show episodes
 
Die Zukunft ist open: Freier Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen für alle mit der Publikationsform Open Access! Wie funktioniert diese Art der Veröffentlichung, welche Chancen und Herausforderungen bringt sie mit sich? In unserer neuen Mini-Serie spricht Podcaster und Radiomoderator Holger Klein mit ausgewählten Expertinnen und Experten über die Bedeutung von Open Access für die Wissenschaft, darüber was sich durch Open Access ändert und was das alles für Forschende und die Gesellscha ...
 
Besonderer Themenschwerpunkt beim WKE 2016 ist der Bereich E-Government. Durch die Etablierung neuer gesetzlicher Richtlinien ergeben sich gerade für den öffentlichen Dienst sowohl auf IT-technischer als auch auf organisatorischer und politischer Ebene neue Chancen und Herausforderungen. Bürgerportale wie Bayern Online, Initiativen und Angebote zur Nutzung von Open Data, aber auch politische Vorgaben zum verstärkten Einsatz von Online-Bürgerbeteiligung sind Gegenstand der Vorträge. Aktuelle ...
 
Loading …
show series
 
Ziel eines Hackathons ist es, gemeinsam nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte herzustellen – sagt die Wikipedia. Doch dass alle Teilnehmer*innen Spaß haben, neue Techniken lernen und Kontakte knüpfen, wiegt die Nachteile häufig nicht auf. Es entsteht nur selten ein marktfähiges Produkt und häufig nicht einmal ein funktionierender …
 
Wenige Überwachungsmaßnahmen bedrohen Freiheitsrechte und Demokratie so sehr wie automatische Gesichtserkennung: Sie macht Fehler, sie diskriminiert Frauen und People of Colour und gefährdet die anonyme Teilnahme an Demonstrationen. Über die technischen Grundlagen der Gesichtserkennung, die Kampagne reclaimyourface.eu und ihre Forderung, die automa…
 
Als im Herbst 2020 fest stand, dass der Congress nicht wie gewohnt in Leipzig stattfinden würde, begannen die Planungen für einen Online-Congress, die rC3. Die Projektleitung hatte bei diesem Online-Congress besondere Herausforderungen zu bewältigen. Ein Teil der „remote Chaos Experience“ war die rC3world, eine interaktive 2D-Welt, die Congress-Tei…
 
Über die Bedeutung offener Daten für die Forschung Veröffentlicht am 22. Dezember 2020 In dieser Folge widmen wir uns dem Thema Offene Daten und machen deutlich, warum sie so wichtig für Wissenschaft und Forschung sind. Dazu sprechen wir mit Marte Kessler von "InnOsci", dem Forum des Stifterverbandes für offene Wissenschaft und Innovation. InnOsci …
 
Die europäischen Sicherheitsbehörden fordern sie seit Jahren – jetzt scheint sich zumindest der Ministerrat der EU dem Druck zu beugen: Messenger sollen „Nachschlüssel“ bekommen, mit dem die Sicherheitsbehörden verschlüsselt versendete Nachrichten entschlüsseln können. Warum das eine schlechte Idee ist, wie häufig diese und ähnliche Themen schon au…
 
Markus Weißkopf im Gespräch Veröffentlicht am 23. November 2020 In dieser Folge reden wir mit Markus Weißkopf. Er ist Geschäftsführer von Wissenschaft im Dialog (WiD), der wohl wichtigsten Initiative der deutschen Wissenschaft zur Förderung der Wissenschaftskommunikation. Gegründet wurde Wissenschaft im Dialog im Jahr 2000 auf Initiative des Stifte…
 
Im BSI-Gesetz werden Kritische Infrastrukturen definiert als „Organisationen und Einrichtungen [..] bei deren Ausfall [..] Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen einträten“. Weil es im Krisenfall zumindest in der IT nicht so weit kommen soll, hat sich die AG KRITIS gegründet. Was sind di…
 
Jede Großstadt hat mindestens einen: Hack- und Makespaces, bei denen man in Technik versinken und viel lernen kann. Doch so etwas auf dem Land aufzubauen, hat seine ganz eigenen Herausforderungen und Dynamiken. Wir haben Mitgründer Daniel Domscheit-Berg im Verstehbahnhof in Fürstenberg an der Havel besucht. Er hat uns mit auf eine Tour genommen und…
 
Neue Experimentierräume für Forschung, Lehre und Innovation Veröffentlicht am 6. August 2020 In dieser Folge geht es um sogenannte Innovation Hubs. Das sind digitale oder analoge Experimentierräume an Hochschulen, in denen Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven und Expertisen gemeinsam an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderung…
 
