show episodes
 
Eine Brücke über den Atlantischen Ozean an Spanien vorbei Richtung Deutschland. Reportagen, Interviews, Musik, Kultur und Politik aus der spanischsprachigen Welt, jeden Sonntag um 18 Uhr im Livestream auf cosmoradio.de und um 22 Uhr im Radio. Un puente sobre el charco vía España y con destino Alemania. Reportajes, entrevistas, música, cultura y política de Hispanoamérica, todos los domingos.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Dies ist das erste Buch, in dem Alfred Wegener seine Theorie der Kontinentalverschiebung darlegt. Zeit seines Lebens wurde diese Theorie größtenteils abgelehnt und geriet nach seinem Tod in Vergessenheit. Erst Jahrzehnte später wurden seine Ideen als wahr erkannt und auf verschiedene Arten nachgewiesen. Alfred Wegener war ein deutscher Meteorologe, Geo- und Polarwissenschaftler. Er starb auf seiner dritten Expedition nach Grönland. (Zusammenfassung von Availle) The first book - it was read f ...
 
Was können wir Menschen vom Sexualverhalten der Gorillas und Schimpansen lernen? Warum sind Wespen für unser Wohlbefinden so wichtig? Und warum sagt ein Vogelschiss mehr über unsere Welt als 1.000 Worte? Am Museum für Naturkunde Berlin forschen über 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und suchen die Antworten zu unseren Fragen. 30 Millionen Objekte hat das Museum, darunter das größte ausgestellte Dinosaurierskelett der Welt, Giraffatitan brancai. Hier werden beinahe täglich neue Tie ...
 
Hallo und schön, dass es Dich gibt! Oneness. Freedom. Love and Happiness. steht für die Reise in Dein inneres Selbst. Auf dieser Reise findest Du Dein eigenes Glück direkt vor Deinen Füßen liegen. Du brauchst es einfach nur noch aufzuheben und kannst sofort voller Leichtigkeit, Energie und Liebe einfach nur Glücklich Sein. Willst Du das auch? Dich erwarten neue Impulse, Wissen für Deinen Verstand, Seelenfrieden für Dein Herz, Coaching-Tipps, persönliche Weiterentwicklung, Experteninterviews ...
 
Das begeisterungsfähige Berufs- und Freizeit-Duo Adrian Baumann und Michael Wieland stürzte sich im Sommer 2002 in ein Experiment zur Rettung der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten. Während mehreren Wochen haben die beiden am Pazifischen Ozean ein Studententeam bei der Aufgabe unterstützt, Eier dieser Meeresbewohner einzusammeln und in speziellen Brutkisten zum Schlüpfen zu bringen. Die Jungtiere wurden dann am gleichen Ort wieder ausgesetzt, wo sich das betreffende Gelege befunden ...
 
Der Glüxpiraten Segeltalk beschäftigt sich mit allem, was Segeln zu dem großen Genuss macht: Wind, Wetter, Langsamkeit, Schnelligkeit, Weite, aber auch Technik, Sicherheit und Recht. Babsi und Eric begrüßen hier regelmäßig interessante Interviewpartner, die etwas zu sagen haben. Vom Weltumsegler bis zum Yachtbroker kommen hier alle zu Wort und lassen uns an ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung teilhaben. Dabei sammeln sie in jeder Episode neues Wissen, das sie auf dem Weg zur langen Segelrei ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Loading …
show series
 
Mikroorganismen, die kleinsten Lebewesen der Erde mischen in unseren Stoffkreisläufen ordentlich mit. Könnte man sich das dann nicht auch für den Klimaschutz zu nutze machen? Tatsächlich gibt es Forschung und Bestrebung darin Mikroorganismen einzusetzen um beispielsweise unsere Treibhausgase in der Atmosphäre zu reduzieren! Genaueres darüber berich…
 
Und:Automatische Verkehrssteuerung mit KI, ein Pilotprojekt im bayrischen Füssen. Feinstaub schadet unseren Lungen und lässt Menschen früher sterben. Auch dank sauberer Autos sind die Feinstaubwerte in den letzten 20 Jahren stark gesunken. Doch zwei Studien aus der Schweiz zeigen nun: Andere Feinstaubquellen wie Brems-und Pneuabrieb sind nicht weni…
 
