show episodes
 
Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS). Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten. Mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Kulturwissenschaften und Theologie.
 
Jedes Jahr, Ende Mai/Anfang Juni, findet das Internationale Filmfestival Innsbruck - IFFI - statt. FREIRAD begleitet dieses Festival bereits seit Jahren als Festivalradio. Hier könnt ihr Berichte und Interviews nachhören. Mit der Idee, Filme aus aller Welt nach Österreich zu bringen und hierzulande bzw. in Europa erstaufzuführen, ist es dem Otto Preminger-Institut (OPI, Verein zur Förderung audiovisueller Mediengestaltung) gelungen, ein Filmfestival in Innsbruck zu begründen, welches heute v ...
 
In der Sendereihe "Weltkirche aktuell" informiert Sie das katholische Hilfswerk KIRCHE-IN-NOT über aktuelle Themen aus der Weltkirche. In dieser Reihe kommen Bischöfe, Missionare und engagierte Laien aus aller Welt über die kirchlichen Ereignisse in ihren Ländern zu Wort. Ob Kinderbibeln in Brasilien verteilt werden oder wie sich Gefängnisseelsorger um Gefangene in russischen Zuchthäusern kümmern, hier erfahren Sie es.
 
Loading …
show series
 
Heute um 23:30 Uhr ist im Ersten der Film „Das große Artensterben“ von Lourdes Picareta zu sehen, ein Rundumschlag in Sachen Artenschutz in Europa, gerade auch mit Blick auf die Rolle der Landwirtschaft. Darin geht es auch um ein artenreiches Feuchtgebiet in Osteuropa: Polesien. Doch diese Wildnis ist bedroht.…
 
Im Alter stellt sich die Frage: Wo bekommt man jemanden her, der für die pflegebedürftigen Eltern oder für einen selbst sorgt? Schnell kommt man auf Mittel-Ost-Europäerinnen. Aus Ungarn, Polen, Rumänien. Warum? Sie sind zuverlässig und fleißig. Und billig! Aber geht das mit fairen Mitteln zu? Oft werden die Frauen unterbezahlt, geregelte Arbeitszei…
 
Mit Yevgenia Belorusets, Alexander Chertenko und Sabine von Löwis Musik:“Complete” by Modul is licensed under a CC BY-NC-ND 3.0-License. Beteiligte: Yevgenia Belorusets, https://belorusets.com/ Alexander Chertenko, https://www.uni-giessen.de/fbz/fb05/slavistik/Institut/mitarbeiter/dr-oleksandr-chertenko Sabine von Löwis, https://www.zois-berlin.de/…
 
Ende des Monats zeichnet der Bundespräsident ein technologisches Projekt mit dem Deutschen Zukunftspreis aus. Wir stellen die drei Kandidaten vor. Heute: Ein Firmenverbund mit starker Beteiligung aus Baden-Württemberg, der die Herstellung von Computerchips revolutionieren könnte.
 
Japan, Taiwan, Südkorea – diese drei Länder werden in Deutschland gern als vorbildlich im Umgang mit dem Coronavirus dargestellt. Der Virologe Christian Drosten hat vor allem die so genannte Clusterstrategie Japans gelobt. Was können wir von Asien für eine langfristige Strategie lernen?
 
Auch die Firma AstraZeneca hat vielversprechende Ergebnisse einer Coronavirus-Impfstoffstudie veröffentlicht. Danach hat das Mittel 70 Prozent Effektivität. Das ist weniger als die Impfstoffe von Biontech und Moderna erreichen. Aber der Impfstoff von AstraZeneca ist dafür leichter zu verteilen.
 
Heute zeigt Das Erste den Film „GOTT“ von Ferdinand von Schirach. Darin geht es um das Recht auf assistierten Suizid. Am Ende sollen die TV-Zuschauer abstimmen, was ihrer Meinung nach erlaubt sein sollte. Der Palliativmediziner Sven Gottschling begrüßt die Debatte, spricht sich aber klar gegen die Sterbehilfe aus. Christine Langer im Gespräch mit d…
 
Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz haben einen Luftreiniger entwickelt, den man mit Material aus dem Baumarkt selbst bauen kann. Nach ersten Tests entfernt die einfache Anlage rund 90 Prozent potenziell corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft. Jochen Steiner im Gespräch mit Frank Helleis, Max-Planck-Institut für Chemie i…
 
