show episodes
 
Die einzige Konstante im Leben sei die Veränderung, schrieb der griechische Philosoph Heraklit. Mit Sinneswandel wollen wir zeigen, dass Gesellschaft kein starres Konstrukt, sondern von uns gestaltbar ist. Im Podcast diskutiert die freie Journalistin Marilena Berends wünschbare Zukunftsentwürfe und führt Gespräche, mit Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen zu aktuellen Themen, wie dem Klimawandel, Identitätspolitik oder der Zukunft von Arbeit. Sinneswandel ist ein Podcast, ...
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
Täglich die wichtigsten Gespräche: aktuell und hintergründig. Mit Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben - Experten und Entscheider. Ganz exklusiv, hochkarätig und prominent. Die Themen sind breit gefächert: Von Politik, Gesellschaft und Kultur über Wirtschaft und Wissenschaft bis hin zu Sport.
 
Wir gehen in die Luft: Im Groraum Dresden senden wir seit April 2012 jeden vierten Samstag eines Monats von 18 bis 19, manchmal auch bis 20 Uhr auf UKW 98,4 und 99,3 MHz. Darber hinaus sind wir natrlich auch im Live-Stream zu hren auf coloradio.org! Diese Sendereihe ist eines der Ergebnisse unserer Philosophischen Werkstatt und entsteht in Zusammenarbeit mit coloRadio.
 
Vorhang auf und Bühne frei für die Stars der deutschen Comedy. „Inside Comedy“ bietet einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Humor-Branche. In jeder Folge trifft Host Simon Stäblein auf einen Gast aus der Comedyszene - von Standup-Künstler*innen über Influencer*innen und Produzent*innen bis zu Autor*innen und Regisseur*innen. Was steckt eigentlich hinter Standups, Comedy-Ikonen und Kultformaten? Und ist Humor am Ende vielleicht doch nur ein Handwerk wie jedes andere? Was bewegt di ...
 
Philosophische Comedy, historische Hörspiele, literarisches Schweifen und seriöse Wahrheiten. --- Sine dubio: Es ist das Zeitalter der Kommunikation. Hyper-, Super-, Massenkommunikation durch Sprechanlagen, in Netzen, gespannt über die gesamte Welt, durch Leitungen und Kupferdrähte, durch Tiefseekabel, die sich über den Meeresboden zu ihren Empfängern schlängeln, über Satelliten, die lautlos wie Staubpartikel die Erde umschweben, in den Wellen des Radios, welche Stimmen aus ferner Nähe ansch ...
 
Das Denkatorium ist ein Philosophie Blog und Podcast zu aktuellen, aber auch klassischen Themen der Welt. Hierbei werden philosophische Themen nicht unverständlich, akademisch wiedergegeben, sondern ganz verständlich erklärt. Dabei kann es um die ganz klassische Philosophie gehen oder auch um Fragestellungen des Alltags, wie Künstliche Intelligenz, Posthumanismus, Literaturbesprechungen bis hin zu unseren Verhaltensmustern im Alltag. Das kritische Denken steht dabei im Vordergrund, ohne jedo ...
 
Spannende Insider-Informationen und tiefgründige Interviews mit den besten Gästen aus dem Handballsport. Moderiert von der neuen Stimme der deutschen Handball-Community Florian "Schmiso" Schmidt-Sommerfeld. Alle Topspiele. Voller Körpereinsatz. Jede zweite Woche neu. Der offizielle Podcast der LIQUI MOLY HBL. Offizielle Spotify-Playlist zum Podcast: "Hand aufs Harz - Die Kabinen-Beats"
 
In meinem Podcast bringe ich interessante Blicke auf die Welt aus anderen Winkeln als gewohnt. Dazu gehört die Philosophie, aber auch die Politik, die Wirtschaft oder Themen aus der Gesellschaft. Mein Ziel ist es, zum Nachdenken anzuregen und neue Perspektiven zu eröffnen. Ganz wichtiger Bestandteil ist die Vermittlung von Wissen, unter dem Motto "einfach erklärt". Beim Thema Philosophie habe ich schon einiges dazu beigetragen. Auf meinem YouTube-Kanal erkläre ist seit 2013 philosophische Th ...
 
Im vergangenen Jahrzehnt sind tausende Personen durch Drohnen ums Leben gekommen. �Human Rights Watch� hat sechs Einsätze im Jemen näher untersucht. Unter den 82 Toten befanden sich nach dieser Studie jedenfalls 57 Zivilisten. Der Umfang und die Reichweite gezielter ferngesteuerter Tötungen ausserhalb traditioneller Kriegsschauplätze wird im philosophischen Kontext, wie generell im öffentlichen Rahmen, nur zögernd wahrgenommen. In Publikationen wie dem �Journal of Intelligent Systems�, dem � ...
 