Und:Automatische Verkehrssteuerung mit KI, ein Pilotprojekt im bayrischen Füssen. Feinstaub schadet unseren Lungen und lässt Menschen früher sterben. Auch dank sauberer Autos sind die Feinstaubwerte in den letzten 20 Jahren stark gesunken. Doch zwei Studien aus der Schweiz zeigen nun: Andere Feinstaubquellen wie Brems-und Pneuabrieb sind nicht weni…
 
Es klingt wie Spinnerei - doch die Planungen sind real, obwohl ihr Ziel in weiter Ferne liegt: ein Leben auf einem anderen Planeten, in einer anderen Galaxie. Nicht nur private Initiativen, auch die NASA entwickeln Konzepte, wie Menschen in andere Sternensysteme gelangen könnten. Das größte Problem dabei ist die Flugzeit. Deshalb müssten dafür wohl…
 
In Berlin trifft man nicht nur auf stilsichere Jogginghosenträger, Berghaingänger und immer noch nicht ausgestorbene Hipster sondern auch auf echte Wildkaninchen, Wildschweine oder Füchse.Parima Parsi Pour erzählt uns in dieser Folge, warum Berlin auch für Wildtiere eine der beliebtesten Wohnorte ist. Sie verrät uns, warum Waschbären in Treptow eig…
 
Ohne Tierversuche geht es leider nicht, sagen viele Forscher. Es brauche sie, um Medikamente zu testen, aber auch für die Grundlagenforschung. Ist das wirklich so? Wir gehen auf Besuch in ein Tierversuchslabor in Basel – zum Schutz der Tiere mit Maske, Schutzanzug und desinfiziertem Mikrophon. Anhand von Mäuseföten untersuchen die Forscher dort, wi…
 
Ohne Tierversuche geht es leider nicht, sagen viele Forscher. Es brauche sie, um Medikamente zu testen, aber auch für die Grundlagenforschung. Ist das wirklich so? Wir gehen auf Besuch in ein Tierversuchslabor in Basel – zum Schutz der Tiere mit Maske, Schutzanzug und desinfiziertem Mikrophon. Anhand von Mäuseföten untersuchen die Forscher dort, wi…
 
Leguminosen – Wunder-Pflanzen gegen Stickstoffmangel. Wobei, die eigentlichen Helden sind ja die Knöllchenbakterien die zwischen ihren Wurzeln leben und den Stickstoff aus der Luft aufnehmen können. Welche Chancen und Risiken bergen genmanipulierte Super-Stickstoff-Fixier-Pflanzen für den Klimawandel? Professorin Christa Schleper klärt uns auf. Ver…
 
Nachdem es in der letzten Folge so gruselig zuging, wollen wir heute über was (vermeintlich) positives reden: Meeresschutzgebiete! Anna erklärt uns zunächst, was Meeresschutzgebiete sind[1]. Dann stellt Eva das größte Meeresschutzgebiet vor: Das Rossmeer in der Antarktis, welches durch CCAMLR beschlossen wurde und seit 2017 besteht[2, 3]. Ein beson…
 
Haber-Bosch hat tatsächlich nichts mit Bohrmaschinen zu tun, so viel können wir schon einmal verraten. Die Herren Haber und Bosch haben Anfang des 20. Jahrhunderts aber ein Verfahren entwickelt, das molekularen Stickstoff in Ammoniak umwandeln kann. Dieses Verfahren macht also eigentlich genau das gleiche, wie Knöllchenbakterien und andere Mikroorg…
 
Erst seit 2015 können Forscher die hyperfeinen Gravitationswellen aus dem All zuverlässig registrieren. In nur 5 Jahren hat es grosse Fortschritte gegeben. Gravitationswellen werden nun wie Licht und Radiowellen dazu genutzt, um tief im All draussen wunderliche Phänomene zu studieren. Soeben wurden die neuesten Beobachtungen vorgestellt. Weitere Th…
 
Erst seit 2015 können Forscher die hyperfeinen Gravitationswellen aus dem All zuverlässig registrieren. In nur 5 Jahren hat es grosse Fortschritte gegeben. Gravitationswellen werden nun wie Licht und Radiowellen dazu genutzt, um tief im All draussen wunderliche Phänomene zu studieren. Soeben wurden die neuesten Beobachtungen vorgestellt. Weitere Th…
 
Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie bedürfen einer gemeinsamen Kraftanstrengung. Das Solidaritätsprinzip ist der deutschen Gesellschaft vertraut: In viele Grundprinzipien unseres Sozialstaats ist es eingeschrieben, es ist historisch gelernt. Doch wie lange ist das schon so? Ist das gemeinsam getragene Risiko überhaupt gerecht verteilt? Wie soli…
 
