Osterreichisches Parlament öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Das Parlament ist das Zentrum unserer Demokratie. Dieser Podcast stellt Fragen an das österreichische Parlament – die großen und die kleinen. Wie funktioniert der große Apparat der Demokratie? Wer sind die Menschen dahinter und was genau machen sie? Nach welchen Grundsätzen arbeitet das Parlament? Alle zwei Wochen stellen die Redakteurin Diana Köhler und der Redakteur Tobias Gassner-Speckmoser eine zentrale Frage. Antworten finden sie im Parlament selbst und bei Expertinnen und Experten, die ...
 
Lukas Mandl im Gespräch zu seinen Arbeitsschwerpunkten im Europa-Parlament unter dem Motto "Rot-Weiß-Rot in Europa" mit Persönlichkeiten zu Arbeitsmarkt, Wirtschaft und EU-Regionalpolitik, innerer Sicherheit und Verteidigung, Parlamentarismus, Rechtsstaatlichkeit, Menschenwürde und Freiheitsrechten sowie zur EU-Außenpolitik mit Fokus auf die koreanische Halbinsel, den Westbalkan, den Nahen Osten sowie die transatlantischen Beziehungen und jenen zu Afrika.
 
Loading …
show series
 
Seit einem knappen Monat gelten in Deutschland wieder schärfere Anti-Corona-Maßnahmen. Im Vergleich mit anderen europäischen Ländern sind sie allerdings eher locker – eine mögliche Erklärung dafür, dass die Neuinfektionen seitdem auf hohem Niveau stagnieren. Beim Blick in die einzelnen Bundesländer zeigt sich ein komplizierteres Bild. Die Bundeslän…
 
Trotz Corona-Pandemie gab es bei der AfD dieses Wochenende keinen digitalen Parteitag. Stattdessen trafen sich die Delegierten persönlich im nordrhein-westfälischen Kalkar. Dabei ging es einerseits um den Richtungsstreit in der Partei: In einer scharfen Rede kritisierte AfD-Chef Jörg Meuthen den nationalistischen Flügel der AfD. Andererseits befass…
 
Frankreich, Italien und Deutschland sind für eine einheitliche Schließung aller europäischen Skigebiete, Österreich und die Schweiz dagegen. Und nun? Wir sprechen im Podcast mit Florian Gasser, dem stellvertretenden Leiter des Österreichressorts der ZEIT, über das Infektionsrisiko beim Skifahren und Österreichs Forderungen. Außerdem Thema: Das PR-D…
 
Die EU-Kommission hat bereits mit sechs verschiedenen Herstellern Verträge über die Lieferung eines Corona-Impfstoffs unterzeichnet. Doch kaum jemand weiß, was drinsteht: Die Verträge sind geheim, die Kosten unbekannt, die Verhandelnden namentlich nicht genannt. Kritiker sprechen von achtlosem Umgang mit Steuergeld, EU-Abgeordnete fürchten um Benac…
 
Nach der Bund-Länder-Runde am Mittwoch hat der Bundestag in Berlin über die Verlängerung und teilweise Verschärfung der Anti-Corona-Regeln debattiert. Nach einer Regierungserklärung der Bundeskanzlerin kritisierte die Opposition die Maßnahmen. AfD-Fraktionschefin Weidel behauptete, die Anti-Corona-Politik habe größere Schäden angerichtet, als das V…
 
Kampfdrohnen für Deutschland rücken näher. Das Militär hofft auf bewaffnete Drohnen zum Schutz von Soldaten, industriepolitisch verspricht sich Europa etwas davon, aber ein gemeinsames Regelwerk für den konkreten Einsatz fehle, sagte Anja Dahlmann von der Stiftung Wissenschaft und Politik im Dlf. Anja Dahlmann im Gespräch mit Ursula Welter www.deut…
 