Inhalte: Diese Vorlesung mit erweitertem Lektüreprogramm setzt es sich zur Aufgabe, Gewalt als ein genuin philosophisches Problem zu fokussieren. Ihr Ziel besteht darin, zentrale philosophische und insbesondere ethische Fragestellungen, die im Rahmen der Gewaltforschung auftreten, in deren Rahmen jedoch unaufgelöst verbleiben, systematisch ans Licht zu bringen und einer kritischen Reflexion zu unterziehen.Im Zentrum der VO stehen zwei Fragen: Erstens die Frage danach, wie Gewalt, die die Öko ...
 
Deutschlands Experten-Podcast mit den Hintergründen zu den Top-Themen der Woche! "FRAGEN WIR DOCH!" liefert jeden Freitag hintergründige Gedanken und Nutzwert. 30 bis 60 Minuten. Informativ und unterhaltsam präsentiert von unseren Moderatoren Helmer Litzke und Frank Beecken. In diesem Podcast geht es um Politik, Nachrichten, Sport, Kommunikation, Wirtschaft, Erfolg im Leben und News aus der Medienwelt mit spannenden Politikern, Unternehmern und Promis. "FRAGEN WIR DOCH!" wird produziert vom ...
 
Loading …
show series
 
Hat der Datenschutz in Deutschland tausende von Corona-Toten zu verantworten? Der Philosoph und stellvertretende Vorsitzende des deutschen Ethikrats Prof. Julian Nida-Rümelin hat das mehrfach behauptet. Dafür hat ihm eine Jury aus Aktivistinnen und Datenschützern jetzt einen "Big Brother Award" verliehen. Ein Streitgespräch.…
 
Fakt und Fiktion, Schein oder Sein: In den labyrinthischen Erzählungen von Jorge Luis Borges gibt es keine sichere Erkenntnis. Der Romanist Gerhard Poppenberg versteht ihn gerade in Zeiten von Fake News als Vordenker einer neuen Aufklärung. Gerhard Poppenberg im Gespräch mit Wolfram Eilenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bi…
 
Bei «Cancel Culture» gehen die Wogen hoch. Für die einen ist sie ein moderner Pranger, genährt von einem moralinsauren Mob, der unliebsame Meinungen tilgen will. Für die anderen ist «Cancel Culture» ein rhetorisches Manöver konservativer Kräfte und nicht viel mehr als gerechtfertigte Kritik. Kulturschaffende oder Professorinnen werden von Veranstal…
 
Hoffnung könne die eigene Stimmung aufhellen, sei aber nicht notwendig, um motiviert an Problemen zu arbeiten, sagte der Philosoph Matthias Warkus im Dlf. So habe er zwar einen sehr pessimistischen Blick auf die Entwicklung des Weltklimas, trotzdem versuche er jeden Tag, das Richtige zu tun. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören b…
 
Angststörungen nehmen zu, das zeigen viele Statistiken, Gleichzeitig sind wir rundum abgesichert und versichert. Leben wir in einer Angstgesellschaft? Manuskript zur Sendung: http://swr.li/angstgesellschaft | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen
 
Ihr Antrieb ist die Sehnsucht nach Freiheit und Natur: Die Camper. Eine Sehnsucht, die mit der zunehmenden Digitalisierung immer größer wird. Mit Zelt und Wohnmobil raus aus dem Alltag und rein in die eigene Campingwelt! Gerade in Corona - Zeiten erlebt das Campen einen wahren Boom.Von Johannes Marchl
 
Der einzig wahre Bratan ist zu Gast! Mark Filatov alias Slavik wurde vor allem durch seine selbstgedrehten YouTube-Videos bekannt. Keine fünf Jahre später ist er nicht nur Comedypreisträger, sondern auch Produzent und Hauptdarsteller seiner eigenen Serie. Doch hättet ihr gewusst, dass er die ersten Showbiz-Erfahrungen beim Kinderkanal machte? Diese…
 
Damit mehr Plastik recycelt werden kann, müssen die Verbraucher exakter Müll trennen. Das versuchen Deutschland und die EU mit neuen Gesetzen zu fördern. Noch besser für die Umwelt ist es allerdings, ganz auf Plastik und Verpackungen zu verzichten. Aber die wirklich nachhaltigen Mehrwegsysteme haben in der Wegwerf-Ökonomie noch keine Lobby. Von Jan…
 
Einige Alpengletscher sind bereits komplett verschwunden. Andere haben deutlich an Ausdehnung und Volumen abgenommen. Schweizer Gletscherforscher sind alarmiert. Die Erderwärmung lässt das Eis der Alpen in Rekordtempo schmelzen. Mit riesigen Planen und künstlicher Gletscherbeschneiung wollen manche die Eisschmelze aufhalten. Was taugen solche Maßna…
 
Die NATO sieht Peking als systemischen Rivalen und legte bei ihrem Gipfeltreffen einen Schwerpunkt auf die Militärmacht. Als Gegenstrategie würden die Chinesen versuchen, westliche Bündnisse zu spalten, sagte Mikko Huotari vom Mercator-Institut für China-Studien im Dlf. Deutschland käme dabei eine Sonderrolle zu. Mikko Huotari im Gespräch mit Thiel…
 