Kommende Woche könnten die Corona-Maßnahmen weiter verschärft werden. Das könnte vor allem Schulen und Kinder betreffen. Jetzt trommeln Kinderärzte, Kinderschutzbund und zahlreiche Elternorganisationen dagegen – zu Recht. Kommentar von Anja Braun
 
Riesige Aufregung im ganzen Land. Wird die Demokratie abgeschafft? Gelten die Grundrechte noch? - jetzt, wo § 28a ins Infektionsschutzgesetz kommt. Dabei geht es mit dem neuen Paragrafen doch eigentlich darum, die Corona-Maßnahmen auf ein festes rechtliches Fundament zu stellen und die Grundrechte abzusichern. Michael Nordhardt und Kolja Schwartz h…
 
Noch immer ist nicht klar, warum manche Menschen besser mit dem Coronavirus klarkommen. Nach einer Theorie könnten Personen besser geschützt sein, wenn sie zuvor mit einem anderen, harmloseren Coronavirus infiziert waren, zum Beispiel bei einer Erkältung. Doch diese Theorie ist umstritten.
 
Der Kapitalismus setzt auf Wachstum. Dabei sind die Ressourcen der Erde begrenzt. Wie müssten wir unser Wirtschaftssystem umgestalten, dass wir Arbeitsplätze erhalten und trotzdem unsere Lebensgrundlage erhalten können? #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS Christoph König im Gespräch mit dem Meteorologen Sven Plöger…
 
In Deutschland gibt es kaum noch Moore. Im Laufe der Zeit hat man viele trockengelegt, vor allem für Weideflächen. Dabei speichern die Moore Unmengen schädlicher Klimagase. Deshalb versucht man inwzischen, die Moore wieder zu vernässen. Christoph König im Gespräch mit dem Meteorologen Sven Plöger #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS…
 
Die Trockenheit macht den traditionellen Stadtbäumen wie Linde, Kastanie und Ahorn zu schaffen. Deshalb brauchen wir andere Arten, wie Ginkgo, Zelkove oder Eisenholzbaum. In Würzburg hat sie über ein paar Jahre getestet. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse aus der Studie. #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS#WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS…
 
Fliegen schadet dem Klima. Aber wer will, kann zum Ticket eine CO₂-Kompensation zahlen. Spezielle Agenturen fördern mit dem Geld zum Beispiel den Bau von Biogas-Anlagen oder die Wiederaufforstung von Regenwald. Aber es ist nicht immer klar, ob diese Zahlungen auch wirklich dem Klima helfen. #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS…
 
Beton ist überall. Wer neu baut, setzt oft auf den bewährten Baustoff und sei es nur für Kellerwände und die Bodenplatte eines Wohnhauses. Dabei ist Beton einer der größten Klimakiller. Ein knappes Zehntel der weltweiten CO2-Emissionen fällt bei dessen Produktion an. Christoph König im Gespräch mit dem Meteorologen Sven Plöger #WIELEBEN – BLEIBT AL…
 
In der Nacht von Samstag auf Sonntag unserer Zeit startet eine neue Crew zur Internationalen Raumstation ISS, mit der Raumkapsel Crew Dragon des Unternehmens Space X. Zum ersten Mal sind vier Personen mit an Bord und auch die Technik ist verbessert. Jochen Steiner im Gespräch mit Thomas Hillebrandt, SWR Wissenschaft…
 
Sportler tragen gerne ihr Glückstrikot, Fußballer betreten das Spielfeld immer zuerst mit dem rechten Fuß, Studierende bringen ihre Glücksbringer mit zur Prüfung. Diese Rituale können Selbstvertrauen und Beruhigung schaffen. Viel mehr weiß die Forschung allerdings noch nicht. Jochen Steiner im Gespräch mit der Psychologin Barbara Stoberock…
 
Während in Dresden am Montag Mahnwachen zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht nicht stattfanden, durften am Samstag über 16.000 Menschen in Leipzig demonstrieren. Das Versammlungsrecht sorgt in Zeiten der Pandemie immer wieder für kontroverse Entscheidungen der Gerichte. Die Justizreporter*innen Claudia Kornmeier und Christoph Kehlbach sc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login