Wie man junge Menschen für Mathe begeistert Veröffentlicht am 9. Juli 2020 In dieser Folge sprechen wir mit Patrick Bauermann. Er ist Mathematiker und arbeitet daran, Schülerinnen und Schüler für Mathematik zu interessieren und die Freude an Algebra, Kombinatorik etc. zu fördern. Beim Talentförderzentrum „Bildung & Begabung“ in Bonn leitet er die B…
 
In Zeiten von Corona heißt es, trotzdem vernetzt zu bleiben. Die etablierten Anbieter von Videokonferenz-Lösungen konnten in den ersten Monaten der Pandemie große Zuwächse ihrer Nutzerzahlen verzeichnen. Schulen und andere Bildungseinrichtungen sind oft geneigt, fertige Lösungen einzukaufen. Aber es gibt auch Alternativen, die sich nicht verstecken…
 
Verschwörungserzählungen, landläufig als Verschwörungstheorien bekannt, haben in der Corona-Krise Konjunktur. Doch schon seit vielen Jahren werden Geschichten und Mythen im Netz verbreitet und Menschen durch Lügen radikalisiert. Wie weit geht die Radikalisierung? Wie wirken manipulierte Fakten auf Einzelne, auf Gruppen und die Gesellschaft? Ist uns…
 
Als Bluetooth in den späten 1980er Jahren spezifiziert wurde, konnte man noch nicht damit rechnen, dass es sich zum De-Facto-Standard für Nahbereichskommunikation entwickeln würde. Jedes Jahr gelangen tausende neue Geräte mit Bluetooth-Chip in den Handel. Mittlerweile hat jedes Telefon Bluetooth eingebaut. Ein Mitglied dieser Protokollfamilie, Blue…
 
Lernen in regionalen Netzwerken Veröffentlicht am 23. April 2020 In dieser Folge reden wir mit Stephanie Kowitz-Harms (Körber-Stiftung) und Alexander Tiefenbacher (Stifterverband) darüber, wie man die Entwicklung digitaler Skills in den Regionen fördern kann. Die beiden leiten einen gemeinsamen Wettbewerb der Körber-Stiftung und des Stifterverbande…
 
Können wir zuhause lernen, Party machen und dazu noch mit unseren Liebsten in Kontakt bleiben? Marcus Richter redet aus dem Heimstudio mit Lutz Leichsenring von United We Stream und mit Mirco, der E-Learning-Plattformen betreibt. Außerdem zu Gast in der Sendung: Sascha von Eventphone und Danimo vom VOC.…
 
Harald Lesch im Gespräch Veröffentlicht am 25. März 2020 In dieser Folge reden wir mit Harald Lesch über über die Bedeutung von Wissenschaftskommunikation in Zeiten von Corona – und darüber, wie das Virus das Verhältnis von Gesellschaft und Forschung verändert. Telefoninterview von Kilian Kirchgeßner. SHOWNOTES Das gekürzte schriftliche Version des…
 
Das Chaosradio meldet sich aus dem CCCB zurück. Seit September 2019 gilt für alle Banken in der EU ein neuer gesetzlicher Rahmen, der für sicheres Banking sorgen soll: die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2. Bei den meisten Kunden sorgt die Umsetzung der neuen Regeln aber nicht nur für mehr Sicherheit, sondern auch für schlechte Laune. Marcus Richter k…
 
Welche Kompetenzen und welches Wissen braucht Innovation? Veröffentlicht am 5. Februar 2020 In dieser Folge reden wir über die Frage, welche Future Skills und welches Wissen Innovation braucht. Und somit auch eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. Zu Gast sind wieder einmal - wie bereits in Episode 10 - Veronika Mohr und Lydia Markowski von "Ziv…
 
Neue Wege in der Schulentwicklung Veröffentlicht am 06. Januar 2020 Schulen tun sich immer noch schwer mit dem digitalen Wandel. Gerade hier, wo es um die Bildung und Ausbildung künftiger Generationen geht, herrscht nicht selten Ratlosigkeit, wenn es darum geht, digitale Medien als selbstverständlichen Teil des Schulalltages zu begreifen. Und es br…
 
Wahrer Fortschritt oder doch nur digitale Alchemie? Veröffentlicht am 30. Dezember 2019 Schon seit der Antike träumt der Mensch davon, die unglaublichen Fähigkeiten des Gehirns maschinell zu reproduzieren. Doch die Erkenntnisse der Neurowissenschaften halten uns eher dazu an, demütig zu sein: Vielleicht können wir die Funktionsweise unseres Gehirns…
 
