Osterreich Politik öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
„Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (2017 gegründet von Eva Weissenberger, Julia Ortner und Sebastian Krause). Die Journalistinnen Julia Herrnböck und Solmaz Khorsand und der Strategieberater Stefan Lassnig diskutieren mit Expertinnen und Experten tiefgehend und konstruktiv über die innenpolitische Lage und internationale Entwicklungen. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.
 
Ausgewählte Artikel von Addendum als Audio-Format. Bei Addendum finden Sie die Ergebnisse von intensiven Recherche-Projekten, die dem Leitmotiv unserer Organisation folgen: Wir suchen „das, was fehlt“. Wir agieren dabei vollkommen unabhängig, unser Ziel ist, einen Beitrag zur Wiederherstellung einer gemeinsamen Faktenbasis für eine qualifizierte politische Debatte zu leisten. https://addendum.org
 
Reden wir über die großen politischen Fragen unserer Zeit. „Rotfunk“ ist der regelmäßige Podcast des Karl-Renner-Instituts. Direktorin Maria Maltschnig führt mit ihren Gästen Gespräche über Politik und Gesellschaft. Ergänzt werden diese Diskussionen durch Lectures, Vorträge von renommierten Expertinnen und Experten, zum jeweiligen Thema. „Rotfunk“, das sind Gedanken über die Soziale Demokratie zum Zuhören – für alle politisch interessierten Menschen.
 
Das Parlament ist das Zentrum unserer Demokratie. Dieser Podcast stellt Fragen an das österreichische Parlament – die großen und die kleinen. Wie funktioniert der große Apparat der Demokratie? Wer sind die Menschen dahinter und was genau machen sie? Nach welchen Grundsätzen arbeitet das Parlament? Alle zwei Wochen stellen die Redakteurin Diana Köhler und der Redakteur Tobias Gassner-Speckmoser eine zentrale Frage. Antworten finden sie im Parlament selbst und bei Expertinnen und Experten, die ...
 
Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. | Die Welt ist im Umbruch. Die Zeiten sind vorbei, in denen die Bundesrepublik Deutschland sich im Bereich der Sicherheit uneingeschränkt auf andere verlassen konnte. Wir sind - Europa ist - in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik gefordert. Doch die deutsche sicherheitspolitische Debatte lässt weiterhin zu wünschen übrig. „Sicherheitshalber“ schafft Abhilfe. | Hier diskutieren Ulrike Franke (European Counc ...
 
Investigative Recherchen und das Aufdecken von Missständen, Korruption und Kriminalität sind das Herzstück der Rechercheplattform Addendum. Unsere Redaktion besteht aus investigativen Journalisten, die Hinweise aufgreifen, genauer hinsehen und über Wochen und Monate hinweg Fälle und Geschichten recherchieren. Mehr Infos unter https://add.at/podcast
 
Das Infomagazin von Radio FRO FROzine ist eine offene, für jeden zugängliche und mitgestaltbare Redaktion im Freien Rundfunk OÖ, die durch eine Koordinationsstelle geleitet und unter Mithilfe von VolontärInnen abgewickelt wird. FROzine versteht sich als Teil der Freien Szene Linz und als mediale Plattform (Montag bis Freitag on air um 6, 13 und um 18 Uhr auf 105.0 MHz und zu aktuellen Anlässen on site www.fro.at. Die Beiträge sind unter www.fro.at/frozine jederzeit nachhörbar (Radio on deman ...
 
Der junge Politik Podcast des KURIER. Viele junge Menschen fühlen sich von der politischen Berichterstattung nicht mehr angesprochen, auch weil Medien oft extrem viel Vorwissen voraussetzen. Bei „Blöde Frage“ gehen vier junge Redakteure des KURIER hinaus auf die Straße und fragen junge Menschen, was sie von der Politik wissen wollen. In der Redaktion sprechen wir über die Themen, die euch interessieren und versuchen, die wichtigsten Fragen zu beantworten. Jeden Dienstag-Abend eine neue Folge ...
 