Mai Thi Nguyen-Kim erklärt sich den Boom der Sach- und Wissenschaftsbüchern auf den Bestsellerlisten mit einem großen Bedürfnis der Leserinnen und Leser nach echter Erkenntnis: "Die Tatsache, dass man heute alles ergoogeln kann, führt nicht dazu, dass man besser informiert ist, sondern dass alles nur noch verwirrender wirkt. Das führt bei den Mensc…
 
Unsere Gesellschaft ist vom Wunsch nach Individualität geprägt. Das Gefühl der Einsamkeit hat dadurch eine neue Dimension gewonnen: Wir leben vereinzelt in der Masse. Was bedeutet das für den Zusammenhalt?Studiogast: Martin Hecht, Publizist; Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
 
Die Pilotin Elly Beinhorn ist in den Zwanziger- und Dreißigerjahren das Ideal der mo-dernen Frau: technikbegeistert, freiheitsliebend und furchtlos. Ihr gelingt der Allein-flug rund um die Welt. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTORY VON RADIOWISSEN…
 
Mit dem „Deutschland-Takt“ will die Bahn ihre Züge besser aufeinander abstimmen. Bahnreisen sollen so komfortabel und schnell sein, dass sich die Fahrgastzahl bis 2030 verdoppelt. Außerdem soll das Schienennetz ausgebaut und mit dem European Train Control System ETCS digitalisiert werden. Von Aeneas Rooch. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://…
 
Den ersten Motorflug schafften die Brüder Wright, heißt es. Ein Irrtum? Die Fans von Gustav Weißkopf sind der Überzeugung: Diese Pionierleistung gelang niemand anderem als eben diesem Franken aus Leutershausen. In jungen Jahren emigrierte er in die USA - und soll dort den Wrights um zwei Jahre zuvorgekommen sein. Das Manuskript zur Folge gibt es HI…
 
Die Delta-Variante des Corona-Virus gilt als infektiöser. Laut Prof. Bockmann liegt Ihr Anteil bei der Verbreitung in Deutschland noch im niedrigen Prozentbereich, "das heißt die letzten Wochen ist das von etwa 0,1 Prozent bis auf etwa 3 Prozent angestiegen, also auch hier verzeichnet man sozusagen einen leichten Anstieg des Anteils dieser Delta-Va…
 
Österreich diskutiert über eine "Islam-Landkarte", die ursprünglich muslimisches Leben sichtbarer machen sollte, nun aber von Rechtsextremen zur Einschüchterung benutzt wird. Wie konnte Emanzipation in Denunziation umschlagen? Ein Kommentar von Nils Markwardt www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Österreich diskutiert über eine "Islam-Landkarte", die ursprünglich muslimisches Leben sichtbarer machen sollte, nun aber von Rechtsextremen zur Einschüchterung benutzt wird. Wie konnte Emanzipation in Denunziation umschlagen? Ein Kommentar von Nils Markwardt www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Fakt und Fiktion, Schein oder Sein: In den labyrinthischen Erzählungen von Jorge Luis Borges gibt es keine sichere Erkenntnis. Der Romanist Gerhard Poppenberg versteht ihn gerade in Zeiten von Fake News als Vordenker einer neuen Aufklärung. Gerhard Poppenberg im Gespräch mit Wolfram Eilenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bi…
 
Fakt und Fiktion, Schein oder Sein: In den labyrinthischen Erzählungen von Jorge Luis Borges gibt es keine sichere Erkenntnis. Der Romanist Gerhard Poppenberg versteht ihn gerade in Zeiten von Fake News als Vordenker einer neuen Aufklärung. Gerhard Poppenberg im Gespräch mit Wolfram Eilenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bi…
 
Nach Ansicht des Präsidenten des Umweltbundesamtes, Dirk Messner, muss der CO2-Aufschlag auf Kohle, Öl und Gas deutlich steigen, um eine Lenkungswirkung in Richtung Klimaschutz zu entfalten. Ein niedriger CO2-Preis wirke wie eine Subvention fossiler Energieträger, sagte er im Dlf. Klimaschutz koste dann noch mehr. Dirk Messner im Gespräch mit Jule …
 
Antisemitisches Denken ist in allen sozialen Schichten zu finden. Wie äußert sich Judenhass, welche verbalen und sozialen Codes spielen eine Rolle, welche Stereotype sind dominierend? Von Monika-Schwarz-Friesel, Antisemitismusforscherin und Kognitionswissenschaftlerin an der Technischen Universität Berlin. (SWR 2015/2021). | Manuskript und mehr zur…
 
Die Politikwissenschaftlerin Sarah Pagung erwartet vom Treffen der Präsidenten Wladimir Putin und Joe Biden keinen "Reset" der russisch-amerikanischen Beziehungen. Biden gehe es darum, eine neue Arbeitsbeziehung aufzubauen. "Er weiß, dass er Russland bei bestimmten internationalen Themen braucht", sagte sie im Dlf. Sarah Pagung im Gespräch mit Manf…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login