Wie Unternehmensengagement auf die Kompetenzen von Arbeitnehmern einzahlt Veröffentlicht am 28. Oktober 2019 In dieser Folge reden wir über die Frage, was Future Skills sind und wie man sie in Unternehmen fördern kann. Dabei geht es vor allem um vermeintlich weiche Kompetenzen, beispielsweise bei der Lösung von Problemen, im Bereich von Kreativität…
 
Deutschlands größte Sprachtalente Veröffentlicht am 17. Oktober 2019 In dieser Episode sprechen wir mit Bernhard Sicking. Er leitet den Bundeswettbewerb Fremdsprachen, einen Schülerwettbewerb, der in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag feiert. Mittlerweile machen jedes Jahr mehr als 15.000 Schüler beim Bundeswettbewerb mit. In ganz Deutschland engagi…
 
Es ist wieder Camp, und das Chaosradio ist zu Gast, live on tape auf der Three-Headed-Monkey-Stage. Dort lässt sich Marcus Richter dieses Mal Projekte erklären, die für das und auf dem Camp entstanden sind. Zuerst geht es um Card10, dem praktische Conference-Badge, der als Uhr und EKG-Gerät doubelt. Dann um selbstgebaute Schienenfahrzeuge, um die S…
 
Hochschulen gegen den Klimawandel Veröffentlicht am 12. Juni 2019 In dieser Episode sprechen wir mit Joachim Fensterle von der Hochschule Rhein-Waal. Er ist Mitinitiator von #Lecturesforfuture. Die Idee: Um auf den dringenden Handlungsbedarf beim Thema Klimawandel aufmerksam zu machen, sollen Lehrende aller Fachbereiche an Hochschulen und Universit…
 
Axel Böttcher im Gespräch Veröffentlicht am 5. Juni 2019 In der Informatik zu arbeiten ist für viele das Berufsziel Nummer eins. Doch nicht alle bringen bereits zu Beginn des Studiums alle Fähigkeiten für einen Bachelorstudiengang in Informatik oder Scientific Computing mit. Aufgrund hoher Abbruchquoten entwickelte Axel Böttcher, Professor an der F…
 
Dein Weg zu guter Bildung Veröffentlicht am 30. April 2019 In dieser Episode sprechen wir mit Gabriele Unkelbach-Romussi. Sie leitet den Begabungslotsen, ein Web-Portal, das Informationen rund um die Potenzialförderung sammelt und kuratiert. Die Website bündelt zudem bundesweite Anbieter und Angebote im Bereich Talententwicklung und Begabungsförder…
 
Interview mit Wiebke Gehm Veröffentlicht am 5. April 2019 Interview mit Wiebke Gehm, Studentin des Jahres 2019, ausgezeichnet vom Deutschen Hochschulverband, dem Deutschen Studentenwerk und dem Stifterverband. Wiebke Gehm ist leitendes Mitglied der studentischen Initiative "TNA – Tommy nicht allein", die schwer erkrankte Kinder in der Rostocker Kin…
 
Verena Eckl und Gero Stenke im Gespräch Veröffentlicht am 07.März 2019 Statistik muss nicht langweilig sein, dachten sich einige Daten-Experten im Stifterverband. Auch das Schreiben über daten- und zahlenorientierte Themen muss nicht abschreckend sein. Und so taten sie sich zusammen, um als Bloggergemeinschaft den Beweis dafür zu liefern. Seit eini…
 
Die letzte Chaosradio-Sendung auf Fritz. Ein Anlass für uns, einmal die aktuellen und ehemaligen langjährigen Moderatoren sprechen zu lassen: Marcus Richter empfängt Holger Klein und Johnny Haeusler live auf der Bühne im Säälchen am Holzmarkt. Gemeinsam reden sie über das Chaosradio als Schnittstelle zwischen Nerds und Öffentlichkeit - Damals und H…
 
Vortrag von Jan Kalbitzer Veröffentlicht am 27. Januar 2019 Nun ist es amtlich: Das Spielen im Internet kann süchtig machen. So steht es zumindest in der allerneusten Version der Internationalen statistischen Klassifikation der Krankheiten (ICD). Die Einführung eines weltweit definierten Krankheitsbildes „Internet-Spielsucht" ist nicht nur ein Erfo…
 
Veröffentlicht am: 16. Januar 2019 So viel Umbruch war noch nie. Die Arbeit ändert gerade radikal ihren Charakter - am Fließband genauso wie im Vorstandsbüro. Wie jeder Einzelne ständig dazulernt, wird künftig entscheidend sein für seinen Erfolg. In der neuen Ausgabe unseres Bildungsmagazins CARTA 2020 (am 17. Januar 2019 als Beilage in der Wochenz…
 