Wir, Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt, wollen ab jetzt wöchentlich über Geld sprechen. Jeden Mittwoch behandeln wir in "Wohlstand für Alle" ein Wirtschaftsthema und werfen dabei einen anderen Blick auf ökonomische Zusammenhänge. Impressum: Ole Nymoen Wolfgang Schmitt Podcast GbR Am Schlossgarten 3 56566 Neuwied Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE3303228702 E-Mail: oleundwolfgang@gmail.com Konto: Wolfgang M. Schmitt/Ole Nymoen, Betreff: Wohlstand fuer Alle, IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12
 
Volt's Way - das ist Unser Europa-Podcast! Hier erfahrt ihr alles rund um Volt und Europa, bekommt Einblicke direkt aus dem Europaparlament und werdet mitgenommen auf den spannenden Weg in die Zukunft. Volt das ist Partei und Bewegung, denn für uns hört Politik weder an den Türen der Parlamente auf noch fängt sie dort an. Um diesen Ansatz mit Leben zu füllen, kommen in unserem Podcast spannende Stimmen aus Politik und Gesellschaft zu Wort. Und gemeinsam entwickeln wir Volt´s Way weiter. Volt ...
 
Sendungen der gleichnamigen Redaktion vom Verein FIFTITU%- Vernetzungstelle für Frauen in Kunst und Kultur in OÖ Die Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur informiert zu den Themen Gleichstellung und Gender und bringt Features aus Kunst und Kultur. Rubriken: \"aufgequeerlt\" (Kulturpolitik so und andersrum) \"divensplitter\" (larger than live - frauen in Kunst und Kultur) \"die häferlguckerin\" ( Komentare und Medienspiltter) \"serviert&dekoriert\" (ausgewähltes aus dem FIFTITU%-Ne ...
 
Unsere Gesellschaft ist von ökonomischer und sozialer Ungleichheit und Diskriminierungen geprägt. Menschen werden an den Rand gedrängt, der Zugang zu Privilegien bleibt bestimmten Gruppen vorenthalten. Darüber zu reden ist nach wie vor ein Tabu. Über Armut und Diskriminierungserfahrungen zu sprechen ist störend und bleibt viel zu oft ungehört. Wir wollen damit brechen und darüber reden.
 
Der Polit-Talk zu aktuellen Themen, die die Gesellschaft bewegen: Jede Woche empfängt Moderator Michael Fleischhacker beim Talk im Hangar-7 eine Runde hochkarätiger Gäste. Mit ihnen diskutiert der Gastgeber live im Hangar-7 am Flughafen Salzburg über brennende Fragen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Kontrovers, hintergründig und lösungsorientiert: Der Talk im Hangar-7 – jeden Donnerstag Abend bei ServusTV.
 
Der Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich, wurde am 15. Mai 1955 in Wien im Schloss Belvedere von Vertretern der alliierten Besatzungsmächte USA, der Sowjetunion, Frankreichs und Großbritanniens sowie der österreichischen Regierung unterzeichnet und trat am 27. Juli 1955 offiziell in Kraft. Gegenstand des Vertrages war die Wiederherstellung der souveränen und demokratischen Republik Österreich nach der nationalsozialistischen Herrscha ...
 
Loading …
show series
 
Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich? veranstaltet. Wird der „Trumpismus“ bleiben, wenngleich Donald Trump geschlagen ist? In dieser Diskussion wurde die US-Wahl zum Anlass genommen, um das dahinterli…
 
Wohlstand für Alle - SpezialFrauen arbeiten besonders oft in sozialen Berufen, zusätzlich leisten sie täglich unbezahlte und unverzichtbare Arbeit. In ökonomischen Debatten geht diese Perspektive immer wieder unter. Im 9. WfA-Spezial spricht die Autorin Veronika Bohrn Mena daher über ihr neues Buch "Leistungsklasse. Wie Frauen uns unbedankt und une…
 
Das Linz International Short Film Festival fand dieses Jahr online statt. In ihrer Schiene „Panel Discussion“ haben sie sich mit jungen Filmemacher*innen* darüber unterhalten, wie Kurzfilmarbeit & -festivalleben in Zeiten einer Pandemie aussieht. Das Linz International Short Film Festival sieht sich in der Verantwortung, trotz der schwierigen Lage …
 
In einer Sonderausgabe von Musik aus Strom und der Region – Grenzlandvibes, ist einer der UR-Begründer der einstigen DJ Crew aus dem Berchtesgadener Land mit seinem Tech House Set zu Gast: Woli Wolgast, Reichenhaller, ursprünglich aus der Region um Neubrandenburg stammend. Moderator Roman Reischl präsentiert eine Show mit viel melodic electronic mu…
 