Kleine Fische, die in menschliche Penisse springen sollen? Würmer, die unter der Haut oder in unserem Auge leben und vor allem von UNS leben? Um Parasiten ringen sich schaurige Mythen, leider entsprechen einige der Wahrheit.Doch für richtig eklige Parasiten-Geschichten, müssen wir Mitteleuropa gar nicht verlassen. Auch die Zecke oder der Fuchsbandw…
 
Wölfe waren die ersten Tiere, mit denen Menschen eine symbiotische Beziehung eingingen. Daraus ging irgendwann der Hund hervor, das älteste Haustier überhaupt. Wo und wie genau dieser Prozess ablief, ist bis heute nicht geklärt. Eine These besagt, dass der Mensch den Wolf zähmte und über Generationen gezielt zu Hunden züchtete. Möglich ist auch, da…
 
Wölfe waren die ersten Tiere, mit denen Menschen eine symbiotische Beziehung eingingen. Daraus ging irgendwann der Hund hervor, das älteste Haustier überhaupt. Wo und wie genau dieser Prozess ablief, ist bis heute nicht geklärt. Eine These besagt, dass der Mensch den Wolf zähmte und über Generationen gezielt zu Hunden züchtete. Möglich ist auch, da…
 
Stickstoff ist die Mangelware unserer Ökosysteme und der Landwirtschaft. Alle Pflanzen benötigen ihn in verwertbarer Form im Boden um wachsen zu können. Mikroorganismen besorgen seit Jahrmillionen diesen Stickstoffnachschub aus der Luft. Aber ist das für unseren großen Nahrungsmittelproduktionsbedarf genug? Der Mensch mischt sich jedenfalls mit mas…
 
Dieses Mal hatten wir etwas Technikprobleme, wir bitten dies zu entschuldigen. Ende Oktober 2020, als wäre dieses Jahr noch nicht gruselig genug, tragen wir mit der 16. Folge unseres Podcastes passend zu Halloween zum Spukfaktor bei: Anna bringt uns in Stimmung mit einer Gruselgeschichte: Wir befinden uns in einer Zeit vor 20 Millionen Jahren, dem …
 
Seit zwei Jahren umkreist die amerikanische Raumsonde OSIRIS-Rex den Asteroiden Bennu und hat von dort gestochen scharfe Bilder geliefert. Jetzt sinkt die amerikanische Sonde ab und versucht mit einer Art Staubsauger Gesteinsproben zu sammeln, um sie dann zurück zur Erde zu bringen. Asteroid Bennu mit fast 500 Meter Durchmesser könnte der Erde dere…
 
Seit zwei Jahren umkreist die amerikanische Raumsonde OSIRIS-Rex den Asteroiden Bennu und hat von dort gestochen scharfe Bilder geliefert. Jetzt sinkt die amerikanische Sonde ab und versucht mit einer Art Staubsauger Gesteinsproben zu sammeln, um sie dann zurück zur Erde zu bringen. Asteroid Bennu mit fast 500 Meter Durchmesser könnte der Erde dere…
 
Die Blutproben der Probanden für die beiden Impfstoffe lagern nur wenige Zentimeter nebeneinander: Das Ebola-Vakzin dient Hamburger Forschern als Blaupause für eine Impfung gegen das Coronavirus. Dabei wurde Ebola international jahrzehntelang kaum beachtet. Mehr als 20 Mal brach die Seuche in Afrika aus. Erst während des weltweit größten Ausbruchs …
 
In Südkorea sind's die Karaokebars und Tempel, in Ischgl waren's die Apres-Ski-Clubs, im Elsass ein Treffen Gläubiger. Bei Corona stecken wenige oft viele an, die meisten aber keinen. Soviel ist klar. Was weiss man dazu inzwischen in der Schweiz? Wo sind die brenzligen Situationen? Und liesse sich solches Wissen nutzen, um das Virus besser auszubre…
 
In Südkorea sind's die Karaokebars und Tempel, in Ischgl waren's die Apres-Ski-Clubs, im Elsass ein Treffen Gläubiger. Bei Corona stecken wenige oft viele an, die meisten aber keinen. Soviel ist klar. Was weiss man dazu inzwischen in der Schweiz? Wo sind die brenzligen Situationen? Und liesse sich solches Wissen nutzen, um das Virus besser auszubre…
 