Das ist ein ernster Podcast. Andi ist nun auch Student und dann wird das Leben ernst. Nein, natürlich wird es das nicht, trotzdem geht es diesmal um spannende, wissenschaftliche Themen. Robin und Andi diskutieren darüber, welche Auswirkung das Veröffentlichen von Daten haben könnte; sie reden über Big Data, Big G (Google) und auch über medizinische…
 
Portal, Half-Life, Dota, Left 4 Dead, Team Fortress, Counter Strike… Valve macht gute Spiele. Ohne Steam käme man heute, vor allem als PC-Spieler nicht weit. Valve sollte man eigentlich lieben müssen… Sie machen es einem aber sehr schwer und genau darum geht’s in dieser Folge. Robin und Andi diskutieren, weshalb es ihnen beiden so schwer fällt, Val…
 
Wir sind zurück. Nach einem Auslandaufenthalt und Faulheit und Ausreden, sind wir da und reden über Digilapse Sachen! Viel Netflix, ein wenig Game of Thrones, viele Handyapps und ein Rant von Andi über NieR! So läuft das! Die Hausaufgaben sind (zum Nachschauen): Robin: Elon Musk-Biographie (Buch), Citizenfour(Doku) Andi: What Remains of Edith Finch…
 
Lange ist die letzte Folge her. Warum? Hört rein in die neue Folge. Wir reden nicht nur über Melbou(r)ne und Gotham City, sondern auch über Fantastic Beasts, Life, Sense 8(!) und 13 Reasons Why(!). Im Prinzip erzählt jeder von seinem persönlichen Filmmarathon. Nur Andi tut dies mit geminderter Soundqualität. Also Beschwerden über diese an andi(at)d…
 
Es ist wieder November und damit Zeit für den großen Rückblick: Ob Meltdown und Spectre, 5G, Polizeigesetze oder DSGVO: Wir schauen kurz vor Jahresende zurück auf die Chaosradio-relevanten Themen und Ereignisse des Jahres. Außerdem werfen wir einen Blick auf den 35C3, der wieder in Leipzig stattfinden, wird und schauen, welche Vorträge ihr auf kein…
 
Gespräch mit Josef König Josef König war viele Jahre lang Pressesprecher der Uni Bochum und ist Gründer und langjähriger Macher des idw - Informationsdienst Wissenschaft. In diesen Tagen hat Josef den Staffelstab in der Geschäftsführung des idw weitergereicht. Wir sprechen über die Bedeutung des idw für die Wissenschaftskommunikation, über Hochschu…
 
Auch wenn die Hackerethik sagt, dass Computer das Leben von allen zum Besseren wenden können, leben wir in zornigen Zeiten: Hasskommentare, Lügengeschichten und Hetze drohen, im Internet die sachlichen Wortmeldungen zu verdrängen. Die Debatte im Netz hat sich radikalisiert. Dabei wünschen wir uns doch, dass das Internet ein Medium der Aufklärung se…
 
Ohne dass wir je darüber nachdenken, tut es seinen Dienst jedesmal dann, wenn wir Adressen wie fritz.de, chaosradio.ccc.de oder andere Webseiten in unserem Browser aufrufen. Dann nämlich übersetzt DNS, das Domain Name System, zwischen zahlenfaulen Benutzern und dem Internet, in dem es eigentlich nur Zahlen in Form von IP-Adressen gibt. Trotz seiner…
 
Eigentlich ist das Internet ein von Grund auf dezentrales Netzwerk, ohne kritische, zentrale Punkte. Dadurch entsteht ein ausfallsicheres Netz, das auch bei Teilausfällen weiter zuverlässig arbeiten kann. Viele klassische Dienste im Internet, wie E-Mail oder DNS, sind ebenfalls dezentral organisiert, und damit nicht auf einen Anbieter oder Konzern …
 
HTTPS - fünf Buchstaben, die im Webbrowser anzeigen sollen: Eine Website ist verschlüsselt und damit sicher. Aber ist es so einfach? Google Chrome markiert seit kurzem alle Websites ohne HTTPS als unsicher - der Kampf gegen das unverschlüsselte Web. Wie viel Sicherheit bedeutet HTTPS wirklich? Welchen Seiten kann ich meine Kreditkartendaten anvertr…
 
Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, sein eigenes Computerspiel zu entwickeln? Die Entwickler*innen vom Saftladen Indie Games Collective haben diesen Traum verwirklicht. Sie erzählen im Chaosradio von ihrem persönlichen Werdegang, ihren Spielen und deren Finanzierung und was man mit Spielen noch so alles machen kann. Natürlich gibt es auch ei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login