was aktuell gesendet wurde und jetzt online ist, aber es wird sicher nicht meine letzte Folge gewesen sei…
 
Eine eigenartige Feature-Reihe des SWR aus der Feder von Armin Chodzinski trägt den Titel "Dr. C's Conversationslexikon – eine ökonomische Radio-Revue-Reihe zur Therapie grassierender Ahnungslosigkeit.“ Mein Einstieg beginnt bei "T wie Tanzen", was aktuell gesendet wurde und jetzt online ist, aber es wird sicher nicht meine letzte Folge gewesen sei…
 
Es ist die größte Arktis-Expedition aller Zeiten: Im September 2019 macht sich der deutsche Eisbrecher "Polarstern" auf den Weg zum Nordpol, um ein Jahr lang Daten und Erkenntnisse zu sammeln. Vor acht Monaten kehrte das Forschungsschiff zurück – mitsamt riesiger Datenmengen. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor. "Wir stehen unmittelbar davor, ei…
 
Es ist die größte Arktis-Expedition aller Zeiten: Im September 2019 macht sich der deutsche Eisbrecher "Polarstern" auf den Weg zum Nordpol, um ein Jahr lang Daten und Erkenntnisse zu sammeln. Vor acht Monaten kehrte das Forschungsschiff zurück – mitsamt riesiger Datenmengen. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor. "Wir stehen unmittelbar davor, ei…
 
Es ist die größte Arktis-Expedition aller Zeiten: Im September 2019 macht sich der deutsche Eisbrecher "Polarstern" auf den Weg zum Nordpol, um ein Jahr lang Daten und Erkenntnisse zu sammeln. Vor acht Monaten kehrte das Forschungsschiff zurück – mitsamt riesiger Datenmengen. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor. "Wir stehen unmittelbar davor, ei…
 
Wie demonstrieren Frauen in Argentinien für ihre Gleichberechtigung? Wie kämpfen Kenianer*innen für ihre Rechte? Wie versuchen türkische Aktivist*innen, Femizide in ihrem Land aufzuklären und zu stoppen? In dieser Mini-Serie von WDR5 wird auf feministische Kämpfe weltweit geblickt. In 30 Minuten erzählen jeweils Frauen aus verschiedenen Ländern, wi…
 
Wie demonstrieren Frauen in Argentinien für ihre Gleichberechtigung? Wie kämpfen Kenianer*innen für ihre Rechte? Wie versuchen türkische Aktivist*innen, Femizide in ihrem Land aufzuklären und zu stoppen? In dieser Mini-Serie von WDR5 wird auf feministische Kämpfe weltweit geblickt. In 30 Minuten erzählen jeweils Frauen aus verschiedenen Ländern, wi…
 
Wie demonstrieren Frauen in Argentinien für ihre Gleichberechtigung? Wie kämpfen Kenianer*innen für ihre Rechte? Wie versuchen türkische Aktivist*innen, Femizide in ihrem Land aufzuklären und zu stoppen? In dieser Mini-Serie von WDR5 wird auf feministische Kämpfe weltweit geblickt. In 30 Minuten erzählen jeweils Frauen aus verschiedenen Ländern, wi…
 
Wer hat die Stimmen nicht noch im Ohr, die behaupteten, dass nach Corona alles anders werden würde. Diese Schreie nach Veränderung waren paradoxerweise verbunden mit der Langsamkeit einfacher Einsichten: Und ein Jahr dauerte es, bis die Erkenntnis, dass in den Vierteln der Armen, der Migranten, der Unterbeschulten die Infektionsraten zigfach höher …
 
Wer hat die Stimmen nicht noch im Ohr, die behaupteten, dass nach Corona alles anders werden würde. Diese Schreie nach Veränderung waren paradoxerweise verbunden mit der Langsamkeit einfacher Einsichten: Und ein Jahr dauerte es, bis die Erkenntnis, dass in den Vierteln der Armen, der Migranten, der Unterbeschulten die Infektionsraten zigfach höher …
 