Die Weltmeere werden jedes Jahr ein bisschen wärmer und das hat Folgen für das Ökosystem Meer: Für die Korallen, die Fische, Krebse und sogar die geheimnisvollen Wesen in der Tiefsee. Charles Oliver Coleman fühlt sich in den Meeren wohl und geht regelmäßig für seine Forschung unter Wasser. In dieser Folge nimmt er uns mit in die Tiefsee, ans Great …
 
Stickstoff ist zwar der mit Abstand größte Anteil in unserer Atmosphäre, aber leider auch kaum für Reaktionen zu gebrauchen. Dabei spielt dieses Element für das Leben eine wichtige Rolle – in Proteinen und der DNA aller Lebewesen, in Nitrat und Ammonium im Pflanzendünger, oder auch im Lachgas, dem unliebsamen Treibhausgas. Überall steckt Stickstoff…
 
Das ging schnell: Acht Jahre nach ihrer bahnbrechenden Arbeit erhalten Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna für die Entdeckung der Genschere «CRISPR-Cas9» den Nobelpreis für Chemie. Die Technik ist heute aus den Labors nicht mehr wegzudenken und die Medizin sieht grosses Potential für neue Medikamente und Therapien. Ausserdem: Nobelpreis für …
 
Das ging schnell: Acht Jahre nach ihrer bahnbrechenden Arbeit erhalten Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna für die Entdeckung der Genschere «CRISPR-Cas9» den Nobelpreis für Chemie. Die Technik ist heute aus den Labors nicht mehr wegzudenken und die Medizin sieht grosses Potential für neue Medikamente und Therapien. Ausserdem: Nobelpreis für …
 
Weil die Temperatur der Ozeane durch die Klimakrise steigt, sind auch die Korallen am Taucherparadies Great Barrier Reef bedroht: Sie verlieren ihre leuchtenden Farben und gehen ein. Wissenschaftler arbeiten an verschiedenen Methoden, um diesen Prozess aufzuhalten. Doch ist das ethisch vertretbar? Wie weit dürfen kurzfristige Reparaturmechanismen g…
 
Kleine Lebewesen, kleine Wirkung – das wäre ja logisch. Aber ganz so einfach ist es nicht. Christa Schleper, Professorin für Mikrobiologie an der Universität Wien, steigt mit uns in die große Welt der Mikrobiologie ein. Denn, wenn es um Fragen rund um das Klima geht, haben die kleinsten Lebewesen ein ordentliches Stück mitzureden. Wir starten unser…
 
Was brauchen Frösche? Sie lieben Feuchtigkeit. Gleichzeitig sollte es zumindest in Deutschland nicht zu warm für sie werden. Die Erde wird aber immer wärmer, das Klima extremer und die Frösche, müssen sich anpassen oder ins Gras beißen. In dieser Folge spricht Lukas Klaschinski mit Marc-Oliver Rödel, Herpetologe am Museum für Naturkunde Berlin, übe…
 
Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Universitäten: Fernunterricht. Podcasts statt Vorlesungen vor Ort, Gruppenarbeiten per Videochat. Doch gerade in den naturwissenschaftlichen Fächern braucht es auch die Praxis im Labor. Aushelfen sollen sogenannte «virtuelle Labors». Statt im echten Labor mit Pipetten, Chemikalien und Reagenzgläsern zu hantier…
 
Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Universitäten: Fernunterricht. Podcasts statt Vorlesungen vor Ort, Gruppenarbeiten per Videochat. Doch gerade in den naturwissenschaftlichen Fächern braucht es auch die Praxis im Labor. Aushelfen sollen sogenannte «virtuelle Labors». Statt im echten Labor mit Pipetten, Chemikalien und Reagenzgläsern zu hantier…
 
Kohlenstoffdioxid und Wasser ergibt gemeinsam Kohlensäure. Alle Soda-Sprudel-Benutzer*innen wissen das. Mehr CO2 in der Atmosphäre, heißt mehr CO2 löst sich im Meerwasser, heißt die stillen Ozeane werden bald prickelnd sein. Gustav-Logik, eh klar. Zum Glück weiß Alexandra von der 5mcc-Hotline ein bisschen genauer, was das Kohlendioxid im Wasser tat…
 
El 26 de septiembre se celebra el Día Europeo de las Lenguas. Una fecha importante para los hispanohablantes que vivimos en Alemania. Para celebrarlo, charlamos con Luis García Montero, director del Instituto Cervantes y con la fonoaudióloga Ana María Acevedo. Además, la última entrega del podcast “La transición alemana”.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login