Öffentlicher Raum: Straßen – Wer bestimmt die Nutzung? Der „Öffentlicher Raum“ ist der Verhandlungsraum. Warum ist „er der Verhandlungsraum“? Weil in ihm die verschiedenen individuellen Interessen aufeinanderprallen. Wer bestimmt, wie der öffentliche Raum genutzt werden kann? Im privaten und halb öffentlich- halb privaten Raum gibt es immer einen „…
 
Die anstehende Weihnachtssaison ist für die Skigebiete besonders wichtig. Doch zu Beginn der Saison sorgt das Coronavirus für rote Köpfe in Bundesbern und führt zum Konflikt unter den Bundesratsparteien. Derweil senden die betroffenen Bergkantone unterschiedliche Signale aus. Weitere Themen:- Historisches Gerichtsverfahren in Bellinzona- Der Corona…
 
FROzine präsentiert die Wörter des Jahres 2020: „Corona-Pandemie“ hat völlig erwartbar den 1. Platz gemacht. Systemrelevant ist ein weiteres Wort, das sich auf die Pandemie bezieht und sich auf der Duden-Liste befindet und es liefert uns das Stichwort zur Sendung über die Abfallwirtschaft. Mit Abfall beschäftigt man sich normalerweise nicht so gern…
 
FROzine präsentiert die Wörter des Jahres 2020: „Corona-Pandemie“ hat völlig erwartbar den 1. Platz gemacht. Systemrelevant ist ein weiteres Wort, das sich auf die Pandemie bezieht und sich auf der Duden-Liste befindet und es liefert uns das Stichwort zur Sendung über die Abfallwirtschaft. Mit Abfall beschäftigt man sich normalerweise nicht so gern…
 
Kein Bundesland ist aktuell so hart von der Corona-Pandemie betroffen wie Sachsen. Die Zahl der Neuinfektionen liegt mehr als doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt. Anne Hähnig von ser "ZEIT im Osten" erklärt im Podcast, wie eine Kombination aus räumlicher Nähe zu Tschechien, sorglosen Bürgerinnen und Bürgern und laxer Politik, den Ausbruch erm…
 
Zwischen Krieg und Humanimus, literarisch ausgelotet von Brita Steinwendtner. Radio Anstifter berichtet akustisch von der Lesung im Stifterhaus vom 8. Oktober 2020. Es ist eine vielstimmig erzählte Geschichte von Krieg und trügerischem Frieden, neuen Lebensentwürfen in der Fremde und vom Heimkommen. Ein Roman über die Liebe und die Wiederkehr des S…
 
„trans-Art kennt keinen Lockdown“ Obwohl unsere Welt derzeit Distanz wahrt und man Kunst und Kultur auf Halteposition stellt, gibt es Wege, diesen Stillstand zu durchkreuzen. Gemeinsam mit dem Performancepartner der 53.do trans-Art Darbietung Aleksei Grots, befindet sich Astrid Rieder in keiner Starre. Auch wenn die Worte „Stilles Österreich“ im De…
 
In der heutige Sendung hören sie Interviews mit einer Osttiroler Bäuerin, die sich an ihre Kinderzeit erinnert, mit dem Tierarzt Mag. Dr. Anker und wir tun Mensch und Tiere etwas Gutes, wir nehmen an einem Om Chanting teil. Sie hören natürlich dazu wie immer viel Musik, auf freies Radio Innsbruck, Freirad.…
 
Die Nichtregierungsorganisation ATTAC hat einen bemerkenswerten Vorschlag zur Finanzierung der durch Covid-19 entstandenen Kosten gemacht: Die Reichen sollen zahlen! Was auf den ersten Blick wie eine populistisch-derbe Parole klingt ist bei näherer Betrachtung ein durchaus durchdachtes Konzept, dass auch von einigen namhaften Ökonominnen und Ökonom…
 
Das Thema der heutigen Sendung ist der Online-Vortrag „Silent Spring: Biodiversität in der Krise“ von Franz Essl vom Department für Botanik und Biodiversitätsforschung an der Universität Wien. Der Vortrag wurde im Rahmen der Vortragsreihe „Klimabildung for Future“ vom Österreichischen Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie am 10. November veran…
 
Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich? veranstaltet. Das Phänomen der sozialen Spaltung der Gesellschaften und der Aufstieg des Rechtspopulismus in Europa und Österreich wurde dabei aus sozialwissensch…
 
Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich? veranstaltet. Das Phänomen der sozialen Spaltung der Gesellschaften und der Aufstieg des Rechtspopulismus in Europa und Österreich wurde dabei aus sozialwissensch…
 
Mit dem Luftgüteindex prüft die Europäische Umweltagentur die Luftverschmutzung der Mitgliedsländer. Wo steht Österreich im Bereich nachhaltiger Umweltpolitik? Darüber hinaus stellt FROzine Fragen einer umsichtigen Politik auch an Ute Böker. On Air im FROzine zudem die Agenden des neuen „Diskurs – Wissenschaftsnetz“. 2018 hat der Landesrechnungshof…
 
Mit dem Luftgüteindex prüft die Europäische Umweltagentur die Luftverschmutzung der Mitgliedsländer. Wo steht Österreich im Bereich nachhaltiger Umweltpolitik? Darüber hinaus stellt FROzine Fragen einer umsichtigen Politik auch an Ute Böker. On Air im FROzine zudem die Agenden des neuen „Diskurs – Wissenschaftsnetz“. 2018 hat der Landesrechnungshof…
 
Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich? veranstaltet. Wird der „Trumpismus“ bleiben, wenngleich Donald Trump geschlagen ist? In dieser Diskussion wurde die US-Wahl zum Anlass genommen, um das dahinterli…
 
Der Ausbau der E – Mobilität wird den Bau unzähliger Windkraftwerke bedeuten, aus der Tiefsee sollen industriell Manganknollen für den Bau der vielen Autobatterien geholt werden. Verlagerung der Ressourcenausbeutung. Oder gibts auch andere Wege und Möglichkeiten? Wird die Menschheit gezwungen sein, andere Wege zu beschreiten? Ermöglicht ein Lebenss…
 
"Bei uns wird alles Verboten und dann kommt das Klumpat im wahrsten Sinne des Wortes von irgendwo her" - Stephan Pernkopf spricht im Podcast #23 über die Verbotspolitik in der Landwirtschaft🚫, Eigenversorgung und Handelsabkommen der EU🇪🇺. Du hast eine Frage dazu? Schreib sie uns auf Facebook oder schick uns eine Mail an bauernbund@bauernbund.at.👇🏻…
 
Die Juristin und Sozialarbeiterin Mag.a Christina Riezler, sie ist stellvertretende Geschäftsführerin des Salzburger Gewaltschutzzentrums, informiert im Gespräch mit Aline Halhuber, wie sich Gewalt zeigen kann, was Frauen stärkt, und welche Möglichkeiten es gibt gewalttätigen Situationen zu beenden und sich und auch die Kinder zu schützen.…
 
Was darf man denn eigentlich sagen und was nicht?! Darüber spreche ich mit Katharina Schuierer-Aigner, Leiterin des Büros der Tiroler Soziallandesrätin mit Zuständigkeit für Flüchtlinsagenden, Integration u.a. In einer kleinen ‚Sprachstunde‘ tauschen wir uns über verletzende Worte, über sprachliche Gewalt aus. Die Gewalt, die in Worten liegt, wird …
 
Bürgerjournalismus: Sensationslust oder Zivilcourage? Carsharing: Mobilität mit Zukunft “Ist Luisa hier?”: Codewort für sexuell belästigte Frauen # Bürgerjournalismus: Sensationslust oder Zivilcourage? Der Terroranschlag von Wien am Montag, den 2. November warf nicht nur sicherheitspolitische Fragen auf. Auch für die Medien wurde mit einem Schlag e…
 
2018 hat der Landesrechnungshof Oberösterreich die Luftgüte im Land hinsichtlich Feinstaubbelastung und Stickstoffdioxidwerten geprüft und kontrolliert, ob die von der EU vorgegebenen Grenzwerte eingehalten werden. Bzgl. der Stickstoffdioxidwerte war das an der Messstelle Linz-Römerberg nicht der Fall. Die heurige Folgeprüfung (mit Daten aus 2019) …
 
2018 hat der Landesrechnungshof Oberösterreich die Luftgüte im Land hinsichtlich Feinstaubbelastung und Stickstoffdioxidwerten geprüft und kontrolliert, ob die von der EU vorgegebenen Grenzwerte eingehalten werden. Bzgl. der Stickstoffdioxidwerte war das an der Messstelle Linz-Römerberg nicht der Fall. Die heurige Folgeprüfung (mit Daten aus 2019) …
 