Jo Boaler gilt als eine der innovativsten Mathematik-Forscher*innen unserer Zeit. Sie ist seit langem Professorin an der Stanford University und hat ein Unternehmen namens youcubed gegründet, über deren Lernplattform interessierte Studierende und Lehrende lernen können, wie man Mathe erfolgreich lehrt und lernt. Denn: Alle Menschen können Mathe ler…
 
Jo Boaler gilt als eine der innovativsten Mathematik-Forscher*innen unserer Zeit. Sie ist seit langem Professorin an der Stanford University und hat ein Unternehmen namens youcubed gegründet, über deren Lernplattform interessierte Studierende und Lehrende lernen können, wie man Mathe erfolgreich lehrt und lernt. Denn: Alle Menschen können Mathe ler…
 
Jo Boaler gilt als eine der innovativsten Mathematik-Forscher*innen unserer Zeit. Sie ist seit langem Professorin an der Stanford University und hat ein Unternehmen namens youcubed gegründet, über deren Lernplattform interessierte Studierende und Lehrende lernen können, wie man Mathe erfolgreich lehrt und lernt. Denn: Alle Menschen können Mathe ler…
 
Die New York Times hat einen neuen Podcast über den Aufstieg des Rechtsextremismus im modernen Deutschland veröffentlicht. Berichtet von der Berliner Büroleiterin der Zeitung, Katrin Bennhold, beginnt die fünfteilige Audio-Dokumentation mit der Geschichte von Franco A., dem Bundeswehrsoldaten, der sich als syrischer Flüchtling ausgab und plante, un…
 
Die New York Times hat einen neuen Podcast über den Aufstieg des Rechtsextremismus im modernen Deutschland veröffentlicht. Berichtet von der Berliner Büroleiterin der Zeitung, Katrin Bennhold, beginnt die fünfteilige Audio-Dokumentation mit der Geschichte von Franco A., dem Bundeswehrsoldaten, der sich als syrischer Flüchtling ausgab und plante, un…
 
Die New York Times hat einen neuen Podcast über den Aufstieg des Rechtsextremismus im modernen Deutschland veröffentlicht. Berichtet von der Berliner Büroleiterin der Zeitung, Katrin Bennhold, beginnt die fünfteilige Audio-Dokumentation mit der Geschichte von Franco A., dem Bundeswehrsoldaten, der sich als syrischer Flüchtling ausgab und plante, un…
 
Ist unsere Gesellschaft nicht inzwischen so modern, dass es immer unnötiger wird, sich als nicht-heterosexuelle Person zu outen? Das hat sich Aktivist, Moderator und Content Creator Fabian Grischkat oft gefragt und bejaht. Doch irgendwann gab es einen Punkt, an dem er das Thema Coming-out mit ganz anderen Augen sah. Wo fängt persönliche Stellungnah…
 
Ist unsere Gesellschaft nicht inzwischen so modern, dass es immer unnötiger wird, sich als nicht-heterosexuelle Person zu outen? Das hat sich Aktivist, Moderator und Content Creator Fabian Grischkat oft gefragt und bejaht. Doch irgendwann gab es einen Punkt, an dem er das Thema Coming-out mit ganz anderen Augen sah. Wo fängt persönliche Stellungnah…
 
Ist unsere Gesellschaft nicht inzwischen so modern, dass es immer unnötiger wird, sich als nicht-heterosexuelle Person zu outen? Das hat sich Aktivist, Moderator und Content Creator Fabian Grischkat oft gefragt und bejaht. Doch irgendwann gab es einen Punkt, an dem er das Thema Coming-out mit ganz anderen Augen sah. Wo fängt persönliche Stellungnah…
 