Menschen mit wenig Geld leben oft unter Lebensbedingungen, unter denen sie sich nicht so gut vor dem Coronavirus schützen können. Sie sind anfälliger für das Virus und überwinden es Studien zufolge schlechter. Anna Mayr ist Redakteurin im Hauptstadtbüro der ZEIT in Berlin. Sie spricht im Nachrichtenpodcast darüber, wieso arm und krank zusammengehör…
 
Die größte Gefahr für die Demokratie in Deutschland ist laut Verfassungsschutz der Rechtsextremismus. Um ihn einzudämmen, hat die Bundesregierung am Mittwoch ein Maßnahmenpaket beschlossen: Sie will Präventionsprogramme langfristig fördern und ein Institut aufbauen, das prüft, ob die Programme wirken. Das Justizministerium will eine Opferschutz-Pla…
 
Maskenverweigerer, Quarantänebrecherinnen und Corona-Partys – in Ostasien kaum vorstellbar. Die Corona-Maßnahmen in ostasiatischen Ländern haben Erfolg. In Vietnam haben sich seit Beginn der Pandemie nur rund 1.300 Menschen nachweislich mit dem Virus angesteckt. Seit 83 Tagen gab es keine Neuinfektionen im Land. Ähnlich sieht es auch in Taiwan, Jap…
 
Der Teil-Lockdown soll bis 20. Dezember verlängert werden. Die Regelungen bestimmen, mit wie vielen Menschen gefeiert werden darf, welche Quarantäne vorher empfohlen wird und wo Mund-Nasen-Schutz getragen werden soll. Im Podcast reden wir über die neuen Bestimmungen, die auch Silvester mit einschließen. Außerdem Thema: Die Corona-Situation in der S…
 
Wegen steigender Corona-Infektionen gelten in Schweden neue Kontaktbeschränkungen. Das bedeute aber noch keine vollständige Abkehr der Regierung von ihrem Corona-Sonderweg, sagte der Nordeuropaexperte Tobias Etzold im Dlf. Seine Begründung: In Schweden gibt es nach wie vor keinen Lockdown. Tobias Etzold im Gespräch mit Christoph Schäfer www.deutsch…
 
Bisher war Schweden gegen das Coronavirus mit weniger strengen Beschränkungen sowie mit Appellen an die Vernunft der Bürger vorgegangen. Seitdem hat sich die Situation jedoch wieder erheblich verschlechtert: Täglich kommen mehrere Tausend Neuinfektionen hinzu. War der eingeschlagene Sonderweg falsch und was kann Schweden von Finnland lernen? Das be…
 
Die Debatte um Sinn und Unsinn des Böllerns zu Silvester ist längst zum Ritual geworden. Die Argumente sind hinlänglich bekannt. Doch in der Pandemie findet die Debatte unter neuen Vorzeichen statt. Während die SPD-geführten Bundesländer ein Verbot ins Spiel gebracht haben, wollen die von der Union regierten Bundesländer das Feuerwerk zumindest inn…
 
Therese Schlesinger ist die Nummer 6 unserer Reihe über „die ersten 8 Frauen im Nationalrat“. Sie hat sich vor allem für Bildung für Mädchen und Frauen eingesetzt und war zusammen mit ihren Mitkämpferinnen maßgeblich dafür verantwortlich, dass Frauen heute wählen dürfen. Neben dem Thema Bildung und Ausbildung für Mädchen ist eines von Therese Schle…
 
Es gibt sie mit Punkten, mit Streifen, mit Gummibändern oder Schleifen, aus Baumwollstoff oder Vlies. Masken sind zum unverzichtbaren Accessoire der Corona-Pandemie geworden. Der richtige Umgang mit der Mund-Nasen-Bedeckung will gelernt sein. Corinna Schöps, Redakteurin im Wissensressort, hat nach elf Monaten in der Pandemie die wichtigsten Forschu…
 
