Paulina Stulin öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
In dieser Episode spreche ich mit der Autorin Veronika Kracher über das Buch, das sie gerade zum Thema »Incels« schreibt und was es mit ihr macht, sich dafür durch die ekelerregendsten Abgründe des Internets zu wühlen. Außerdem reden wir über den Gegenwind, der Frauen traditionsgemäß entgegenschlägt, wenn sie nicht schön brav die Klappe halten und …
 
Rassismus ist scheiße, darauf können wir uns leicht einigen – aber woher kommt er eigentlich? Diese Frage erörtere ich in diesem Podcast mit dem Negrophobie-Experten Dennis Schnittler. Zur Sprache kommt unter Anderem: was die heutigen Eigentumsverhältnisse mit der transatlantischen Sklaverei zu tun haben, welche Rolle die Unterdrückung der eigenen …
 
Es ist verständlich, sich angesichts der täglich grausiger werdenden Schlagzeilen verzweifelt abzuwenden und von dem ganzen Mist nichts mehr wissen zu wollen. Aber dann wird’s halt immer schlimmer, gell. In diesem Podcast widmen wir uns den Ursachen der globalen Klimakatastrophe und wie wir den Mißständen effektiv begegnen können. Dies ist keine Au…
 
Links, rechts – alles das selbe sobald es »extrem« wird? Nah, Quatsch mit Sauce. Warum, Wieso, Weshalb, erfährst du in meiner neuen Podcastepisode mit Tom Uhlig, Referent an der Bildungsstätte Anne Frank und Mitherausgeber des Buches »Extrem unbrauchbar. Über Gleichsetzungen von links und rechts.«. Außerdem lässt er uns an seiner Expertise über die…
 
Torsten Gaitzsch ist Redakteur beim von mir hart vergötterten Titanic-Magazin, Autor des Blogs »kybersetzung«, Kifferhumor-Verächter und auch sonst ein ganz hervorragender Mensch – viele gute Gründe also, ihn zu Wein und Gespräch einzuladen und das Ganze aufzuzeichnen. Wir besprechen unter Anderem: die »Early Installment Weirdness« seiner Texte, di…
 
Diesmal habe ich den vortrefflichen Rapper und Hardcore-Gutmenschen David Häußer aka »form/prim« aka Erfinder vom »FICKO–Magazin« vor's Mikrophon zerren können. Es geht darum, korrektem Verhalten den uncoolen Hippieflair zu nehmen, Journalismus mit Aktivismus zu kombinieren und angesichts des riesigen Weltverbesserungsbedarfs nicht bekloppt zu werd…
 
In dieser Episode habe ich das große Vergnügen, mit der Spaziergängerin und Dichterin Stefanie Sargnagel zu plaudern. Zur Sprache kommen unter anderem: Ihre Lesereise durch Deutschland, die rhetorischen Herausforderungen von Battle-Rap, sowie unsere persönlichen Theorien darüber, wie man Schulen umgestalten sollte, damit sie möglichst wenige Arschl…
 
Mein 14. Gespräch fand auf der Insel Malta statt, wo ich meinen alten Freund Max besuchte, der vor zwei Jahren dorthin ausgewandert ist. Neben den Gründen, die ihn zu diesem großen Schritt bewegten, entlocke ich ihm Details über seine Tramperphase, erfahre, was »Contact Improvisation« ist und spekuliere mit ihm über den Zusammenhang von Geometrie u…
 
In dieser Episode plaudere ich mit Klaus Cornfield, dem unermüdlichen Kopf von »Orchestre Miniature in the Park«, »Katze« und »Throw That Beat in the Garbagecan!«, sowie Urheber der Reihe »Kranke Comics« über sein 30 Jahre währendes Musiker- und Zeichnerdasein, die krampfhaft vermiedene Sexualität von Disneyfiguren und die Wichtigkeit, als Künstler…
 