Eine wunderbare Hörempfehlung ist die rbb-Feature-Produktion aus dem Jahr 2019 „Berlin/Brooklyn – Geschichte eines privaten Wohnungsverlaufs“ von Klaus Schirmer, die aktuell neu ausgestrahlt wurde und noch online zu finden ist. „Ich will erst mal gucken, wie das funktioniert. Ich bin auch kein Immobilienmakler. Und dann entscheide ich irgendwie nac…
 
Eine wunderbare Hörempfehlung ist die rbb-Feature-Produktion aus dem Jahr 2019 „Berlin/Brooklyn – Geschichte eines privaten Wohnungsverlaufs“ von Klaus Schirmer, die aktuell neu ausgestrahlt wurde und noch online zu finden ist. „Ich will erst mal gucken, wie das funktioniert. Ich bin auch kein Immobilienmakler. Und dann entscheide ich irgendwie nac…
 
Für die belarussische Opposition haben wichtige, vielleicht entscheidende Wochen begonnen. Das meiste spielt sich dabei auf weltpolitischer Bühne ab. Es beginnt mit dem G7-Gipfel, dann folgen Nato- und Biden-Putin-Gipfel und zuletzt der EU-Gipfel. Bei all den Spitzentreffen wird Belarus eine Rolle spielen – welche, bleibt abzuwarten. In jedem Fall …
 
Für die belarussische Opposition haben wichtige, vielleicht entscheidende Wochen begonnen. Das meiste spielt sich dabei auf weltpolitischer Bühne ab. Es beginnt mit dem G7-Gipfel, dann folgen Nato- und Biden-Putin-Gipfel und zuletzt der EU-Gipfel. Bei all den Spitzentreffen wird Belarus eine Rolle spielen – welche, bleibt abzuwarten. In jedem Fall …
 
Für die belarussische Opposition haben wichtige, vielleicht entscheidende Wochen begonnen. Das meiste spielt sich dabei auf weltpolitischer Bühne ab. Es beginnt mit dem G7-Gipfel, dann folgen Nato- und Biden-Putin-Gipfel und zuletzt der EU-Gipfel. Bei all den Spitzentreffen wird Belarus eine Rolle spielen – welche, bleibt abzuwarten. In jedem Fall …
 
Ein Teddybär, eine Kuscheldecke, ein billiger Ring, der für genau eine Person trotzdem unendlich wertvoll ist: Die allermeisten Menschen haben starke emotionale Bindungen zu Dingen aufgebaut, die objektiv betrachtet nicht besonders wertvoll sind – manchmal sogar irrational starke Bindungen. Während der Angriffe auf London während des 2. Weltkriegs …
 
Ein Teddybär, eine Kuscheldecke, ein billiger Ring, der für genau eine Person trotzdem unendlich wertvoll ist: Die allermeisten Menschen haben starke emotionale Bindungen zu Dingen aufgebaut, die objektiv betrachtet nicht besonders wertvoll sind – manchmal sogar irrational starke Bindungen. Während der Angriffe auf London während des 2. Weltkriegs …
 
Ein Teddybär, eine Kuscheldecke, ein billiger Ring, der für genau eine Person trotzdem unendlich wertvoll ist: Die allermeisten Menschen haben starke emotionale Bindungen zu Dingen aufgebaut, die objektiv betrachtet nicht besonders wertvoll sind – manchmal sogar irrational starke Bindungen. Während der Angriffe auf London während des 2. Weltkriegs …
 
Friederike Mayröcker hat, bis sie heute mit 96 Jahren in Wien gestorben ist, an die 100 Bücher geschrieben. Sie lassen sich auf keinen Begriff bringen, weil sie oft und immer wieder die Formen wandelten. Mit ihrem letzten Buch „da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete“ war sie gerade für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Auch diese…
 
Friederike Mayröcker hat, bis sie heute mit 96 Jahren in Wien gestorben ist, an die 100 Bücher geschrieben. Sie lassen sich auf keinen Begriff bringen, weil sie oft und immer wieder die Formen wandelten. Mit ihrem letzten Buch „da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete“ war sie gerade für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Auch diese…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login