Alle Hoffnungen im Kampf gegen das Coronavirus sind an die Impfstoffe geknüpft – in Großbritannien wurde nun der erste zugelassen. ZEIT-ONLINE-Wissensredakteur Florian Schumann erklärt im Gespräch mit Rita Lauter, was eine Notfallzulassung genau ist, wann diese im Rest Europas kommt und wann dann in Deutschland mit den Impfungen begonnen werden kön…
 
Die "Operation Luxor", eine Antiterroraktion in Österreich mit schweren Beschuldigungen und krachenden Hausdurchsuchungen, wirft Fragen über die Bedeutung und Gefährlichkeit der Muslimbrüder auf. In dieser Episode des FALTER Radio mit Raimund Löw sind zu diesem Thema der ORF-Nahostkorrespondent Karim El-Gawhary, Politikwissenschaftler Thomas Schmid…
 
Seit im Jahr 2015 das Anti-Doping-Gesetz eingeführt wurde, werden Doping-Betrügerinnen und Betrüger in Deutschland strafrechtlich verfolgt. Bislang mussten auch Kronzeugen mit dem vollen Strafmaß rechnen. Eine spezielle Kronzeugenregelung soll das nun ändern und so Hinweisgeber ermutigen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.…
 
Ute Böker ist eine EPUin aus Ottensheim- eine Ein-Personen-Unternehmerin. Sie ist vor knapp zwei Jahren mit ihrer Rollkuchl gestartet. Was das ist und wie sich die Situation im Ausnahme-Jahr 2020 darstellt erzählt Ute Böker im Corona-konformen Spazier-Gespräch mit Sigrid Ecker. Welche Herausforderungen bringen die kurzfristigen politischen Entschei…
 
Ute Böker ist eine EPUin aus Ottensheim- eine Ein-Personen-Unternehmerin. Sie ist vor knapp zwei Jahren mit ihrer Rollkuchl gestartet. Was das ist und wie sich die Situation im Ausnahme-Jahr 2020 darstellt erzählt Ute Böker im Corona-konformen Spazier-Gespräch mit Sigrid Ecker. Welche Herausforderungen bringen die kurzfristigen politischen Entschei…
 
Injustice – an enquiry. Simona talks about injustice in the field of „24 hours care workers“, who are exploited by social and ethical standards. Peninah brings in her experience, as she is a trained academic in tourism, but has to deal with additional barriers by education regulations. Now she adopted and is creating art. Saif tells about a doctor …
 
Die Kunsthistorikerin Nora Leitgeb über Darstellungen des Schreckens und des Bösen in bildender Kunst und Film. Krampus, Grusel-Clowns, Aliens und der phantastische Kosmos des Hieronymus Bosch – was haben sie gemeinsam? Passend zur nebeligen unheimlichen Herbststimmung mit den kurzen Tagen und langen Nächten sowie der alljährlichen Begegnung mit de…
 
„RAN AN DEN SPECK“ In der 3. KULTradio-Sendung ist Kulturressortchef und Bürgermeisterstellvertreter Bernhard Auinger zu Gast. Wir sprechen mit ihm über die Auswirkungen des aktuellen zweiten Lockdowns auf die freie autonome Kunst- und Kulturszene, über Chancen durch die Krise und darüber, dass FAIR PAY eine Angelegenheit von Stadt, Land und Bund g…
 
Govorimo s Petro Peternel, vodjo in sodelavko Centra za alternativno avtonomnno produkcijo – CAAP, ki izpostavi njihova prizadevanja k vzpodbujanju zadružništva in socialnega podjetništva. Z nami deli tudi osnovne značilnosti zadružništva, izkušnje CAAPA pri podpori in promociji te oblike povezovanja ter zgodovino razvoja zadružništva v Sloveniji. …
 
Wer entschädigt die Wirtschaft für die Corona-Massnahmen? Jetzt – in der zweiten Welle - greift der Bund zurückhaltender ein: Es gibt keinen Mieterlass für Mieter von Geschäften, obwohl das National- und Ständerat noch im Frühling in Aussicht gestellt hatten. Weitere Themen:- Schneesport über die Feiertage: Druck auf Schweiz steigt- Pestizide in de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login