Die zwölfte Partie "Pingpong mit Pauli" spiele ich mit meiner Verlegerin Annette Köhn, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt mit Comics, bebildeter Literatur und anderen "fein illustrierten Machwerken" zu verzieren. Zur Sprache kommen: Annettes Größenwahn, ihre Diplomarbeit namens "PupsPopelPipiKack", der innerer Kampf gegen die Niedlichkei…
 
Das Sujet dieser Episode ist der Musiker Johannes Lauxen, der seiner Zunft sowohl als Solokünstler als auch in Gestalt von »Denticles«, »Rubbert Twist« und der jüngsten »knertz«-Perle »Jump & Run« alle Ehre macht. Ich erhalte Einblick in sein Handwerk des Hip Hop-Beats-Bauens, schnacke mit ihm über unironisches Gutfinden von Schnulzkram und erfahre…
 
Was wäre die kulturelle Landschaft des Rhein-Main-Gebiets, besonders Darmstadts, bloss ohne Adrian? Einen ganzen Ticken schnöder, wage ich zu behaupten. Unter dem Titel knertz shows organisiert er seit mehreren Jahren beachtlich coole Konzerte, gentrifiziert schamlos mit anderen Rabauk_innen aus dem knertz-kollektiv das Industriegebiet Frankfurts, …
 
Im dieswöchigen Pingpong tausche ich mich mit meinem Ex-Mitarbeiter Gregor ausgiebig über unsere gemeinsame Mission aus, nämlich Kinder dahingehend zu manipulieren, dass aus ihnen kritische, liebe und wissbegierige Menschen erwachsen. Ausserdem packt er Storys über seine vielen beschissenen Nebenjobs aus dem Nähkästchen, erzählt mir aus eigener Erf…
 
In dieser Episode erzählt mir Robert Herz, wie er im zarten Alter von 10 begann, in einer Punkband zu spielen, mit 12 unter dubiosen Umständen das Imker-Handwerk erlernte und wie diese beiden Aktivitäten dazu führten, dass er heute Schlagzeuger der großartigen Band Okta Logue ist, sowie in Zusammenarbeit mit 16 Bienenvölkern eifrig und nachhaltig H…
 
Ich freue mich honigkuchenpferdartig, diese Woche ein Gespräch mit dem Comicexperten Naaman Wakim präsentieren zu dürfen, in dem er mir voller Schmackes höchstinteressante Fakten und Anekdoten über den Gegenstand unser beider Profession um die Ohren haut. Ich erfahre unter anderem Details über seinen Alltag als Besitzer des einzigen und besten Comi…
 
In dieser Episode darf ich Philip Méloii aka Lille zum Schlagabtausch begrüßen und ihm Details darüber abluchsen, wie sein Gitarrenspiel bei der Band Okta Logue vom "dümmsten Hobby der Welt" zu seiner heutigen Profession avancierte, wie er's mit der Improvisation hält und wie sich das so anfühlt, wenn man verkündet bekommt, dass man in drei Tagen a…
 
Ich weiß, ich weiß, über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen – Sebi aka Sebé und ich tun's trotzdem und stellen uns in dieser Episode der Herausforderung, dem rätselhaften Phänomen der Organisation von Schallereignissen mittels gesprochener Worte näher auf den Grund zu gehen. Er schenkt mir neben vielen Details über seine eigene Musik…
 
Die Wissenschaftlerin/Vermittlerin/Didaktikerin/Pädagogin Mirjana erzählt mir von Ulrich Bröcklings Idee des "Unternehmerischen Selbst", entzückt mich daraufhin mit ihrer Faszination für die Überlebensmaschine Moos und erweitert meinen Horizont, indem sie mir anschaulich erklärt, wie neue Erkenntnisse über epigenetische Veränderungen unser Verständ…
 
Ich quetsche einen Positiven Psychologen darüber aus, wie es ist, anderen Menschen bei der Selbstentwicklung behilflich zu sein, erfahre, was Flowzustände sind (ob man sie durch's Kiffen mehren kann) und spiele mit ihm einen Gedankenabtausch über die 4 Grundprobleme der menschlichen Existenz. Nebenbei streifen wir die psychologischen Wurzeln des Hi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login