Im vergangenen Jahr wurde er noch zum Friedensnobelpreisträger gewählt, heute lässt Äthiopiens Premierminister Abiy Ahmed die abtrünnige Region Tigray im Norden Äthiopiens bombardieren und belagern. Hunderte kamen bisher ums Leben, Zehntausende sind auf der Flucht. Mit Andrea Böhm, Politikredakteurin der ZEIT, besprechen wir den ausgebrochenen Krie…
 
Die Grünen wollen der Union bei der Bundestagswahl nächstes Jahr ihren Platz streitig machen und erstmals eine Kanzlerkandidatin oder -kandidaten stellen. Am Wochenende sollen die Vorbereitungen dafür beginnen: beim digitalen Bundesparteitag. Was bedeutet das neue Grundsatzprogramm für die Partei und wie gelingt der Spagat zwischen Fridays for Futu…
 
Mehrere Aktivistinnen und Aktivisten haben am Mittwoch Bundestagsabgeordnete im Reichstagsgebäude bedrängt, beschimpft und beleidigt. Unter den Betroffenen war auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Mehrere Aktivistinnen gelangten unter Mithilfe der AfD-Fraktion in das Gebäude. Rebecca Sommer, die Altmaier bedrängt hat, war nach Reche…
 
Jahrelang haben Ungarn und Polen beim Thema Rechtsstaatlichkeit taktiert. Durch den Rechtsstaatsmechanismus soll ein Verstoß gegen bestimmte Werte der EU finanziell geahndet werden. Doch nun nutzen die beiden Länder das Corona-Hilfspaket der EU als Druckmittel. Wie konnte es so weit kommen? Von Peter Kapern www.deutschlandfunk.de, Europa heute Höre…
 
Schon seit Jahren verstoßen die nationalkonservativen Regierungen in Polen und Ungarn gegen die Werte der EU – bisher ohne ernsthafte Konsequenzen. Mit dem neuen EU-Haushalt und dem Corona-Hilfspaket sollte nun ein Mechanismus kommen, der EU-Gelder blockieren kann, wenn sich Länder nicht an Rechtsstaatsprinzipien halten. Aus Protest dagegen haben P…
 
Nach einer lebendigen Debatte im Bundestag wurde heute eine Reform des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Ein Gesetz, das nicht nur im Parlament viele Kritikerinnen und Kritiker hat, sondern auch auf den Straßen davor. Gegnerinnen und Gegner der staatlichen Corona-Politik haben in Berlin protestiert, die Polizei hat am Mittag die Demonstration a…
 
Wegen rapide steigender Corona-Zahlen geht Österreich wieder in den Lockdown. Fast alle Geschäfte und auch Schulen müssen vorerst für drei Wochen schließen. Zwar gab es auch schon vorher neue Kontaktbeschränkungen wie derzeit in Deutschland, doch das exponentielle Wachstum der Ansteckungen geht einfach weiter. Ole Pflüger spricht mit Florian Gasser…
 
Im Rekordtempo von nur einer Woche wurden in Peru gleich zwei Präsidenten verabschiedet und zwei vereidigt. Erst wurde Präsident Martin Vizcarra wegen Korruptionsvorwürfen seines Amtes entlassen, dann trat sein Nachfolger Manuel Merino nach nur 5 Tage im Amt zurück. Grund für den Rücktritt waren heftige Proteste, die sich gegen die Entlassung des b…
 
Die Corona-Infektionszahlen sind trotz des Teil-Lockdowns weiter beunruhigend hoch. Angela Merkel hat deswegen mit den Länderchefs ein erstes Fazit gezogen und über neue Regeln beraten. Welche Maßnahmen nun auf uns zukommen und warum es beim Thema Schule keine Einigung gab, erklärt Tilman Steffen, Redakteur im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesell…
 
Nach dem deutschen Unternehmen BioNTech hat heute ein weiteres Unternehmen positive Zwischenergebnisse vorgelegt, der US-amerikanische Konzern Moderna. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass der Impfstoff vor einem schweren Covid-19-Verlauf schützen könnte. Mehr als 30.000 Probandinnen und Probanden hatten entweder zwei Dosen des Impfstoffs oder ei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login